Ultra-High Precision Baskets

Diskutiere Ultra-High Precision Baskets im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Da es noch kein Thema gibt um einen Erfahrungsaustausch zu solchen Espressosieben gibt, dachte ich ich eröffne mal eines dazu. Kurz als...

  1. #1 shadACII, 19.12.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    4.426
    Da es noch kein Thema gibt um einen Erfahrungsaustausch zu solchen Espressosieben gibt, dachte ich ich eröffne mal eines dazu.

    Kurz als Disclaimer: Es geht um extrem hochpärzise gefertigte Espressosiebe. Diese sollen einen ähnlichen Effekt haben wie Papierfilter unter dem Puk.

    Das erste dieser Siebe, oder eher Siebträger ist der Unifilter:
    Unifilter - Weber Workshops

    Im Sommer noch ein gesamter Siebträger, gibt es jetzt ein Siebeinsatz für klassische Siebträger:
    Unibasket

    Eine weitere Firma in dem Bereich ist Wafoespresso, die beginnen wohl mit einer Auslieferung weltweit In H1/2023.
     
    cygmatic und thorqx gefällt das.
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.144
    Zustimmungen:
    18.672
    Ja, ich tanze schon um die Wafo Sieber herum, noch sind die mir mit (aktuell!) rund 300€ / Stück (inkl. Import) einfach zu teuer. Aber ich verfolge das sehr aufmerksam.
     
    S.C.H., GorchT, Silas und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 shadACII, 19.12.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    4.426
    Na dann wäre ja der Unifilter* für 163€ ein Schnäppchen :D

    Edit: *Unibasket.
     
    Knabberkram, Silas, thorqx und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 Cappu_Tom, 19.12.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.615
    Zustimmungen:
    8.771
    Wenn ich nur wüsste, welches mir bis dato verborgen gebliebene Problem
    denn damit gelöst werden sollte/könnte ... ? :rolleyes:
     
    skylark, Enea42, Der Dude und 12 anderen gefällt das.
  5. #5 thorqx, 19.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2022
    thorqx

    thorqx Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2019
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    242
    Wobei Weber in seinem gleichnamigen "Workflow" immer noch welche vorsieht und dem Sieb auch ein Päckchen davon beilegt.

    in dem Video von Brian Quan für die WAFO Baskets habe ich es auch so verstanden, dass sie die Papierfilter überflüssig machen (Disclaimer: vorausgesetzt, man hat das bisher überhaupt für notwendig erachtet)

    Abgesehen vom hohen Preis der WAFOs käme ich da auch in Entscheidungsnot, für welches der (ich glaube 4) verschiedenen Siebe ich mich entscheiden würde. Das macht's bei Weber etwas einfacher, aber auch der Preis hält mich derzeit noch davon ab. Zum mal rumspielen (weil wirklich fehlen tut mir im Prinzip auch nichts) ist das schon ganz schon happig.
     
    shadACII gefällt das.
  6. #6 shadACII, 19.12.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    4.426
    Spannend, soweit hatte ich noch gar nicht gelesen. Da alles noch recht jung ist sind mir auch keine Vergleiche bekannt.

    Ich werde auch noch abwarten bis es ein paar mehr Erfahrungen und vielleicht auch Messungen gibt zu den verschiedenen Sieben.
     
  7. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    1.395
    Das Problem zur Lösung muss wohl erst noch gesucht werden.
     
    FbiEssi, DaBougi, Skaara und 7 anderen gefällt das.
  8. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.388
    Zustimmungen:
    5.655
    Können wir uns statt auf so ein Markeringsprech bitte einfach auf “Siebe mit geradem Rand und Löchern bis ganz außen” einigen? ;) Ich mein, ich finde die ja auch spannend, aber dieser Werbeblödsinn immer…
     
    shadACII gefällt das.
  9. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.144
    Zustimmungen:
    18.672
    Naja, grundsätzlich macht es schon nen Unterschied ob ein [Gegenstand einsetzen], tiefgezogen und gestanzt oder aus der vollen mit der CNC gefräst wird. ;)
     
  10. #10 shadACII, 19.12.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    4.426
    Gerne, ich hab das auch aus keinem Marketingsprech, mir fehlte nur ein Begriff um es von den typischen Sieben von IMS/VST etc. abzugrenzen.
     
    Silas gefällt das.
  11. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.388
    Zustimmungen:
    5.655
    Da kann ich helfen: das Kaffeemehl im äußeren Bereich des Siebs bleibt unterextrahiert. Papierfilter unterm Puck helfen zwar, aber vielleicht kann man die sich mit solchen Sieben sparen oder den Effekt komplett verhindern.

    Gagne hat hier mal dazu gebloggt: How a Paper Filter Below an Espresso Puck Affects Hydraulic Resistance
     
  12. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.388
    Zustimmungen:
    5.655
    Wobei mir als Kunde ja die Fertigung egal ist. Und wenn sie sie mit den nackten Füßen mundgeblasen zusammenklöppeln ;) Was zählt, ist das Ergebnis und dessen Eigenschaften.
     
    Der Dude gefällt das.
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.144
    Zustimmungen:
    18.672
    Dann haben wir hier wohl mal unterschiedliche Ansichten ;) - ich schau, wo immer es geht, mir die Fertigung genauer an.
    Und bemerke eben so Details wie extra angefaste Kanten. Sauber (händisch) polierte bzw. handsatinierte Oberflächen mag ich einfach.
     
    thorqx gefällt das.
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.388
    Zustimmungen:
    5.655
    Das ist ja dann das Ergebnis bzw. dessen Eigenschaften. Könnte ein Replikator das Werkstück so zusammenzaubern, wärs dir doch auch recht, oder?

    Die Fertigung interessiert mich nur, wenn es entlang der Lieferkette zu Ausbeutung (von Menschen, Tieren, Unwelt) kommt. Aber ob jetzt was gefräst wurde oder gegossen etc.? Ist vielleicht interessant, aber weckt bei mir nicht die Bereitschaft mehr Geld auszugeben, wenn es dasselbe Ergebnis ohne andere Nachteile auch günstiger gäbe.
     
    ccce4 und Lancer gefällt das.
  15. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.144
    Zustimmungen:
    18.672
    Tatsächlich, jein. Ich steh halt einfach auf diesen hochpräzise gefrästen und polierten Krempel.
    Doch, tatsächlich, ich schon - auf der anderen Seite mag ich aber eben auch aufwendig handsatinierte Dinge, Glashütter Streifen, Strichschliff, Fasenpolitur, Anglieren von Bauteilen.(Alles Handarbeit)
    Aber, da biegen wir jetzt weit vom ursprünglichen Thema ab.
     
  16. #16 Cappu_Tom, 19.12.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.615
    Zustimmungen:
    8.771
    Unibasket-Extraction-Dynamics.jpg

    Das war gestern ~ ~ :D ~ ~ Das ist heute!​

    Ich stelle mir gerade folgendes vor:
    Ein leidgeplagter Einsteiger wendet sich verzweifelt an das KN mit der Frage, was er denn gegen das Tschannelling machen könne. Die Ergebnisse seien meistens so wie im rechten Bild, er hätte aber gerne so geile Barista-Porns wie auf dem linken Bild.
    Hilfsbereit springt ihm eine ganze KN Heerschar zur Seite, mit Distribution- und Levelling-Tools, Screens, Präzisionssieben und ebensolchen Tampern. Bohnen nicht zu frisch und nicht zu alt mit darauf abgestimmter Mühle und sorgsam gewählten Burrs.
    Und nur knapp schrammt er am LM-Hype vorbei...

    In seiner Verzweiflung kämpft er sich darauf durch die Angebote diverser Online Heilsversprecher - und dann das:
    Das eben mühevoll aufgebaute Weltbild kommt damit endgültig ins Wanken und um den häuslichen Weihnachtsfrieden zu sichern, entscheidet er sich vorerst statt all der Wunderdinge für den alt-bewährten G.Clooney :)
     
    gergek, RomanB, Der Dude und 13 anderen gefällt das.
  17. #17 mastah, 19.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2022
    mastah

    mastah Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    242
    Die Unibaskets von Weber oder die 4 WAFO Baskets sind rein fertigungstechnisch eine sehr feine und wohl auch präzise Sache aber was spricht den gegen das leichte Durchbiegen bei anliegendem Druck (zumal diese das auch nicht völlig verhindern) und dann mit dem Ergebnis dieser Mehrkanal-Extraktions-Tropfsteinhöhle (Syrup Rain)? Aus dem Vollen wird bei Weber auch nicht gefräst (zumindest nicht beim Unibasket) sondern aus einem 1,2mm dicken Rohling geschmiedet oder frei nach mir tiefgezogen (forged klingt gleich martialischer als deep-drawn). Also auch keine sonderliche Neuerung bis auf die höhere Materialstärke. Auch erschließen sich mir die 2 Blendtypen der 4 verfügbaren WAFO Siebe nicht, denn da sind gleich mehrere Bereiche die letztlich unterextrahiert sein müssten – da erscheint der kleine Rand der "Standard Siebe" schon beinahe verschwindend gering. Was ist am Ende des Tages der USP ggü. einem IMS oder VST Präzisionsssieb? Der höhere Preis?

    * Es zuckt allerdings im Finger um eine Beschäftigung über die Feiertage zu haben, wenn das Teil noch rechtzeitig kommen würde.
    ** Da es 7 business days sind lese ich erstmal still mit und freue mich auf erste Tests/Reviews.
     
  18. #18 mmorkel, 19.12.2022
    mmorkel

    mmorkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2002
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    1.165
    Wobei ich mir bei den IMS/VST Sieben schon immer überlege, die Seitenwände anzurauen (statt zu polieren) um der Neigung zu Randchanneling entgegenzuwirken - bei mir ehe ich die ersten Tropfen durch den Sieb fast immer als Ring ganz aussen… und das mag ich eigentlich nicht so gerne
     
  19. mastah

    mastah Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    242
    Ein Spaß wird auch sein die Tasse fluchtend unter dem Portafilter zu zentrieren die mind. 60mm Durchmesser (70mm sind wohl das Mindeste um noch etwas Spielraum zu haben) am oberen Rand hat oder wird es da bald eine Eintropfhilfe für den Syrupregen geben?
     
    Salamander gefällt das.
  20. #20 cygmatic, 19.12.2022
    cygmatic

    cygmatic Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2021
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    589
    Die Shopseite sagt unter Availability auch noch:
    Also mal schauen wie lange es dann wirklich dauert.
     
Thema:

Ultra-High Precision Baskets

Die Seite wird geladen...

Ultra-High Precision Baskets - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Strietman IMS Precision Filter Basket 15g NEU

    Strietman IMS Precision Filter Basket 15g NEU: Verkaufe einen Strietman IMS Precision Filter Basket. Brandneu, da ich zwei gekauft hatte, aber letztendlich doch nur eines gebraucht habe. Passt...
  2. [Verkauft] Aktuell kein Versand möglich - Set: Ascaso / Lelit 57 mm Precision Competition Single Sieb 7 Gramm

    Aktuell kein Versand möglich - Set: Ascaso / Lelit 57 mm Precision Competition Single Sieb 7 Gramm: Verkaufe komplettes Set aus: Neues, unbenutztes Präzisionsduschsieb für 1 Tasse, 7 Gramm. Das besondere ist hier, dass über den gesamten...
  3. VST 15g Precision Sieb

    VST 15g Precision Sieb: Hallo in die Runde, ich wollte meine Standard Espresso Dosis reduzieren und bin dann beim 15g Sieb von VST hängen geblieben, weil es für mich so...
  4. [Verkauft] Sage Precision Brewer® Thermal Kaffeemaschine

    Sage Precision Brewer® Thermal Kaffeemaschine: Moin! Meine Sage wurde nun abgelöst, weil ich mal wieder was neues probieren wollte. Info zur Maschine hier: shorturl.at/gDK24 Die Maschine...
  5. [Zubehör] Suche Ascaso 57mm precision Competition Filter 14gr H23

    Suche Ascaso 57mm precision Competition Filter 14gr H23: Ich suche das folgende Sieb. Ascaso 57mm precision Competition Filter 14gr H23