Uforöster

Diskutiere Uforöster im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; So, die 48h und 72h Verkostungen waren recht gut. Musste sehr fein gemahlen werden. Es war in etwa vergleichbar mit der hellen Röstung meines...

  1. #41 EspressoOho, 28.07.2018
    EspressoOho

    EspressoOho Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    So, die 48h und 72h Verkostungen waren recht gut. Musste sehr fein gemahlen werden. Es war in etwa vergleichbar mit der hellen Röstung meines Rösters von dem ich diesen Rohkaffee hatte.

    Für mich noch etwas zu wenig geröstet. ich habe aber das Gefühl, dass mein Ufo zum Ende hin die Heizung einfach abgeschaltet hatte. Da muss ich vermutlich für dunklere Röstungen einen dritten Durchgang anschließen.

    (Zubereitung mit einer Comandante max. 9 clicks und einer Rocket R60 25s/9bar)

    Aber, hej, für einen ersten Versuch, ohne Geruch im Haus, mit vorhandener Maschine ohne Pimping und anderen Investitionen...gar nicht schlecht. Bin mit mir und dem Ufo zufrieden.
     
Thema:

Uforöster

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden