Urania Kessel / Wenn etwas zu lange steht

Diskutiere Urania Kessel / Wenn etwas zu lange steht im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; [ATTACH] Nachdem ich den Kessel geöffnet hatte war der erste Eindruck Positiv kaum Kalk Doch der Kesseldeckel eine Katastrophe. [ATTACH] Auch...

  1. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1.328
    69984B6E-4102-487F-8F6E-C8428870CFAA.jpeg Nachdem ich den Kessel geöffnet hatte war der erste Eindruck Positiv kaum Kalk
    Doch der Kesseldeckel eine Katastrophe.

    25AF7ACA-B576-4E15-AF33-FD8C9852EA39.jpeg

    Auch nach der Strahlen des Alten Deckel nicht zu gebrauchen. Zum Glück konnte ich mir einen Neuen 9 Loch Edelstahl Deckel besorgen.

    Nur mal so
     
    Gatz und Meistersuppe gefällt das.
  2. #2 Sansibar99, 23.01.2019
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.063
    Zustimmungen:
    3.198
    Wie dick ist der neue Deckel denn?
     
  3. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1.328
    Ich muss messen doch sollte dieser Original Maße haben

    Heute Abend kommen die Daten
     
  4. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1.328
    F8485731-98EA-439D-B6FA-D44EE88BE3BE.jpeg
     
    Gatz, Sansibar99, Highfly und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 hawi heitzer, 23.01.2019
    hawi heitzer

    hawi heitzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    51
    Sieht klasse aus!
    Hab bei meiner Orione die Bolzentherapie abgeschlossen. Am Boiler wollte ich ursprünglich Gewindestifte mit Innensechskant verwenden.
    Jetzt sehe ich bei Dir Edelstahlschrauben (oder verzinkt?) mit Unterlegscheiben und Federscheiben.
    Mmmh, irgendwie natürlich originaler.:confused:
     
  6. #6 ezlbaak, 23.01.2019
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    275
    Da würd ich jetzt, sehr ausnahmsweise, für nicht original plädieren. Wenn Dir nämlich jemals was korrodiert, bist Du mit Gewindestift und Mutter um einiges besser bedient. Ist ja zudem auch nichts, was nicht wieder problemlos geändert werden könnte. Ich wär schon ab und zu froh gewesen, wären an den alten Maschinen Gewindestifte und Muttern verbaut worden – was übrigens findige Servicetechniker vor Jahrzehnten teilweise bereits umgebaut haben, wie ich schon feststellen konnte. Wenn man's natürlich ganz original möchte, würd man dann auch die verzinkten Schrauben nehmen :)
     
    hawi heitzer gefällt das.
  7. #7 hawi heitzer, 23.01.2019
    hawi heitzer

    hawi heitzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    51
    Ja, dann bleib ich bei meiner angedachten Version und nehme Edelstahlbolzen, deren Gewinde ich mit Kupferpaste einreibe.
    Die Bolzen für den Gruppenflansch am Boiler und die Gewindestifte für die Heizungen werde ich wohl mit hitzebeständigem Loctite einkleben.
    Das normale reicht ja bis 200 Grad. Das hitzebeständige wohl bis 300 Grad.
    An meinem Rennrad wurden die BB Right Lager auch ins Carbon geklebt. Die hab ich mit nem Leister Fön ganz gut wieder rausbekommen.
    Aber die Cervelo- Knackerei ist nochmal ne ganz andere Baustelle:D
     
  8. #8 ezlbaak, 23.01.2019
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    275
    Kann man, geht aber gut ohne. Ich hab die Stifte jeweils mit hochhitzefestem Fett eingeschmiert, damit sie sicher wieder rauskommen, wenn sie denn jemals müssten. Auf Zug halten die Stifte eh, verdrehen also eigentlich nicht (ausser das Gewinde sei zu ausgeleiert, aber dann sollte man da eh nacharbeiten, würd ich zumindest so handhaben wollen).
    Wünsche gutes Schrauben, mit Gruss, L
     
    hawi heitzer gefällt das.
  9. #9 Alpina1306, 23.01.2019
    Alpina1306

    Alpina1306 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    222
    Ich setze zur Befestigung von Flanschdeckel und Heizung, Kronenmuttern mit Splint ein, so gewährleiste ich eine dauerhafte Verbindung der Bauteile.
    Vibrationen sind gerade bei alten HH-Modellen nicht zu verachten. (Hebel schnalzen lassen, etc.)

    @Berner: richte doch die Schraubenköpfe bitte aus, das ergibt in der Seitenansicht ein homogeneres Bild und man kann ohne Probleme die Bezeichnung der Schrauben lesen.

    ;)
     
  10. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1.328
    Der alte Decke 4,8mm der Neue 5,0mm Edelstahl
     
    Sansibar99 gefällt das.
  11. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    182
    Sieht ja wild aus. War der alte Deckel auch schon aus Edelstahl (was mich bei einer Maschine aus den 50er Jahren eher wundern würde) oder aus Messing?
     
  12. Berner

    Berner Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1.328
    Der Alte aus einem Guss was immer es ist..der Neue ist Edelstahl
     
  13. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    182
    Ich habe ja schon einige Kessel geöffnet. So etwas ist mir allerdings noch nicht untergekommen.
     
  14. abocgn

    abocgn Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    24
    Dr alte Deckel sieht ja echt übel aus. Vielleicht hat da ja zuletzt Säure oder Ähnliches dricn gestanden, ohne ihn anschließend vernünftig zu spülen.
     
Thema:

Urania Kessel / Wenn etwas zu lange steht

Die Seite wird geladen...

Urania Kessel / Wenn etwas zu lange steht - Ähnliche Themen

  1. GAGGIA Classic: ALU Kessel austauschen?

    GAGGIA Classic: ALU Kessel austauschen?: Hey, ich bin Neuling und habe von meinem Kumpel die Gaggia Classic geschenkt bekommen. Sie ist ca. 5-6 Jahre alt und funktioniert soweit...
  2. Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?

    Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?: Hallo alle zusammen :) Nachdem ich nun schon einige Zeit meinen Kaffee in der Karlsbader zubereitet habe [schmeckt super :)], wollte ich mich...
  3. Gaggia CC Pumpe steht schief

    Gaggia CC Pumpe steht schief: Hallo zusammen, ich habe mir nach langer Abstinenz wieder eine Gaggia CC zugelegt. Habe diese heute gereinigt und geöffnet...mir ist aufgefallen,...
  4. Europiccola: Kessel dreht sich/Dichtung undicht - Reparatur?

    Europiccola: Kessel dreht sich/Dichtung undicht - Reparatur?: Hallo, meine La Pavoni Europiccola benötigt eine Reparatur: Der Kessel ist lose (wieder einmal) und die Dichtung im Übergang vom Kessel zur...
  5. Bialetti: lange perfekt plötzlich bitter!

    Bialetti: lange perfekt plötzlich bitter!: Monatelang bereitete meine bialetti (Edelstahl) angemessenen „Espresso“ zu. Seit einigen Tagen bemerke ich, dass unter gleichen Bedingungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden