Unterschied Macap M4D und Quamar M80

Diskutiere Unterschied Macap M4D und Quamar M80 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, nach den diversen Themen hier in letzter Zeit über Mühle mit Timer, ohne Timer oder mit Dosierfunktion und :lol: weil Weihnachten...

  1. Angi04

    Angi04 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nach den diversen Themen hier in letzter Zeit über Mühle mit Timer, ohne Timer oder mit Dosierfunktion und :lol: weil Weihnachten bevorsteht, hat mich die Befürchtung überfallen dass ich mit meiner CM80 zwar eine feine Mühle in dieser Preisklasse habe aber nachdem ich auf der Suche nach einer zweiten Mühle bin, es wohl schon noch viel Raum nach oben gibt.
    Da eine Mazzer aus persönlichen Gründen nicht in Frage kommt habe ich mich auf dem "restlichen" Markt umgesehen.
    Jetzt sind eigentlich die Mühle von Macap und Quamar übriggeblieben.
    Auf den Seiten von Anbietern der Macap wird immer wieder die "digitale Dosiersteuerung" angepriesen.
    Jetzt wollte ich Euch fragen was da der Unterschied zur Quamar, bzw. jeder anderen Timer gesteuerten Maschine ist.

    PS: Nachdem ich mich und meine mitspracheberechtigte Chefin auf diese "Preisklasse" (400-750€) eingeschworen habe dürfen auch andere Empfehlungen kommen, aber nach dem Mazzer definitiv Ausscheidet dürfte dies wohl schwierig werden.
    Danke für Eure Meinungen, Tipps und Hinweise

    angi
     
  2. #2 wusaldusal, 25.11.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    315
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    ist Neu ein Muss oder kann es auch eine super Gebrauchte sein?

    wenn, dann würde ich eine Mahlkönig K30 vorschlagen! denke dass berlino seine noch haben dürfte...

    kann ich uneingeschränkt empfehlen! und hier spielst du dann schon in der königsklasse ;-)
     
  3. #3 Angi04, 25.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2010
    Angi04

    Angi04 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Kannst du mir da Weiterhelfen,(habe auf die Schnelle nichts gefunden von dieser K30) wenn das Angebot passt wäre das Suuuuuuuuuuuper.
    Danke schon mal für Deine Hilfe

    Angi
     
  4. #4 wusaldusal, 25.11.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    315
  5. #5 wusaldusal, 25.11.2010
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    315
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    hier noch eine interessante mühle:

    Casadio Istantaneo

    ich kenn sie leider nicht persönlich aber einige hier aus dem board schwören auf sie... und sie soll wieder gebaut werden ;-)
     
  6. Angi04

    Angi04 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    leider muß ich hier Dein Wort: soll
    Zitieren.
    Scheint wohl nicht soooooooooooo wirklich zu sein, dass die Mühle für den "Heimgebrauch" zu Erwerben ist.

    Danke für Deine Mühen

    Angi
     
  7. #7 langbein, 26.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.296
    Zustimmungen:
    2.903
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Die Macap hat halt ein Klartext-Display, die Quamar nur die 4-Stellige Anzeige. Einen direkten Mahlvergleich habe ich nciht gemacht, finde aber, dass die Macap noch etwas wertiger verarbeitet wirkt, vor allem beim Bohnentrichter.

    Bei beiden Mühlen kann man den Timer fein einstellen, bei der Quamar ist die Grobverstellung etwas komplizierter, die Feineinstellung für den täglichen Bedarf ist aber ganz einfach. Auf die Anleitung darf man dabei aber nicht setzen. Das wars aber aus meiner Sicht schon mit Nachteilen.

    Ich habe mir die Quamar unter anderem deshalb gekauft, weil sie knapp 100€ günstiger war als die. Die Mühle ist richtig gut, sehr schnell und gut verarbeitet (der Hopper ist etwas dünnwandig, da war die Rossi irgendwie schöner) und macht wirklich Spaß.

    Auch wenn mir der Preisunterschied egal wäre, würde ich mir heute wohl die Quamar wieder kaufen...
     
  8. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Kann nur für die Macap sprechen:

    Sehr gut verarbeitet, braucht ca. 5 Sekunden für einen Einfachen, Totraum sind etwa 2/3 davon. Der Timer-Mechanismus ist gut gelöst, man kann per Knopfdruck zwischen einfach, doppelt und Nachmahlen wählen und per Druck mit dem Siebträger starten. Die Zeiten für die Mahlmodi sind auch schnell geändert. Grobverstellung dauert bei der Macap ewig, dafür ist die Feinverstellung sehr präzise.

    Aber: Sie klumpt gernemal. Ohne den boardbekannten Atomizer oder ähnliche Hilfsmittel kann man deswegen schonmal Channeling haben.
     
  9. #9 Dale B. Cooper, 27.11.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    2.260
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Moin,

    also wie bei der Quamar - die man zur Grobvestellung aus- und dann wieder anschalten muss.. ;)

    Beides schöne Mühlen. Bei mir war dann auch Preis und Optik ausschlaggebend. Die Verarbeitung ist vermutlich bei der Macap in der Tat einen Tick besser. Die Quamar scheint etwas schneller zu sein.

    Mit ausgeprägtem Klumpen hab ich keine Probleme bei der Quamar. Und selbst wenn: ich glaube nicht an irgendeine Auswirkung beim Espressobezug.

    Grüße,
    Dale.
     
  10. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    22
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    rein interessehalber.... kannst du mir das bitte näher erläutern. hab die T80 und dachte bis jetzt, dass die verstellung identisch wäre. oder hat quamar da was geändert?

    bei der t80 ist der mahlkranz einfach von unten mittles eines stifts fixier. stift reindrücken am kranz drehen ... fertig. da ists egal ob nur kleine stufen oder breiter vestellt werden soll...

    danke dir und lg
    Georg
     
  11. #11 langbein, 27.11.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.296
    Zustimmungen:
    2.903
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Hier gehts um die Fein- und Grobverstellung der Mahldauer, nicht des Mahlgrads. Es gibt insgesamt 4 gespeicherte Werte, je 2 für einfache und doppelte Portion. Also jeweils ein Wert für die Grobeinstellung (der kann nur verändert werden, indem man 2 Tasten drückt und dann die Maschine einschaltet...etwas lästig) und einen für die Feineinstellung (kann ganz einfach auch bei eingeschalteter Mühle verstellt werden).

    Diese Verstellung ist nicht wirklich schlecht, aber m.E. nicht ganz durchdacht, genau wie das manuelle Nachmahlen, welches nur durch Drücken 2er Tasten ausgelöst wird. Wenn man da mal nicht genau gleichzeitig drückt... :-? Mir ist das aber bisher auch erst 1 mal daneben gegangen, weil man wirklich nur nach dem Sortenwechsel überhaupt mal nachmahlen muss. Die Dosierung ist ansonsten perfekt. Ein dritter Knopf hätte diese Diskussionen komplett zunichte gemacht.
     
  12. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    22
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    baaaahhh... brett vorm kopf. mal wieder ein fall von wer lesen kann ist klar im vorteil.

    steht ja oben, dass ihr über die timerverstellung redet. ich vergrab mich dann mal wieder...
     
  13. #13 Dale B. Cooper, 28.11.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    2.260
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Achja, die Mahlgradverstellung ist natürlich echt ein Unterschied. Die der Quamar ist gerastet, die der Macap meines Wissens nach nicht.

    Rastung geht bei der Quamar aber echt ganz gut, ist auch fein genug. Einzig die Beschriftung der "Drehrichtung" ist etwas blöd..

    Grüße,
    Dale.
     
  14. #14 langbein, 28.11.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.296
    Zustimmungen:
    2.903
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Auf dem Ring steht doch, wie sich die scheiben drehen und wohin man drehen muss, um die Mühle feiner oder grober zu stellen. Was ist daran denn blöd? Oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch?
     
  15. #15 Dale B. Cooper, 28.11.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    2.260
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Lach,

    ja, da stehen Pfeile drauf. Aber ob sich die Pfeile auf die Drehrichtung oder die Skala beziehen, ist leider ein Unterschied von 180°.. ;)

    Fine ----> 15 16 17 18 19

    ist jetz 19 feiner als 15? NEIN, ich muss das Ding nach rechts (in Pfeilrichtung) drehen, um in Richtung 14, 13 und 12 zu kommen und dann ist es auch feiner. Irgendwie verkeilt sich mein Gehirn dabei immer und ich drehe in die falsche Richtung. Ist mir jetzt schon 3 mal passiert.

    Ich räume dabei die Möglichkeit ein, dass es ein typisches und unter Umständen auch arg individuelles Problem meiner Person sein mag.. :lol: :lol: :lol:

    Grüße,
    Dale.
     
  16. #16 gberndt, 28.11.2010
    gberndt

    gberndt Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Du stehst nicht allein da. Ich bin Heute Morgen auch wieder drauf reingefallen und hab statt feiner gröber eingestellt. Mußte mein Hirn wieder auf "logischundrationaldenken" setzen und dann war alles klar (die Beschreibung/Beschriftung stimmt schon, wenn sie grad nicht mißverstanden wird) :)

    Gberndt
     
  17. #17 langbein, 29.11.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.296
    Zustimmungen:
    2.903
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Umstellen musste ich mich ja auch und bin nach wie vor verwirrt, wenn ich zum Feinerstellen den Mahlkranz gegen den Uhrzeigersinn drehen muss. Letztendlich habe ich aber gelernt zu akzeptieren, dass es ein rein kognitives Problem auf meiner Seite ist ;-).
     
  18. #18 Dale B. Cooper, 29.11.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    2.260
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    nicht ganz "nur auf Deiner Seite".. ;) ;)
     
  19. Angi04

    Angi04 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Danke für Eure Meinungen und Einschätzungen der Mühle(n).
    Wie aus meiner Sig. erkennbar, bin ich seit heute im Besitz einer Quamar M80E in Alu-poliert.:-D
    Sieht optisch irgentwie so aus als ob es unfair wäre die Graef mit der Quamar zu vergleichen aber die Graef bleibt und darf ab jetzt die "Probierröstungen" und sonstige nicht dauernd bezogene Bohnen vermahlen.
    ...und jetzt werde ich Versuchen die Guteste sauber Einzustellen.:-D

    Angi
     
  20. #20 Dale B. Cooper, 01.12.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    2.260
    AW: Unterschied Macap M4D und Quamar M80

    Gute Sache das - viel Spaß mit dem Gerät... :)
     
Thema:

Unterschied Macap M4D und Quamar M80

Die Seite wird geladen...

Unterschied Macap M4D und Quamar M80 - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Quamar Bohnenbehälter 1200 gr. NEU

    Quamar Bohnenbehälter 1200 gr. NEU: Verkaufe Quamar Bohnenbehälter 1200 gr. NEU Der Bohnenbehälter ist neu, unbenützt und wurde nur für die Fotos aus der Verpackung genommen. Preis...
  2. [Erledigt] Quamar Bohnenbehälter 1200 gr. NEU

    Quamar Bohnenbehälter 1200 gr. NEU: Verkaufe neuen Quamar Bohnenbehälter. Er wurde nur für die Fotos aus der Verpackung genommen. 39,- Euro inkl. Versand[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  3. [Erledigt] Quamar M80E

    Quamar M80E: Hallo zusammen, da mein Spieltrieb sich dieses Jahr wieder gemeldet hat, steht mal wieder eine Veränderung an. Daher muss die Quamar M80E gehen....
  4. Neue Mühle Macap Chamy

    Neue Mühle Macap Chamy: Sieht so aus als hätten die Italiener etwas spannendes in der Pipeline - leider pandemiebedingt verzögert und daher ohne weitere Information....
  5. [Erledigt] Quamar M80E

    Quamar M80E: Hallo, ich verkaufe aufgrund von Umstieg aufs Singledosing meine Quamar M80E. Sie ist im typischen italienischen "ferrari-rot" gehalten und macht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden