Umbau einer Gaggia GD 3 gruppig auf ne Steampunk Espressomaschine für Eventcoffee

Diskutiere Umbau einer Gaggia GD 3 gruppig auf ne Steampunk Espressomaschine für Eventcoffee im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeefreunde, Nachdem ich erste Erfahrungen im Restaurieren von Espressomaschinen gesammelt habe (u.a. hier die Fiamma: Fiamma...

  1. #1 horstman, 15.05.2020
    horstman

    horstman Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    34
    Hallo liebe Kaffeefreunde,

    Nachdem ich erste Erfahrungen im Restaurieren von Espressomaschinen gesammelt habe (u.a. hier die Fiamma: Fiamma Atlantic II) ist mir eine ganz "spinnerte" Idee gekommen: Der Bau einer extravaganten Espressomaschine für Events. Diese soll im Steampunk Gewand daherkommen. Dazu möchte ich die Maschine auf einen fahrbaren rustikalen Tisch montieren. Im Tisch selber soll Platz für alle notwendigen Utensilien sein, ggf. auch eine Gasflasche für Gasbetrieb, einen optionalen Wasserfilter, natürlich Kaffeebohnen, Milchkännchen, etc.

    Die Espressomaschine soll ein Kleid aus Kupfer und Messing bekommen und schön mit den entsprechenden Dekoelementen der Steampunker dekoriert werden. Außerdem stelle ich mir noch einen zusätzlichen großen Kupferkessel senkrecht neben die Maschine gestellt, der Dampf für diverse Spielereien produziert, vor.

    Auf der Suche nach einer entsprechenden Maschine habe ich bei einer dreigruppigen angeblich funktionierenden Gaggia GD zugeschlagen. Nach einer Woche wurde die Palette mit der Maschine und einem Brita Wasserfilter bei mir abgeladen und die Bestandsaufnahme konnte beginnen. Leider stellte sich heraus, dass hier mehr als nur ein Verkleidungstausch nötig sein wird. Kurzum habe ich beschlossen die Maschine NICHT ans Netz anzuschließen, sondern sofort mit einer Komplettrestauration zu beginnen.

    Hier erstmal eine kleine Auswahl an Bilderchens vom Zustand.
    Kessel.png
    Siff1.png
    siff2.png
    Der Kessel hat schon einige Bäder (bei der Größe echt nervig, sind immer 60L heißes Wasser in der Wanne nötig) mit Amidosulfinsäure hinter sich und so langsam erkennt man auch Fortschritte, dennoch sind noch einige Stunden in dem Bottich nötig.
    entkalken.png
    Von links nach rechts erkennt man immer mehr den Rückgang vom bösen Kalk


    Und hier noch die Maschine mit der lädierten Plasteverkleidung, entkleidet und komplett gestrippt/gereinigt. Der Tisch, welcher natürlich noch verkleidet wird besteht aus richtig stabilen Aluminiumstangen von MayTec, oben ordentlich gebrauchte Bohlen. Ringsherum wirds auch noch rustikal.

    Maschine.png

    An Ersatzteilen sind schon ca. 300€ ausgegeben und wenn der Kessel kalkfrei ist, kann endlich die Montage der Röhrchen, Fittingen, Schrauben, Abzweigen und Elektrik stattfinden. Parallel bin ich am Tisch dran, links sind schon mal Schwerlastauszüge montiert und schöne Schrauben für die Bohlen sind unterwegs.

    Ich halte euch auf dem Laufenden!

    Gruß, Robert.

    PS: Wenn der Beitrag hier falsch positioniert sein sollte, bitte verschieben :)
     
    ok592, happyuser, Silas und einer weiteren Person gefällt das.
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.921
    Zustimmungen:
    13.925
    hm, lecker :confused:
     
  3. #3 benötigt, 16.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    1.073
    Aufwändig. Leider in dem Zustand nicht nur eine Designaufgabe, sondern Vollrestaurierung. Der Vorteil ist vielleicht, dass Du auf diese Weise noch größeren Gestaltungsspielraum hast.
     
  4. #4 Antea, 16.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2020
    Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    713
    Momentan ja eher ein Siff Punk, als ein Steam Punk.
    Viel Erfolg!
     
  5. kabu

    kabu Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    333
    Steampunk und eine Gaggia GD passen auf den ersten Blick nicht so richtig zusammen. Bin gespannt, wie du das umsetzt.
     
  6. #6 horstman, 16.05.2020
    horstman

    horstman Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    34
    Grundlage einer Steampunkmaschine ist m.M. eigentlich jede geeignet, es kommt auf die Umsetzung an. Die Verkleidung werde ich definitiv so NICHT übernehmen, da ist zu viel Rot und Plastik! Rückwand aus Metall könnte ggf. genutzt werden. Mal sehen, das grobe Konzept steht, Details werden sich ergeben!

    Den Kessel hab ich heute nochmals ordentlich gespült und anschließend wieder in heißes Amidosulfon Bad gepackt. Bin schon sehr zuversichtlich, dass er bald wieder einsatzbereit in den Rahmen verfrachtet werden kann.
    IMG_4785.JPG

    Alle anderen Teile warten übrigens schon entkalkt und gereinigt auf ihren Einsatz.
    IMG_4791.JPG IMG_4793.JPG

    Was mir Kopfzerbrechen bereitet, sind so kleine "Reduzierdüsen" nach den Mengenzählern. Die scheint es als Ersatzteil so erst mal nicht zu geben. Kann da vielleicht jemand nen Tipp geben, wo man das bekommt? So sehen die aus:
    IMG_3696.JPG
    Das kleine Dingelchen mit der grünen Dichtung. Davon brauch ich 4 Stück, die hats alle komplett zerrissen....

    Macht jetzt schon Bock an dem Gerät zu basteln, ich halte euch auf dem Laufenden.

    Gruß, Robert.

    PS: Wenn jemand nen großen Kupferkessel und diverse Magnetventile günstig abgeben will, immer her damit, kann noch einiges gebrauchen :D
     
Thema:

Umbau einer Gaggia GD 3 gruppig auf ne Steampunk Espressomaschine für Eventcoffee

Die Seite wird geladen...

Umbau einer Gaggia GD 3 gruppig auf ne Steampunk Espressomaschine für Eventcoffee - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gaggia Mini Mit dampflanze

    Gaggia Mini Mit dampflanze: Zahlung mit Paypal und Käuferschutz. Zustand bitte ohne Brüche und vollständig. danke!
  2. [Verkaufe] Gaggia America 1958

    Gaggia America 1958: Bite eine zweigruppige Gaggia America zum Restaurieren an. Chrom wird ok, Plexi hat keine Beschädigungen, nur leichte Kratzer. Fotos auf Anfrage....
  3. Classic Coffee GAGGIA - Flamen aus dem Thermostat

    Classic Coffee GAGGIA - Flamen aus dem Thermostat: Hallo , kurze Version :habe die Maschine nach diesem Plan hier verbunden ,nun kommen Funken aus dem Kessel-Thermostat (Kurzschluss) sobald ich die...
  4. 2015 Gaggia Classic Hartplastikschiene in Brühgruppe lose

    2015 Gaggia Classic Hartplastikschiene in Brühgruppe lose: Hallo, Ich habe eine Gaggia Classic von 2015, die immer gute Dienste geleistet hat. Vor kurzem fing Wasser an am Siebträger vorbeizulaufen. Der...
  5. Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle)

    Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle): Liebe Kaffee Netz Community! Da ich jetzt schon etwas mitgelesen habe und sehr viele sehr hilfreiche Beiträge gesehen habe, traue ich mich jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden