Urheberrechte bei der Fotografie

Diskutiere Urheberrechte bei der Fotografie im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hat nicht direkt etwas mit Kaffee zu tun, aber da hier einige Hobbyfotografen sind, verspreche ich mit dennoch Erfolg. Meine Frage ist folgende:...

  1. #1 Gregorthom, 20.01.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.968
    Zustimmungen:
    1.337
    Hat nicht direkt etwas mit Kaffee zu tun, aber da hier einige Hobbyfotografen sind, verspreche ich mit dennoch Erfolg. Meine Frage ist folgende:
    Urheber eines Fotos ist der Fotograf. Was ist aber, wenn er z.B. einem Kunden die Originale, also die Negative oder RAW-Dateien verkauft. Darf der Kunde dann frei über diese Fotos verfügen, oder muss er dennoch den Fotografen um Erlaubnis fragen?

    Gruß
    Gregor
     
  2. #2 moviemaniac, 20.01.2009
    moviemaniac

    moviemaniac Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    AW: Urheberrechte bei der Fotografie

    Der Kunde darf die Fotos nur soweit verwenden, wie es ihm vom Fotografen gestattet wurde (Lizenz). Das Urheberrecht verbleibt bis zu seinem Tod beim Urheber, dem Fotografen. Dabei ist es völlig nebensächlich, ob Negative, Rohdateien oder auch nur Abzüge verkauft wurden. In welcher Form das Material verkauft wurde, ist irrelevant.

    Urheberrecht – Wikipedia
     
  3. #3 muckefuck, 20.01.2009
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    AW: Urheberrechte bei der Fotografie

    Damit hatte ich mal am Rande zu tun, kann hier also keine Gewähr für die Richtigkeit oder allgemeine Gültigkeit meiner Bemerkungen geben.

    In welcher Form der Fotograf das Bild- oder Datenmaterial zur Verfügung stellt, spielt keine Rolle. Es geht ja um das Urheberrecht, also dem Recht des Fotografens an seinem (künstlerischen, schöpferischen) Werk. Das Urheberrecht an sich ist nicht übertragbar, aber der Fotograf kann dir bestimmte Nutzungsrechte per Vertrag einräumen.

    Professionelle Fotografen haben i.d.R. verschiedene Preise für die einmalige Nutzung eines Fotos/einer Fotoserie für einen bestimmten Zweck (z.B. in einem Werbeflyer) und für das uneingeschränktes Nutzungsrecht. Der Preisunterschied ist erheblich (ich meine mich in einem konkreten Fall an 50% zu erinnern).

    Wie Du die Fotos verwenden darfst, hängt also davon ab, welche vertragliche Grundlage Du mit dem Fotografen beim Kauf der Nutzungsrechte vereinbart hast (evtl. hilft da auch ein Blick in die AGB desselben). Habt ihr nichts vereinbart, musst Du in jedem Fall sein Einverständnis einholen, bevor Du sein Bildmaterial veröffentlichst. Das gilt unabhängig davon, ob die Bilder von einem professionellen oder Hobbyfotografen stammen.

    Schöne Grüße,
    Andreas
     
  4. awi

    awi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    27
  5. #5 Gregorthom, 20.01.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.968
    Zustimmungen:
    1.337
    AW: Urheberrechte bei der Fotografie

    Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen!

    Gruß
    Gregor
     
Thema:

Urheberrechte bei der Fotografie

Die Seite wird geladen...

Urheberrechte bei der Fotografie - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Anwalt Urheberrecht/Markenschutz

    Empfehlung Anwalt Urheberrecht/Markenschutz: Vielleicht hat jemand gute Erfahrungen mit einem Anwalt im o.a. Fachgebiet gemacht und kann eine Empfehlung aussprechen. Es geht mir erst einmal...
  2. Vergleich: Espresso ziehen ist wie Fotografie?

    Vergleich: Espresso ziehen ist wie Fotografie?: Hallo zusammen Ich habe heute meiner Frau (Fotografin) versucht zu erklären, wie sie mit unserer Siebträgermachine einen Espresso ziehen kann....
  3. Suche s/w Fotografie alte Caffees oder Bars

    Suche s/w Fotografie alte Caffees oder Bars: Suchen schwarz/weiß Kalender oder Bilder mit Aufnahmen von schönen, alten Caffee-Bars. Die Kalender, die es im Einzelhandel oder über das Internet...
  4. an die guten Fotografierer im Forum: ich bitte um Hilfe zu den Einstellungen

    an die guten Fotografierer im Forum: ich bitte um Hilfe zu den Einstellungen: für meine simple digicam. leider gehört fotografieren nicht zu meinen talenten:( dementsprechend fehlt es mir nicht nur an wissen sondern an...
  5. OT Erfahrungen Abmahnung Urheberrecht durch RA Sasse

    OT Erfahrungen Abmahnung Urheberrecht durch RA Sasse: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Urheberechtsabmahnungen von Sasse-Partner? Ich habe keinerlei Ahnung wie man hier vorgeht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden