Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

Diskutiere Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Sehr verehrte Kaffeegemeinde, im Thread [Gesucht] Kaffeeratschläge für Rom und Florenz habe ich euch gebeten einige Ratschläge für die beiden...

  1. #1 AlkaloidFan, 18.09.2010
    AlkaloidFan

    AlkaloidFan Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    34
    Sehr verehrte Kaffeegemeinde,

    im Thread [Gesucht] Kaffeeratschläge für Rom und Florenz habe ich euch gebeten einige Ratschläge für die beiden Städte zu geben. Mittlerweile ist der Urlaub vorbei und ich fand etwas Zeit dies alles für euch zu dokumentieren.

    Ich beschränke mich nur auf die gemachten Kaffeeerfahrungen. Sollte jemand noch Fragen allgemeiner Natur haben, dann rein damit. Ansonsten kann ich den oft als kritisch gesehenen August für Italien sehr empfehlen. Temperaturen haben sich in Grenzen gehalten und in Rom mussten wir nie länger als 10 Minuten anstehen, egal ob Vatikanische Museen, Petersdom oder Kolosseum. Fakt ist aber auch, dass viele Italiener selber Urlaub machen. Sicherlich sind dann die Städte weniger überfüllt, Nachteil ist aber auch, dass gewisse Lokalitäten wie eine empfohlene Kaffeerösterei auch geschlossen war. Wer übrigens vor hat Espressotassen in Italien zu kaufen, sollte es lieber sein lassen. Für mich habe ich entschieden, dass ich diese in Deutschland erwerben werde. Die einzigen, die mich überzeugt hatten gab es bei Sant'Eustachio in Rom, diese waren jedoch überteuert. 10€ pro Porzellan-Espressotasse mit Unterteller.


    Florenz

    #1 Cardillac Cafè

    Via degli Alfani, 57/r-
    Firenze
    Street View: robiglio cafe, firenze - Google Maps

    War leider geschlossen. Ist eine Empfehlung von unseren Bekannten.
    Es soll dort eine Espressospezialität mit Sahne geben. k.A. was genau.
    Vielleicht hat jemand von Euch mehr Glück.

    [​IMG]

    #2 Pasticceria Robiglio
    Via dei Servi, 112-red
    50122 Firenze, Italia
    Street View: Via dei Servi, 112-red 50122 Firenze, Italia - Google Maps

    Lecker zubereitet mit einer Cimbali

    [​IMG]

    [​IMG]

    #3 Caffè Gilli
    Piazza della Repubblica, 39
    50123 Firenze
    Street View: Caffè Gilli, Piazza della Repubblica, 39, 50123 Firenze, Italia - Google Maps

    Ich hatte mal rein geguckt, nette Atmosphäre.
    Getrunken hatte ich dort jedoch kein Espresso.
    Am besten beschreibt Christof Nothacker in seinem Blog die dort gemachte Erfahrung. Von dort hatte ich auch die Empfehlung mitgenommen: Gilli – Florenz My Best Espresso-florenz/
    Warum ich dort nichts getrunken habe? In der Nähe gab es aus meiner Sicht bessere Alternativen. Siehe weiter unten. Wenn wir öfters dort wären, dann hätte ich es dennoch probiert.

    [​IMG]

    #4 Giubbe Rosse
    Piazza della Repubblica 13/14r
    50123 - Firenze
    http://www.giubberosse.it

    Schräg gegenüber Gilli. eine aus meiner Sicht bessere Alternative.

    [​IMG]

    [​IMG]

    #5 Bar Chiosco Degli Sportivi
    Via Degli Anselmi
    Firenze
    Street View: Via degli Anselmi, Firenze, Italia - Google Maps

    Unweit von Piazza della Repubblica und in ganz Florenz mein Favorit.
    Eigentlich ist es ein kleiner Kiosk, der junge Barista ist mit Herz an seiner Faema dabei. k.A. warum ich togo genommen hatte.
    Foto entstand nach dem ersten Schluck :) Daher ist nicht viel von Crema übrig geblieben, war aber ca. 0,6cm hoch.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 AlkaloidFan, 18.09.2010
    AlkaloidFan

    AlkaloidFan Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    34
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    #6 Caffè degli Artigiani
    Via dello Sprone, 16
    50125 Florenz, Italien
    Street View: via dello Sprone 16 r, Firenze - Google Maps

    Wegen dem Espresso würde ich nicht extra hingehen.
    Mittag essen kann man dort jedoch sehr gut und rechts daneben ist eine der besten Eisdielen in Florenz.

    [​IMG]

    [​IMG]

    #7 Chiaroscuro
    http://www.chiaroscurofirenze.it
    Via del Corso 13R
    Firenze, Italia
    Street View: Via del Corso 13R, Firenze, Italia - Google Maps

    Lecker essen und Espresso trinken.
    Sehr empfehlenswert.

    [​IMG]

    [​IMG]

    #8 Bar Sonia
    Bar Sonia, Via Faenza 135-R, Firenze

    Wenn ihr in der Nähe vom Bahnhof seit, dann schaut ruhig mal rein.
    Die war eine weitere Empfehlung von Christof daher verweise ich auf seinen Beitrag: Bar Sonia
    Wer nach Florenz nach Rom reisen möchte, dem können wir die Regionalbahn nur empfehlen. Bei den Ticket aufpassen und die etwas länger dauernde, dafür deutlich preiswerte Fahrt nehmen. 34€ für zwei Personen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    #9 Oke Caffe
    Piazza de' Nerli 10
    Firenze
    Street View: Piazza de' Nerli 10, Firenze, Italia - Google Maps

    Ich bin der Empfehlung von mokele gefolgt und schlenderte zu der Kaffeerösterei. Hier holte mich die italienische Realität im August ein.
    Leider geschlossen :(

    [​IMG]

    #10 Pasticceria Marcello Marcellini
    Viale Edmondo De Amicis, 9
    50137 Firenze, Italia
    Street View: * - Google Maps


    Leckeres Gebäck und dazu ein hervorragender Espresso.

    [​IMG]

    Rom

    #11 Antico Caffe del Teatro Marcello
    Via del Teatro Marcello, 42
    00186 Roma, Italia
    Street View: ROM - Google Maps

    [​IMG]
     
  3. #3 AlkaloidFan, 18.09.2010
    AlkaloidFan

    AlkaloidFan Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    34
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    #12 Tazza D'Oro
    Via degli Orfani, 84
    00186 Roma, Italia
    Street View: Torrefazione di caffe' ed affini - lavorazione e ingrosso - Google Maps
    http://www.tazzadorocoffeeshop.com

    Highlight! Probiert auch unbedingt das Espressowassereis (granita) mit Sahne. Sehr stark, Sahne ist ungesüßt. Ich glaube in den drei Tagen hatten wir 5 davon gegessen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    #13 Sant'Eustachio Il Caffè
    www.santeustachioilcaffe.it
    Piazza di Sant'Eustachio, 82
    00186 Roma, Italien

    Mein Espresso-Favorit in Rom!

    [​IMG]

    #14 Bar Gelateria Lillo

    Via Dei Genovesi 39, Roma
    Street View: Via di S.Cecilia, Roma - Google Maps

    Es wird Illy serviert. Sollte man sich dort verlaufen lohnt ein kurzer Stopp.
    0,80 € für ein Espresso an der Bar

    [​IMG]

    #15 Vatikanische Museen
    Auch in den vatikanischen Museen ist der Espresso bekömmlich
    Ich habe wirklich schlimmeres erwartet.

    [​IMG]

    [​IMG]

    #16 Cafe am Piazza Colonna
    Piazza Colonna, 366
    00187 Rom, Italien
    Street View: Cafe - Google Maps
    Auf dem Street View ist es quasi genau in der Mitte
    direkt vor der Mark Aurel Säule

    Eine sehr alte Hebelmaschine extrahiert einen sehr starken Espresso.
    Sehr empfehlenswert, alleine schon die Zubereitung ist ein Genuss.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Fazit: in Italien kann man fasst überall Espresso trinken.
    Mal schauen wann wir in DE soweit sind
    Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.

    Grüße
    Alkaloidfan
     
  4. #4 Valentino, 20.09.2010
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    4
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    Danke für den ausführlichen und reich bebilderten Reisebericht!
     
  5. #5 wusaldusal, 20.09.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    252
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    super bericht.. werd ich beim nächsten florenz besuch behirnen :cool:

    nur die dreiguppige san marco handhebel ist nicht wirklich alt ;-)
     
  6. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    Also einige der Caffees in Rom kenn ich auch , La Tazza d'oro und San Eustacchio. Letztere ist mein Lieblings- Caffee in Rom. Ich schau auch immer, das ich Espresso von dort zu Hause habe. Das sagt eigentlich schon alles.
    Gruss Lou
     
  7. #7 AlkaloidFan, 20.09.2010
    AlkaloidFan

    AlkaloidFan Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    34
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    Danke

    @Valentino
    Gerne, ein Nehmen und Geben :-D

    @wusaldusal
    Also die sah schon etwas mitgenommen aus.
    Wozu die Hebel da sind, habe ich aber noch nicht ganz verstanden.
    Vorerst dachte ich, dass er mit dem Hebel das Wasser durchpresst, aber er drückte den Hebel runter und dann floss das "Lexir" selbst runter.:-?

    @Sauer
    Dort habe ich zum ersten Mal mitbekommen, dass Sie im Vorfeld das Getränk süßen. Seit dem ist es nochmal passiert, sonst lässt man dem Kunden die Wahl. Schlecht fand ich es nicht.
     
  8. #8 wusaldusal, 20.09.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    252
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    doppelpost
     
  9. #9 wusaldusal, 20.09.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    252
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    also wenn du hier im forum "handhebel" als suchbegriff eingibst findest du millionen, wenn nicht sogar milliarden von beiträgen... da kannst du dich über die wirkungsweise solcher maschine einlesen..

    aber vorsicht.. nachher willst du wahrscheinlich selbst eine.. ;-)

    also die abgebildete san marco hat noch keine 10 jahre auf dem buckel.. wurde so um die jahrtausendwende gebaut und sieht auch akutell noch so aus...

    La San Marco - Leva
     
  10. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    Ach ja, Piazza Colonna!!

    [​IMG]

    Nach dem Lesen deines Berichtes ärgere ich mich ein wenig dass ich nicht bei Tazza d'oro gewesen bin...naja, beim nächsten Mal vielleicht :)

    Schön fand ich auch die "Impression" aus dem Vatikan-Museum, weil ich damals exakt das selbe dachte: "Meine Güte, die kriegen es sogar hin in einem Touri-Spot aus Plastikbechern einen leckeren Espresso anzubieten"
     
  11. #11 13thfloorelevators, 20.09.2010
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    232
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    im gegensatz zu den einfachen haushaltshebelmaschinen wo man den kolben mit der hand runterdrückt wird hier beim hebel ziehen der kolben nach oben bewegt und damit eine feder vorgespannt die anschließend (wenn losgelassen) den kolben nach unten und damit das wasser durch den puck drückt!
     
  12. #12 AlkaloidFan, 20.09.2010
    AlkaloidFan

    AlkaloidFan Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    34
    AW: Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

    @13thfloorelevators @wusaldusal
    Danke, ich hatte nämlich in der Vergangenheit mich zuerst in die la pavoni verliebt. Aber die sollen wohl unterhalb rosten. Befinde mich immer noch in der Findungsphase und trinke @home Herdkanne. Ich fange erst mal mit der Mühle an und habe mir eine Graef 80 gewünscht. Tendenz geht zum Einkreiser im dreistelligen Preisbereich.

    @tilli
    Außer in einem Top-Restaurant wo Essen und Wein gestimmt haben, der Espresso zwar trinkbar war aber nicht zum restlichen Perfektionismus passte. Da wurde der Espresso lediglich zum runter spülen verwenden, quasi als "Kurzer". ;)
     
Thema:

Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom

Die Seite wird geladen...

Un caffè, per favore - Reisebericht aus Florenz und Rom - Ähnliche Themen

  1. Die schönsten Caffés, Röster und öffentliche Sammlungen in Italien

    Die schönsten Caffés, Röster und öffentliche Sammlungen in Italien: Hallo, versuche ja seit geraumer Zeit, diese Ziele in meine Reisen einzuplanen, mitunter sogar etwas danach auszurichten. Hilfreich sind dabei...
  2. Rancilio Silvia Elektronikbox deffekt

    Rancilio Silvia Elektronikbox deffekt: Liebes Kaffee-Netz! Ich habe mir vor einem halben Jahr eine Rancilio Silvia E (also V5) gekauft in der Hoffnung eine Maschiene für zumindest die...
  3. Beste Kaffeebohnen in Rom?

    Beste Kaffeebohnen in Rom?: Hallo Leute, Bin grad in Rom und wollte paar Bohnen mit nachhause nehmen. Weiß wer wo ich gute Bohnen für meine Siebträger Maschine daheim...
  4. Partikelverteilung per Kamera und Programm

    Partikelverteilung per Kamera und Programm: An App to Measure your Coffee Grind Size Distribution Wurde gerade auf Instagramm von Scott Rao gepostet. [MEDIA] Ein interessanter Ansatz. Viel...
  5. Wer kennt Bravi Caffè - z.B. die Sorte Crema ?

    Wer kennt Bravi Caffè - z.B. die Sorte Crema ?: Hallo, "mein" kleiner italienischer Lebensmittelladen in Köln hat von Bravi Caffè www.bravicaffe.com/prodotti/caffe-in-grani/ u.a. die Sorte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden