1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TriestEspresso

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen, Termine und Treffen" wurde erstellt von Karal, 20. Oktober 2016.

  1. Karal

    Karal Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Ort:
    Schweiz
    Die Bora bläst heute stark und es ist feucht in Triest, ideales Wetter für die TriestEspresso. Die Messe ist viel kleiner als die Host und, weil viele Hersteller von Homemaschinen (Rocket, ECM, Bezzera, Lelit, etc.) und Barista-Zubehör abwesend sind, eher für ein Fachpublikum interessant. Trotzdem hat sich der Besuch gelohnt, schon nur aufgrund des Standortes, des nostalgischen gespenstigen alten Hafens von Triest.
    Die Mina konnte ich in aller Ruhe begutachten und den Einfluss von verschiedenen Flowprofilen in der Tasse kosten. Für mich bietet aber die Maschine deutlich zu viel Spielmöglichkeiten, bzw. Möglichkeiten sich zu verlieren.
    Victoria Arduino hatte die White Eagle 358 aufgestellt, eine sehr schöne drei gruppige Handhebelmaschine.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei Hauck aus Österreich konnte ich zum Schluss sehr wertige Tamper bewundern.

    Gruss
    Karal
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2016
    Iskanda und blu gefällt das.

Diese Seite empfehlen