Trick: Totraum leer blasen

Diskutiere Trick: Totraum leer blasen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebes Kaffee-Netz, ich experimentiere nun schon seit letzten November mit der ST-Maschinen-/Mühlentechnik. Für eine Bekannte sollte ich...

?

Totraum-Blow, was hältst du davon?

  1. find ich super

    11 Stimme(n)
    24,4%
  2. alter Hut, mach ich schon immer

    3 Stimme(n)
    6,7%
  3. bringt bei mir nix

    9 Stimme(n)
    20,0%
  4. nicht nötig

    22 Stimme(n)
    48,9%
  1. #1 appletree, 27.08.2010
    appletree

    appletree Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebes Kaffee-Netz,

    ich experimentiere nun schon seit letzten November mit der ST-Maschinen-/Mühlentechnik. Für eine Bekannte sollte ich als technisch Versierter eine Maschine besorgen. Das Kaffee-Netz/-wiki hat viel bei der Auswahl geholfen. Mich hat dann aber das Fieber nicht mehr losgelassen, mit dem Ergebnis, dass bei mir Zuhause jetzt auch das komplette Equipment steht.

    Jetzt zum Thema: Überall wird über Totraum diverser Kaffeemühlen diskutiert und ich verstehe das Problem nicht. Für meine Bekannte habe ich eine Mazzer Mini E gekauft und für mich hat es nur für eine Demoka 203 gereicht. Allerdings krieg ich bei beiden Maschinen das Problem in den Griff. Beim Mahlen blase ich einfach mit dem Deckel des Bohnentrichters Luft durch die Mühle. Deckel bleibt auf dem Trichter und es wird einfach hoch-/runtergewackelt. Alles Mehl landet dann im ST. Bohnen hab ich eh nicht immer so viele im Trichter, da der kleine Vorrat im Kühlschrank/Gefrierschrank ist (ich weiß darüber gibt es auch lange Diskussionen). Müsste aber auch mit mehr Bohnen im Trichter gehen.

    Bisher habe ich darüber noch nichts gelesen. Macht ihr das auch so? Geht das auch bei euren Mühlen? Gibt es dafür schon ein Fachwort? Wie wärs mit Totraum-Blow ;)
     
    Cooking_Woody gefällt das.
  2. #2 dergitarrist, 27.08.2010
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    1.597
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Mach ich auch schon eine Weile so... ging bei der ECM Casa aber cooler als bei der Mazzer Mini. :)
     
  3. #3 S.Bresseau, 27.08.2010
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.698
    Zustimmungen:
    6.632
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    wie wärs denn damit: ein loch in den deckel bohren und einen kleinen blasebalg für SLRs umgekehrt reinstecken oder reinkleben:

    Giottos GTAA1900 Super Rocket-air blower schwarz: Amazon.de: Kamera & Foto

    [​IMG]


    dieser hier hat sogar ein ventil eingebaut

    (spontane idee, habs noch nicht ausprobiert)

    viele Grüße

    Stefan
     
  4. #4 Dieselweezel, 27.08.2010
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    495
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Bitte, bitte: Macht einen Wiki-Eintrag zum "Totraum-Blow"!
    Mit verschiedenen Arten des Handlings usw.... :lol:
     
  5. #5 VolkerS, 27.08.2010
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.005
    Zustimmungen:
    37
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    1. Deckel von der Mühle runter
    2. Pömpel aufsetzen und kräftig ein paar mal pumpen
    3. Deckel wieder aufsetzen
    4. Küche ausaugen
    5. fertich
     
    DocBrown gefällt das.
  6. #6 S.Bresseau, 27.08.2010
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.698
    Zustimmungen:
    6.632
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    "appletree" -- Vince, Du??! ;-)

    hmmm ... eher nicht, dann hieße die methode wohl "blower of death" :)
     
  7. #7 appletree, 27.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2010
    appletree

    appletree Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Nö, bin nicht Vince, wiegesagt neu hier. Von Vince find ich allerdings einige witzige Sachen hier im Forum ;)

    btw.: Mit dem SLR-Blower sollte man nach dem Kaffeeblow unbedingt den SLR-Sensor reingen ;)

    Denke aber die SLR-Blower bringen nicht genug Luftmenge, so ein Abflusspömpel bringst da schon eher.

    Aber mal im Ernst: Der Deckel vom Bohnenbehälter reicht schon völlig aus. Aber: wir können es bestimmt noch irgendwie upgraden ;)
     
  8. #8 mcblubb, 27.08.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
  9. #9 appletree, 27.08.2010
    appletree

    appletree Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    So richtig Ernst nimmt das Thema keiner oder? ;)
    (Find den Trick allerdings sehr hilfreich) :p
     
  10. #10 Baristozopp, 27.08.2010
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2.361
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Doch! Sehr ernst. Deshalb ist der Trick auch nicht gut. Wird viel zu viel Sauerstoff zu den armen Böhnchen geblasen. :)
     
  11. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Doch! Ich werde es gleich morgen früh ausprobieren.

    Muss allerdings dazu erst einmal wieder den Hopper auf die Mühle setzen, wo war der noch gleich...

    LG Andreas
     
  12. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    9
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    deswegen täglich linsen essen und sich auf die von Stefan vorgeschlagenen löcher setzen und einfach entspannen ;-)
     
  13. #13 mr.peterbuilt, 27.08.2010
    mr.peterbuilt

    mr.peterbuilt Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    144
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Habs gerade ausprobiert. Zwar nicht mit dem Standard-Deckel meiner Mühle, sondern mit einem Bungee-Deckel von Tupper. Funktioniert prima! Danke!
    Gruß Sascha
     
  14. #14 Andros1, 28.08.2010
    Andros1

    Andros1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    135
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    :cool:So etwas habe ich schon seit Jahren im Einsatz.:cool:
    [​IMG]
     
  15. #15 Vincent Kluwe-Yorck, 28.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2010
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Hab ja zum Unmut einiger hochseriöser, hochernsthafter Netzgestalten schon einigen Blödsinn verzapft, aber diesmal war ich lammfromm - ich schwöre! Hab mich nich als Appelbäumchen verkleidet!

    Und das, obwohl ich genau heute Mittag beim wöchentlichen Putzen meiner Mühle (bürsten der Mahlscheiben und des Mahlwerks, aussaugen + durchpusten mit Druckluftkartusche) eine ganz ähnliche Idee im Kopp hatte. Aus Ärger über den horrenden Preis für die Druckluftkartusche.

    Benötigte Utensilien: 1 SKS Rennkompressor (meine Fahrradplumpe) + Stückel fetten Mountainbikeschlauch mit Ventil

    [​IMG]

    Der Schlauch wird über Mühlenschniepel 2 gestülpt, Schniepel 1 wird auf das Ventil gestopft und dann wird mit SKS gepüstericht = Mühle leer. Samt Schacht. Allerdings: Küche voll = anschließend Volkers Rundumsaugtechnik (Decke, alle 4 Wände nebst allen 6000 Tässchen innen + außen und Fußboden bis in die hintersten Ritzen). Fertisch. :mrgreen:
     
  16. #16 Augschburger, 28.08.2010
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    8.779
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Ich nehme dafür den HM22.
    http://www.youtube.com/watch?v=bHKW0ybNhUQ
     
  17. #17 Nikopol, 28.08.2010
    Nikopol

    Nikopol Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Ich montiere mir demnächst einen Vorhang um die Kaffee-Ecke, damit man mich bei den bizarren Handlungen nicht beobachten kann: Mehl abwiegen, Tamperdruck mit Personenwaage kontrollieren, jetzt Intimdusche für die Mühle, etc....

    Sorry, das war einmal. Inzwischen gilt: Nochmal, mit Gefühl. ;)

    Seitdem sind ich und mein Espresso entspannter. Aber bitte: carry on, wenn's hilft. ;)
     
  18. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    9
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    I brought our CASA down the street (100M:shock:) to the "Gentleman-Bar" to get a proper "Blow-Job", I must admit the grinder was never so clean:lol: (aber auf dauer ein bisschen teuer;-)!)

    Cheers
    David
     
  19. #19 appletree, 28.08.2010
    appletree

    appletree Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    @Baristozopp: Ich denke nicht, dass in so kurzer Zeit ein Sauerstoff/Oxidationsproblem entsteht. ABER: du kannst ja auch einfach ein Stickstoffdruckflasche auf dem Mühlendeckel montieren :p
     
  20. #20 Baristozopp, 28.08.2010
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2.361
    AW: Trick: Totraum leer blasen

    Also, bei der Demoka funktioniert das wirklich wunderbar. Bei meiner kleinen Isomac Macinino allerdings nicht richtig. Hab's gestern nämlich gleich schon mit beiden Mühlen ausprobiert.

    Trotzdem stehe ich dem Ganzen mit großer Skepsis gegenüber. Sobald das alte Mahlgut durch diese Methode entleert wurde, tritt nicht nur von oben eine geballte Ladung von Sauerstoff ein, sondern es kommt zusätzlich auch noch zu Zugluft, so dass sich die empfindlichen Böhnlein leicht erkälten könnten.

    Aber ich muss zugeben, besser als die Mühle jeden Tag zu verkloppen und totzuschütteln könnte diese Deckelklappermethode eventuell doch sein.
     
Thema:

Trick: Totraum leer blasen

Die Seite wird geladen...

Trick: Totraum leer blasen - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] etzinger-etzMax mediumW

    etzinger-etzMax mediumW: Hallo liebe Gemeinde :) Auch in dieser Kuriosen Zeit, hat mein wechsel Drang Bestand :rolleyes: Biete euch meine etzmax mediumW im Industrie...
  2. Wartungsarbeiten an einer Astoria CKXE (Tip und Tricks Sammelthread?)

    Wartungsarbeiten an einer Astoria CKXE (Tip und Tricks Sammelthread?): Liebe Forengemeinde! Ich dachte mir ich mache diesen Thread auf, um evtl anderen Besitzern oder Käufern dieser Maschine eine Hilfestellung zu...
  3. De‘Longhi KG520.M

    De‘Longhi KG520.M: Hallo Liebe Mitglieder, habe hier schon viel gelesen über diese Mühle und das Priblem ist bereits bekannt. Sie mahlt einfach nicht fein genug,...
  4. Vario Home Totraum optimieren

    Vario Home Totraum optimieren: Die vario Home hat ja schon einen recht geringen Totraum... Leider habe ich nichts gefunden das man den noch optimieren kann. Möglich müsste da...
  5. La Pavoni Europiccola: Schaum/Luft in letztem Zug (Duschsieb Competizione)

    La Pavoni Europiccola: Schaum/Luft in letztem Zug (Duschsieb Competizione): Ich habe meine La Pavoni inzwischen mehrfach zerlegt, Dichtungsringe ausgetauscht und unter anderem den Plastikkolben durch einen Messingkolben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden