Umbauarbeiten Mazzer Super Jolly

Diskutiere Umbauarbeiten Mazzer Super Jolly im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, mit diesem Post möchte ich gern meinen Einstieg ins Kaffee Netz machen. Ich habe mir eine gebrauchte Mazzer Super Jolly mit Doser aus dem...

  1. #1 Goldlion, 17.01.2016
    Goldlion

    Goldlion Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit diesem Post möchte ich gern meinen Einstieg ins Kaffee Netz machen.
    Ich habe mir eine gebrauchte Mazzer Super Jolly mit Doser aus dem Jahr 2007 gekauft, diese stammt aus der Gastronomie.

    Ich möchte diese gern vom Doser auf den Direktmahler umbauen. Zusätzlich wollte ich eigentlich mit dem passenden Thread hier, einen Timer von Arduino einbauen. Da ich aber bis jetzt beruflich nur mit PCs bauen und konfigurien zutun hatte, geht mir das Thema Timer programmieren zu tief in die Materie und ich komme damit doch nicht so gut klar wie ich dachte.

    Nun ist meine Frage ob man nicht einfach die ganze Mühle ohne Hopper, also als single Doser betreiben könnte. Dafür würde ich auch die ganzen Totraumminimierungen-Umbauten, die ich hier gefunden habe, durchführen.

    Außerdem wurde mir wegen der jahrelangen gewerblichen Nutzung empfohlen, den Kondensator zu tauschen. Ich habe mit den passenden Werten nur diesen hier gefunden: https://www.espressomaschinendoctor....html?XTCsid=bcc8ebcad99cea4ee1998010da6374db.
    Doch kommt aus meinem alten Kondensator hinten nur ein Kabel heraus, das verlinkte hat Pins. Kann man das hier noch passend machen?

    Viele Grüße
    Stefanie
     
  2. #2 silverhour, 17.01.2016
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.088
    Zustimmungen:
    5.774
    Willkommen im KN!

    Mit der Super Jolly hast Du Dir ein gutes Modell ausgesucht, an dem es wenig zu bemängelt gitb.

    Klar kannst Du die Mühle ohne Hopper betreiben, das machen einige hier. Allerdings benötigst Du in irgendeiner Art einen Deckel auf dem Bohneneinlaß, sonst fliegen Dir die Bohnen ruckzuck quer durch die Küche. Viele stellen einfach einen Tamper in der passenden Größe rein.

    Warum den Kondensator tauschen? Wenn der vorhandene ok ist würde ich ihn lassen.

    Statt des Einbaus eines Timers könntest Du Dir auch einfach einen Foto-Timer aus der Bucht angeln und ihn vor die Mühle schalten. Das ist einfach, preiswert und erfüllt 1A den angestrebten Zweck.

    Wie willst Du den Umbau auf Direktmahler umsetzen? Mit dem (wie ich finde völlig überteuertem) Trichter-Motorabdeckungs-Set? Oder willst Du Dir selber etwas bauen?

    Grüße, Olli
     
    jasonmaier gefällt das.
  3. #3 Goldlion, 17.01.2016
    Goldlion

    Goldlion Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Von den Belichtungsschaltuhren habe ich auch schon gelesen, diese habe ich aber wegen der Optik ausgeschlossen.
    Hatte dieses Umbauset schon in Betracht gezogen, da ich Trichter recht schön finde und ich wahrscheinlich nicht das handwerkliche Geschick + Zeit + Werkzeug habe einen selber zu Basteln. Nur der Deckel wird ein anderer, habe nämlich einen aus Edelstahl gefunden.

    Gruß Stefanie
     
  4. #4 gunnar0815, 17.01.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    Würde über eine Rutsche nachdenken.

    Gunnar
     
  5. #5 onluxtex, 17.01.2016
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    3.201
  6. #6 Ansonamun, 17.01.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    1.867
    Rutsche muss man aber auch selber basteln, da gibs keine Bausätze..
     
  7. #7 onluxtex, 17.01.2016
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    3.201
    ......oder Glück haben und einen Auswurf der Drogheria ergattern.
    Funktioniert super, null Sauerei.
     
  8. #8 Goldlion, 18.01.2016
    Goldlion

    Goldlion Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der Drogheria-Auswurf schaut wirklich sehr gut aus. Bin mir nur nicht sicher welche Variante mehr Sauerei macht. Bei beiden würde ich diese Rutschen-Mod hinbasteln.
    Wie sieht es beim Drogheria-Auswurf mit der Motorabdeckung aus. Müsste man eine selber basteln oder kann man die Standardabdeckung benutzen?
     
  9. #9 onluxtex, 18.01.2016
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    3.201
    Hinsichtlich Sauerei, ist zw. Drogheria- Auswurf und Trichter kein Unterschied. Ich hatte beides, mochte aber den Auswurf lieber leiden.
    Der Trichter als Fondant-Trichter ist nur billiger, ca. €15,00 glaube ich. Du mußt nur jemanden haben der dir die Öffnung schneidet und ihn kürzt. Das Mazzer Anti-Statik-Gitter und ne Mortorabdeckung solltest du gleich zusammen bestellen. Kläre vorher die Lieferzeit ab.
     
  10. Coughy

    Coughy Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    126
    Motorabdeckung für Arme: du kaufst für 3-5€ im Baumarkt eine kleine Metallsäge und sägst damit die Rückwand des Dosierzylinders aus, genau entlang der vorhandenen Rillen. Hat bei mir 5 Minuten gedauert, hat damit die Löcher und Schrauben genau an der richtigen Stelle, und ist kinderleicht. Gewinnt vielleicht keine Schönheitspreise, ist aber hinter dem Likörtrichter auch nicht sooo auffällig. Und macht natürlich nur Sinn, wenn du nicht später mal auf Dosierer zurückbauen willst.
     
    onluxtex gefällt das.
  11. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    523
    Das Gitter kann man sich mMn sparen und lieber die Totraumminimierung hier aus dem KN einbauen. Die Motorabdeckung ist zur Zeit wohl schwer zu bekommen.
     
  12. #12 stefan2, 18.01.2016
    stefan2

    stefan2 Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    37
    Es ist nicht verkehrt, den Kondensator zu wechseln. Zwar sind defekte Kondensatoren bei der Mühle leicht erkennbar, der Motor, läuft nicht mehr an, aber wenn der Zustand zu lange andauert, brennen die Wicklungen durch. Und dann ist eine neue Mühle billiger. Ich habe das bei jedem Gerät mit Kondensatoranlauf gemacht, kostet nicht viel, und gibt Sicherheit.
    Ob jetzt ein Kabel aus dem Kondensator rauskommt, oder 2 AMP Faston Steckpins dran sind, ist zunächst egal. Die Version mit Pins ist wohl einen Euro billiger. Der Conrad hat beide in seinen Läden vorrätig, und diverse Versandgeschäfte auch. So um nen 10er das Stück, teurer gekauft.
    Nur, für die Pins braucht man dann die Quetschzange, Isolierhülsen. Da kann das Kabel Sinn machen.

    Je nach ZUstand lohnt auch ein Blick auf die Motorlager. Ist die Maschine erst einmal zerlegt, ist das kein großer Extraaufwand.

    Gruß

    Stefan
     
  13. Coughy

    Coughy Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    126
    Den ersten Satz würde ich unterschreiben, den zweiten definitiv nicht. Gerade bei der Super Jolly ist das Lagerwechseln nicht zu unterschätzen. Theoretisch nicht komplex, kann es in der Umsetzung schwierig werden. Zumindest meine Erfahrung.
     
  14. #14 Goldlion, 24.01.2016
    Goldlion

    Goldlion Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal vielen Dank für die vielen Antworten.
    Zerlegen wollte ich die Maschine so oder so, da ich sie pulverbeschichten wollte. Bis jetzt ist alles draußen, außer das Kugellager oben und der Stator. Leider habe ich nicht so viel Zeit um daran rumzubasteln aber ich hoffe, dass ich diesen Stator irgendwie auch ohne Abzieher rausbekomme und das Kugellager vielleicht auch wieder mit viel Hitze?
    Außerdem gibt es ja noch ein zweites Lager unter an der Welle. Direkt hinter der Wellenhalterung sehe ich es, aber bin mir noch nicht sicher wie ich das heraus bekomme.
    Übrigens habe ich mich nun doch für den Trichter entschieden. Ich hoffe, dass ich irgendwann die Zeit finde, den Arduino zusammen zustellen und dann dan vielleicht an den Trichterdeckel zu bauen.

    Gruß Stefanie
     
  15. Coughy

    Coughy Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    126
    Hallo Stefanie,

    ich habe auch vor kurzem ein SJ vollständig zerlegt, Lager getauscht und auf Direktmahler umgebaut.

    Beim Lagerwechsel ist das Wichtigste, mit Temperaturunterschieden zu arbeiten. Gehäuse und Lager sind aus unterschiedlichen Metallen, und das Gehäuse dehnt sich bei Erhitzung schneller als das Lager. Gibt dazu zahlreiche Threads hier und in anderen Foren. Nachdem ich viele davon gelesen hatte, bin ich wie folgt vorgegangen:

    Stator entfernen: Mühle über Nacht ins Freie gestellt, dann in den auf ca. 150 Grad vorgeheizten Backofen für ca. 10-15 Minuten. Dann den Stator durch leichte Hammerschläge von oben ausschlagen (mit vollständig eingedrehter Schraube und mit Holz dazwischen, damit das Gewinde nicht leidet).

    Oberes Lager:
    Mühle wieder ins Freie zum abkühlen. Dann oberes Lager mit Fön erhitzen, Mühle umdrehen und mit Ratschenverlängerung und passender Nuss (15er oder 16er glaub ich, steht ebenfalls irgendwo im KN) das Lager ausschlagen.

    Unteres Lager:
    Stators ins Eisfach, dann von unten an der Stelle des Lagers erhitzen (Fön müsste genügen). Anschließend den Stator zwischen zwei Klötze so einklemmen, dass er nach unten zeigt und nicht den Boden berührt, und dann mit Hammer ausschlagen.
    Danach zum Ausschlagen des Lagers aus der Scheibe nochmal ähnlich vorgehen (dann besser Herdplatte statt Fön verwenden).

    Der letzte Schritt war bei mir der mit Abstand schwierigste. Ein einfacher Abzieher aus dem Baumarkt hat leider nicht gepasst, und ein flexiblerer hätte >150€ gekostet.
     
    knight_killer und joewue gefällt das.
  16. joewue

    joewue Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    155
    Na ja, so hast du nen Backofen, Tiefkühler und Fön gekauft - da wär der Abzieher billiger gewesen! :D
     
  17. Coughy

    Coughy Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    126
    Ja, aber der Backofen kommt sicher beim nächsten Umbauprojekt wieder zum Einsatz....:D
     
    joewue gefällt das.
  18. #18 Ansonamun, 27.01.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    1.867
    Gibt es eig. irgendwo ne Anleitung wo mehr Maße der SJ drauf sind außer die grobe Höhe/Breite ?
    Z.B. die genauen Maße des Auswurfschachtes z.b. :D
     
  19. #19 Goldlion, 31.01.2016
    Goldlion

    Goldlion Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So der Stator ist raus und das obere Kugellager auch. Nur bei dem unteren Lager bin ich mir nicht so sicher.

    Wo schlägst du mit dem Hammer drauf? Einfach auf die Platte (die man auch auf dem unteren Bild sieht)? Dort ist ja in der Mitte ein kleines Loch mit Gewinde, oder muss ich damit irgendwas machen?

    Ich tausche diesen Anschlater mit Zeitschaltur:
    [​IMG]
    auf einen An/Aus Schalter, dieser hat aber nur zwei Anschlüssel für die Kabel. Kann ich den ohne Weiteres verwenden? Habe eigentlich gehofft, dass ich im KN eine Anleitung dafür finde aber leider habe ich dies nicht. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.
     
  20. Coughy

    Coughy Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    126
    Wenn du von unten eine Schraube reinschraubst, fällt der Stator raus. Kann mich nicht mehr genau erinnern, ob die Schraube vom unteren Mahlscheibenträger lang genug ist oder ob man ne andere braucht, aber der Durchmesser ist definitiv der gleiche. Danach kann man das Lager wie oben beschrieben durch Erhitzen und Ausschlagen entfernen.
     
Thema:

Umbauarbeiten Mazzer Super Jolly

Die Seite wird geladen...

Umbauarbeiten Mazzer Super Jolly - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Dalla Corte (Super)mini

    Dalla Corte (Super)mini: Suche entweder eine Mini oder Supermini in funktionstüchtigem Zustand, muss aber nicht perfekt sein. Raum Berlin wäre wünschenswert, da Abholung...
  2. [Verkaufe] Bohnenbehälter 600g für Mazzer Mini

    Bohnenbehälter 600g für Mazzer Mini: Original mit Deckel und Absperrschieber, leichte Gebrauchs-/Lagerspuren. War ca. 1/2 Jahr in Verwendung und wurde dann durch QM bzw. Torr...
  3. Mazzer Elekt. A

    Mazzer Elekt. A: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten aber gut erhaltenen Mazzer elektr. A inkl. Versand nach Wien Liebe Grüße Roman
  4. [Erledigt] Verkaufe Mazzer Super Jolly Electronic

    Verkaufe Mazzer Super Jolly Electronic: Hallo, verkaufe meine Mazzer Super Jolly in silber.[ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Hat mir immer gute Ergebnisse...
  5. Suche ECM S-Automatik 64 oder Mazzer Mini a

    Suche ECM S-Automatik 64 oder Mazzer Mini a: Hallo Zusammen, Bin auf der Suche nach einer Mühle, entweder ECM Automatik 64 oder Mazzer Mini a Vielen Dank Lg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden