Unterschiedliche Mahlgradeinstellung mit und ohne Hopper

Diskutiere Unterschiedliche Mahlgradeinstellung mit und ohne Hopper im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe eine zeitlang meine Mazzer Major ohne Hopper betrieben. Immer die Menge abgewogen rein in die Maschine und den Mahlvorgang gestartet. Vor...

  1. zornix

    zornix Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine zeitlang meine Mazzer Major ohne Hopper betrieben. Immer die Menge abgewogen rein in die Maschine und den Mahlvorgang gestartet. Vor kurzem habe ich aber den Hopper wieder aufgesetzt und musste feststellen , dass der Mahlvorgang deutlich kürzer dauert und dass ich den Mahlgrad mehrere Stuffen grober stellen musste um die gleichen Ergebnissen zu erziehlen wie ohne Hopper.
    Dass der Mahlvorgang ohne Hopper längert dauert kann man sich noch erklären aber dass mit der gröbere Mahlgradeinstellung ist mir physikalisch noch nicht klar.
    Habt Ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Ich habe gesehen dass hier auch einige ohne Hopper unterwegs sind.
     
  2. #2 Bluemountain2, 23.11.2010
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    81
    AW: Unterschiedliche Mahlgradeinstellung mit und ohne Hopper

    Hallo zornix

    Die einfachste Erklärung ist die mit dem grösseren Druck, wie man es vom Wasserbehälter-Modell kennt. Hier frage ich mich aber, ob dies wirklich eine Rolle spielt im Vergleich zur Zentrifugalkraft, welche die Bohnen an sich und den Mahlscheiben zerbrechen lässt.

    Die Frage ist: man mahlt ja gröber, weil die Durchlaufzeit nicht stimmt und die Durchlaufzeit wird scheinbar durch die Feinteile bestimmt, weniger durch die durchschnittliche Korngrösse. Würde heissen, dass bei grossem Betrieb in der Mahlkammer, sprich viele Bohnen, mehr Feinteile entstehen. Hingegen bei quasi einzelnen Bohnen nur noch die Mahlscheiben als "Brecher" da sind und dies ev. weniger Feinteile hervorruft?

    Ist alles komplette Spekulation die einzig zeigt, wie unheimlich komplex die Sache ist.

    Ich selbst mahle bei meiner Rocky abgewägte Portionen, weil ich damit keine Schwankungen in der Dosierung habe, selbst bei wechselnder Luftfeuchtigkeit.

    Letzendlich kann man mit beiden Varianten tolle Shots erzielen und ich möchte keinen Blindtest darauf machen...

    Gruss
    BM
     
Thema:

Unterschiedliche Mahlgradeinstellung mit und ohne Hopper

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Mahlgradeinstellung mit und ohne Hopper - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Eureka Mignon MCI Hopper gesucht

    Eureka Mignon MCI Hopper gesucht: Hallo Leute, hat jemand von euch zufällig noch einen Mignon MCI Hopper bei auch zuhause rumliegen, den er gerne loswerden möchte? Freue mich...
  2. [Erledigt] Ceado E37S, custom Hopper, wie neu, Garantie!

    Ceado E37S, custom Hopper, wie neu, Garantie!: Hallo, :) verkaufe hier meine erst am 06.01.2020 erworbene Ceado E37S Mühle in Top Zustand, da ich ein letztes Upgrade auf einen EK43 vorhabe. Sie...
  3. Hopper Mod für Rossi rr45 (graef cm800)

    Hopper Mod für Rossi rr45 (graef cm800): Hi Leute! :) Ich bin Student in Wien und trinke für mein leben gerne Kaffee und mit diesem Post möchte ich mich eigentlich bedanken an der...
  4. [Verkaufe] Edelstahl Tageshopper für diverse Mühlen.

    Edelstahl Tageshopper für diverse Mühlen.: Hallo, endlich kamen meine Teile vom Dreher und ich kann die fertigen Hopper präsentieren. Es gibt insgesamt 3 der folgende Hopper. 1x 10cm mini...
  5. Eureka & BZ 10 - unterschiedliche Ergebnisse

    Eureka & BZ 10 - unterschiedliche Ergebnisse: Hallo und fröhliche Ogtern! Ich habe ein merkwürdiges Problem. Seit über einem Jahr werkelt hier eine Eureka Mignon MCI und eine Bezzera BZ 10 zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden