Upgrade, nur wie?

Diskutiere Upgrade, nur wie? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin, erster Besuch hier. Nett hier und es riecht gut. Ausgangslage Gaggia Baby als Student mit einer La Pavoni Jolly danach La Pavoni...

  1. #1 pappsatt, 23.01.2012
    pappsatt

    pappsatt Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    erster Besuch hier. Nett hier und es riecht gut.

    Ausgangslage
    Gaggia Baby als Student mit einer La Pavoni Jolly
    danach La Pavoni Europiccola mit ISOMAC Professionale
    beide Geräte plus Mühlen sind startklar

    jetzt bin ich gross :oops:
    und frage mich
    Rocket Giotto Evolutione mit Mazzer Mini A (brauche nur den Tank, finde Doppelmanometer und Design aber geil)
    Bezzera Giulia mit Mazzer Mini A
    oder lieber LA CIMBALI JUNIOR M21 DT/1 und eine der bestehenden Mühlen?
    Budget ist so um die 2k Euro.

    Wir trinken viel Milchschweinereien und ab und zu Espressi.
    Auch morgens vor der Arbeit (d.h. nach 40min muss Kaffee her).
    Manchmal auch bucklige Verwandtschaft mit 6 Latte´s hintereinander.

    Danke für Tipps
    Michael
     
  2. #2 pappsatt, 24.01.2012
    pappsatt

    pappsatt Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Upgrade, nur wie?

    Ui, wenig Resonanz. :shock:
    Was hab ich falsch gemacht, dass mir keiner hilft?
    Ist mein Budget zu groß?
    Meine Maschinenauswahl zu unexotisch?

    oder soll nur verhindert werden, dass auch im dem Upgrade-wahn verfalle? :cry:

    Grüße
    Michael
     
  3. #3 Terranova, 24.01.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    3.344
    AW: Upgrade, nur wie?

    Hi,

    Da du ja kein Anfänger bist, weisst du auf was es ankommt.
    Rocket Giotto ist dein Favorit, zumindest design technisch.
    Da kann dir einfach keiner abraten, das ist doch eine gute Maschine, dazu die Mazzer Mini, was willst du hören ? Schlechtes gibt es nicht darüber zu sagen. Macchina top und Mühle auch, wobei ich mich persönlich klar für die 2012er Quamar M80e entscheiden würde, da sie günstiger ist und schneller, bei gleichem Ergebniss (das ist mein persönlicher Erfahrungswert, hatte beide)

    mfg

    Frank
     
  4. #4 mcblubb, 24.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    7.006
    Zustimmungen:
    1.640
    AW: Upgrade, nur wie?

    Luxusproblem.

    Wenn Du die Mazzer zahlen kannst: kaufen. Es gibt wenig Alternativen, die partiell besser sind ohne gleichzeit signifikante Nachteil zu haben.

    Bzgl. der Maschinen: die sind alle ok. Wenn Du Festwasser und-abwasser realisieren kannst, gibt das den ultimativen Komfortgewinn.

    Gruß

    Gerd
     
  5. #5 espresso-addict, 24.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    21
    AW: Upgrade, nur wie?

    Manche Probleme hätte man gern. ;-)

    Aber ernsthaft: Alle genannten Maschinen sind solide Zweikreiser, mit denen man nichts wirklich falsch macht, und technisch in der Lage, hervorragenden Espresso zu brühen. Also kannst Du getrost das Modell nehmen, welches Dir vom Design her am besten gefällt. Auch mit der Mazzer Mühle wärest Du gut gerüstet.

    Mein einziger Einwand wäre, dass Du aufgrund des hohen Aufkommens an Milchgetränken auch über eine Dual-Boiler-Maschine nachdenken könntest.
     
  6. #6 mcblubb, 24.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    7.006
    Zustimmungen:
    1.640
    AW: Upgrade, nur wie?

    Das versteh ich aber nicht.
    Bestenfalls bringt mri der Dualboiler mehr Temperaturstabilität und EInstellbarkeit beim Espressobezug. Wenn ich Milch draufkippte verschwindet das aber im Hintergrund.

    M.E: spricht bei viel Milch und selten Espresso alles für einen Zweikreiser...

    Gruß

    Gerd
     
  7. #7 espresso-addict, 24.01.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    21
    AW: Upgrade, nur wie?

    Genau das: das Aufschäumen größerer Mengen Milch hat selbst bei gleichzeitigem Bezug keinerlei Einfluss auf die Brühtemperatur.
     
  8. #8 Terranova, 24.01.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    3.344
    AW: Upgrade, nur wie?

    dem kann ich nur zustimmen.

    Zitat McBlubb

    Wenn ich Milch draufkippte verschwindet das aber im Hintergrund

    Zitat ende

    Heisst das, wenn ich Milchgetränke zu mir nehme, wie Cappu und Latte, ist die Espressoqualität egal ?

    mfg

    Frank
     
  9. #9 mcblubb, 24.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    7.006
    Zustimmungen:
    1.640
    AW: Upgrade, nur wie?

    Das ist zu "scharf" gedacht.

    Wenn Milch dazukommt tritt der Espessogeschmack mehr und mehr in den Hintergrund.
    Trotzdem brauchts für einen gescheiten Cappu auch nen gescheiten Espresso als Basis. Da aber die Spitzen mit Milch zugekleistert werden, merkt man etwas weniger die saueren oder bitteren Spitzen eines Kaffees.

    Ich betreibe persönlich beide Systeme und trinke aus beiden Espresso bzw. Cappu. Der Espresso schmeckt aus dem Dualboiler deutlich besser, beim Cappu ist wenig Unterschied (gleiche Bohne - sehr ähnliche Mühle).

    Dafür dürfte der Dampf des 2-Kreisers zumindes theoretisch stabiler sein:cool:

    Gruß

    Gerd
     
  10. #10 choco-charly, 24.01.2012
    choco-charly

    choco-charly Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    AW: Upgrade, nur wie?

    Hallo,
    Ich bin dann jetzt sozusagen auch gross ;-).
    Habe seit einer Woche die Giotto Evoluzione. Hatte bisher die Gaggia CC, Mühle Mazzer Mini.
    Ich bin ganz Happy mit der Maschine und kann diese Kombi nur Empfehlen.

    Gruß Charles
     
  11. #11 pappsatt, 25.01.2012
    pappsatt

    pappsatt Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Upgrade, nur wie?

    Moin,

    danke für die freundlichen Antworten. :cool:

    Wird wohl die Rocket plus Mazzer Mini A werden.
    Jemand warf jetzt die Quamar ein, kürzere Mahldauer.

    Any comments on that?

    danke
    Michael
     
  12. #12 Terranova, 25.01.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    3.344
    AW: Upgrade, nur wie?

    Das war ich :cool: aber wenn du eine Mazzer kaufst wird hier auch keiner einen Einwand haben.
    Ich persönlich fand zwischen Quamar M80e Macab MD4 und Mazzer Mini A/d die Quamar on top (IMHO!!!) Mahldauer, Sound, Praxis, Mahlgrad-Einstellung. Wobei es von Quamar keine Langzeit-Erfahrungsberichte gibt. Das musst du dann selbst entscheiden.
    Die Quamar 2012 bekommst du mit etwas Geschick für 450€ die Mazzer Mini A/D (auch neues Model) für 689€

    mfg
     
  13. #13 mcblubb, 25.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    7.006
    Zustimmungen:
    1.640
    AW: Upgrade, nur wie?


    Die Mazzer kostet ohne jegliches Verhandlungsgeschick 599€. Bundles sind da noch ganz interessant.
    Check mal beim Espressomaschinenraum.

    Gruß

    Gerd
    Gerd
     
  14. #14 Terranova, 25.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    3.344
    AW: Upgrade, nur wie?

    Es ging um das Model Mazzer Mini A Digitale (neues Model)

    die gibt es im besten Fall für 675€ in schwarz, wobei dem TE der Differenzbetrag wohl kaum umhauen wird :cool:

    mfg
     
  15. #15 Dale B. Cooper, 25.01.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.865
    Zustimmungen:
    3.619
    AW: Upgrade, nur wie?

    Such hier mal nach Quamar. Ich würde sie nicht gegen ne Mazzer Mini tauschen wollen. Dazu gibt's aber gefühlte 1000 Threads mit ziemlich genau zwei unterschiedlichen Meinungen - beide sehr gut begründbar.. :)

    Grüße,
    Dale.
     
  16. #16 pappsatt, 26.01.2012
    pappsatt

    pappsatt Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Upgrade, nur wie?

    hmm, die SuFu liefert so viel Material.
    @Dale: Kannst Du die für´s und wieder´s mal in zwei Zeilen tippern?

    Danke!

    Grüße
    Michael
     
  17. #17 Dale B. Cooper, 28.01.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.865
    Zustimmungen:
    3.619
Thema:

Upgrade, nur wie?

Die Seite wird geladen...

Upgrade, nur wie? - Ähnliche Themen

  1. Defekte Baratza Sette 270Wi -> Upgrade, Reparatur?

    Defekte Baratza Sette 270Wi -> Upgrade, Reparatur?: Hallo zusammen, ich habe eine Baratza Sette 270Wi (schon aus der Garantie) mit welcher ich bis vor 30 Minuten sehr zufrieden war. Leider scheint...
  2. Upgrade, oder doch eine andere Handmühle?

    Upgrade, oder doch eine andere Handmühle?: Servus allseits, Ich hätte mal gerne ein Paar Meinungen gelesen. Da sich bei mir das Filterkaffee Trinken festgesetzt hat, überlege ich, wie ich...
  3. Mühlenupgrade, K30 Vario , HG1 oder ?

    Mühlenupgrade, K30 Vario , HG1 oder ?: Hallo zusammen, ich spiele nun seit längerem mit dem Gendanken mir eine neue Mühle anzuschaffen. Was soll die neue Mühle können ? - möglichst...
  4. Überlegungen zu Mühlenupgrade, Mazzer Mini E, Quamar M80E oder doch was anderes...?

    Überlegungen zu Mühlenupgrade, Mazzer Mini E, Quamar M80E oder doch was anderes...?: Moin moin, ich habe zwar erst vor 3 Wochen meine Brewtus gekauft, dennoch überlege ich mir eine andere Mühle anzuschaffen. Für solche...
  5. Anfänger, Upgrade, Panik?

    Anfänger, Upgrade, Panik?: Moin, ich habe mir vor etwa zwei Monaten eine Saeco Nina zugelegt. Ich weiß, dass viele schon an dieser eventuellen Fehlentscheidung meckern...