Tuning solis mühle - Bedarf an bilder?

Diskutiere Tuning solis mühle - Bedarf an bilder? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Gibt's eigentlich hier im Forum eine Bedarf an Bildern (evtl. ja auch etwas deutschen Text) zum Thema: "Eigenständiges tunnen der Solis 166 Mühle,...

  1. #1 K.R.ausDO, 16.06.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Gibt's eigentlich hier im Forum eine Bedarf an Bildern (evtl. ja auch etwas deutschen Text) zum Thema: "Eigenständiges tunnen der Solis 166 Mühle, unter Auschluß der Gewährleistung des Autors"?

    Meine aktuelle Espressomaschine ohne Crema-Filter hat mich zu diesem Schritt beflügelt ;)
     
  2. #2 deepblue**, 16.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Ja warum denn nicht Klaus, ist bestimmt interessant..!
    aber den ersten Test hast Du doch erfolgreich gefahren-oder..?


    Gruss----Helmut
    :)
     
  3. erich

    erich Gast

    JAAAAAAA, hätte ich auch gerne. So würde dieses Gerät, welches z.Zt. sein Dasein auf dem E-Geräte-Friedhof fristet, doch noch wieder einen Nutzen bringen.

    Wenns geht gerne per Mail, hab morgen frei. Schon mal Dank

    [email protected]

    erich
     
  4. #4 domobarista, 16.06.2002
    domobarista

    domobarista Gast

    Oh ja, das hätt ich auch gern...
    Hoffentlich ist es nicht so kompliziert, ich hab leider zwei linke Hände;-)

    Vielen dank,
    Jörg
    [email protected]
     
  5. #5 Tscharlie, 16.06.2002
    Tscharlie

    Tscharlie Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Klaus,

    ich habe auch Interesse an Bildern und Text!

    Weißt Du zufällig, wie die Ringe bei der Solis zu drehen sind, so dass man wieder die Werkseinstellung hinbekommt?
    Hab' schon alle möglichen Einstellungen durch, wird aber immer schlechter anstatt besser.
    Dummerweise habe ich mir damals nach dem "Tuning" die Grundeinstellung nicht gemerkt bzw. markiert.

    Gruß
    Herbert



    Edited By Tscharlie on Juni. 16 2002 at 14:48
     
  6. SWW

    SWW Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Moin Klaus,

    ich schließe mich meinen Vorrednern an: Interesse!!

    Für meine Krups Novo mahlt die Solis mit der Werkseinstellung zwar fein genug, aber auch 'ne Krups lebt ja nicht ewig ;). Und dann wird eine (italienische) Nachfolgermaschine nicht lange auf sich warten lassen :D ).


    Gruß

    StefanW



    Edited By SWW on Juni. 16 2002 at 16:22
     
  7. #7 K.R.ausDO, 16.06.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    @Doppellinkshänder
    Tut Euch das nicht an. Sonst sieht die Solis hinterher so aus wie Eure Fernbedienung vom Fernseher. :( Da geht's ja noch mit dem ganzen Tesa am Batteriefach, aber wenn erstmal die Laschen vom Gehäuse der Solis ab sind, dann :(

    @Rest
    Schaut mal hier, ob ich mich klar genug ausgedrückt habe:
    Solis Tuning
    :)
    Wenn noch was unklar ist, einfach hier posten oder mir mailen.
     
  8. #8 deepblue**, 16.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Das ist ja ein super Bericht und perfekt aufgemacht. Dickes Lob.
    Schade das die neue Rubrik ( Eigene Berichte ) noch nicht da ist, da wollten wir solche Sachen reinstellen. Damit sie nicht so schnell "zugemüllt" werden.


    Gruss----Helmut
    :)
     
  9. #9 K.R.ausDO, 16.06.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Danke Helmut :)

    Der Test verläuft übrigens positiv, nach dem ich fünf feine Punkte (=MAXIMAL) nun mehr habe, mahle ich derzeit auf dem vorletzten Punkt.

    @Herbert
    [quote:post_uid2]Weißt Du zufällig, wie die Ringe bei der Solis zu drehen sind, so dass man wieder die Werkseinstellung hinbekommt?
    Hab' schon alle möglichen Einstellungen durch, wird aber immer schlechter anstatt besser.
    Dummerweise habe ich mir damals nach dem "Tuning" die Grundeinstellung nicht gemerkt bzw. markiert.
    [/quote:post_uid2]

    Schau Dir mal das Bild 11 und das Bild 13 an. Da siehst Du die Orginalmarkierungen von Solis (sind die bei Dir auch?) und meine Grundeinstellung in Form eines Bleistiftkringel auf der Unterseite. Zwei davor scheint die rote Solis Markierung durch. Den Rest must Du nun selbst auf Deine Mühle übertragen.
     
  10. #10 Tscharlie, 17.06.2002
    Tscharlie

    Tscharlie Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Klaus,

    danke für die klasse Anleitung.

    Hatte leider noch keine Zeit, die Solis anzusehen, da die Mühle im Keller steht, und z.Zt.sitze ich im Büro.
    (ein schattiger Platz an der Isar oder im Biergarten wäre mir lieber) Aber soweit ich mich erinnen kann, hat meine Mühle auch die rote Markierung. Mit Deiner Beschreibung dürte es kein Problem sein die Werksteinstellung wieder korrket einzustellen.

    Tschau
    Herbert



    Edited By Tscharlie on Juni. 17 2002 at 13:35
     
  11. #11 K.R.ausDO, 17.06.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Herbert!

    Ich drück' Dir die Daumen!
     
  12. #12 Tscharlie, 22.06.2002
    Tscharlie

    Tscharlie Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Klaus,

    entschuldige, dass ich ich jetzt erst melde!
    Hat alles geklappt, Solis ist wieder i.O.

    Zwar benutze ich z.Zt. die Mühle nicht, aber werde sie früher oder später bestimmt wieder benötigen.

    Servus
    Herbert
     
  13. #13 Mehl_macher, 25.06.2002
    Mehl_macher

    Mehl_macher Gast

    Wie weit muß ich denn den Ring verdrehen, bzw. viel Punkte mehr müßen denn sein? Oder wann ist das Mehl eigendlich fein genung?
     
  14. #14 K.R.ausDO, 25.06.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Anregung,
    in diese Richtung könnte ich tatsächlich noch was in die Anleitung schreiben.

    Allerdings, wenn es über den Solis-technischen Teil hinausgeht,
    schlage ich doch glatt die wieder funtionierende Suchfunktion mit dem Stichwort "Mahlgrad" vor.
    DANKE HEIKO!

    Aber den Unterschied im Mahlgrad bei der Solis werde ich versuchen im Bilder vorher/nacher dazustellen.
     
Thema:

Tuning solis mühle - Bedarf an bilder?

Die Seite wird geladen...

Tuning solis mühle - Bedarf an bilder? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Siebträger und Mühle für Anfänger

    Kaufberatung: Siebträger und Mühle für Anfänger: Hallo liebes Forum, da mir unsere WMF 10 geschmacklich nicht mehr genügt, ich mir aber auch keinen Vollautomaten holen will (haben im Büro eine...
  2. [Zubehör] Suche Shotglass, siehe Bild

    Suche Shotglass, siehe Bild: Ich suche folgendes Shotglas, online unter Espressoparts.com oder Vision Espresso zu finden. Notfalls auch eine ähnliche Form, aber 99% gefallen...
  3. Leise Mühlen

    Leise Mühlen: Was ist wohl die leiseste Mühle < 500€? Ich möchte mir eine neue Mühle gönnen ...
  4. [Mühlen] Eureka Mignon Perfetto Chrom

    Eureka Mignon Perfetto Chrom: Hallo, auf Grund einer Anschaffung der Ceado E37SD verkaufe ich meine Perfetto in der 16cr-Version. Gekauft wurde sie im April 2019 bei Moema,...
  5. Empfehlung für 1-gruppigen gewerblich genutzten Siebträger + Mühle

    Empfehlung für 1-gruppigen gewerblich genutzten Siebträger + Mühle: Moin, ich suche für einen Bekannten eine Empfehlung für einen 1-gruppigen gewerblichen Siebträger und eine zugehörige Mühle. Die Maschine steht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden