Turmix TX100 zerlegen

Diskutiere Turmix TX100 zerlegen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Ich will die Turmix zerlegen, weil der Ein/Aus-Schalter defekt ist (muss eine Schwachstelle sein). Leider kann man die Maschine nicht...

  1. #1 Damari1371, 28.04.2010
    Damari1371

    Damari1371 Gast

    Hallo,

    Ich will die Turmix zerlegen, weil der Ein/Aus-Schalter defekt ist (muss eine Schwachstelle sein). Leider kann man die Maschine nicht aufschrauben, da es runde Schraubenköpfe sind. Wie bringt man diese auf? Hat jemand Erfahrung?

    Vielen Dank und Gruss

    Daniel
     
  2. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    was heißt runde schraubenköpfe? foto wäre gut! wenn die innen rund sind, denke ich eher an nieten:roll:
    gruß *hai*
     
  3. #3 Joe-die-Hyäne, 28.04.2010
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    15
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Schau mal bei pollin: Bestellnummer: 500 220 + 500 424 (ev. auch bei conrad, etc) oder du feilst dir selbst was passendes zurecht.
     
  4. #4 Damari1371, 28.04.2010
    Damari1371

    Damari1371 Gast

    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo

    Danke vorerst für die rasche Antwort. An Hai: zz. kann ich gerade kein Foto machen. Die Schrauben sehen aus wie Sechskantschrauben, nur eben rund, ohne Schlitz oder Innensechskant oder Torx.
    Ich schau mal unter Pollin
     
  5. #5 coffeecat, 16.06.2010
    coffeecat

    coffeecat Gast

    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo,
    ich habe das gleiche problem. Hast Du Antworten bekommen? Wenn ja, wäre ich für Tipps dankbar.:lol:
     
  6. #6 Damari1371, 17.06.2010
    Damari1371

    Damari1371 Gast

    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo Coffeecat

    es gab keine wirklich brauchbaren Antworten. Ich habe es dann mit einem schmalen Innensechskantsteckschlüssel versucht, der im Durchmesser ein bisschen kleiner ist als der Schraubenkopf, und mit dem Hammer leicht draufgeklopft. Das ging sehr gut.
    Wenn du mir deine E-Mail-Adresse sendest, kann ich dir ein Bild des Werkzeugs senden.

    Gruss

    Daniel
     
  7. othi

    othi Gast

  8. Bewi

    Bewi Gast

    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo Nespresso Fans, die Turmix TX100 kann man öffnen. die Schrauben haben einen ovalen Kopf und können mit einem Bit Einsatz von Proxxon aus dem Sicherheitsbitsatz mit einiger Geschicklichkeit geöffnet werden.

    Für die 4 Schrauben an der Unterseite der Turmix, gibt es einen extra langen Bit, um auch diese Schrauben zu lösen.

    Klauenschlüssel-Bits No. 4 ist der richtige Bit
     
  9. Lepi

    Lepi Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo, :lol:
    ich habe das gestern so gelöst: Die Schrauben sind oval und können daher geschraubt werden. Ich habe mir einen einfachen aber sehr guten Schlüssel gebaut und der geht so: ich habe ein Stück Gewindestange M8 genommen (hatte ich gerade zur Hand, kann auch ein anderes 8mm Eisen sein) habe in der Mitte eine Körnung hinein geschlagen damit mir der Bohre nicht abrutscht, ein Loch mit einem 3,5mm Bohrer gebohrt und dann die Enden Ausgeweidelt (Bohrer schräg gehalten und gebohrt) damit das Loch oval wird und der Schraubenkopf hinein geht. Habe somit den perfekten Schlüssel gebaut, Schrauben heraus gedreht, Maschine repariert und die Schrauben wieder hinein geschraubt.
    Viel Spaß beim Nachbauen, geht wirklich leicht und gut.
    lg
    Lepi
     
  10. cbrbob

    cbrbob Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo Leute,
    ich habe das selbe Problem, das Einschalten der Maschine geht nur sehr schwer, hab mittlerweile die Maschine schon 3x zerlegt und den Kontakt am Einschaltknopf gereinigt aber nach ein paar Tagen immer das gleiche Problem.
    Ist die Beschichtung am Gummiknopf abgenützt? Wo bekomm ich einen solchen Drückknopf her, bitte um Info
    Danke
    PS: an Lepi: wäre schön wenn du schreiben würdest wie du die Maschine repariert hast, aber auf das vergessen die meisten Communitymitglieder wenn ihr Problem mal gelöst ist, ob hier oder in
    einem anderen Forum ;-)
     
  11. Lepi

    Lepi Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo cbrbob,

    habe die Maschine mitlerweile auch ein paar mal zerlegt und den Kontakt greinigt, bis es nicht mehr gegangen ist. Dann habe ich in repariert. Das geht so und hält bis heute: Ich habe mit einen Uhustik etwas Alufolie auf den Schalter geklebt und vorsichtig die runden Konturen mit einem scharfen Messer (Baumesser mit abbrechbare Klinge) ausgeschnitten, den Schalter wieder eingebaut und das funkitoniert bis heute.
    Viel Spass und alles Gute Lepi
     
  12. cbrbob

    cbrbob Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Danke für die prompte und ausführliche Antwort! (so soll's sein)
    Ehrlich gesagt ist mir dieser Gedanke gestern auch schon durch den Kopf gegangen, aber jetzt wo ich eine Bestätigung hab das es funktioniert um so besser.
    Werd ich beim nä Mal (lang wird's eh nicht dauern) gleich machen.
    Thx!
     
  13. #13 K.Kinski, 08.09.2012
    K.Kinski

    K.Kinski Gast

    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Ich habe ein neues Werkzeug zum Zerlegen der Turmix TX100 "entwickelt": Man besorgt im Bauhaus einfach eine "Verbindungsschraube VHS für 5mm Bohrungen" (einfach googlen), hatte zufällig eine mit Länge = 38 mm zuhause. Diese Länge reicht locker, um die tiefer im Boden versenkten Schrauben zu erreichen. Mit einer Kombizange habe ich dann vorsichtig die Öffnung der Schraube gequetscht, bis sie genauso ellipsenförmig war, wie die Köpfe der (depperten) Schrauben in der Turmix. Man muss dann ein bisschen ein Gefühl entwickeln, ob das neue Werkzeug dann wirklich die Schraube umfasst, um anschließend (ev. mit Hilfe der Kombizange) die Schraube zu lösen.
    Nach der Reparatur braucht man die Schrauben nur mehr mit dem neuen Werkzeug hineindrehen (d.h. ohne der Kombizange), weil die eh gut halten.
    Hatte geglaubt, ich kann den Schalter einfach kurzschließen - das funkt aber nicht, weil dieser einen Impuls von ca. 1-2 sec braucht, damit er schaltet. Letzten Endes habe ich den Schalter gereinigt und wieder eingebaut, mal sehen, für wie lange. Aber notfalls werde ich den Alufolientrick von oben anwenden :-D
     
  14. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    188
  15. #15 labistein, 01.10.2012
    labistein

    labistein Gast

    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo Lepi
    Ich habe Deinen Vorschlag ausgeführt und der Schlüssel hat prima funktioniert! Besten Dank!
    Gruss labistein
     
  16. #16 vala morgulis, 22.04.2013
    vala morgulis

    vala morgulis Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    hallo!

    hat eure maschine auch gar nichts mehr gemacht?
    ich seh nicht einmal einen blinkenden schalter!

    gruß
    vala
     
  17. zugrav

    zugrav Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo...an Alle die ev. nach 3 Jahren so wie ich auf diesen Thread gestossen sind!
    So geht's:
    - Ovalbit kaufen z.B. bei http://www.kaffeemaschinendoctor.at/ od. http://www.kaffeemaschinendoctor.de/
    - Dann noch das Wundermittel z.B. Kontakt 60 von Conrad, Reichelt & co. kaufen.
    - Netzkabel abstecken nicht vergessen!
    - 2 Schrauben am Boden auf der Seite der "defekten" Taste aufschrauben.
    - Seitenteile abnehmen
    - ggf. die 2 Kabel zum EIN/AUS Schalter ausfädeln, d.h. Torx Inbusschraube lösen.
    - Gummischalter und Platine ausbauen bzw. aushängen.
    - Mit Kontakt 60 und Wattestäbchen beides reinigen
    - Verkehrt zusammenbauen und FERTIG!

    Wenn man den Ovalbit, Kontakt 60, Wattestäbchen, kl. Torx Inbus griffbereit hat dauert die Reparatur nur ca. 5min!!

    Lg, Wolfgang
     
  18. gallo

    gallo Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Hallo alle.

    Danke fuer die zahlreichen Tips, bei mir hat heute auch nach Jahren endlich der Ein/Aus-Schalter den Geist aufgegeben... Es war schon immer recht zaeh, von unten nach oben "zu massieren", dass die Kiste endlich an war. Heut hab ich dann den Schalter durchgedrueckt und ich musste das Teil zerlegen.

    Der Tip mit der Folie war top, nur zu reinigen hat nichts gebracht.

    Ach ja, und statt dieses Tool zu bestellen oder mittels Metallbearbeitung selbst herzustellen bin ich dem Hinweis in einem anderen Forum gefolgt und hab die Rueckseite eines BIC Kulis genommen, ihn mit einem Feuerzeug angefackelt bis er weich war, dann schnell hineingedrueckt in die Fuehrung auf den ovalen Schraubenkopf gedrueckt bis das Plastik wieder fest war und so konnte ich alle Schrauben bequem raus und wieder rein schrauben. Ganz ohne Wartezeit auf etwaige Bestellungen ;)

    Und jetzt hab ich mir einen Espresso mehr als verdient!

    LG

    Gallo
     
  19. #19 loewenfrau, 12.11.2013
    loewenfrau

    loewenfrau Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Turmix TX100 zerlegen

    Juhu, hier noch eine Erfolgsmeldung:)))

    Nachdem heute gar nix mehr mit Kneten und Drücken beim Einschalten der Turmix funken wollte, mein Mann mir, obwohl er erfolgreicher Kaffeeabstinenzler ist, spontan eine neue Maschine in Aussicht gestellt hat, hab ich es gar nicht wahr haben wollen und hier das wunderbare Thema gefunden!

    So hat es also geklappt:
    Ich habe einen Bit mit dem Hammer von rund auf oval gehaut, so konnte ich endlich diese nervigen Ovalschrauben aufdrehen (dabei haben die Bilder auf Google meiner Vorstellungskraft echt weitergeholfen)
    Mit Kontaktreinigung war die Gute leider nicht in Fahrt zu kriegen und so schritt ich entschlossen zum Tipp mit Alufolie, nahm dabei allerdings lieber den Uhu Kraft zur Hand. (Folie kommt auf das Gummiteil)
    JETZT war es soweit, grünes Blinklicht auf der anderen Seite - juhuuuuu!
    Ps: Der Big-Kuli-Tipp klappte bei mir nicht, aber den Bit kleb ich jetzt gleich mit Klebeband an die Maschine:)

    Ich wünsch auch zukünftigen LeserInnen tollen Erfolg:))

    Selbst ist die .....
    liebe Grüße Loewenfau
     
  20. #20 nicolas_due, 14.01.2015
    nicolas_due

    nicolas_due Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Möglichkeit, wie man die Schrauben aufbringt: auf der Suche nach einem kleinen Rohr bin ich auf eine M5 Gewindehülse gestossen und habe die leicht mit dem Schraubstock gequetscht: geht (auch) sehr gut. - Es handelt sich um eine Variante der oben erwähnten Verbindungsschraube.

    Den Kontakt im Taster - ein kleiner Graphit-Zylinder - habe ich mit Alufolie überklebt.

    Habe meine bessere Hälfte damit beeindrucken können, Dank für Eure Hinweise und Ratschläge ...
     
Thema:

Turmix TX100 zerlegen

Die Seite wird geladen...

Turmix TX100 zerlegen - Ähnliche Themen

  1. E61 Brühgruppe Ablaufkollektor / Vorbrühzylinder zerlegen

    E61 Brühgruppe Ablaufkollektor / Vorbrühzylinder zerlegen: Hallo, ich hoffe auf eure Hilfe! Ich habe für meine E61 (ECM Technika 2, Bj. 1999) ein Revisionskit bestellt: [ATTACH] Das sollte eigentlich...
  2. Cremina 67 Asbest entfernen ohne zerlegen?

    Cremina 67 Asbest entfernen ohne zerlegen?: Hallo. Ich habe eine schöne Cremina 67 Bj.77 erworben die gut funktioniert. Allerdings hat sie noch die Originalisolierung. Hat schon mal jemand...
  3. [Erledigt] Turmix Espresso Kombi

    Turmix Espresso Kombi: Hallo zusammen! Ich gebe eine Turmix Espresso TX10 vapore plus mit Turmix Espresso E20 ab. Der Zustand ist ordentlich. Da die Maschine 2 Jahre...
  4. CMA Astoria CKXE Dampflanze tropft: wie zerlegen?

    CMA Astoria CKXE Dampflanze tropft: wie zerlegen?: Hallo, die Dampflanze meiner CKXE tropft bei zugedrehtem Hahn (offensichtlich) Ich weiß nicht, was ich hier aufschrauben muss, um an die...
  5. Lelit Kaffeemühle PL044 MM reinigen

    Lelit Kaffeemühle PL044 MM reinigen: Hallo zusammen, hat jemand schon einmal die Mühle PL044 (MMT oder MM) zum Reinigen zerlegt? Gibt es etwas bestimmtes zu beachten? Die Anleitung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden