türkischer Mokka

Diskutiere türkischer Mokka im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Habt ihr Tipps, welche Bohnen man am besten für den Ibrik/Cezve verwenden kann? Ich hab gelesen, dass die Bohnen für den türkischen Kaffee oft aus...

  1. Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    573
    Habt ihr Tipps, welche Bohnen man am besten für den Ibrik/Cezve verwenden kann?
    Ich hab gelesen, dass die Bohnen für den türkischen Kaffee oft aus Brasilien aus dem Gebiet Rio Minas kommen. Diese sind bekanntermaßen nicht unbedingt die besten. Dann liest man oft, dass afrikanische Bohnen gut wären, speziell aus Äthiopien (Yirgacheffe, Sidamo). Wie sollte denn der Röstgrad sein? Gehen tatsächlich auch sehr helle Röstungen?

    Mit welchen Kaffees habt ihr gute Erfahrungen gemacht (Region, Name, Röster)?

    Grüße,

    Babalou
     
  2. smu83

    smu83 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    148
    Hey Babalou!
    Ja, ursprünglich waren es die von dir erwähnten Bohnen. Jetzt rate mal warum man mit Zucker und Gewürzen gespielt hat…. Das lag nicht NUR an der Röstung ;)
    Ich persönlich mag total gerne naturals, aus Costa Rica kommt derzeit eine ganze menge Gutes. Oder aber der klassische gewaschene Äthiopianer wie du schon erwähnst. Gibt eine sehr klare Tasse. Und auf jeden Fall eine helle Filterröstung nehmen!
    Wichtig: Nicht KOCHEN lassen, schon gar nicht mehrmals. Dann solltest du ein gutes Ergebnis erzielen :)
     
    Babalou gefällt das.
  3. Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    573
    Der erste Versuch ist schon mal ganz gut gelungen. :)140 ml Wasser (60°C) auf 14 g Sidamo von Supremo + 2 kleine Espressolöffel Zucker im Soy C3, alles gut umgerührt. Mahlgrad: 6 Clicks in der C40. Erhitzt hab ich volle Pulle mit Mini-Gasbrenner von Cilio auf dem STC Stand. Schaum steigt so ab 1:55 - 2 min auf, hab dann die Temperatur reduziert, so dass der Schaum oben bleibt und dann bei 2:30 min in 2 nicht-vorgeheizte Tassen gefüllt. Nach 4 Minuten warten super leckerer Mokka!
     
    smu83 und Oldenborough gefällt das.
  4. smu83

    smu83 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    148
    Klingt doch super! Probier das ganze mal ohne Zucker, Familie Braune wird es danken ;) UND versuch mal 4 oder 5 clicks…
     
    Babalou gefällt das.
  5. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.976
    Zustimmungen:
    1.785
    Ich habe mal beim Griechen Mokka getrunken und der hat mir dort sehr gut geschmeckt. Also habe ich es selber mal zu Hause versucht. Keine richtige Ibrik, nur im Edelstahl-Milchkännchen. Sollte nur ein ganz grober Versuch sein.
    Was mich am meisten abgeschreckt hat, mokkafein mit der Comandante ist schon ein Geduldsspiel.
    Das hat mich damals von weiteren Versuchen abgeschreckt.
     
  6. Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    573
    Zweiter Versuch, wie oben, aber mit 4 clicks, ohne Zucker und mit dem Äthiopien banco gotete natural von Johannes Bayer. Hammer! :)
     
    smu83, Oldenborough und antony gefällt das.
  7. #127 Babalou, 28.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2020
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    573
    Ja, Arm ist mir auch fast abgefallen, vor allem bei dem helleren banco gotete bei 4 clicks. Aber es lohnt sich!
    Es soll ja ggf. bald eine neue Comandante mit größerem Mahlwerk geben, würde sich für den Mokka lohnen. ;)
     
    Oldenborough gefällt das.
  8. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.976
    Zustimmungen:
    1.785
    Zufällig jemand hier der Erfahrungen mit Ibriks von Effenberger hat?
     
  9. Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    573
    Heute Mal wieder türkischer Kaffee mit dem Jemen Mocha Matari von der BKR ;)
    IMG_20200415_165043.jpg IMG_20200415_165517.jpg
     
    thrd und Oldenborough gefällt das.
  10. Ancient

    Ancient Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    19
    Würde mich auch gerne demnächst mal an den Türkischen Mokka heranwagen...geschmacklich ist das sicher was für mich, nicht für ständig, aber eine nette Ergänzung.
    Ich würde erstmal die Bälle etwas flacher halten wollen, da geht eine Soy C3 schon ausreichend ins Geld...und noch mehr Equipment muss auch erstmal irgendwo untergebracht werden ;)

    Wäre es auch eine Option statt Ständer und Gasbrenner die Soy erstmal in eine Pfanne auf dem Induktionsherd zu stellen? Jemand eine andere Idee für Induktion? Ich würde mir schon gerne gleich ne "richtige" Cezve kaufen wollen und vermutlich dann auch irgendwann den kleinen Brenner dazu.
     
  11. #131 Lecker Schmecker, 05.07.2020
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    118
  12. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    3.178
    Ich hab auch mal ein paar Versuche gestartet...
    20200704_131110.png

    Fugensand in der Pfanne am Ceranfeld.
    Schön vorheizen.
    7g auf 60g kalt im Ibrik verrühren, feinstmöglicher Mahlgrad bei Niche und Comandante (ca 3 Klicks, darunter geht nichts mehr durch)
    Rein ins Sandbett, zusammen aufwallen lassen, weg, aufwallen (3 mal) und einschenken.
    Ein heller Costa Rica

    Wie um alles in der Welt kann sowas schmecken? Das muss doch extrem überextrahiert, scharf, adstringierend schmecken, wo doch alle (naja, viele) bei der Frenchpress gegen die bösen Fines kämpfen.
    Und tatsächlich?
    Nichts davon.
    Schmeckt wie ein konzentrierter Brühkaffeeshot, nicht unähnlich eines konzentrierten Shots aus der Aero (mit Metallfilter)...bleibt auf der fruchtigen Seite, keine Bitterkeit, obwohl kein Zucker.
    Spannend.
     
    Babalou und Almost-Human gefällt das.
  13. #133 Almost-Human, 05.07.2020
    Almost-Human

    Almost-Human Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    34
    ein normaler Campingkocher wie dieser hier tut es auch
    https://www.amazon.de/Campingaz-404...=gaskartuschen+Camping&qid=1593940267&sr=8-11
    man muss nicht immer Markensachen benutzen.
    Wichtig ist nur, die Hitze ausreichend kontrollieren zu können.
     
  14. Ancient

    Ancient Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    19
    Ja, wäre auch noch ne Idee. Wobei ich die Cezve direkt in eine Pfanne stellen wollte, war so mein erster Plan.
    Auch das mit dem Fugensand ist mir jetzt ein wenig zuviel des guten an Aufwand.

    Ja, ich hatte nur gehofft erstmal ohne extra Hardware auszukommen. Meinst du das klappt nicht auf der Induktionsplatte, weil es zu heiß wird bzw. das alles zu träge ist?
     
  15. #135 Almost-Human, 06.07.2020
    Almost-Human

    Almost-Human Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    34
    Kann ich dir leider nicht sagen. Ich persönlich habe es schon immer mit einem Camping Kocher gemacht, ist auf Dauer wahrscheinlich auch die günstigere und bessere Variante, da du gezielt nur die Cezve erhitzt und es sehr schnell und präzise geht.
    Kannst es aber gerne mal testen und berichten :D
     
  16. #136 Sansibar99, 06.07.2020
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    4.052
    Das ist zu träge.
     
  17. #137 oldsbastel, 15.07.2020
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    852
    Mit Sand verwendet man eigentlich auch die Cezve mit gewölbtem Boden. Die gibt es auch von Soy.
     
Thema:

türkischer Mokka

Die Seite wird geladen...

türkischer Mokka - Ähnliche Themen

  1. Bialetti Mokka Express Dichtungsring 800002

    Bialetti Mokka Express Dichtungsring 800002: hi, wo kauft ihr die Ersatzdichtung für die Bialetti? Ich brauche eine neue Dichtung für die 2 Tassen Mokka Express. Bei Ama*on schreiben die...
  2. [Erledigt] Suche Ibrik von Soy oder STC

    Suche Ibrik von Soy oder STC: Hallo zusammen, ich würde mich gerne am türkischen Mokka versuchen und suche das passende Zubehör, vor allem ein Ibrik von Soy oder STC, aber...
  3. Mokka Kocher - Größe, Material etc.?

    Mokka Kocher - Größe, Material etc.?: Ich hatte früher mal einen Bialettikocher und vermisse ihn irgendwie. Die Mitica ist super, aber um mal "eben schnell" ne Tasse schwarz und heiß...
  4. Bohnen für griechischen Mokka

    Bohnen für griechischen Mokka: Hallo Zusammen, meine Frau trinkt derzeit ausschließlich griechischen Mokka der Marke Loumidis. Ich bin nun auf der Suche nach Kaffeebohnen, die...
  5. [Erledigt] Bialetti Venus Espressokocher Edelstahl, 4 Tassen

    Bialetti Venus Espressokocher Edelstahl, 4 Tassen: Ich verkaufe einen Espressokocher bzw. Moka-Kännchen von Bialetti. Es handelt sich hier nicht um die übliche, günstige Aluminium-Ausführung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden