Unterschiedliche VST Siebe

Diskutiere Unterschiedliche VST Siebe im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hey liebe Espresso Liebhaber, ich würde mir für meine Rocket R58 gerne VST Siebe zulegen. Jetzt gibt es aber offensichtlich unterschiedliche VST...

  1. #1 RocketFreddy, 09.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    hey liebe Espresso Liebhaber,

    ich würde mir für meine Rocket R58 gerne VST Siebe zulegen. Jetzt gibt es aber offensichtlich unterschiedliche VST Siebe, was sich vor allem im Preis und in der Füllmenge äußert. Bei Tidaka kosten sie zb 20€ und bei Mokaconsorten oder Kaffeenudel 30€, die Verpackung sieht auch anders aus. Dazu gibt es die Siebe bei Tidaka in 17g, bei Moka und Nudel in 18g.
    Wo liegt der Unterschied bei den Sieben? Und wenn wir schon dabei sind, ridgeless (ohne Rand), sollen wohl etwas besser sein, gehen diese auch in den Rocket-Siebträgern (haben ja ne Feder) oder sitzen die zu locker?

    Beste Grüße
    Freddy
     
  2. #2 domimü, 09.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.582
    Zustimmungen:
    2.647
    Tidaka verkauft nicht die VST-Siebe, sondern die Strada-Siebe von LM, die es übrigens auch bei vielen anderen Händlern - zum ähnlichem Preis gibt. Du bist nicht der erste, der sich dadurch verwirren lässt und ein Schnäppchen vermutet.
    Die Siebe sind von VST hergestellt, es gibt sie nur ridged und bisher nur in den Größen 7, 14, 17, 21g - während es von VST auch noch die 20 und 25g gibt (und das 14/17/21g-Sieb mit 15/18/22g bezeichnet wird).
    Woher hast du das? Sie passen auch in den Rocket-Siebträger, sitzen etwas lockerer. Und wenn du eine stärkere Feder verwendest, verbiegen sie sich etwas.
     
    RocketFreddy und Max1411 gefällt das.
  3. #3 Max1411, 09.11.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.045
    Ich bevorzuge ridgeless, sie sitzen im Rocket ST so stramm, dass sie keinesfalls rausfallen, man kann sie aber ohne Werkzeug entfernen.
     
    RocketFreddy und domimü gefällt das.
  4. #4 RocketFreddy, 09.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    Sind die LM Strada Siebe dann „schlechter“, wenn sie auch von VST gefertigt werden? Ein LM Strada Sieb 17g entspricht dann dem VST 18g, right!?
    Steht bei Moka in der Beschreibung, dann gleichmäßiges tampern mit randlosen leichter wäre...
    Etwas locker macht nichts, solange sie nicht bei ausklopfen mit rauskommen ;)...
     
  5. #5 RocketFreddy, 09.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    Super, solange sie beim ausklopfen nicht rausfallen...
     
  6. #6 domimü, 09.11.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.582
    Zustimmungen:
    2.647
    Nein, es geht da um verschiedene Vertriebswege. Die Beschriftung ist halt anders und auch das Prüfprotokoll, welches bei VST mehrfarbig ist.
    VST hat zumindest in den ersten Jahren nicht in das Gebiet an Händler geliefert, welches von LM beliefert wurde. Wenn ein Händler nun Original VST -Siebe anbieten wollte, musste er diese z.B. aus Australien besorgen. Dementsprechend hoch war der Aufpreis und die Versuchung, die von LM bezogenen Siebe als "original VST" zu verkaufen.
    Die Beschreibung "pro ridgeless" klingt mir arg weit hergeholt, ich bin aber kein Profi...
     
  7. #7 Max1411, 09.11.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.045
    Außer dem leichteren Ausbau sehe ich da ebenfalls keinerlei Vorteil. Manche mögen evtl. sogar die Federnut zur Orientierung bei Puckhöhe und geradem Tampern.

    Und ja, sie fallen beim Ausklopfen bei mir keinesfalls mit raus.
     
  8. #8 RocketFreddy, 09.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    Also sollte das Ergebnis eigentlich identisch sein bei Strada und original VST, oder!? Ich bin ziemlich perfektionistisch beim Espresso, also vll doch auf Nummer sicher gehen und das Original VST kaufen ;)!?
    Ich kontrolliere manchmal auch das gerade Tampern mit der Nut im Rocketsieb, aber die ridgeless würden mich schon reizen, vll ist durch die Einkerbung ja doch ein etwas schlechterer Flow?!
     
  9. #9 Neil.Pryde, 09.11.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    383
    Ich misch mich mal mit ein,
    das einzige "Problemchen" das man mit den ridged Sieben evtl. bekommen kann ist dass sich ein 58.5er oder 58.6er Tamper,welcher normalerweise perfekt im ridgeless rein- und rausflutscht,etwas an der Nut verkanten kann.
    Die standard Siebe bei LM,hatte bis dato 3 Maschinen,ich weiß nicht,da waren manchmal die Toleranzen so groß dass z.B. im 14er der 58.5er locker flutschte und im 17er überhaupt nicht passte.
    Alle original VST ridgeless hingegen bis jetzt eins wie das andere.
    Ach noch was,die ridged laufen zum Boden minimal trichterförmig zu,ein Korinthenkacker würde bemängeln das dies am Rand eine beschleunigte Extraktion zur Folge hat,also ungleichmässig.
    Die ridgeless hingegen fast topfmässig.........puhhh,geschafft ;)
     
    st. k.aus, braindumped, Karl Maximilian und 2 anderen gefällt das.
  10. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    233
    Hi, hatte ein ähnliches Problem damals....Die VST und die VST für LM Siebe sind nicht gleich. Ich habe von beiden Varianten mehrere und sie unterscheiden sich bei den Durchlaufzeiten bei "vergleichbaren" Siebgrößen. Das LM 17 zeigt nicht das selbe Verhalten wie das 18 VST. Allerdings ist die Frage, ob das eine Rolle spielt. Ich fände eher die Fragestellung VST vs IMS competition Pro interessant. Ich habs probiert und bin bei VST geblieben. Das IMS nehme ich nur, wenn ich tatsächlich auf 18g gehe (ins VST 18 dosiere ich in der Regel 17g).
     
    RocketFreddy gefällt das.
  11. #11 Karl Maximilian, 09.11.2018
    Karl Maximilian

    Karl Maximilian Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    82
    Vielleicht sind auch die Pullman Siebe für dich interessant, die haben ja auch Präzisionssiebe. Einmal in 58mm und einmal in 58,4mm angepasst für den BigStep. Gibt es allerdings erst ab 17 Gramm aufwärts.

    Link
     
    RocketFreddy gefällt das.
  12. #12 RocketFreddy, 09.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    Das VST 18g ist ja glaub ich für 17-19g ausgelegt. Ich dosier je nach Bohne zw. 17,8 und 19g, sollte also gut passen. Gibt es ein passendes 1er Sieb, dass der Mahlgrad gleich bleiben kann und nur durch Dosierung die Durchlaufzeit angepasst werden kann? Bei Rocket klappt das einigermaßen mit 1er und 2er, obwohl ich das 1er fast nie verwende (trinke generell nur Doppios, außer 100% Robusta).
    Die anderen Siebe schau ich mir auch mal an...
     
  13. #13 Max1411, 09.11.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.045
    Meinst du dann beide mit ridge? Wie @Neil.Pryde sagt, haben die ridgeless eine etwas andere Bauform, womit also ridgeless VST und ridge Strada nicht direkt vergleichbar wären.

    Nur noch kurz zur Klarheit für Mitleser als Ergänzung. LM Standard ist nicht gleich LM Strada (von VST).
     
    RocketFreddy gefällt das.
  14. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    233
    ...edit...und ich meinte barista pro Inox von IMS. gibts mW bisher nur bei torr toys...
     
    Karl Maximilian gefällt das.
  15. #15 Neil.Pryde, 09.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    383
    Hab da einen Shot mit meiner Pro 300,da sieht man zu Beginn die schöne gleichmäßige Lochung eines VST´s
     
    st. k.aus und braindumped gefällt das.
  16. #16 RocketFreddy, 09.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    Nice
     
  17. #17 Max1411, 09.11.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.045
    Mokaconsorten hat die BaristaPro Siebe von IMS mit Nanotech.

    Wir sprechen beim Flow, also der Strömungsgeschwindigkeit, wenn ich mich auf die Schnelle nicht verrechnet habe, von 0,75mm/s. Also ungefähr der Kriechgeschwindigkeit einer Schnecke. Grob geschätzt denke ich, dass wir da nicht all zu tief in die Strömungslehre einsteigen müssen um zu behaupten, dass dem Wasser die Nut ziemlich am Popo vorbeigehen wird...

    Ich würde mir bei den "Spezialsieben" jetzt keine Wunder erwarten. Ich denke, sie taugen ganz gut um die Bandbreite des nutzbares Mahlgrades Richtung fein zu erweitern. Die Löcher der original Rocket Siebe sahen bei Makroaufnahmen jetzt auch nicht unbedingt schlechter aus als die der VST Siebe.

    Auf die Sprüche der Hersteller würde ich nicht so viel geben. Hier z.B. IMS:

    "The shape was created by I.M.S. to obtain the proper ratio between the base and height of the coffee puck in relation to capacity."

    Dieses "Versprechen" wirkt für mich etwas komisch, wenn man bedenkt, dass sich z.B. alle 2er E Siebe der Competition Serie (von 12/18 - 18/22g) nur in ihrer Höhe unterscheiden und sonst alles (Lochfläche, Durchmesser, etc) exakt identisch ist. Was ist denn dann jetzt die proper Ratio?
    Ich weiß nicht, wie das bei VST ist, dort ist es glaube ich nur beim 20g und 22g so.
     
    RocketFreddy gefällt das.
  18. #18 RocketFreddy, 09.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    Die BaristaPro sehen auch interessant aus, wholelattelove hat da ein Video auf YouTube dazu. Gibt wohl ein Single und ein Doppio wo der Mahlgrad gleich bleibt...
     
  19. #19 Max1411, 09.11.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.045
    Auch da würde ich nicht zu viel drauf geben. WLL will die Dinger schließlich verkaufen. Bei irgendeiner Mehlmengenkombination bleibt bei nahezu allen 1er und 2er irgendwo der Mahlgrad gleich, ob das dann jeweils optimal schmeckt muss man dann hinterfragen.
     
  20. RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    313
    Jetzt nochmal ganz generell die Frage:
    Lohnt sich die kleine Investition in die VST oder IMS BaristaPro Siebe gegenüber der original Rocket Siebe oder ist der Unterschied minimal? Ich trinke sowohl helle wie auch klassische Röstungen. Der feinere Mahlgrad und die damit höhere Extraktion sollte sich geschmacklich ja schon bemerkbar machen, oder!?
    Ich finde 30€ jetzt keine große Investition und für eine leichte Verbesserung gebe ich das gerne aus. Wenn der Unterschied aber nur kaum merklich ist, investiere ich lieber in gute Bohnen ;)
     
Thema:

Unterschiedliche VST Siebe

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche VST Siebe - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Rocket 1er Siebträger + Sieb

    Rocket 1er Siebträger + Sieb: Verkaufe meinen Rocket 1er Siebträger + 1er Sieb. Den Siebträger habe ich nur ein einziges Mal benutzt, das Sieb ein paar Mal häufiger. [IMG]...
  2. Starke Unterschiede Einersieb/Zweiersieb

    Starke Unterschiede Einersieb/Zweiersieb: Hallo zusammen, wir haben die Bohne gewechselt und sind Neulinge im Bereich Siebträger. Als ich einen Tag alleine war, habe ich die Mühle...
  3. Kaffeemenge im Einer-Sieb (QM67)

    Kaffeemenge im Einer-Sieb (QM67): Hallo zusammen, habe mal eine Frage zur Kaffeemenge im Einer-Siebträger. Seit einiger Zeit übe ich mit einer QM67, Lelit Mühle mit Timer und...
  4. [Zubehör] Tamperbell Base La Marzocco 1er

    Tamperbell Base La Marzocco 1er: Hat jemand eine nicht mehr benötigte Base D40,8 mm gerade für das La Marzocco 1er Sieb rumliegen? Freue mich über Angebote. VG David
  5. [Zubehör] Suche hochwertige 1er/2er Sieb(e) für E61

    Suche hochwertige 1er/2er Sieb(e) für E61: Hallo! ich suche hochwertige Siebe (IMS, VST, Accurato) für die E61 Gruppe, da ich mit meinen Sieben (Hersteller unbekannt) und 58,5mm Tamper...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden