Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

Diskutiere Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3 im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hi, ich möchte gerne nochmals die drei Trommelröster Toper Cafemino, Akaneks AKS1 und den Quest M3 in einem Thread zusammengefasst vergleichen....

  1. #1 Kaffeeroester, 07.10.2013
    Kaffeeroester

    Kaffeeroester Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich möchte gerne nochmals die drei Trommelröster
    Toper Cafemino, Akaneks AKS1 und den Quest M3 in einem Thread zusammengefasst vergleichen.

    In verschiedenen Threads tauchen die Röster immer wieder auf. Zu Preisen und Qualität von Toper und Akaneks z.B. hier:
    http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/58768-topder-cafemino-2012-mit-afhs-5.html

    Ich habe mich inzwischen auf den Toper und den Akaneks eingependelt.

    Den Quest habe ich hier nur mit aufgeführt, da er um einiges günstiger ist, und direkt über den Shop von rohkaffeebohnen.de bezogen werden kann.
    Für mich spricht gegen den Quest M3, dass ich nicht mehr als mit meinem Gene rösten kann, sowie der fehlende Kühler mit Mixerarmen. (Ich weiss dass man den Bohnenbehälter oben einsetzen und kühlen kann, dass finde ich jedoch unflexibel, da man ja nicht weiter rösten kann.)
    Dafür spricht, dass es für mich der günstigste, einfach zu beschaffende, richtige Trommelröster ist.

    Eure Meinungen, ggf. Erfahrungen zum Quest M3 im Bezug auf die beiden anderen Trommelröster wären trotzdem hilfreich.

    Jetzt zu den beiden anderen Trommelröstern:

    Ich hatte ja den Cafemino in mein Herz geschlossen:-D
    Aber nachdem ich in obigen Thread den Akaneks Aks1 entdeckt habe, reizt der mich sehr, da er um ca. 1000€ günstiger ist.
    Die Qualität auch ggf. ebenbürtig sein soll. Die Beiträge in obigem Thread jedoch auch sehr kontrovers sind.

    Lohnt es sich, die 1000€ zu sparen?
    Auch im Vergleich mit der Ersatzteilbeschaffung, Röstergebnissen, Temp. Steuerung.

    Noch mal zu den von mir erwähnten Preisen, die jedoch auch in obigem Thread auftauchen:

    Der Cafemino ist für 4500€ inkl. MWSt. bei ongebrand.nl zu erhalten.

    Meine Anfrage bei Akaneks bestätigte die Summe von 3500€ (2600€+230€ Fracht, + Zoll 5%? und MWSt.)

    Also ca. 1000€ Differenz. (Was kostet der Cafemino eigentlich beim deutschen Händler?)


    Auswelchen Gründen würdet Ihr Euch für welchen Röster entscheiden?

    LG
    Volker

    PS: Lässt sich beim Akaneks die Flamme auch mit einem Schraubenzieher regeln?
     
  2. #2 Frankhh, 09.10.2013
    Frankhh

    Frankhh Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    4.500 für den Cafemino finde ich für zu hoch, da wurde der Preis in den letzten Jahren leider hochgetrieben.
    Ich würde das nie dafür ausgeben.

    Das muss Mann dann aber selber entscheiden :)

    lg
    Frank
     
  3. #3 Kaffeeroester, 11.10.2013
    Kaffeeroester

    Kaffeeroester Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Für das was ich in den letzten Wochen so recherchieren konnte, sind die 4500€ relativ günstig.
    (Ich muss allerdings gestehen, dass ich nicht weiß, wo der Cafemino in Deutschland zu beziehen ist. Bei ebay war der ab und zu für irgendwas um die 6000€ eingestellt.)
    Aber daher reizt mich ja auch der Akaneks 1 KG Röster, da der auf ca. 3500€ kommt.

    Daher auch dieser Thread der beide vergleichen soll, da die beiden Röster sich sehr ähnlich sind und noch einen Preisunterschied von 1000€ haben.

    Wer von Euch hat denn schon mal mit beiden Röstern zu tun gehabt, und kann die wichtigen Unterschiede beschreiben?

    LG
     
  4. #4 leinadx., 12.10.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    hallo Kaffeeröster,

    ongebrand ist wohl die beste/ günstigste cafemino bezugsquelle. der dt. vertrieb will über 5000.... ich habe den cafemino und bin ganz zufrieden. mir wird er nur etwas zu klein :). wenn man den mit temperatursonden moddet kann man ganz gut damit arbeiten. vom akaneks weis ich es nicht ob er wriklich ebenbürtig ist. ich weis nur das es doch an und an beim akaneks probleme gibt. warscheinlich wird in de fertigung doch noch etwas mehr der rotstift angesetzt.

    gruss daniel
     
  5. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    651
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Darf man hier eigentlich ehrlich über den Akaneks schreiben?
    .....ach ich lass das lieber :)
     
  6. #6 leupster, 12.10.2013
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    91
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    nein, hau ruhig rein ;)
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    651
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Echt? OK, hier alles was mir besser gefällt als beim Toper:

    .
     
  8. #8 Kaffeeroester, 13.10.2013
    Kaffeeroester

    Kaffeeroester Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Jetzt aber mal butter bei die Fische. :)
    Was machen denn die 1000€ unterschied aus?

    LG
     
  9. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    651
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Was man nicht sieht :D
    Der eine hat es, der andere nicht.

    Schau dir den Akaneks mal an oder frag dich, warum den hier kaum einer hat......oder ruf JO an,
    der war mal Gerenalimporteur. Info per PN möglich.
     
  10. #10 Bubikopf, 13.10.2013
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Zuallererst der Vertrieb. Da es mittlerweile Vertriebspartner für den Toper gibt und diese nicht gemeinnützig sind, gleichzeitig aber ein Vertriebspartner eine direkte Lieferung durch den Hersteller ausschliesst, wirds immer teurer. Dafür hast Du weniger Stress und bekommst auch Beratung und Ersatzteile, ggfs Modifikationen.
    Gruss Roger
     
  11. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    27
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Stelle mal FOTOS von meiner neuen HEIZUNG für den AKS1 zur Info ein


    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    27
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    DER AKS1 bekam eine neue Heizung, die originale war eine Katastrophe - 2 Flammenwerfer!
    Der Huky ist jetzt mein Reservegerät, es war verdammt schwer, mit ihm gute Röstungen zu machen.
     
  13. MAKOMO

    MAKOMO Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    75
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Wo bekommt man so ne Heizung her?
     
  14. #14 Kaffeeroester, 06.03.2014
    Kaffeeroester

    Kaffeeroester Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Das mit der neuen Heizung für den Akaneks würde mich auch brennend interessieren.

    Der Cafemino kostet bei ongebrandt leider auch schon ca. 5200€.

    Macht die neue Heizung aus dem Akaneks jetzt doch eine richtige Alternative zum Cafemino?
     
  15. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    27
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Bisherige Versuche sind vielversprechend bzgl. Steuerbarkeit. Der Brenner ist allerdings eine Einzelanfertigung und nur einem großen Zufall zu verdanken.
     
  16. #16 wusaldusal, 06.03.2014
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    246
    AW: Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

    Ich hatte beide Modelle, also den AKS1 und auch den Cafemino. Allerdings die alten Modelle wo der Cafemino noch keine 50g rösten konnte (kann er mM jetzt auch noch nicht) und der AKS1 eine ganz einfache aber effektive Gassteuerung hatte. Mit den Flammen hatte ich bei AKS auch nie ein Problem, allerdings mit der Verarbeitungsqualität. Diese ist aber mM beim Cafemino um nichts besser (außer der Zyklon).

    Wie gesagt beziehen sich meine Erfahrungen auf die alten Modelle (cafemino Bj 08, AKS1 Bj 09)

    Ich konnte mit dem AKS1 auch sehr gut umgehen und war mit dem Ergebnis (nach neuen Fühlerverbau) auch sehr zufrieden...

    Temperaturfühler waren und sind heute bei beiden Modellen noch nicht wirklich brauchbar.

    Wenn man mit dem AKS zu rösten beginnt und sich an ihn gewäöhnt kann man sehr gut mit ihm rösten. Wenn man aber von zB einem Giesen W1 oder ähnlichem kommt, dann wirds schon sehr schwer ;-)

     
Thema:

Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3

Die Seite wird geladen...

Trommelröster vergleich: Toper Cafemino, Akaneks AKS1, Quest M3 - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  2. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  3. Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege

    Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege: Guten Morgen liebes Forum, ich lese hier schon seit knapp 2 Jahren immer mal wieder mit und habe mich vor ein paar Monaten angemeldet. Letzte...
  4. [Verkaufe] TOPER Röstmaschine TKM-SX 5Kg

    TOPER Röstmaschine TKM-SX 5Kg: Zum Verkauf wird folgendes Angeboten: - 5KG Schwarz-Matt/ Chrome Röstmaschine TKM-SX (Seit April 2018 in Nutzung - Zustand: Neuwertig),...
  5. Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke

    Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke: Note: Bilder gehen von einem Kilo Bohnen aus (da ich den nur zum probieren gekauft habe und dessahlb nicht in für mich typisch 667g einteile.)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden