Ultra-High Precision Baskets

Diskutiere Ultra-High Precision Baskets im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Von den Rautendingern schwimmen schon einige beim freundlichen Chinesen um die Ecke rum.

  1. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.185
    Zustimmungen:
    18.749
    Von den Rautendingern schwimmen schon einige beim freundlichen Chinesen um die Ecke rum.
     
  2. #662 Konstantinos, 16.10.2023
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    994
    Jackie von Mischief macht sich doch in einer Tour über IMS lustig, dass sie doch die ersten am Markt mit dem Produkt waren.

    Screenshot 2023-10-16 130414.png
     
    Lancer gefällt das.
  3. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.701
    Das waren doch die, die in einer Tour mit Plagiaten auffallen, oder?

    Edit: und gabs vergleichbare Siebe von Reneka nicht schon seit fast 10 Jahren?
     
    Lancer gefällt das.
  4. #664 Konstantinos, 16.10.2023
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    994
    Jau, genau die
     
    Silas gefällt das.
  5. #665 Andreas 888, 16.10.2023
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    1.781
    Das sind die, die sogar noch darauf hinweisen...:D

    Ein Sieb mit feinem Mash gibt's ja schon lange von IMS.
    upload_2023-10-16_13-20-33.png

    Das ONE ist halt eine veränderte Neuauflage.
     
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.185
    Zustimmungen:
    18.749
    Um das (offensichtlich ein bisschen eingeschlafene) Thema mal wieder zu beleben, Sheldon Wong (SWA Designs) hat ein paar neue Siebe veröffentlicht.
    Titanium Billet Basket - aus Titan (geilo), jaja, 650$ teuer.
    Step Down Billet Basket - das "step-down" um Menge zu erhöhen und Mahlgrad zu vergrößern
    und zum Schluss: ModFilter - ein integriertes, wo mit verschiedenen Lochgrößen experimentiert werden kann, auch zwei übereinander usw.
     
    mochalattecino, Silas, Andreas 888 und einer weiteren Person gefällt das.
  7. lula.

    lula. Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    288
    Seit etwas über einer Woche ist ein Weber Unibasket 16g in meinem Besitz. Beziehe entweder mit Puck Screen von Sheldon oder naked 18g.
    Bin wirklich begeistert wie viel mehr man aus diesem Sieb bekommt. Sonst war immer ein VST Sieb am Start.
    Empfinde die Shots als cleaner & breiter nuanciert
     
    MacLeon und shadACII gefällt das.
  8. ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1.058
    Ich hab jetzt noch keine langen Testreihen machen können, sondern einfach mal mit einem Kaffee eine ganze Reihe Bezüge gemacht und miteinander verkostet.
    Ich formuliere mal vorsichtig: ich kann das in der Tendenz bisher bestätigen. Bzw. formulier ich das lieber andersrum, da ich selbst in der Wahrnehmung meist von der Säure ausgehe: Die Säure ist prägnanter, aber auch nuancierter und v.a. sehr schön eingebunden. Wo ich mit einem anderem Sieb vielleicht schon die Lefzen hochzöge, ist hier durchaus noch Spielraum, der Espresso weiterhin geniessbar.
    Die Betonung der Säure erstaunt mich nicht, bei der Lagom P64 mit SSP HU und 18 g im 16g-Sieb (mit Screen so voll, ohne ginge auch mehr) warens ganze sechs Striche, die ich im vgl. zum KvdW-Sieb feiner mahlen musste. Ich könnt mir vorstellen, dass die ein oder andere Mühle mit den entsprechenden Scheiben und sehr hellen Röstungen da an den Anschlag kommen könnte.
    Zu Papier & Konsorten: Weber empfiehlt Papier und Screen. Der Geschmacksunterschied mit oder ohne Papier/Screen ist auch durchaus bemerkbar, aber bei nicht allzuheller Röstung jetzt auch nicht zwingend, würd ich meinen. Wobei da wohl mit der unterschiedlichen Akzentuierung der Säure noch einiges an Experimenten wartet bzw. v.a. überhaupt erst möglich ist. Ich finds spannend bisher und kann mir vorstellen, das je nach Kaffee als geschmackliches Gestaltungselement einzusetzen.
    Insgesamt bisher: Das Ding erweitert tatsächlich den Spielraum. Das find ich fein. Ob sich's für jeden lohnt, dahingestellt.
     
    mochalattecino und shadACII gefällt das.
  9. #669 Toensbroet, 02.01.2024
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2024
    Toensbroet

    Toensbroet Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2023
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    17
    Sorry, wenn ich so reinplatze , aber weiß vielleicht jemand von euch, ob ein Weber Unibasket in den regulären Siebträger der Linea Micra passt?
     
  10. #670 rheinländer, 10.01.2024
    rheinländer

    rheinländer Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Passt es! Mit der mitgelieferten Feder hält es auch! Nur die anderen nicht mehr so richtig…
     
  11. #671 andreas_p, 30.01.2024
    andreas_p

    andreas_p Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    56
    Ich habe gestern den 16g Weber Unibasket bekommen. Der passt in den Siebträgerhalter der Linea Micra; allerdings kann ich mit dem Unibasket den Auslauf nicht mehr anschrauben; warum auch immer. Also falls den Unibasket jemand haben will... :D
     
  12. #672 CoffeeOnTheBrain, 03.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2024
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    739
    Kann mir jemand sagen ob man für den Pesado feiner mahlen muss als für den Weber?
    Edit: anders gefragt, bei gleichem Mahlgut läuft da ein Espresso schneller als beim anderen Korb?
     
  13. #673 CoffeeOnTheBrain, 04.02.2024
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    739
    Der Post wird eher eine Frage als eine Antwort.
    Ich behaupte mal die Körbe von Sworks, Weber, Wafo und Pesado sind alle in ähnlicher Qualität hergestellt. Ich behaupte weiterhin, dass die Löcher alle mehr als ausreichend dicht am Rand sind. Bleiben der Flow und die Muster als unterscheidende Merkmale. Was sie mit den Mustern herbeizaubern beschreiben Wafo und Sworks. Jetzt meine Frage welches Sieb fließt schneller und welches langsamer. Sworks hat seine Siebe ordentlich in drei Kategorien eingeteilt, das benutze ich als Andatzpunkt.

    Sworks Reduced Flow = Pesado
    <
    Sworks Standard Flow = Weber = Wafo Classic
    <
    Sworks High Flow = Wafo Spirit

    Kann jemand einzelne Behauptungen bestätigen oder widersprechen ?

    Sollte ein weiterer Hersteller aufgeführt sein?
     
  14. #674 Silas, 04.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2024
    Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.701
    Nagel mich nicht drauf fest, aber ich habe irgendwo irgendwas gelesen, was mir unlogisch erscheinen lässt, dass das Pesado low flow sein soll. Ich glaube, es hat gleich große Löcher wie WW, aber viel mehr oder so? Vielleicht hast du die beiden vertauscht?

    Edit: in der Decent Diaspora ist von 1999 vs. 1108 Löchern a 0,3mm die Rede. Wobei der Wert beim WW wohl gezählt/berechnet ist.

    Edit 2:
     
    mochalattecino, CoffeeOnTheBrain und shadACII gefällt das.
  15. #675 shadACII, 04.02.2024
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    4.462
    Rein intuitiv würd ich eher das High Flow dem Pesado gegenüberstellen, hab aber keinen direkten Vergleich. Wenn ich mir beim Batista Hustle Artikel die Fotos anschaue, dann hat der Pesado mehr und größere Löcher, als der Sworks Standard.
     
    CoffeeOnTheBrain gefällt das.
  16. mastah

    mastah Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    243
    Bei der flow rate (high/low) gilt es neben der Anzahl der Löcher eher die Gesamtlochfläche zu beachten, sofern die Daten vorliegen. Hatte ich an anderer Stelle (Post #21) zur Diskussion gestellt.
     
    Dingelding und CoffeeOnTheBrain gefällt das.
  17. #677 CoffeeOnTheBrain, 04.02.2024
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    739
    Danke für den Input. Ich geh dann die Tage mal auf die Suche nach der Gesamtlochfläche der Körbe. Die kann man anstelle des Flows auch objektiv messen.
     
  18. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.701
    Flow kann man doch auch vergleichen, wenn man die anderen Variablen möglichst konstant hält. Ist aber natürlich mehr Aufwand.
     
  19. #679 CoffeeOnTheBrain, 04.02.2024
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    739
    Ja klar, fänd ich auch interessanter, aber ich bin mir unsicher ob ich genug input bekomme um die Liste fertigstellen zu können. Die Fläche kann ich mir wahrscheinlich selbst zusammensuchen.
    Aber ja wer Erfahrungen mit zwei oder mehr Körben hat, schreibt mir doch gern welcher schneller fließt.
     
  20. #680 CoffeeOnTheBrain, 04.02.2024
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    739
    Hat der Lochdurchmesser eigentlich einen Einfluss wenn man von gleicher Lochfläche ausgeht. Also z.B. Lochfläche insgesamt gleich aber halt einmal viele kleine Löcher und einmal weniger größer Löcher?
     
Thema:

Ultra-High Precision Baskets

Die Seite wird geladen...

Ultra-High Precision Baskets - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Strietman IMS Precision Filter Basket 15g NEU

    Strietman IMS Precision Filter Basket 15g NEU: Verkaufe einen Strietman IMS Precision Filter Basket. Brandneu, da ich zwei gekauft hatte, aber letztendlich doch nur eines gebraucht habe. Passt...
  2. [Verkauft] Aktuell kein Versand möglich - Set: Ascaso / Lelit 57 mm Precision Competition Single Sieb 7 Gramm

    Aktuell kein Versand möglich - Set: Ascaso / Lelit 57 mm Precision Competition Single Sieb 7 Gramm: Verkaufe komplettes Set aus: Neues, unbenutztes Präzisionsduschsieb für 1 Tasse, 7 Gramm. Das besondere ist hier, dass über den gesamten...
  3. VST 15g Precision Sieb

    VST 15g Precision Sieb: Hallo in die Runde, ich wollte meine Standard Espresso Dosis reduzieren und bin dann beim 15g Sieb von VST hängen geblieben, weil es für mich so...
  4. [Verkauft] Sage Precision Brewer® Thermal Kaffeemaschine

    Sage Precision Brewer® Thermal Kaffeemaschine: Moin! Meine Sage wurde nun abgelöst, weil ich mal wieder was neues probieren wollte. Info zur Maschine hier: shorturl.at/gDK24 Die Maschine...
  5. [Zubehör] Suche Ascaso 57mm precision Competition Filter 14gr H23

    Suche Ascaso 57mm precision Competition Filter 14gr H23: Ich suche das folgende Sieb. Ascaso 57mm precision Competition Filter 14gr H23