Trolle, drollig oder lästig?

Diskutiere Trolle, drollig oder lästig? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo liebe Kaffeefreunde, in letzter Zeit mehren sich die Hinweise wie "don't feed the troll" etc. z.B....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Determann, 30.01.2009
    Determann

    Determann Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    372
    Hallo liebe Kaffeefreunde,

    in letzter Zeit mehren sich die Hinweise wie "don't feed the troll" etc.

    z.B. http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/24933-noch-keine-baristarine-4.html

    Gehören nicht Trolle zu einem Forum wie der Boris zum Becker oder die Mühle zur Maschine? Ist nicht ein Forum die ideale Heimat und Nährboden für einen Troll?

    Sind wir nicht alle ein bißchen drollig?

    Wie seht Ihr die Sache? Wie geht Ihr mit einem Troll um? Ignorieren oder geduldig posten?

    Bin auf Eure Meinung gespannt.

    Ciao

    Determann
     
  2. #2 meister eder, 30.01.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    wie ihr sicher zT gesehen habt, bin ich bei sowas ziemlich stur.

    einerseits liegt die grenze dessen, was ich als troll bezeichne etwas anders als die vieler kollegen hier,

    andererseits ist's auch manchmal einfach lustig, bei sowas mitzumachen. solange dabei nochwas neues rumkommt, bin ich dabei, aussteigen tu' ich erst, wenn ständig nur noch die gleichen argumente oder beispiele wieder holt werden. dann wird's langweilig.

    ich betrachte das hier auch immer als eine art "rhetorik-club", in dem man seine argumentationsstrategien oder was auch immer üben kann. da finde ich die meisten stammtisch-diskussionen sinnfreier und langweiler.

    ich hab zb auch spaß daran, einfach mal die gegenposition zu beziehen, einfach um zu sehen, wie weit sich dafür argumente liefern lassen. ist eine art brainstorming-prinzip.

    gruß, max
     
  3. #3 cappufan, 30.01.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Hi,

    ich find's schwierig, Trolle zu erkennen.

    Erst mal würde ich das dem Anfragenden nicht unterstellen. Vielleicht hat er einfach viele Anfängerfragen (ich wußte anfangs auch überhaupt nichts und konnte mit vielen KN-Begriffen nicht anfangen) oder ist noch etwas mißtrauisch, ob hier nur Perfektionisten diskutieren und liest Empfehlungen noch mit Vorbehalten.

    Aber sollte ich unverkennbar auf einen Troll stoßen, der uns mit seinen Fragen vorsätzlich veräppelt, provoziert usw. dann endet auch meine Geduld schlagartig.

    Eigentlich wäre in so einem Fall m.E. das Beste, nicht mehr weiter mitzuschreiben und den Troll zu ignorieren. Aber es fällt auch schwer, haltlose Behauptungen unkommentiert zu lassen.
     
  4. #4 mr.smith, 30.01.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    722
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Na Ja - Trolle erkennt man schon.

    Ein Parameter ist sicher die Beratungsrestistenz !
    Wenn nach 66 Antworten die ursprüngliche Frage wieder kommt ist es eindeutig ein Troll !!! ;-)

    Ich bin bei meinem Einstieg knapp am Troll vorbeigeschrammt.
    (Bin unter 66 geblieben - danke für die Geduld hier :lol:)

    Gruß
    Jürgen
     
  5. #5 friedrichvontelramund, 30.01.2009
    friedrichvontelramund

    friedrichvontelramund Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Oh je...jetzt muss ich mal zählen:oops: ...schließe mich der Danksagung aber an;-)

    Gruß Fritz
     
  6. #6 koffeinschock, 30.01.2009
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    das wäre das eine argument - oder aber, jemand fragt, ob er sich ne silvia kaufen soll, weil er 1 espresso in der woche trinkt und es kommen 66 antworten mit alternativen, von der domobar bis zu ner gs3, ohne auf den eingangspost einzugehen ;)
     
  7. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    135
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    ich finde Trolle extrem lästig und meine Zeit zu schade als daß ich mich mit einem beschäftigen möchte.

    Für meinen Teil halte ich es so daß ich auch bei "dummen" Fragen zunächst antworte, sofern ich etwas hoffentlich sinnvolles beizutragen habe.
    Kristallisiert sich heraus, daß jemand antwortende Beiträge entweder gar nicht liest, ignoriert oder nur zum "Gegenhalten" verwendet, steige ich aus der Diskussion aus und setz denjenigen auf ignore.
    Ggf, wenn der Thread das Potential zur Eskalation hat melde ich ihn an einen Mod, daß der sich das mal anschauen kann.
    Ich würde mir das grundsätzlich auf allen Internet-Foren so wünschen, denn
    ich will mich auch im realen Leben nicht mit provozierenden Dummköpfen rumschlagen, da muß es auch im Internet nicht sein; dafür ist mein Leben zu kurz.
    Ich investiere nicht für jeden Zeit, nur wenn ich Personen (auch im Netz) mag, ihre Schreibe sympathisch finde oder das Thema intressant ist.
     
  8. panki

    panki Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    wo also der Troll zu verorten ist wäre hinreichend geklärt, nur wer sitzt am gegenüberliegenden Ende der Skala? Ist es der Ignorant?
     
  9. #9 plempel, 30.01.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.451
    Zustimmungen:
    4.619
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Vielleicht auch der "Arrogant"?

    Gruss
    Plempel
     
  10. #10 Lottehh, 30.01.2009
    Lottehh

    Lottehh Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Interessant, dass du meinen Beitrag als "trollig" bezeichnest. Anscheinend
    fütterst du sie gerne.

    Ich frage mich grad, wie viel lange Weile ein Mensch haben muss, der so einen Thread eröffnet. Mensch, es gibt doch schon 10-Eurofriseure, an jeder Ecke. [​IMG]
     
  11. #11 kunstmilch, 30.01.2009
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    ich empfehle noch den monty-python-sketch aus dem flying circus:

    "i came here for an argument..."

    zum thema:
    solange ich schneller tippe als die meisten trolls, sollen sie nur kommen!!!

    ich bleibe jedoch dabei: hier ists eigentlich zu friedlich. fragt mal bei vincent nach, ob er nicht endlich seinen shimano-BIEP-BIEP-BIEP austauschen will.

    das ganze würzig mit einer frage nach dem sinn von helmen im forum fürs schnell bewegen mittels pedalkraft und - wusssssschhhhhhh - dann ist das was los.

    hier bliebe ja fast nur ein thema:

    "habe festgestellt, dass es ohne mühle doch besser schmeckt." (und sicherer ist, solange man keinen helm trägt. (customwitz für vincent))

    gruß t.
     
  12. #12 Bubikopf, 30.01.2009
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Ich trink die Mühle auch nicht mit.
    Übel ist, wenn Trolls auch noch grantig werden wenn sie als solche erkannt werden.
    Wenn dann Leute mit solchen Kommentaren reagieren ist bei mir Schluß, egal ob Troll oder nicht.
    Gruss Roger
     
  13. #13 DerrickDeluXe, 31.01.2009
    DerrickDeluXe

    DerrickDeluXe Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    5
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Ich bin bis zu einem bestimmten Punkt auch relativ "kulant" was Trolle anbelangt, zumindest bis sich herausgestellt hat, was die Person eigentlich will. Weiß sie es wirklich nicht besser, oder will sie einfach nur provozieren? Trifft letzteres zu, spare ich mir idR jeglichen Kommentar in einem solchen Thread, dazu gibt es ja zum Glück entweder den Ignore Button oder das manuelle Ignorieren.

    Ich finde dass es in diesem Forum bis auf den "Die-Silvia-macht-schrecklichen Kaffee-obwohl-ich-sie-noch-nie-in-der-Hand-hatte" Thread relativ geregelt zugeht, da bin ich ganz anderes gewohnt.

    (Gerade in Computerforen treibt sich gern mal der ein oder andere Troll in der Pubertät herum) :D
     
  14. #14 pastajunkie, 31.01.2009
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.573
    Zustimmungen:
    1.353
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    :lol: :lol: :lol: :lol:

    You made my day!!!
    Sich das ganze bildlich vorzustellen hat mich schon am frühen Morgen zum Lachen gebracht!! Danke!!

    Zum Thema kann ich nur sagen: Am Besten ignorieren, mach ich zumindest so...

    Gruß Peter
     
  15. #15 nacktKULTUR, 31.01.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    2.295
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    Genial! You made my day. :)

    Allerdings. Nur frage ich mich an dieser Stelle, ob man diesen erbärmlichen Existenzen zuviel Ehre gibt, wenn man eigens einen Thread zu diesem Thema öffnet. Zugegeben, jetzt habe ich mich auch geäußert, obwohl ich das eigentlich nicht vorhatte. Es ist wohl alles eine Frage des richtigen Augenmaßes, weshalb ich empfehle, wieder zur Tagesordnung* überzugehen, und die/das/den Troll/in zu ignorieren.

    Gruß,
    nacktKULTUR
    _______
    *immer einen Fingerbreit Emulsion in der Tasse zu haben.
     
  16. #16 kunstmilch, 31.01.2009
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    roger,

    wo warst du am 5. mai 1986? einfach daheim?

    das sind ja verstrahlte phantasien!!!

    :)

    ich präzisiere, der thread muss lauten:

    "mühlen sind überflüssig. fertig gemahlene bohnen machen genauso guten espresso".

    verliert was an würze, aber was tut man nicht alles.
     
  17. taste

    taste Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    .. manchmal sind die, die über andere urteilen ohne diese wirklich zu kennen die grössten trolle. einen neuen thread zu eröffnen nur um auf einen anderen - indem angeblich getrollt wird - hinzuweisen ist wirklich trollig.

    wenn ich die beiträge einiger hier lese, wird mir übel. arroganz und überheblichkeit in jeder zeile.
     
  18. #18 noisy65, 31.01.2009
    noisy65

    noisy65 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    ignorieren:lol:ignorieren:lol:ignorieren:lol:ignorieren:lol:ignorieren
    ignorieren:lol:ignorieren:lol:ignorieren:lol:ignorieren
    ignorieren:lol:ignorieren:lol:ignorieren
    ignorieren:lol:ignorieren
    ignorieren
     
  19. taste

    taste Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    das mit dem paste und copy üben wir aber noch ein wenig.
     
  20. #20 noisy65, 31.01.2009
    noisy65

    noisy65 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trolle, drollig oder lästig?

    yep, der Inhalt war auch nicht so anspruchsvoll das ich einen zweiten Blick werfen wollte
     
Thema:

Trolle, drollig oder lästig?

Die Seite wird geladen...

Trolle, drollig oder lästig? - Ähnliche Themen

  1. Trolle gibt es überall :)

    Trolle gibt es überall :): Hallo zusammen, ich bin ja erst frisch dabei, also hier im Forum. Selbst betreibe ich ein Forum seit 13 Jahren mit über 300.000 Beiträgen zu...
  2. Lästige Untermieter :-)

    Lästige Untermieter :-): Hallo, ich traute vor ein paar Tagen meinen Augen nicht, eine Wespe hatte über Nacht (!!) begonnen, in meinem Schlafzimmer ein Nest zu bauen....
  3. 5 sek warten - extrem lästig !!!

    5 sek warten - extrem lästig !!!: Jedesmal wenn ich - heutige Beiträge abrufe - Meldung ... Auch wenn ich lange nix gemacht habe - nerft extrem !!! Kann man da nix machen ?!...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden