Trommelröster nach dem Vorbild DIYRÖ V2

Diskutiere Trommelröster nach dem Vorbild DIYRÖ V2 im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich bin noch recht neu hier und komme eigentlich aus der Abteilung VA- Kaffemaschine und bin daher hier denke ich eher der Außenseiter....

  1. #1 P4trick, 26.02.2015
    P4trick

    P4trick Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    ich bin noch recht neu hier und komme eigentlich aus der Abteilung VA- Kaffemaschine und bin daher hier denke ich eher der Außenseiter. Trotzdem hat mich das Thema "Kaffee selber rösten" direkt irgendwie mitgenommen.
    Nach dem Vorbild des DIYRÖ V2 Trommelröster hab ich mir überlegt auch einen Röster zu bauen- oder es zumindest zu versuchen :)
    Hier habe ich mal einige Bilder der Anfänge gemacht wo so ziemlich alle Teile außer die Rösttrommel drauf sind- die ist noch in der Bestellung :)
    In unserer Fertigung haben mir die Kollegen nach meinen CAD- Zeichnungen au dem Plasmaschneider die Teile gebrannt und die Teile schon alle gekantet. Als Material habe ich 2mm V4A Stahl genommen.


    Hier sieht man den Getriebemotor den Ich von einem Arbeitskollegen netterweise zur Verfüfung gestellt bekommen habe.

    [​IMG]

    Hier ist das Zentrierkreuz für die Trommel und die zuerst angedachte Rückplatte, stattdessen nehme ich aber nun das Verzinkte Stahlblech. [​IMG]

    hier sieht man die Front mit den Brennlöchern mit dem Temperaturfühler(hier schon mal eingesteckt), oben für das Loch für Abluft und zum Befüllen, links für den Probennehmer und unten der Ausschnitt zum entleeren.
    [​IMG]

    Hier einmal alle Teile in der Übersicht.
    [​IMG]

    Hier noch einmal die Front
    [​IMG]

    Hier die Motorhalterung für den Getriebemotor (oben links) , die beiden kleinen Halterungen für die Welle und die Kugellager. Die Teile für die Auswurfklappe, Probennehmer und Stutzen für den Probennehmer.
    [​IMG]

    Weitere Bilder von den Arbeiten werden dann folgen.

    Gruß
    Patrick
     
    gunnar0815, posmanet und Shuddy gefällt das.
  2. #2 posmanet, 26.02.2015
    posmanet

    posmanet Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    260
    ...schick... :) Deine Möglichkeiten würden sich sicher viele hier wünschen!
     
    irotier gefällt das.
  3. #3 P4trick, 26.02.2015
    P4trick

    P4trick Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Danke,
    das dachte ich mir fast schon :) Ich habe Glück die Möglichkeiten zu haben und muss nun erstmal ne große Ladung Haribo an unsere Fertigung verteilen :p
    Ich habe einige Kleinigkeiten die mich direkt etwas stören und da muss ich schauen ob und wie ich das gelöste bekomme. Muss nun mal schauen wie ich die Teile am besten bohre, mein Vater hat gesagt das Edelstahl zu Hause zu bearbeiten sei nicht so einfach. Mal sehen ob ich das hinbekomme.
    Von meinem Vater bekomme ich noch einen Rahmen aus 20*20 Eckprofilen mit 4 Füßchen aus Edelstahlrohr gemacht, wie er im Thread von Shuddy auch dargestellt ist.
    Sobald die eigentlichen Werkarbeiten abgeschlossen sind, werd ich mal schauen wie ich das Belch noch etwas poliert bekomme.
    Gruß
    Patrick
     
  4. #4 sokrates618, 27.02.2015
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    918
    Hallo Patrick,
    aufgrund seiner Zähigkeit ist das Bohren von Edelstahl nicht ganz trivial. Mit "HSS-Bohrern" aus dem Supermarkt kommt man nicht weit. Besorge Dir HSS-E oder HSS-Co-Bohrer aus dem Werkzeughandel und achte darauf, dass das Werkstück gut eingespannt ist und nicht federn kann. Mit der richtigen Drehzahl und genügender Kühlung sollte es auf einer Ständerbohrmaschine jedoch keine Probleme geben.
    Gruß, Götz
     
  5. #5 P4trick, 27.02.2015
    P4trick

    P4trick Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Götz,
    vielen Dank für den Tipp mit den Bohrern- ich werde mal sehen was ich heute im Baumarkt finde. Mein Dad hatte schon gesagt die Teile zu schweißen. Würde bestimmt vieles vereinfachen, jedoch wollte ich ganz gerne einige Teile auch mal abnehmen können zwecks reinigung, Wartung (Trommeljustage) oder falls ich mal neue Ideen mit einfließen lassen möchte.
    Na mal sehen wie ich das mache.
    Gruß
    Patrick
     
  6. Shuddy

    Shuddy Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Patrick,
    das sind ja gigantische Möglichkeiten :)
    Sieht ja super aus das ganze Material, Glückwunsch.
    Der Temperaturfühler sieht auf dem Foto sehr mächtig aus. Womöglich auch noch mit Tauchhülse? Da wir die Temperaturmessung sehr träge. Ich habe auch schon diverse Fühler getestet und bin beim 1mm Thermofühler gelandet. Werde bei nächster Gelegenheit auch noch die 2mm Variante auf ihre Trägheit testen.
     
  7. #7 kaffeenase, 13.09.2015
    kaffeenase

    kaffeenase Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Hallo
    Ist ja schon von Februar der letzte Beitrag.Wäre schön zu wissen ob es bei Bau Fortschritte gibt?
    Gruß,Wolfgang
     
Thema:

Trommelröster nach dem Vorbild DIYRÖ V2

Die Seite wird geladen...

Trommelröster nach dem Vorbild DIYRÖ V2 - Ähnliche Themen

  1. Rocket Giotto Manometer Problem

    Rocket Giotto Manometer Problem: Servus an alle, kurze frage mit einem kleinen Problem. Bei unserer Home Office Maschine springt das Manometer bei feinem Espresso immer auf 11-12...
  2. [Verkaufe] Dampfdüse BULLET V2

    Dampfdüse BULLET V2: Ich biete o.g. Dampfdüse von Tidaka in neuwertigem, kaum benutzten Zustand an. Ich hätte gerne 22€ inkl. Versand dafür.
  3. Lelit Bianca PL162T V2 und Festwasseranschluss

    Lelit Bianca PL162T V2 und Festwasseranschluss: Guten Morgen! Ich habe meine Bianca jetzt mit Festwasseranschluss versehen und zwar mit BWT Bestmax Premium. Seitdem hab ich auch bei kalter,...
  4. [Erledigt] Dampfdüse BULLET v2

    Dampfdüse BULLET v2: Dampfdüse BULLET v2 nur wenige Tage benutzt für 22€ inkl. Versand abzugeben.
  5. [Erledigt] Mahlkönig Vario V2 Stahl- und Keramikscheiben

    Mahlkönig Vario V2 Stahl- und Keramikscheiben: Verkaufe meine Mahlkönig Vario V2 in OVP und zusätzlichen Filtermahlscheiben aus Stahl (Max 5kg genahlen). Die Keramikscheiben sind ebenfalls mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden