Unterschiedliche Mahlscheiben für Mahlkönig VTA6

Diskutiere Unterschiedliche Mahlscheiben für Mahlkönig VTA6 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallöchen, weiß jemand den Unterschied zwischen den unterschiedlichen Einkerbungen auf der Mahlscheibe der VTA6? Bzw. woran erkenne ich, ob die...

  1. sgungl

    sgungl Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    weiß jemand den Unterschied zwischen den unterschiedlichen Einkerbungen auf der Mahlscheibe der VTA6? Bzw. woran erkenne ich, ob die Mahlscheibe für Kaffee oder Espressovermahlung ist?

    Danke für Eure Hilfe.

    Beste Grüße

    Markus
     
Thema:

Unterschiedliche Mahlscheiben für Mahlkönig VTA6

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Mahlscheiben für Mahlkönig VTA6 - Ähnliche Themen

  1. erfahrung mit unterschiedlichen mahlscheiben für die SJ?

    erfahrung mit unterschiedlichen mahlscheiben für die SJ?: ich besitze nun schon seit einigen monaten eine recht alte super jolly, der ich nun ein paar neue mahlscheiben spendieren möchte. also oberen...
  2. Unterschiedliche Mahlscheiben 1 und 3 phasig?

    Unterschiedliche Mahlscheiben 1 und 3 phasig?: Warum gibt es unterschiedliche Scheiben für ein und die selbe Mühle in 1 und 3 phasig??? Bzw. ist wirklich ein unterschied erkenntlich bzw....
  3. Extrem unterschiedlicher Mahgrad je nach Bohnensorte?

    Extrem unterschiedlicher Mahgrad je nach Bohnensorte?: Hallo, Ich bin ziemlicher Neuling in der Espresso-Welt. Wir haben eine Sage Oracle. Die Maschine macht das Dosieren und Tampen ja selber, so dass...
  4. Brauchen unterschiedliche Siebträger unterschiedliche Mahlgrade?

    Brauchen unterschiedliche Siebträger unterschiedliche Mahlgrade?: Hallo zusammen, ich habe für viele unter euch eine wahrscheinlich recht einfache Frage, dazu aber weder hier noch bei Google einen Thread finden...
  5. Warum unterschiedlicher Brühdruck bei Vibra und Rota?

    Warum unterschiedlicher Brühdruck bei Vibra und Rota?: Hallo Profis, kann mir einer erklären warum bei Rota der optimale Brühdruck gute 2 Bar niedriger als Optimum gilt? Dem Puck dürfte doch egal sein...