Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

Diskutiere Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; :roll: Hallo liebe Kaffee-Liebhaber. Ich bräuchte EURE Meinungen / Anregungen zur never ending story des upgrade -Wahn's ich habe seit Oktober...

  1. #1 dobis4ever, 30.04.2012
    dobis4ever

    dobis4ever Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    41
    :roll:

    Hallo liebe Kaffee-Liebhaber.
    Ich bräuchte EURE Meinungen / Anregungen zur never ending story des upgrade -Wahn's

    ich habe seit Oktober 2010 eine Rocket Giotto Evo I, mit der ich nur am Wochenende meine espressi zubereite.
    Freitag 2 shots--Samstag und Sonntag jeweils ca 4 shots.

    Irgendwann, wenn ich Pensionär bin ( bin schon etwas älter--also ganz weit hinten ist schon das Licht im Tunnel erkennbar) möchte ich die LM GS3

    da ich dann ja die ganze Woche zuhause bin, läuft die Maschine tagtäglich--> daher auch GS3 Dualboiler

    Frage 1.
    macht für mein JETZIGES Konsumverhalten ein Dualboiler Sinn?
    bei einem HX kommt ja das Kaffeewasser immer frisch aus dem Tank ( übers Wochenende klasse und am Sonntag wird der Tank eh geleert..--> also alles frisch)
    die r58 als Dualboiler hätte dann die ganze Woche über das Wasser im Tank stehen, oder mach ich hier schon den ersten Denkfehler?

    Ich nehme immer vom netto das Wasser der Urstromquelle.
    Was mich schon etwas nervt, ist vor jedem bezug der "cooling-flush"
    Anfänglich noch kein Thema..aber so langsam nervt mich das unterstellen der Schüssel--Wasser weglaufen lassen--Gedöns etwas..dies würde mit der R58 entfallen, oder ?

    Frage 2.

    meine Giotto ist bis auf eine kleine Macke (hinter der großen Schraube auf der Brühgruppe), die sie schon vom Werk her mitbekam, wie neu.
    Keine Kratzer irgendwo, weder auf der Tassenablage (nie benutzt) und dem Tropfblech ( schon benutzt-aber mit Gummiauflage) noch an der Maschine selbst.
    Außerdem hat mir hier ein Forumsmitglied die Drehräder und den Bezügeknubbel aus Holz angefertigt.

    wieviel könnte ich für die Maschine noch verlangen bzw. auch bekommenß

    Bilder füge ich mal unten an.

    ich bin für jede, wirklich jede Anregung dankbar.

    Denn wenn ich zuhause bin, wirds sicher ne GS3, dafür muß ich aber meine Theke noch bauen und den notwendigen Festwasseranschluß obendrein.
    Wird aber noch ein paar Jährchen dauern.


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. usguus

    usguus Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Vielleicht besser in neue Hausschuhe investieren?

    Sorry für OT, ich konnte nicht widerstehen. Diese spiegelnden Chrombomber sind immer wieder ein Freude...

    On topic: Ich empfehle den Thread von Vincent zur Upgradeitis.

    Persönlich würde ich das Geld für das "grosse" Upgrade im Pensionsalter horten.
     
  3. #3 dobis4ever, 30.04.2012
    dobis4ever

    dobis4ever Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    41
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    neeee...ich LIEBE! meine crocs..und meine selbstgestrickten Socken..da müssen jetzt alle durch
     
  4. #4 espresso-addict, 30.04.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Natürlich ist die neue R58 verführerisch. Aber bei Deinem momentan geringen Espressokonsum bist Du mit der Giotto mehr als hervorragend ausgestattet. Und wenn langfristig sowieso die Anschaffung eine GS/3 geplant ist, kannst Du das Geld besser für etwas anderes ausgeben. Wie wäre es mit einer Profimühle? Der geschmackliche Unterschied würde deutlich spürbarer sein als beim Espressomaschinen-Upgrade.
     
  5. #5 HerrTobi, 30.04.2012
    HerrTobi

    HerrTobi Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Grundsätzlich ist das eine Frage, die du nur persönlich beantworten kannst. Mit dem geringen Einsatz ist doch dein Maschinchen bereits unterfordert ;). Vor allem würde ich noch ein paar Monate warten und schaun was die R58 wirklich kann. Mittlerweile steht sie bei einigen zu Hause und wird hoffentlich ;-) auf Herz und Nieren geprüft.
     
  6. #6 Kaspar Hauser, 30.04.2012
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.791
    Zustimmungen:
    1.121
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Was genau gefällt dir an deiner aktuellen Maschine nicht?
     
  7. #7 plempel, 30.04.2012
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    4.562
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Um das geht's doch gar nicht. Er hat den Virus! :)

    Gruß
    Plempel
     
  8. #8 dobis4ever, 30.04.2012
    dobis4ever

    dobis4ever Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    41
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Hi Plempel und Kaspar Hauser....

    wie schon in der Überschrift ..Ach herrjee angedeutet....ich weiß halt auch nicht.

    Einerseits hab ich SICHER den Virus, andererseits nervt halt das Wasser weglaufen lassen,denn am WE ist die den ganzen Tag an.

    aber das "nerven" ist wirklich nicht so schlimm, wie es sich anhört..-> der Virus halt
    und ich finde, dass die Mühle, die ich dazu habe, sooo schlecht nicht ist : Mazzer - Rocket Mini El. A

    Außerdem hänge ich schon an den Holzgriffen von Wolle..die sind nämlich 1A und bei der Rocket nicht so einfach zu tauschen
    :)

    Na denn...mal sehen, was noch an statements so kommt..tendenziell aber behalten und dann gleich zur GS3.
    Mich würde aber trotzdem der ungefähre realistische Marktwert interessieren

    Danke schon @all für die infos

    jörg
     
  9. #9 silverhour, 30.04.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.889
    Zustimmungen:
    5.441
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Also reiner Espressobezug. Was willst Du da mit einem Dualboiler? Die Hälfte der Boilerei würde sinnlos vor sich hin wärmen.
    Mein Tip: Kauf Dir einen anständigen 1-Kreiser mit PID, z.B. einen Vibiemme-Systermann-Umbau.
    Der PID zählt dann auch offiziell als "upgegradet".

    Grüße, Olli
     
  10. #10 dobis4ever, 30.04.2012
    dobis4ever

    dobis4ever Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    41
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Hi olli,

    nöööö--Missverständnis.
    ich schäum schon auch Milch, mach da nur keinen Kult drum.

    sorry
     
  11. #11 Neil Pryde, 30.04.2012
    Neil Pryde

    Neil Pryde Gast

    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Hi,
    den Dampfboiler der GS3 kann man beliebig zwischen 20-132 Grad heizen und für 5 Espressi in der Stunde braucht' s die Vorwärmung des Brühwassers auf 80 Grad im Dampfboiler nicht wirklich und wer die "Kiste" durchlaufen lassen will kann auch den Brühboilerbei Nichtgebrauch auf 80 Grad runterregeln
    Schliess mich den Vorschlägen uneingeschränkt an, plädiere jedoch auch erstmal für ein "anständiges" Mühlenupgrade ;)

    Grüsse,Thomas
     
  12. #12 espresso-addict, 01.05.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Ein klarer Fall von Upgraditis... ;-)

    Die Mazzer Mini E ist zweifellos eine gute Mühle, aber trotzdem steigerungsfähig. Mit einer Mahlkönig K30 Vario, Mazzer Super Jolly oder Compak K10, um ein paar Beispiele zu nennen, gäbe es IMHO eine deutlich spübarere Qualitätssteigerung beim Espresso als bei jedem denkbaren Maschinenupgrade. Das Geld wäre hier besser investiert.
     
  13. #13 silverhour, 01.05.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.889
    Zustimmungen:
    5.441
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Inwieweit sollte z.B. eine Mazzer Super Jolly gegenüber einer Mini eine spürbare Qualitätssteigerung beim Espresso bewirken? Nur weil die Mahlscheiben 'nen Tick größer sind?
     
  14. #14 espresso-addict, 01.05.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Ich denke schon, immerhin 6 mm mehr. Die Super Jolly war auch nur ein spontanes Beispiel. Eine Mazzer Kony oder Robur wären noch besser, da nicht nur die Mahlscheiben noch größer sind, sondern auch die Drehzahl geringer. Die zuvor genannten Mühlen sind auch sicherlich nicht gleichwertig, die Super Jolly ist von den dreien die "schlechteste".
     
  15. #15 dobis4ever, 01.05.2012
    dobis4ever

    dobis4ever Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    41
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung



    Hallo espresso-addict,

    Danke für diesen Denkanstoß.
    So ganz kann ich dem aber nicht folgen.Ich mahle nie mehrere shots hintereinander--> da kann man doch thermische Probleme an den Mahlsteinen vernachlässigen , oder?

    Von der Optik eine k30 ES / vario einmal abgesehen..die Dinger sehen HAMMERG..L aus, aber der Espresso sooo viel besser wird..hmmm

    und

    ich hab meine Einfüllhilfen jetzt so schön auf die Mazzer abgestimmt....ja, pillepalle, ich weiß schon.. aber trotzdem schön, wenn nix rumsaut

    Grüße

    Jörg
     
  16. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    125
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Ich spiele mit dem gleichen Gedanken! Allerdings mit dem Upgrade von BZ10 auf R58. Ich mach allerdings deutlich mehr Kaffee als der Threadersteller! Täglich 3 Espressi und 1 Capuccino, am Samstag/Sonntag sinds schonmal 3 Espressi und 3 Capuccini. Ach ja und ich röste selbst.

    Die Temperaturkonstanz der R58 ist schon verlockend, zudem erhoffe ich mir einen weicheren Espresso durch die E61 Brühgruppe.

    Was denkt Ihr da dazu?
     
  17. #17 silverhour, 01.05.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.889
    Zustimmungen:
    5.441
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Wieso soll ein Espresso aus einer E61-BG "weicher" sein? Ich würde da her die Sorte wechseln...
    Gibt es denn bei der BZ10 Probleme mit der Temperaturkonstanz?
     
  18. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    125
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Auf Grund des langsameren Druckaufbaus und der Preinfusion! Ich hatte mal den Quervergleich mit E61 (ECM Technika) und Elektra Brühgruppe (BZ10) mit demselben Kaffee. Scheint mir doch Unterschiede zu geben. Ja, die Temperatur ist schon manchmal eine Glückssache mit dem Cooling-Flush der Bezzi.
     
  19. #19 Iskanda, 01.05.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.665
    Zustimmungen:
    8.761
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Den Mühlenaussagen kann ich auch nicht ganz folgen. Meine Erfahrung ist dass sich ab ~300 Eur nichts mehr tut. Und wenn dann ist es im Bereich 'Geschmacksnuance' und sehr subjektiv. Ich muss aber zufügen, dass ich beispielsweise eine Super Jolly nie im Einsatz hatte. :)

    Ich denke dass deine Kombination deutlich schon über dem Schnitt liegt und ein Mühlenupgrade wird keinen Gewinn bringen. Ein Maschinenupgrade wohl auch eher nicht.
    Lass es so wie es ist und wenn du variieren willst, probiere lieber versch. Kaffeesorten durch. Das ist die größte und interessanteste Stellschraube die dir bleibt.
     
  20. #20 Dieselweezel, 01.05.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    AW: Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

    Hi dobis4ever,
    du hast bereits eine sehr gute Kombi. Mühle und Maschine spielen sicher in der Oberklasse, aber wenn Du die Qualität des Kaffees verbessern willst, wird Dir eine bessere Mühle sicher mehr bringen, als ein Dualboiler. Letzterer bringt Dir nämlich hauptsächlich dann eine Verbesserung, wenn Du viel mit verschiedenen Kaffees experimentierst und so schnell die Temperatur an eine neue Bohne anpassen kannst. Bei Deinen wenigen Kaffees kann ich mir das kaum vorstellen.

    Eine andere Mühle wirst Du dagegen schon schmecken können. Ab der Casadio aufwärts gibt es m. M. nach schon noch einmal mehr Geschmacksnuancen. Ich habe vor kurzem in einen großen Direktmahler investiert bin überrascht, das man das so deutlich schmeckt. Hatte davor hauptsächlich Gastromaschinen.

    Ich verstehe Deinen Upgrade-Virus, würde jedoch an der Mühle anfangen. Den riesen Fortschritt würde ich von Giotto (die kenne ich recht gut) auf R58 nicht vermuten, eine GS3 könnte schon deutlich mehr bringen (Die kenne ich leider nicht aus eigener Erfahurng).

    Was man sicher extra und lange diskutieren kann: Ob ein Dualboiler mit E61 eine besonders schlaue Konstruktion ist. Die innovativsten Hersteller, von denen die meisten Neuerungen am Markt ausgehen, gehen einen anderen Weg und haben sich sicher etwas dabei gedacht.
     
Thema:

Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung

Die Seite wird geladen...

Upgrade Rocket Giotto Evo I auf R58 ? Ach herrjehh...Bitte um eure Meinung - Ähnliche Themen

  1. Rocket R58 vs. Rocket Appartamento

    Rocket R58 vs. Rocket Appartamento: Hallo liebes Forum :) Ich habe eine Entscheidungsfrage. Ich besitze seit 9 Monaten eine Rocket R58. Irgendwie ist sie mir allerdings 1. nun...
  2. Bitterkeit soweit das Auge reicht

    Bitterkeit soweit das Auge reicht: Hallo zusammen, erst einmal Daumen hoch für das großartige Forum, die vielen Tipps und die Hilfsbereitschaft hier! Ich hatte für einige Jahre...
  3. Bitte um Entscheidungshilfe für eine Zweikreiser

    Bitte um Entscheidungshilfe für eine Zweikreiser: Hallo zusammen, gestern war mein Geburtstag, ich hatte frei und so bin ich nach einem schönen, wenn auch späten Frühstück losgezogen und wollte...
  4. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  5. Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung

    Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung: Hallo, Ich habe mir vor einigen Wochen eine Rocket Giotto Evoluzione V2 gekauft. Die Maschine wurde ca. 2014 in Betrieb genommen, und nur einmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden