Unique baristar erfahrungen?

Diskutiere Unique baristar erfahrungen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Nun gibts ja schon tausend Berichte zu Technika und Co aber hat jemand auch etwas über die Baristar zu berichten? Würde mich sehr...

  1. mthier

    mthier Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Nun gibts ja schon tausend Berichte zu Technika und Co aber hat jemand auch etwas über die Baristar zu berichten? Würde mich sehr interessieren..
    Ciao, Mark
     
  2. #2 deepblue**, 26.05.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Mark,

    die Baristar ist noch nicht lange auf dem Markt und daher noch ziemlich unbekannt.
    Bei Espressoshop.de kannst Du darüber etwas lesen. Falls noch nicht entdeckt....
    Luciano ( siehe seine Postings unter "search")hat in diesem Board zumindest nur lobenswertes über das Modell berichtet.

    Gruss--Helmut
    :)
     
  3. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    es scheint bislang niemand, außer Luciano, hier im Board die neue schöne Maschine zu kennen.
    Es wäre also toll, wenn hier im Board jemand auftauchen würde und sie aus der Sicht des Verbrauchers und nicht nur aus der Sicht des Technikers, beschreiben könnte. Vielleicht sollte man mal eine Anfrage an Hr. Beilhard stellen (bislang die einzige mir bekannte Einkaufsquelle), wie oft sich die Unique bereits verkauft hat. Vielleicht liest er ja sogar zufällig diesen Eintrag und antwortet uns ;)

    Interessieren würden mich die Erfahrungen ebenfalls, zumahl ja auch hier wieder die e61 im Spiel ist. Vielleicht ist sie ja in der Unique wieder das Maß der Dinge.

    (ich habe immer noch nicht die Kritik an der Giotto/Technika verschmerzt :( )

    Gruß :p
    Rolf
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Naja...wenn man den Preis der Baristar zugrundelegt kann es keinesfalls eine originalgetreue Brühgruppe sein..um mal aufkeimende Euphorie etwas zu dämpfen... ;)
     
  5. #5 deepblue**, 27.05.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn ich das richtig interpretiere ist die Baristar zumindest bei Espressoshop im Moment nicht lieferbar....

    Auch Luciano hat in einem Posting was von " wenn sie dann erscheinen sollte " über die Baristar erwähnt.

    Zumindest macht die Maschine, den Erläuterungen Lucianos zufolge ,scheinbar einen wertigen Eindruck.

    Gruss---Helmut
    :)
     
  6. mthier

    mthier Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Wie, keine original FAEMA bei dem Preis? Habe ich da was verpasst oder haben die ECM`s etwas auch keine original Faema? Sind ja in etwa gleiche Preise...
    Ich habe übrigens auf folgender Seite (www.monteriva.se dann auf "maskiner" dann auf "nya maskiner" ein interessantes angebot für die giotto (ca 1200 Euro)gesehen, auch im giotto pack mit demoka mühle für ung. 1300Euro, interessanterweise wird da die Venezia als giotto 2 angeboten!!)
    Und: ja, ich wohne zur zeit in schweden-Guter Espresso Mangelwahre...

    Viele Grüsse, Mark
     
  7. #7 Michael Beilhard, 28.05.2002
    Michael Beilhard

    Michael Beilhard Gast

    Die bundesweite Auslieferung der Baristar wurde mit Wirkung März 2002 vom Qualitätsmanagment der Unique Espresso Manufaktur auf nun Juli 2002 verschoben.
    Hintergrund sind Modifizierungen insbesondere im Gehäuse-Finisch sowie der Aufbau eines kompetenten
    Fachhändlernetzes vor offiziellem Verkaufsstart. Unique möchte eine einheitliche Servicelinie sowie eine erweiterte Gewährleistung von mindestens 36 Monaten implenmentieren.
    Derzeit befinden sich im Bundesgebiet weniger als 100 Einheiten in einem Feldtest, der Ende Mai seinen Abschluss findet. Die Vorauswertungen sind bisher absolut positiv.
    Weitergehende Informationen erhalten Sie gerne ab Mitte Juni auf unseren Seiten oder auf Wunsch auch in diesem Forum.

    Wildau, den 28.05.2002 gez. Michael Beilhard
     
  8. #8 Vienna Coffee, 28.05.2002
    Vienna Coffee

    Vienna Coffee Gast

    :( Vorsicht Leute! Die Leute um die Baristar Masschinen sind äußerst unseriös. Haben in Österreich schon einige Konkurse hinter sich. Die Garantie ist mit Vorsicht zu geniessen. Diese Leute haben schon viel begonnen und nichts zu Ende geführt!!!!!
     
  9. #9 deepblue**, 28.05.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn Du solche Behauptungen streust-dann müßtest Du auch mit Fakten kommen......
    ansonsten klingt das eher auch unseriös...

    Gruss---Helmut
    :)
     
  10. #10 Coffee Vienna, 29.05.2002
    Coffee Vienna

    Coffee Vienna Gast

    Bei diesen Herren handelt es sich um einen gewissen Herrn. K.!Herr K. verändert ca. alle 6 Monate seinen Standort! Wien Stephansplatz, Wien Börse derzeit ist Graz aktuell. Ebenso oft wird der Firmenwortlaut von Punto Espresso oder Espresso scout auf das derzeitige unique Espresso....verändert. In Österreich wurde mit ECM, Isomac Magic u.a. begonnen. Auch Illy Wien warnt vor diesen Leuten! Selbst Isomac möchte mit diesen Herren nichts mehr zu tun haben - die Worte kamen dirket von Isomac (Herr Mario). Fakten genug?
     
  11. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Du meintest wohl coffee-scout und die gab und gibt es eigentlich nicht erst seit kurzem. Die wiederum hinter Gazzettino stehen und es da wiederum eine Verbindung zu espresso-industries gibt. Von denen mir bislang nichts Unseriöses bekannt ist...es sei denn, man fühlt sich irgendwann durch diese Serving-Anbeterei genervt... ;)
    Also irgendwas mag hier zwar nicht stimmen - deine Verdächtigungen sind aber bislang nicht als Fakten zu bezeichnen...es sollte schon genauer sein und vor allem mit einer nachweisbaren! Quellenangabe.
     
  12. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    als adresse von
    http://www.espresso-industries.com
    wird auch die wiener börse angegeben.
    und die haben auch die baristar im programm.
    (die frage ist aber eher, ob das was mit der qualität der maschine zu tun hat ...)
    sind das die leute, die "vienna coffee" meint ?
    ich wollte dort mal ein kleines zubehör kaufen; das kam aber nie zustande. ich hab mir dann gedacht, dass die mit endverbrauchern nix zu tun haben wollen ...
     
  13. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Hallo Klaus
    Das kann ich aus eigener Erfahrung - und der meines Händlers bestätigen. Endkundenanfragen werden nur nach mehrmaligem Nachbohren wahrgenommen...auch ansonsten sind es nicht die schnellsten...
     
  14. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
  15. erich

    erich Gast

    Herr K. aus Transitland will mir aber so ein Ding nicht verkaufen, sondern Herr B. vom Espressoshop. Insofern ist der Vortrag des Transitkaffee a) vorerst nur eine Anschuldigung und b) irrelevant, da man nicht bei K. sondern bei B. kauft, der nach meiner Erfahrung serviceorientiert und kulant ist, wobei ich bei meinen bisherigen Vorträgen bleibe, dass hier Werbung nix zu suchen hat.
    Erich
     
  16. #16 deepblue**, 29.05.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Wenn wir schon bei diesem runden Design sind alexa-ebay -allerdings wurde ja in einem früheren posting von Luciano schon darauf hingewiesen (ist aber auch bekannt), dass bei vielen Maschinen die gleichen Bauteile verwendet und nur das Design dem Zeitgeist angepasst wird.
    Bei der Baristar scheint dies,ließt man die Produktbeschreibung, allerdings nicht im gleichen Masse zu sein.
    Bei Coffie Viena schwankt man zwischen der Frage was stimmt an der Geschichte und vor allem, warum wurde Sie Publik gemacht ?

    Gruss---Helmut
    :)
     
  17. mthier

    mthier Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    ...scheint so, also ob die Diskussion etwas abdriftet!! Soweit ich also verstanden habe ist die Maschine gut und eventuell auch bald über espressoshop.de zu beziehen (Die auch den Service zuverlässig abwickeln könnten) - soweit, so gut, oder?
     
  18. #18 deepblue**, 29.05.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Macht doch nichts, dass wir ein bißchen "abgedriftet" sind. War doch auch interessant...die Baristar ist deshalb jetzt nicht in Mißkredit gekommen..müssen wir jetzt den Thread stoppen ?



    Gruss----Helmut
    :)
     
  19. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Guest"]Herr K. aus Transitland will mir aber so ein Ding nicht verkaufen, sondern Herr B. vom Espressoshop. Insofern ist der Vortrag des Transitkaffee a) vorerst nur eine Anschuldigung und b) irrelevant, da man nicht bei K. sondern bei B. kauft, der nach meiner Erfahrung serviceorientiert und kulant ist, wobei ich bei meinen bisherigen Vorträgen bleibe, dass hier Werbung nix zu suchen hat.
    Erich[/quote:post_uid0]
    na da muss ich dem lieben erich doch glatt mal recht geben :D
     
  20. #20 deepblue**, 29.05.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Werbung -eingelullt in Contra Werbung....?
    raffiniert, raffiniert. Jetzt hab ich`s verstanden.
    Dauert halt inzwischen länger.....



    Gruss----Helmut
    :)
     
Thema:

Unique baristar erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Unique baristar erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Grundlagen, Tipps & Erfahrungen Aufguss Technik

    Grundlagen, Tipps & Erfahrungen Aufguss Technik: Gude, Moini, Mahlzeit Allerseits. Das ich keinen richtigen, lebenden Sammelthread für Aufguss Techniken gefunden habe starte ich mal einen. Ich...
  2. Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung

    Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung: Liebe Damen und Herren, bitte um Verständnis, schon wieder eine Frage eines Espressoliebhabers, aber Neuling in Sachen Siebträgermaschinen: mir...
  3. Lelit Bianca oder Profitec 600

    Lelit Bianca oder Profitec 600: Liebe Damen und Herren, bitte um eure Erfahrung: ich überlege mir, einen Dualboiler zu kaufen, entweder die Lelit Bianca oder die Profitec 600....
  4. Der Giannini-Erfahrungs-Thread

    Der Giannini-Erfahrungs-Thread: Hallo Herdkännchengemeinde! Hier im Forum gibt es ja viel Information über Herdkännchen, bevorzugt über die Bialetti in allen Varianten, allen...
  5. Meine Erfahrungen mit BWT Kalkschutz Pad

    Meine Erfahrungen mit BWT Kalkschutz Pad: Hier mal meine Erfahrungen mit den BWT Kalkschutzpads, in einer Gegend mit hartem Wasser. Auch wenn die BWT Kalkschutzpads hier nicht gerade den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden