Umfrage: kaufentscheidung espressomaschine - Gebrauchte espressomaschinen

Diskutiere Umfrage: kaufentscheidung espressomaschine - Gebrauchte espressomaschinen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Ihr! Bin neu hier weil ich echt am verzweifeln bin und jetzt professionelle Hilfe brauche. Ich will mir eine gebrauchte...

  1. suncos

    suncos Gast

    Hallo Ihr!
    Bin neu hier weil ich echt am verzweifeln bin und jetzt professionelle Hilfe brauche.
    Ich will mir eine gebrauchte Espresso-Siebträgermaschine mit (ca. 15 Bar) bis ca. 150€ kaufen.
    Meine TOP Auswahlen:

    1 - Solis Crema SL90 + Design Kafeemühle von SOLIS
    http://www.solis.de/d/media/crema90.htm

    2 - Saeco Magic Cappuccino Combi Plus
    http://www.saeco.de/script/show.php3?page=1143&del_filter=

    Ich finde die SAECO mit Mahlwerk (20-stufig) ganz praktisch, sieht realativ gut aus, ist bestimmt experimentier freudiger als die Solis.
    Aber mit dem Mahlwerk hätte es etwas dosierfreundlicher schon sein können (pro Mahleinheit max. 7 Gramm) ...
    UND wie ist der Geschmack bei dieser SAECO, usw.???
    Ist die Solis SL90 vielleich doch besser, auch in der Bedienung, Geschmack, ...

    Also ich hatte immer diese Maschinen mit Dampfdruck im Gebrauch (BRAUN und ne KRUPS), aber bei manchen Kollegen die mit 15 Bar kochen ist schon der kleine Starke mundiger in der CREAMA, einfach sinnlicher! :)

    Eine TEURE Maschine + Mahlwerk kann ich mir momentan nicht leisten, muss aber schon gleich mit Mahlwerk sein!

    NUN? Für welche würdet Ihr euch denn entscheiden!

    BIN FÜR JEDEN TIP ECHT DANKBAR!!!

    Suncos
     
  2. #2 systemshocker, 25.05.2003
    systemshocker

    systemshocker Gast

    Hallo,
    ich würde die Solis + Mühle wählen. Ganz einfacher Grund: die Saeco hat einen Gran Crema Siebträger (also ein Ventil, was erst bei 8 Bar öffnet), das 'versaut' den Geschmack. Die Solis hat einen traditionellen Siebträger, dort bekommst Du den Druck durch einen feinen Mahlgrad und das schmeckt deutlich aromatischer.
    Ich habe aus beiden Maschinen schon Espresso getrunken und würde Solis wählen.
    Um Geld zu sparen kannst Du auch die SL70 wählen, die ist bis auf die fehlende programmierbare Dosiermenge baugleich und die ist eigentlich Schnick-Schnack (aber netter ;-)
    MfG Jan
     
  3. suncos

    suncos Gast

    @systemshocker > Thx

    Danke für deine Meihnung zu den Maschinen, hat mich schon etwas weiter gebracht! :)
    Kann ich den den das "Grand Crema" Sieb o. Siebträger bei der SAECO auswechseln, auf Normal ohne Ventil???
    Und wie ist der Cappuccinatore für Milchschaumzubereitung bei der SAECO, doch besser selber aufschäumen?

    Die Solis SL90 mit Solis Mahlwerk ist mir vorhin bei Ebay aus den Fingern entwischt http://cgi.ebay.de/ws....y=32903 , ich Trottel :p !

    Gibt es denn noch ne ALTERNATIVE < Maschine mit Mahlwerk!??!?!

    Suncos
     
  4. #4 systemshocker, 29.05.2003
    systemshocker

    systemshocker Gast

    Moin Moin!
    Du kannst den Siebträger bei der Saeco gegen einen normalen tauschen, der kostet -glaub ich- 20 Eur.
    Persönlich präferiere ich selber schäumen, das Ergebnis ist mit Übung auch besser, allerdings kenne ich Einige, die den Cappuccinatore lieben, ist Ansichtssache.
    Wichtrg beim Schäumen für den nicht Espresso-Cappuccino Fanatiker ist m.E., daß es so einfach ist, daß man sich mit Freude und oft Milch aufschäumt.

    Alternativen gibt's viele, eine m.E. besonders empfehlenswerte:
    Gaggia Carezza (neu): 150 Eur
    Mühle Lux (neu) : 130 Eur

    Die Gaggia ist sehr hochwertig verarbeitet und macht mit einer Mühle und etwas Übung einen sehr guten Espresso. M.E. weit über Saeco, Solis & Co, nahe bei VBM etc.
    Mühle Lux: ist halt solide, viele Mahlgradabstufungen und mahlt direkt in den Siebträger. Oder halt die Solis Mühle, diese muss aber evtl. getunt werden, um mit der Gaggia brauchbare Resultate zu liefern.
    Großer Vorteil:alles neu, bei eBay im Gebrauchtbereich tummelt sich unter neuwertig viel Bastlerware, was man gerade als Anfänger nicht so sieht.

    Alternativen 'noch mal ebenso':
    Poccino Stretta de Luxe mit Mahlwerk integriert (einfach mal suchen für mehr Infos), ist aber selbst gebraucht kaum für unter 300 zu haben.

    Oder eine La Cimbali Domus + externes Mahlwerk. Gerade La Cimbali geht bei eBay oft weit unter Wert weg.

    MfG Jan
     
  5. suncos

    suncos Gast

    [quote:post_uid0="Guest"]Moin Moin!
    Du kannst den Siebträger bei der Saeco gegen einen normalen tauschen, der kostet -glaub ich- 20 Eur.
    Persönlich präferiere ich selber schäumen, das Ergebnis ist mit Übung auch besser, allerdings kenne ich Einige, die den Cappuccinatore lieben, ist Ansichtssache.
    Wichtrg beim Schäumen für den nicht Espresso-Cappuccino Fanatiker ist m.E., daß es so einfach ist, daß man sich mit Freude und oft Milch aufschäumt.

    Alternativen gibt's viele, eine m.E. besonders empfehlenswerte:
    Gaggia Carezza (neu): 150 Eur
    Mühle Lux (neu) : 130 Eur

    Die Gaggia ist sehr hochwertig verarbeitet und macht mit einer Mühle und etwas Übung einen sehr guten Espresso. M.E. weit über Saeco, Solis & Co, nahe bei VBM etc.
    Mühle Lux: ist halt solide, viele Mahlgradabstufungen und mahlt direkt in den Siebträger. Oder halt die Solis Mühle, diese muss aber evtl. getunt werden, um mit der Gaggia brauchbare Resultate zu liefern.
    Großer Vorteil:alles neu, bei eBay im Gebrauchtbereich tummelt sich unter neuwertig viel Bastlerware, was man gerade als Anfänger nicht so sieht.

    Alternativen 'noch mal ebenso':
    Poccino Stretta de Luxe mit Mahlwerk integriert (einfach mal suchen für mehr Infos), ist aber selbst gebraucht kaum für unter 300 zu haben.

    Oder eine La Cimbali Domus + externes Mahlwerk. Gerade La Cimbali geht bei eBay oft weit unter Wert weg.

    MfG Jan[/quote:post_uid0]
    Danke für Deine Hilfe,
    Bei diesen ESPRESSOKAFFEEMASCHINENDSCHUNGEL wird ja schon einen ganz schwindelig.

    Aber jetzt nach meinem tagelangen Suchen, bin ich jetzt in einen ESPRESSOKAFFEEVOLLAUTOMATENKAUFRAUSCH geraten, weil bin morgens etwas träge und da bekommt der Siebträger nur ein kurzes müdes Lächeln von mir, daher denke ich eher an "SOLIS Master Pro" oder "SCHAERER Opal".

    mfg+thx by Suncos
     
Thema:

Umfrage: kaufentscheidung espressomaschine - Gebrauchte espressomaschinen

Die Seite wird geladen...

Umfrage: kaufentscheidung espressomaschine - Gebrauchte espressomaschinen - Ähnliche Themen

  1. Umfrage: zum Kauf- und Genussverhalten und der Maschinen-Beschaffenheit von Espressomaschinen

    Umfrage: zum Kauf- und Genussverhalten und der Maschinen-Beschaffenheit von Espressomaschinen: Hallo zusammen, Im Rahmen meiner Masterarbeit führe ich eine Umfrage, zum Kauf- und Genussverhalten und der Maschinen-Beschaffenheit von...
  2. Umfrage: Wichtigkeit Bio und/oder Fair Trade beim Rohkaffeekauf ?

    Umfrage: Wichtigkeit Bio und/oder Fair Trade beim Rohkaffeekauf ?: Vor 10 Jahren hat man beim Kauf von Rohkaffee im wesentlichen darauf geachtet, woher der Kaffee kommt und wie groß (AAA, AA ...) die Bohnen sind....
  3. Umfrage: Entscheidung für bestimmten Kaffee

    Umfrage: Entscheidung für bestimmten Kaffee: Liebe Kaffeefreunde, im Zuge meiner Masterarbeit am Lehrstuhl für Marketing und Handelsbetriebslehre in Marburg möchte ich mit Hilfe einer...
  4. Umfrage: Nachhaltigkeit in der Kaffeebranche

    Umfrage: Nachhaltigkeit in der Kaffeebranche: Hallo zusammen, im Rahmen meiner Masterarbeit beschäftige ich mich mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Kaffeebranche. Ich würde mich freuen, wenn...
  5. Umfrage: Welche Automatikmühle für den Hausgebrauch bis 800€ ?

    Umfrage: Welche Automatikmühle für den Hausgebrauch bis 800€ ?: Nach dem ich in meinem ersten Thread einige Mühlen-Tips von euch erfahren durfte, fällt mir die Entscheidung durch die Vielzahl an Alternativen...