Unterschiedliche VST Siebe

Diskutiere Unterschiedliche VST Siebe im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Diese Frage wirst du dir nur selbst beantworten können, weil wir dir diese Erfahrung nicht abnehmen können. Die einen sagen, die Auswirkung liegt...

  1. #21 quick-lu, 16.11.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    6.235
    Diese Frage wirst du dir nur selbst beantworten können, weil wir dir diese Erfahrung nicht abnehmen können.
    Die einen sagen, die Auswirkung liegt im homöopathischen Bereich, die anderen nehmen einen großen Unterschied wahr (zumindest groß genug, um den Invest für sich zu rechtfertigen).
    Im Grunde hast du dir die Frage aber schon beantwortet, wenn es für dich nur ein vergleichsweise geringer Aufpreis ist.

    Ich kann sagen, der Unterschied von normalen VST (LM1 und 17g) zu den beiliegenden Standardsieben war derart groß, dass sich der Aufpreis für mich gelohnt hat. Ob dann noch einmal 10€ mehr für die originalen VST oder hochwertigeren IMS einen ebenfalls derart großen Unterschied machen, k.A.
    Ich würde aber vermuten, dass die angestrebte leichte Verbesserung durchaus im Bereich des Möglichen liegt, da solltest du dann aber auch wirklich gute Bohnen kaufen;)
     
    st. k.aus und RocketFreddy gefällt das.
  2. #22 RocketFreddy, 16.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Super, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Dann werde ich mal ein Original VST 18g bestellen und schauen ob ich einen Unterschied feststellen kann.
    Bei mir gibt es ausschließlich gute Bohnen ;)
     
  3. #23 Onkel_Jupp, 16.11.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    Ich hoffe du teilst deine Ergebnisse hier, stehe nämlich vor der gleichen Fragestellung, nur handelt es sich bei mir um die originalen Bezzera Siebe;-)

    Eine Frage hab ich allerdings noch:
    Bisher konnte ich immer das zweier und einer mit dem gleichen Mahlgrad befüllen (18gr und 10gr) und alles hat gepasst. Frage jetzt: Kann man das Einer von VST auch leicht überfüllen oder passt das nicht? Gibt ja nur das 7gr Sieb. Als Doppelsieb würde ich wohl das 18gr nehmen
     
  4. #24 RocketFreddy, 16.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Natürlich werde ich meine Erfahrungen teilen, leider hab ich kein Refraktometer, das wäre sehr interessant und ich habe auch leider im Netz noch keinen passenden Vergleich gefunden.
    Ein passendes 1er fände ich auch gut, auch wenn ich es eigentlich nie benutze.
    Was ich mir gut vorstellen könnte wäre, dass eines der IMS The Single gut zum VST passen könnte.
    Optimal wäre natürlich wenn VST 18g und IMS The Single 8/9g passen würden. Vll teste ich das als nächstes, oder hat hier schon jemand Erfahrung damit?

    LG
     
  5. #25 Karl Maximilian, 16.11.2018
    Karl Maximilian

    Karl Maximilian Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    130
    Hey Onkel_Jupp, ich beziehe auch mit dem Bezzera Standard zweier Sieb welches laut Prägung mit 16 Gramm angegeben ist. Ich befülle es aber auch immer mit 17,5 oder 18 Gramm und in dem 1er Sieb von Bezzera habe ich auch immer 10 Gramm genommen. Gefühlt musste ich immer überfüllen um gute Ergebnisse zu erzielen. Interessant, dass Du anscheinend ähnlich vorgehst.

    Das einer von Bezzera habe ich gegen ein IMS The Single getauscht, hier allerdings das 12,5 Gramm Sieb. Es ist bei mir vom Mahlgrad nicht mit dem 2er Bezerra Standard-Sieb kompatibel.
    Aktuell ist ein Pullman 17-19 Gramm Präzisionssieb zu mir unterwegs. Bin gespannt ob dies eine Veränderung zum Standard bringen wird. Bei dem Wechsel von Bezzera-Standard zu IMS konnte ich bei meinen Mid- to Darkroasts keinen Unterschied feststellen.

    Viele Grüße
    Max
     
    RocketFreddy gefällt das.
  6. #26 Onkel_Jupp, 16.11.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    Tatsächlich habe ich sogar das 14gr und 7gr Sieb von Bezzera und fülle das mit 18gr bzw 10gr ;-)

    Hm okay, da ich am liebsten dunkel und mittel geröstete Bohnen trinke, wird es vll auch keinen Sinn für mich machen. Aber wie schon so oft hier geschrieben muss wsh jeder selber die Erfahrung machen.
     
    RocketFreddy gefällt das.
  7. #27 RocketFreddy, 18.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Auf YouTube gibt es ein Video von Whole Latte Love, dort wird gesagt und in den Kommentaren geschrieben dass das IMS BaristaPro Doppio mit den BaristaPro Single ohne Mahlgrad anpassen funktioniert bei gleicher Ratio etc., hab mal angefragt welches The Single 7/8,5 oder 8/10g zum 18g Doppio passt. Vll hat hier nochmal jemand daran Interesse. Morgen kommt zwar erstmal mein original VST 18g, aber sollte die IMS Kombi funktionieren, werde ich die sicher testen...
     
  8. #28 domimü, 18.11.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.738
    Zustimmungen:
    2.822
    Hmm, für dieses Problem wurden hier im KN schon viele andere Lösungen vorgeschlagen, vermutlich funktionieren sie alle eben nicht wirklich zufriedenstellend.
    Ich habe mal ein paar dutzend Siebe probiert, mit dem Ergebnis, dass je nach Mahlgrad (der ja auch gelegentlich z.B. wegen geänderter Luftfeuchtigkeit oder Bohnensorte nachzujustieren ist) ein anderes Zweiersieb zum selben Einersieb besser gepasst hat.
    Bei gleichem Mahlgrad und gleicher Bezugszeit, beim 2er-Sieb exakt doppelt so viel Kaffeemehl und doppelte Bezugsmenge im Vergleich zum 1er - selbst wenn das hinhaut, ist der Geschmack verschieden und sind TDS und EXT nicht dieselben. Es bleibt also die Frage, wie man "funktioniert" definiert, wo man also Abstriche macht.
     
    RocketFreddy gefällt das.
  9. #29 RocketFreddy, 18.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Da hast du natürlich recht, besonders was Geschmack und TDS angeht. Da ich fast ausschließlich Doppios beziehe ist das auch nicht so tragisch. Bei 100% Canephora fände ich ein ~ gleicher yield/ratio, Mahlgrad und Bezugszeit bei halber Mehlmenge schon praktisch ;)
     
  10. #30 RocketFreddy, 19.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Also, eben vom Postboten das 18g VST in Empfang genommen (aufgeregt wie ein kleines Kind) und direkt den Vergleich zwischen original Rocket 2er mit 18,5g in und 35g out in 31 Sekunden und VST mit 18g in und 34-35g out in 31 Sekunden probiert (Mahlgrad deutlich feiner). Über die 0,5g lässt sich jetzt natürlich streiten, aber das Ergebnis war schon sehr interessant, denn obwohl der erste Shot mit dem Rocket Sieb schon etwas abkühlen konnte, war dieser wirklich merklich bitterer als der Shot mit dem VST, welcher noch etwas wärmer war und somit eigentlich eher in Richtung bitterer hätte tendieren können. Beide wurden mit dem bodenlosen ST bezogen und mit der Acaia Lunar gewogen. Um das ganze noch etwas objektiver Bewerten zu können bat ich meinem Vater beide Shots zu probieren, ohne ihm zu sagen um was es geht. Er bevorzugte eindeutig den Shot aus dem VST, weil er deutlich weniger bitter und "smoother" war, ohne flach zu werden oder an Intensität zu verlieren. Genau wie ich es auch wahrgenommen hatte. Zur Bohne lässt sich noch sagen dass es eine mittlere Röstung der ETK ist (The Milkman V1). Somit zwar keine Fruchtbombe, aber durch den 30% Natural Anteil schon eine deutliche Fruchtnote und Süße ausweist die im VST auch viel deutlicher durchkommt.
    Ich bin aktuell also mehr als zufrieden mit dem Ergebnis und freu mich auf weitere Shots mit dem neuen Sieb welches übrigens ridgeless super im Siebträger hält, sicher aber gut herausnehmen lässt. Mein Tidaca Epico passt dazu perfekt von der Größe.
    In den nächsten Tagen kommen noch Bohnen von Hermetic und MvsM in den Hopper, bin gespannt.
    Stay tuned ;)...
     
    Hobson gefällt das.
  11. #31 Onkel_Jupp, 19.11.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    Mist, das klingt ja so interessant, dass ich wohl um einen Selbstversuch nicht rumkommen werde :-D
    Mal sehen wie das dann mit eher mittel bis dunkel gerösteten Arabica+Robusta Mischungen aussieht....
     
  12. #32 RocketFreddy, 19.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    :), oder dem Gemeinwohl zu liebe testest du die IMS BaristaPro Nano, sind sogar minimal günstiger ;)
     
  13. #33 RocketFreddy, 19.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Da Quijote meine absolute Lieblings Dunkle Röstung produziert (Dantes Inferno) und sie mit dem 18g VST beziehen, werd ich dir sicher bald Antwort darauf geben können ;)
     
  14. #34 Onkel_Jupp, 19.11.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    ich werde mich heute Nachmittag mal auf die Suche begeben ;-)

    Was heißt bald?? bin neugierig :D:D
     
  15. #35 RocketFreddy, 19.11.2018
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Erstmal sind noch 500g Hermetic und 500g Mvst dran, also ca 3-4 Wochen
     
  16. #36 Onkel_Jupp, 19.11.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    Na gut, dann teste ich in der Zeit vermutlich mal die anderen Siebe
     
  17. #37 singleshot, 21.11.2018
    singleshot

    singleshot Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    54
    @RocketFreddy
    Kurze Frage zum Tamperdurchmesser.
    Laut deiner Sig benutzt du einen Epico Tamper.
    Passt den der 58,5 mm Epico sauber rein?
    Bei MoKa Consorten steht das nur ein 58,4 mm Tamper geht
     
  18. #38 Art Deco Bar, 14.03.2019
    Art Deco Bar

    Art Deco Bar Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gleiche Frage auch von meiner Seite :)
     
  19. #39 RocketFreddy, 15.03.2019
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    519
    Passt perfekt!
     
  20. #40 Art Deco Bar, 17.03.2019
    Art Deco Bar

    Art Deco Bar Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!
     
Thema:

Unterschiedliche VST Siebe

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche VST Siebe - Ähnliche Themen

  1. Dalla Corte Siebe

    Dalla Corte Siebe: Hallo, hab mal wieder eine Frage. Ich habe für meine Dalla Corte Maschine hier 3 15g IMS Siebe rumliegen. Dazu habe ich einen Tamper mit 53,4...
  2. [Verkaufe] IMS Competition Sieb-Set für E61

    IMS Competition Sieb-Set für E61: Ich miste mein Zubehör aus und habe eine Sammlung an Sieben abzugeben: 2x Doppio mit einer Höhe von 24,5 mm für 12 bis 18 g 2x Doppio mit einer...
  3. Siebe mit Rille

    Siebe mit Rille: Hi, ich habe mir zu der Xenia alle 4 verfügbaren Siebe mitbestellt, welche alle eine Rille aufweisen. Wie sollte man Tampern, damit die Rille...
  4. [Zubehör] Suche Siebträger Handstücke für E61 Brühgruppe mit Sieben. ggf Tausch gg KitchenAid Artisan 5KES100E

    Suche Siebträger Handstücke für E61 Brühgruppe mit Sieben. ggf Tausch gg KitchenAid Artisan 5KES100E: Hallo, wie in dem Thread Thema beschrieben suche ich Siebträger Handstücke für E61 Brühgruppe mit Sieben. Ihr könnt mir gern alles anbieten, ich...
  5. VST Siebe

    VST Siebe: Hallo! Ich suche für meine Rancilio Silvia 2er VST Siebe, ridged 15g oder 18g. Eventuell auch beide. Gruß hecke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden