Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

Diskutiere Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, während draußen die Wassermengen vom Himmel strömen, mache ich mir auch gerade Gedanken um das Wasser, was nach meinem nächsten Umzug in...

  1. #1 danielp, 26.05.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    Moin,
    während draußen die Wassermengen vom Himmel strömen, mache ich mir auch gerade Gedanken um das Wasser, was nach meinem nächsten Umzug in die Maschine kommt. In einem knappen Jahr wird hoffentlich diese Bude hier bewohnbar sein:

    [​IMG]

    Nun dachte ich mir, wenn sowieso schon die Presslufthämmer hämmern und alles neu gemacht wird, sollte man sich da nicht auch Gedanken um eine gescheite Wasserfilterung machen? Die Wasserhärte sieht jedenfalls so aus:

    - Gesamthärte 14,8 - 19,6
    - Karbonathärte 8,2 - 11,5

    Genau diese einigermaßen leckere aber durchaus harte Brühe bekomme ich zur Zeit auch aus dem Hahn und komme mit kleinen Krug- und Aufsteckfiltern kaum hinterher. Insofern meine Frage:

    Lohnt es sich, irgendwie "zentral" gleich einen Filter mit einbauen zu lassen, und wenn ja was gibt es da zu beachten oder zu empfehlen? Was gibt es da für Möglichkeiten und was kosten diese etwa? Ich besitze ja eine Tankmaschine, insofern müsste das perfekte Nass ohnehin aus dem Wasserhahn kommen. Aber auch Geschirrspüler, Dusche usw. könnten ja davon profitieren...

    Danke im Voraus für jegliche Tipps! Ihr dürft gern zur Einweihung auf einen Espresso vorbeikommen ;-).
    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  2. #2 Tschörgen, 26.05.2009
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.651
    Zustimmungen:
    10.479
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Coole Immobilie!

    Wenn du die Kessel kräftig einheizt, fährt sie auch ein Stück, oder? :lol:

    Ich glaube mich aber erinnern zu können, daß sich Tara mal mit der gleichen Problematik beschäftigt hat. Es gibt auch irgendwo einen Beitrag dazu.

    Viel Spass noch beim hämmern! (ist das Gebäude unter Denkmalschutz, dann wird es vielleicht etwas schwieriger mit dem weichen Wasser)!

    Gruss Tschörgen
     
  3. #3 danielp, 26.05.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Moin,
    nein, fahren tut da nichts (mehr). Früher hat das Teil Malz für das flüssige Brot hergestellt. Seit ein paar Wochen ist aber alles schon leergeräumt. Mit dem Denkmalschutz ist (bis auf die Espressomaschine ;-) ) alles abgestimmt...

    Den Beitrag von Tara hab ich leider noch nicht gefunden, obwohl ich schon wie wild nach Wasser, Filter, Waschmaschine, Geschirrspüler und sonstigem gesucht habe. Vielleicht meldet sich ja Tara persönlich ;-). Die wenigen Beiträge die ich gefunden habe, bezogen sich auf Festwassermaschinen. Könnte ich denn prinzipiell so einen Filter, der an der Fw-Maschine hängt, auch einfach "weiter vorne" vor dem Rohr zur Küche installieren?

    Wie gesagt, noch ist da drinnen Chaos, insofern wäre es cool zu wissen was es für Möglichkeiten gibt bevor alles schnieke is. :)

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  4. #4 langbein, 26.05.2009
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    1.819
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Wenn es Dir hauptsächlich um Wasser für den Espresso geht, sollte doch eine Extra-Entnahmestelle mit einem vorgeschalteten Kalkfilter (wie bei einer Festwassermaschine) die einfachste Lösung sein, praktisch dann eine Festwasser maschine mit manuellem Userinterface :lol:. Bei anderen Lösungen muss ich allerdings passen, aber ich meine auch, hier schon einige Threads über Haus-Wasserenthärtungs-Anlagen gelesen zu haben...
     
  5. #5 Kaffeesack, 27.05.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    1.033
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Gefiltertes Wasser nur für die Espressomaschine würde ich dezentral mit einem Brita lösen.
    Je nach Kapazität des Filters kannst du dein gesamtes "Küchenwasser" darüber beziehen.
    Wenn du aber Wasser für die ganze Hütte/Wohnung filtern willst, da muss ich passen..

    ralph

    PS Da kann dein Weinschrank ja frei atmen..:lol:
     
  6. Hook

    Hook Gast

    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Hallo,

    also ich setze bei mir einen Brita C50 ein. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden allerdings ist der Filter nur für die Kaffeemaschine und nicht für das ganze Haus ;-)
     
  7. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    1
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Hi,
    irgendwie haben die diversen Enthärtungstechniken zu viele Nachteile. Was mich momentan sehr stört, ist daß das per Ionenaustauscher entsalzte Wasser aggressiver ist und eher Korrosionsschäden verursacht.

    Ausserdem ist der Kalk im Trinkwasser als Osteoporoseprophylaxe sinnvoll. Von daher tendieren wir trotz hartem Wasser momentan eher zu einem reinen Espressomaschinenfilter.

    Google mal nach "ionenaustauscher ibdoerre". Da werden die unterschiedlichen Techniken gut erklärt.

    Ansonsten den Installateur vor Ort fragen.

    Bitte Fotos nach Fertigstellung einstellen. Ich liebe alte Häuser.
     
  8. #8 danielp, 27.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Klar, den Kalk ganz herausfiltern möchte ich ja auch nicht. Schmeckt ja dann auch nicht mehr. :) Ich werde mir mal die verschiedenen Techniken anschauen und ggf. einen/den Installateur hinzuziehen. Vielleicht wirds ja ein Ionentauscher unter dem Spültisch...

    Das ganze Haus wäre es übrigens wirklich nicht, sondern nur ca. 100 Quadratmeter auf 2 Etagen verteilt. Obwohl mir aus verschiedenen Hotel(-ketten) bekannt ist, dass da dort zentral das gesamte Wasser gefiltert wird um Kalkablagerungen zu vermeiden, Reinigungsaufwand zu minimieren usw.

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  9. #9 Kaffeesack, 28.05.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    1.033
  10. #10 danielp, 29.05.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Moin,
    bei meinen weiteren Recherchen bin ich auf einige interessante Dinge gestoßen. Letztlich bleibt man aber doch immer wieder bei mehr oder weniger großen Ionentauschern hängen. So z.B. diese Produktfamilie hier: Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH - Enthärtung

    Erkauft man sich da eigentlich irgend welche Nachteile? Bis auf ab und zu (im Zweifel sogar automatisch) Regenerieren doch nicht oder?

    @Kaffeesack: Du darfst auch ohne Toga vorbeikommen. Schleichwerbung ist auch nicht mehr nötig, es ist ohnehin fast alles schon weg. ;-) Mal schauen wie die neuen Nachbarn auf das Rösten so reagieren ;-).

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  11. #11 danielp, 27.09.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Moin,
    ich erlaube mir mal, das Thema noch mal hochzuholen, da bautechnisch nun fast die Zeit "ran" ist. Vielleicht ist ja zwischenzeitlich jemand dabei, der schon eine solche etwas größer dimensionierte Anlage in Betrieb hat. Technisch und organisatorisch sollte es jedenfalls keine Probleme geben, so ein Ding unterzukriegen...

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  12. #12 gunnar0815, 27.09.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    824
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    @danielp
    Deine Immobilie sieht ja richtig interessant aus.
    Hab die Problematik beim Wasser ja nicht. Da kann dir aber vielleicht meister eder was zu schreiben.
    Gunnar
     
  13. Igor

    Igor Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Hallo danielp,

    habe eine Zwei-Kartuschen-Anlage von Grünbeck in meiner Schnapsbrennerei installiert. Die Härte ist auf 5° dGH eingestellt (für das Verschnittwasser und den Kühler notwendig). Die Anlage ist nun seit ca. zwei Jahren im Einsatz und arbeitet einwandfrei. Enthärtet wird mit Hilfe von Regenerationssalz (wie in der Spülmaschine), die Kosten hierfür sind, ebenso wie der Verbrauch an Salz sehr gering (Info über Grünbeck, je nach Anlage).
    Wichtig ist noch der verbaute Wasserleitungstyp (Kunststoff, Edelstahl, etc.), da durch das enthärtete Wasser durch die fehlende Säurepufferung Leitungen angegriffen werden können. Es gibt hierfür aber glaube ich Wasserzusätze von Grünbeck, die über eine Pumpe nach dem Gerät zugesetzt werden können.
    Über die genauen Zusammenhänge von Wasserhärte - CO² - und pH-Werten kannst Du Dich recht gut mit Literatur zu Aquarienwasser, bzw. in einschlägigen Aquaristikforen informieren. Dort findest Du auch Pros und Contras zu allen gängigen Enthärtungsmethoden.
    Am besten fragst Du den Installateur Deines Vertrauens und achte bitte auf eine gute Erreichbarkeit des Services der Herstellerfirma (Dürfte aber in Berlin nicht das Problem sein;-)).

    Gruß aus Bayern
    Igor
     
  14. #14 danielp, 27.09.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Du hast Dich aber jetzt nicht extra im Forum angemeldet um mir die Tipps zu geben, oder? Auf jeden Fall mal herzlich Willkommen! ;-)

    Ja, auf solche Hinweise hab ich gehofft. Ich denke, ich werde am Ende der Woche den gesamten Thread dann an das Ingenieurbüro weiterleiten ;-).

    @gunnar und die anderen Interessierten: Noch ein paar Einblicke gibts immer mal wieder auf Alte Mälzerei Pankow - völlig unkommerziell, ich hoffe der Link geht in Ordnung ;-).

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  15. Igor

    Igor Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Doch, aber das mache ich gerne,
    ich lese hier als Siebträgerlaie schon länger und kann jetzt vielleicht auch mal weiterhelfen.

    Vielen Dank für die nette Begrüßung!

    Igor
     
  16. #16 gunnar0815, 27.09.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    824
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    @Igor Oh Schnapsbrennerei ist ja interessant. Was brennst du da denn und in welcher Ecke?
    Gunnar
     
  17. Igor

    Igor Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    @Gunnar:
    Bin aus der Nähe von Regensburg. Bei uns gibt es viele alte, ungenutzte Streuobstbestände und einige wilde Spezialitäten wie Schlehen und Hollunder.

    Ich habe vor zwei Jahren mit einem 50 Liter Brennrecht begonnen und nach guten Ergebnissen dieses Jahr ein 300 Liter Brennrecht erstanden:-D. Momentan brennen wir die diesjährige Ernte.

    Gruß

    Igor
     
  18. #18 gunnar0815, 27.09.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    824
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    @Igor Sehr interessant kann man eure Produkte auch käuflich erwerben?
    Gunnar
     
  19. Igor

    Igor Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Ja, kann man!
    Der Online-Shop wird nächste Woche online gehen. Unter www.brennerei-schweiger.de findest Du dann unsere Obstbrände und unter anderem einen Macadamia-Likör, der sensationell mit Espresso korrespondiert;-). Unser örtlicher Kafferöster (Willkommen im Online-Shop von La Kavana) testet gerade eine darauf abgestimmte Mischung aus.

    Hoffentlich ist soviel Eigenwerbung in diesem Forum erlaubt:oops:!?

    Geistige Kaffeegrüße

    Igor
     
  20. #20 gunnar0815, 27.09.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    824
    AW: Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

    Na ich hab nichts dagegen :lol:
    Macadamia-Likör ja ich werde mal schauen. Na vielleicht solltest du noch mal ein extra Thema im Marktplatz eröffnen da wir den sonst hier sprengen.
    Danielp wird es uns hoffentlich verzeihen.
    Gunnar
     
Thema:

Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen?

Die Seite wird geladen...

Umzug und Umbau - Wasserfilter miteinplanen? - Ähnliche Themen

  1. gaggia xd xe compact auf Tankbetrieb umbauen

    gaggia xd xe compact auf Tankbetrieb umbauen: Servus alle zusammen ist es möglich eine Gaggia xd/xe evolution compact mit 1ner Brühgruppe auf den Tankbetrieb umzubauen? Habe sie günstig...
  2. Wasser - Brita / BWT Wasserfilter

    Wasser - Brita / BWT Wasserfilter: Hallo zusammen, ich habe schon seit rund zwei Jahren einen BWT Wasserfilter - den hatte ich mir damals zugelegt, da die Kartuschen Mineralien...
  3. Macap M5 Plus - 0€ Umbau zum Direktmaler

    Macap M5 Plus - 0€ Umbau zum Direktmaler: Heute war mir mal besonders langweilig und beim stöbern in Kleinanzeigen ist mir eine stark benutzte Macap M5 Plus über den Weg gelaufen in meinem...
  4. ECM S64 Umbau Siebträgerhalter

    ECM S64 Umbau Siebträgerhalter: Hallo, hat jemand einen anderen Siebträgerhalter an eine S64 Mühle geschraubt? Gibt es einen der passt um den Siebträger nicht halten zu müssen?...
  5. Quickmill 0820 Stretta - Heiztaster Umbau

    Quickmill 0820 Stretta - Heiztaster Umbau: Hallo zusammen, nach @hekokra 's Vorbild habe ich meine QM0820 um einen manuellen Heiztaster erweitert: quickmill 3004 Umbau Da die 0820 schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden