Upgrade- kann man mir noch helfen?

Diskutiere Upgrade- kann man mir noch helfen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nachdem ich meine Bezzerea "eigentlich" auf meine Traummaschine umgebaut habe, habe ich mich nun doch entschlossen, sie zu verkaufen. Ich habe...

  1. #1 Caffe Corretto, 11.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    82
    Nachdem ich meine Bezzerea "eigentlich" auf meine Traummaschine umgebaut habe, habe ich mich nun doch entschlossen, sie zu verkaufen.

    Ich habe kürzlich mal an einer Dalla Corte Studio gearbeitet und war vor allem von der Rotapumpe und dem "Nicht-Geräusch" fasziniert. Auch kam in mir mehr und mehr der Wunsch auf, hellere Bohnen zu verarbeiten.

    Was ist mir wichtig:

    - Festwasser (hartes Wasser, daher habe ich die Magica hinter einem BWT Bestprotect betrieben). Für helle Röstungen wird das vermutlich suboptimal sein, aber mit Plastikflaschen möchte ich auch nicht mehr hantieren.
    - Rotapumpe
    - PID
    - Energie-Effizienz, soweit möglich und sinnvoll.
    - Dual Boiler- der ewige Cooling Flush nervt irgendwann.
    - Service Boiler sollte getrennt aus/einschaltbar sein. Wir trinken schon meist Milchgetränke. Abends hab ich aber auch gerne mal einen Espresso, da wäre es schön, wenn der Dampfboiler aus bleiben könnte.
    - Maschine sollte mit einer Zeitschaltuhr einschaltbar sein (Fritz Dect 200).

    Budget: 3.000€

    Ich war kürzlich in einem Shop in München, hier wurde mir gesagt, dass ein Espresso aus einer E61 anders schmeckt also aus anderen Brühgruppen. Wenn ich also die E61 gewöhnt bin, soll ich lieber bei dieser bleiben. Ich war etwas überrascht- was sagt ihr dazu?

    Darauf wurde mir dann die ECM Synchronika empfohlen. Optisch sehr schön, am liebsten die Jubiläumsedition in schwarz :), Verarbeitung top wie ich finde und soweit ich sehe alles was ich brauche.

    Als Mühle steht hier eine Eureka Mignon. Vielleicht wirds irgendwann eine Atom 75.

    Danke schonmal für eure Anregungen, Tipps etc.

    Jens
     
  2. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    3.058
    Wenn du Stille magst - wie wäre es mit Handhebler wie Profitec Pro 800 am Festwasser? Die arbeitet komplett geräuschlos und durch die ewige Präinfusion mit Leitungsdruck solltest du helle Röstungen toll hinkriegen.
     
    Fluchtkapsel, shadACII und cbr-ps gefällt das.
  3. #3 Caffe Corretto, 11.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    82
    Ganz so leise muss es nicht sein ;-)

    Ich vergaß zu erwähnen- meine Frau nutzt die Maschine ebenfalls. Es sollte für sie auch möglich sein, ähnlich wie mit der Magica ganz normal einen Espresso zu beziehen.
    Ein Handhebler kommt eher nicht infrage.
    Trotzdem danke für die Empfehlung.
     
  4. #4 Coffee_Cultist, 11.06.2022
    Coffee_Cultist

    Coffee_Cultist Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2022
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Ich finde auch, dass die E61 einfach nochmal ein runderes Ergebnis abliefert als eine Ring Brühgruppe, wenn man den selben Kaffee aus der selben Mühle durch schickt.

    Ausserdem hast du an einer E61 immer die Möglichkeit eine Flow-Control nachzurüsten, was bei hellen Sachen echt hilfreich sein kann.

    Das was du suchst kann eigentlich jeder der gängigen Rotapumpen Dualboiler, danach ists eher eine Frage der gewünschten Ausstattung und Verarbeitung.

    Synchronika wie schon erwähnt
    Profitec Pro700(im Prinzip die synchronika in weniger schick)
    Rocket R-58
    Bezzera Duo und Matrix
    Lelit Bianca(schon mit Flow-Control)

    Und bestimmt noch ganz viele die mir nicht einfallen
     
    Caffe Corretto gefällt das.
  5. #5 Andreas 888, 11.06.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    184
    Da stimme ich absolut zu...
     
  6. #6 Caffe Corretto, 11.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    82
    Auf welche Ausstattung sollte ich den sonst noch achten?
     
  7. #7 yoshi005, 11.06.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    3.732
    Man könnte auch eine La Spaziale Vivaldi nehmen. Die hat dann gleich Gastro-Feeling und ist seit Jahren bewährt.

    Einen Federhandhebler zu bedienen, ist übrigens kein Problem. Macht meine Frau seit nunmehr 9 Jahren ohne Probleme. Man muß nur einen Hebel ziehen statt Knöpfchen drücken. Ich finde, es lohnt sich…
     
    Silas, shadACII und cbr-ps gefällt das.
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.878
    Zustimmungen:
    30.837
    Das könnte allerdings ein „Abrunden“ sein, das dem gezielten Herausarbeiten des spezifischen Charakters der Bohne entgegen steht.

    Warum nicht die, ggf. noch mit diesem Mod?
    [Verkaufe] - Modifizierte Dalla Corte Studio Flow - Preis, Neuigkeiten, Vorführ- und Abholtermine
     
    Silas und Lancer gefällt das.
  9. #9 roady43, 11.06.2022
    roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    321
    Anders schmeckt als aus E61 oder besser/schlechter? Mit dieser Aussage kann ja alles gemeint sein. Gibt es da irgendwelche Hinweise oder eine technische Begründung? Reichen da nicht konstante Temperatur (beispielsweise 92°C), 9 Bar (ggf. variabel) und ein gutes Duschsieb? Mit jeder Maschine die das kann, egal ob mit E61 Brühgruppe oder ohne, lässt sich mMn reproduzierbar guter Espresso beziehen. Allerdings würde ich in dieser Preiskategorie schon eine Fliesskontrolle voraussetzen, zumal wenn der Wunsch auch nach helleren Bohnen besteht.
     
  10. #10 Caffe Corretto, 11.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    82
    Ich habe oben mal das Budget ergänzt, 3.000€.
    Die Studio ist mir zu teuer.
     
  11. #11 Caffe Corretto, 11.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    82
    Werde mal versuchen, sie an einem Handhebler einen Espresso beziehen zu lassen, wenn es in einem Shop möglich ist
    Ich bin für fast alles offen. Aber ich fürchte, damit überfordere ich sie.

    Wie lässt sich eigentlich Reproduzierbarkeit und Handhebler in Einklang bringen?

    Programmierbare Mengenautomatik macht da wahrscheinlich mehr Sinn, aber das wird wohl nichts bei 3.000€ oder?
     
  12. #12 yoshi005, 11.06.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    3.732
    Ich finde Handhebler gut und konsistent. Eventuell erwas schwankende Temperaturen gleicht das gutmütige Druck- und Temperaturprofil aus. Und man ist besser gefeit vor weiteren upgrades…
     
    shadACII gefällt das.
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.878
    Zustimmungen:
    30.837
    Ja, allerdings haben HH Brühgruppen ein festes Volumen. Du musst also nach der gewünschten Menge die Tasse(n) wegziehen und den Rest weglaufen lassen. Ist also kein Selbstläufer auf Knopfdruck.
     
  14. #14 Coffee_Cultist, 11.06.2022
    Coffee_Cultist

    Coffee_Cultist Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2022
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Die E61 hat durch ihren mechanischen Aufbau eine eigene Form von verzögertem Druckaufbau/Prä-infusion. Das führt unterm Strich für mich zu einem Shot der bei selber Bohne und Mühle immer ne Ecke runder und cremiger ist als der selbe Kaffee aus anderen BGs.
    Sind keine Welten, und wenn man den Vergleich noch nicht hatte, merkt man das vielleicht auch gar nicht. Wenn man aber schon E61 im Einsatz hatte, dann fällt es typischerweise auf.
     
    roady43 gefällt das.
  15. #15 yoshi005, 11.06.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    3.732
    Noch runder kann es durch wirklich steuerbare PI werden. Das ist dann mit (klssischen) E61er-BG schwerer zu realisieren als mit anderen Vatianten.
     
  16. #16 Caffe Corretto, 11.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    82
    Welche Maschine hat sowas?
     
  17. #17 Caffe Corretto, 11.06.2022
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    82
    Naaa, das kann ich ihr nicht verkaufen.
     
  18. #18 yoshi005, 11.06.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    3.732
    Handhebler mit HX am Festwasser - kommt aber wohl nicht infrage..
     
    Caffe Corretto gefällt das.
  19. #19 Coffee_Cultist, 11.06.2022
    Coffee_Cultist

    Coffee_Cultist Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2022
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    E61 mit Flow-Control kommt für die allermeisten Zeiten bei Prä-infusion gut hin. Nicht ganz wie ein Handhebler aber genug für ich schätze mal 95% derAnwendungsfälle
     
  20. #20 Andreas 888, 11.06.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    184
    Ich verwende unter anderem E61 mit Flow-Control und das funktioniert sehr gut...Bei E61 kannst du auch ohne Flow-Control eine (vereinfachte) PI machen.
     
Thema:

Upgrade- kann man mir noch helfen?

Die Seite wird geladen...

Upgrade- kann man mir noch helfen? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Upgrade-Entscheidung Dualboiler

    Hilfe bei Upgrade-Entscheidung Dualboiler: Liebe Forumsmitglieder, nach etlichem Lesen von Forumsbeiträgen, Erfahrungsberichten anderer Webseiten und Youtubevideos verschiedenster Personen...
  2. Upgrade-freundliche Kaffeemühle

    Upgrade-freundliche Kaffeemühle: Hallo zusammen! Ich bin noch relativ neu in Allem, was Kaffee angeht. Hier im Forum habe ich zwar schon ordentlich rumgelesen, aber noch nicht...
  3. [Verkaufe] Hottop Upgrade-Kits

    Hottop Upgrade-Kits: In den letzten Tagen wurde ich mehrfach von Heimröstern angesprochen, die bereits einen Hottop besitzen und nun mit dem KN-8828B-2K+ liebäugeln....
  4. Gaggia Classic Upgrade-Kit

    Gaggia Classic Upgrade-Kit: Moin Kaffeefreunde, ich habe ein Gaggia Classic Upgrade-Kit abzugeben. -Tidaka Dampfdüse inkl. 3 Dichtungen -Messing Duschplatte inkl....
  5. [Erledigt] (V) Orphan Espresso Lower Bearing upgrade-kit f. Hario Skerton

    (V) Orphan Espresso Lower Bearing upgrade-kit f. Hario Skerton: Verkauft. Ich war bisher nur unangemeldeter stiller Mitleser. Ich habe in der Schublade mein zweites Upgrade Kit für die Hario Skerton Kaffeemühle...