Unterschiede ACS Vostok (1Gr) und EVO Leva

Diskutiere Unterschiede ACS Vostok (1Gr) und EVO Leva im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Einen schönen Abend erstmal, wie der Titel bereits verrät würden mich die Unterschiede/Gemeinsamkeiten der beiden Maschinen (ACS EVO Leva &...

  1. #1 Tiramigiù, 20.07.2021
    Tiramigiù

    Tiramigiù Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    45
    Einen schönen Abend erstmal,

    wie der Titel bereits verrät würden mich die Unterschiede/Gemeinsamkeiten der beiden Maschinen (ACS EVO Leva & Vostok) Interessieren. Leider hat mich meine bisherige Online-Recherche nur noch mehr verwirrt.

    Ich bin davon ausgegangen, dass der Hauptunterschied der Maschinen darin besteht, dass die EVO Leva einen Tank besitzt, während die Vostok nur mit Festwasser betrieben werden kann (siehe z.B. hier (S. 12)). Was mich nun jedoch verwundert ist, dass hier wiederum gesagt wird, dass auch die Vostok einen Tank hat.

    Kann mir eventuell jemand sagen wer denn nun Recht hat?


    Laut einem Post von Dave in einem britischen Forum sind die Unterschiede beim Material des Kessels und der Pumpe zu finden (er erwähnt hier nichts vom Tank, obwohl es einige posts darüber noch erwähnt wird). Er erklärt jedoch leider nicht worin die expliziten Unterschiede bestehen. Außerdem sei die Vostok "kein Gerät, das für den Hausgebrauch konzipiert ist." Leider werden hier keine Gründe aufgeführt warum das der Fall ist. Könnte das eventuell jemand weiter ausführen? Das würde mich ebenfalls sehr interessieren!


    Falls jemand Informationen hat wie sich die Maschinen unterscheiden (abgesehen vom Design) und warum die Vostok nicht für den Heimgebrauch geeignet ist (aber die EVO Leva schon), wäre ich äußerst dankbar!


    Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus!

    Tanti Saluti,
    Tiramigiù
     
  2. #2 Tiramigiù, 20.07.2021
    Tiramigiù

    Tiramigiù Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    45
    Ich meine die Antwort bzgl. der Unterschiede nun doch herausgefunden zu haben. Laut einem Post auf coffeeforums.co.uk "werden die Hauptunterscheidungsmerkmale die Abmessungen sein. ACS Evo Leva wird mit Wassertank (+ Festwasser Option) geliefert, während die Vostok (1Gr) mit Festwasseranschluss (+ Option eines Wassertanks) geliefert wird, während (fast) alles andere gleich bleibt." (aus dem engl. übersetzt)

    Über eine Bestätigung für diese Aussage würde ich mich natürlich trotzdem freuen :)
     
  3. #3 cbr-ps, 21.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.807
    Zustimmungen:
    24.162
    Gibt es die eingruppige Vostok überhaupt noch?
     
  4. #4 Tiramigiù, 21.07.2021
    Tiramigiù

    Tiramigiù Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    45
    Ich habe vor ein paar Wochen ACS angeschrieben und nachgefragt, woraufhin ich folgende Antwort erhalten habe: "wir haben gerade vom Lieferanten gehört, der bestätigt hat, dass die Produktion der Vostok (1Gr) Anfang September beginnen wird."
     
  5. #5 Guldenschlucht, 21.07.2021
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    367
    Das Thema beschäftigt mich auch
    Ich denke das aus der
    ACS Vostok 1 Group jetzt die
    ACS Vesuvius Evo Leva 1 Group wird

    In älteren Videos wird A. Nurri als Ingenieur vorgestellt
    Der auch die ACS Ventus machte
    Jetzt macht A.Nurri eine eigene
    SA Leva 1 Group
    Ob es eine Vostok 1 Group geben wird ?
    Ist eine berechtigte Frage
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.807
    Zustimmungen:
    24.162
    Gab es mal, scheint aber schon länger vom Markt verschwunden zu sein. Daher wäre meine Vermutung auch diese:
    Beide parallel in dieser Marktnische erschiene mir ein bisschen zu verzettelt.
     
  7. #7 Tiramigiù, 21.07.2021
    Tiramigiù

    Tiramigiù Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    45
    Absolut, daher auch meine Verunsicherung, aber die Aussagen des Herstellers (ACS) widersprechen dem ja scheinbar.

    Ich habe nun nochmal eine Mail geschickt und werde Rückmeldung erstatten sobald ich eine Antwort habe :)
     
  8. #8 Guldenschlucht, 21.07.2021
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    367
    Ich bleibe bei meiner These

    A.Nurri arbeitet für sich selbst
    1 Group Leva SA
    Optisch kommt die Vostok der SA Leva sehr nah ( optisch)
    Technisch nein
    Meiner Meinung nach wird es daher keine 1 Group Vostok geben

    Nur 2 oder 3 Group Lever ( 2015 auf der Host)
    Wird es die Acs Vesuvius Evo Leva 1 Group geben

    Die 1 Group Vostok wurde okt 2017 bei ACS noch gezeigt neben der Ventus und der neuen e61 Group auf der Messe
    Dann gab es zur Vostok 1 Group nicht mehr zu hören
    Dann gibt es in home Barista Videos mit ACS Vostok die aber die Vesuvius 1 Group zeigt
    Und nicht die Vostok 1 Group
    Ich bin mal gespannt ob ich da falsch liege
    Es werden sicherlich keine
    ACS Ventus 1 Group
    ACS Vesuvius 1 Group

    Und
    Eine Leva SA 1 Group kommen
     
  9. #9 Tiramigiù, 26.07.2021
    Tiramigiù

    Tiramigiù Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    45
    So... es hat nun doch etwas länger gedauert, aber ich habe inzwischen eine Antwort von Elcor bzw. ACS erhalten. Zusätzlich zur Vesuvius Evo Leva wird es in der Tat eine Vostok (1Gr) geben.

    Hier mal ein Auszug aus dem E-Mail Verkehr. (Übersetzt aus dem Ital.)
    "Die Vostok (1 Gruppe) ist noch nicht erhältlich, während die Vesuvius EVO Leva in Produktion ist. Die Vostok wird den Tank als optionales Extra haben und nur mit Wasseranschluss verkauft werden. Die anderen funktionellen Eigenschaften sind unverändert, aber die Vostok wird größere Abmessungen haben, vor allem in Bezug auf die Tiefe, die 60cm im Vergleich zu 49,5cm der Vesuvius beträgt, während die Höhe 82cm im Vergleich zu 78cm der Vesuvius beträgt." (Ich habe selbstverständlich zuvor nach Erlaubnis gefragt die Informationen hier zu veröffentlichen)

    Die Evo Leva wird vermutlich im September erhältlich sein. Eine Aussage zum Preis, oder dem Releasedatum der Vostok ist auch auf explizite Anfrage nicht verfügbar. Dafür ist es vermutlich einfach noch zu früh.
     
    Guldenschlucht gefällt das.
  10. #10 Guldenschlucht, 27.07.2021
    Guldenschlucht

    Guldenschlucht Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    367
    Dann werden dieses Jahr 3 Handhebel’er neu auf den Markt kommen
    Super
     
    Tiramigiù gefällt das.
Thema:

Unterschiede ACS Vostok (1Gr) und EVO Leva

Die Seite wird geladen...

Unterschiede ACS Vostok (1Gr) und EVO Leva - Ähnliche Themen

  1. Revisionsunterschiede Lelit Mara PL62x rev01 zu Rev02

    Revisionsunterschiede Lelit Mara PL62x rev01 zu Rev02: Hallo liebes Forum. Ein Freund von mir hat ebenfalls eine Mara x, allerdings haben wir festgestellt dass er die revision 01 hat und ich eine...
  2. Geschwindigkeitsunterschiede Handmühlen

    Geschwindigkeitsunterschiede Handmühlen: Hallo, früher habe ich mit einer Hario Mini Mill Kaffee für den Filter gemahlen. Das wurde mir irgendwann zu (zeit-)aufwändig, sodass ich mir...
  3. Unterschiede IMS Siebe

    Unterschiede IMS Siebe: Hallo Forum Als zufriedener Geniesser einer Ascaso Steel duo PID und eifriger Leser hier im Forum würde ich gerne die beigelegten Siebe durch IMS...
  4. Faema E61 Unterschiede

    Faema E61 Unterschiede: Hallo, Ich beschaffe mich recht neu mit dem Thema E61. Weiß auch nicht, ob das hier die richtige Stelle ist. Mir ist aufgefallen, das es kleine...
  5. Unterschiede bei Vibrationspumpen

    Unterschiede bei Vibrationspumpen: Hi! Ich habe eine nuova era Cuadra mit Vibrapumpe Ulka Ex5 und habe mich gefragt, ob es sich lohnen würde eine andere Vibrapumpe einzubauen.