Urlaub: Welche Maschinen & Mühlen benutzt Ihr auf Reisen?

Diskutiere Urlaub: Welche Maschinen & Mühlen benutzt Ihr auf Reisen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe bisher immer eine Bialetti und eine Aeropress mit in den Urlaub genommen, merke aber immer mehr, dass ich lieber einen "richtigen"...

  1. NEVIA

    NEVIA Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    50
    Ich habe bisher immer eine Bialetti und eine Aeropress mit in den Urlaub genommen, merke aber immer mehr, dass ich lieber einen "richtigen" Espresso bzw. Cappu trinken würde... daher mache ich mir Gedanken zu einer Reise-Kombi.

    Was nutzt ihr im Urlaub für Maschinen?

    Es gibt ja ein paar Maschinen, welche Mühle und Siebträger kombinieren (Lelit, Gastroback, Miss Lucy etc).
    Die Kompaktheit ist da sicher ein Vorteil.
    Auf der anderen Seite ist man mit externer Mühle und einer Maschine flexibler, sollte mal etwas kaputt gehen oder Upgrade-Gelüste aufkommen.

    Durch meine DC Mini bin ich natürlich etwas verwöhnt und würde gerne die Temperatur kontrollieren können.
    Ich trinke zu 98% Cappu. Da ich einen Induktion-Milchaufschäumer habe, würde mir für den Urlaub die Möglichkeit "nur" einen Espresso beziehen zu können ausreichen.

    Als erstes kommt da sicher die Gaggia mit PID in Frage. Allerdings kann ich nicht basteln und wäre daher auf einen fertige Maschine aus dem Forum angewiesen.

    Habt ihr noch weitere Ideen/Ratschläge für mich?

    Ich freu mich drauf!

    Nevia
     
  2. #2 jazzadelic, 23.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2014
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    3.429
    Ich habe dieses Jahr erstmalig eine Urlaubskombi mitgenommen, eine la Pavoni Professional und eine Zassenhaus Guatemala. Ging erfreulich gut, auch helle Bohnen bekommt man einigermaßen hin, allerdings passen in den Siebträger nicht mehr als 15g. Überdosierte doubleshots sind also etwas schwieriger. Die hat natürlich keinen PID etc, Du musst hier also Deine Baristafähigkeiten unter Beweis stellen und wirst sicherlich einige Fehlbezüge produzieren. Die Arbeit mit der Pavoni macht trotzdem extrem viel Fun, da hast Du gleich ein Uraubsspielzeug. Einen PID habe ich überhaupt nicht vermisst, ich hatte aber auch Zeit und Lust mich mit der Dampfmaschine intensiv zu beschäftigen (und auch keinen Druck Superergebnisse für eine große Frühstückstafel zu produzieren.)
    Gruß
     
  3. #3 leverguy, 23.11.2014
    leverguy

    leverguy Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    22
    Wenn ich solo unterwegs bin die Portaspresso HC-G, zu zweit die Bacchi. Hin und wieder kommt noch der Bellman Steamer mit.
     
    domimü gefällt das.
  4. NEVIA

    NEVIA Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    50
    jazzadelic, über einen La Pavoni HH habe ich auch bereits nachgedacht, zumal sie mir auch optisch sehr gut gefällt, ebenso eine Gaggia Mini.
    Ich weiß gerade nur noch nicht, ob ich auf die Möglichkeit der Temperatureinstellung verzichten möchte/kann :)

    leverguy, die von dir genannten kommen für mich nicht in Frage. Zumal die Bacchi ja ähnlich einer Herdkanne ist, oder?
     
  5. #5 leverguy, 23.11.2014
    leverguy

    leverguy Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    22
    Die Portaspresso ist nicht günstig, aber kann jeglicher Maschine - egal welcher Preisklasse - mobil das Wasser reichen. Besser wird es nicht. Die Bacchi hat mit einer Herdkanne nichts zu tun. Da kommt amtlicher 9bar Espresso raus und das konstant wie ein Uhrwerk. In letzter Zeit trink ich auch hin und wieder auch gern einen Single aus der Bacchi. 18g rein, beide Stopfen auf und jeweils die Hälfte pro Tasse getrunken. Sie hat auch irgendwie was. Die Bacchi ist allerdings nicht ganz so mobil. Relativ schwer (?2.5?kg) und sperriger. Im Auto kein Problem, auf dem Fahrrad / Motorrad eher schlecht.
     
  6. horo

    horo Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    219
    Urlaub ist Abschied vom Alltag und daher leben wir mit dem Kompromiss - für den Caffè Latte am Morgen die Bialetti (>30 Jahre alt, die treue Urlaubsbegleiterin) und die Zassenhaus - Milchschaum im Kochtopf mit (Reise-)Schneebesen. Da wir meist in Caffè-affine Gegenden fahren, gibt's dort den Stoff tagsüber überall in der Bar.

    Ciao, Martin
     
    Carboni gefällt das.
  7. #7 Bonsai-Brummi, 23.11.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    939
    Was für Siebe benutzt Du? In das mitgelieferte Zweiersieb der Europiccola passen "meine" üblichen 16g mühelos - da geht sogar noch mehr :)
     
  8. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    467
    Ich benutze die örtliche Bar und freue mich leider meißt auf zu Hause, weil, da ist es halt doch am Besten ;)
     
    domo gefällt das.
  9. #9 turriga, 23.11.2014
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.420
    Zustimmungen:
    10.552
    Dito, sollte eine Küche am Urlaubsort verfügbar sein, ist eine Caravel auch ein mehr als nur nützlicher Reisebegleiter!
     
  10. coffy

    coffy Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    765
    Ich reise seit Jahren mit einer kleinen 1- Tassen Stempelkanne, der Hario mini mill und frischen Bohnen vom Kleinröster. Wenn eine Küche da ist, kommt noch eine Herdkanne mit. Man muss halt flexibel sein und freut sich dann auf den Espresso zu Hause.
     
  11. NEVIA

    NEVIA Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    50
    Bialetti, French Press und Aeropress waren meine bisherigen Begleiter. Nun möchte ich aber keine Kompromisse mehr machen bzw. ein gutes Café suchen ;-)
    Wir mieten generell Häuser, so dass immer eine Küche und der entsprechende Platz vorhanden ist.

    Gibt es große Unterschiede bei den LaPavonis? Wie sind sie im Vergleich zu Mini Gaggia?
     
  12. #12 jazzadelic, 23.11.2014
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    3.429
    Hi, ich benutze eigentlich das normale 2er Sieb. Bei 15,2 ist es gut gefüllt.
    [​IMG]

    Ist Dein Sieb tiefer?
     
  13. #13 domimü, 23.11.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    2.421
    Ich setze wie @leverguy auf Portaspresso (allerdings auf Rossa TR Air Espresso und inzwischen Rosco Mini). Neben der Espressoqualität ist der Platzbedarf vorbildich.
    Mag zwar für die TE schon aus dem Rasterfallen, aber bei dem Threadtitel stolpern ja wahrscheinlich noch viele andere hier hinein.
     
  14. #14 nacktKULTUR, 23.11.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    1.975
    Bei uns ist es dieses Set, allerdings mit nur einer Mühle:

    [​IMG]

    Macht allerdings nur Sinn, wenn man diese Kombi nicht über allzulange Strecken vom Auto in die Bleibe tragen muss, wie bereits hier erwähnt.

    nK
     
    jazzadelic gefällt das.
  15. #15 jazzadelic, 23.11.2014
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    3.429
    Das ist schon sehr komfortabel für eine Urlaubskombi, gefällt mir.
     
  16. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    467
    Wow, was für eine Ausstattung für Unterwegs.
    Da ich mit meiner Familie leider nur im Winter Urlaub machen kann und wir dennoch ein bißchen Wärme tanken möchten, bleibt fast nur ein Flugzeug als Transporter Und gerade hier kann ich mir eine solche Ausstattung leider gar nicht leisten. Da kostet das Übergepäck ja mehr als der ein oder andere nicht ausgetrunkene Espresso in der Bar vor Ort. Ganz davon abgesehen, das mich meine Frau wohl als total verrückt einstufen würde, würde ich unsere La Pavoni und die Zassenhaus einpacken.
    Wäre aber sicher ein netter Gag. Probiere ich beim nächsten Urlaub mal aus ;-)
    Geht allerdings wieder ein Jahr,da wir gerade erst aus Andalusien zurückgekommen sind.
    Wenn ich mir die Coffee Bags bei Easy Jet in Erinnerung rufe dann bräuchte man aber wirklich was für den Flieger.
    Kaffeebeutel... Was es nicht allse gibt
     
  17. #17 Milchschaum, 24.11.2014
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    1.312
    Komm darauf an, wohin.
    Nach Italien nehme ich nix mit. :cool:
    Nach Frankreich meine MyPressi:amtlicher Espresso sogar auf dem Campingplatz :)
    Wichtig: Genug Bohnen einpacken - Nachkaufen von ordentlichem Stoff ist fast unmöglich.

    :) Dirk
     
  18. NEVIA

    NEVIA Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    50
    Danke euch für alle eure Anregungen!

    Ich habe mir nun nochmal die Mypressi angesehen und komme doch ins überlegen, ob dies nicht letztendlich "ausreicht"...?!
    Ich habe diesen Thread dazu überflogen. Allerdings finde ich auf die schnelle (google) keinen Shop wo ich die Mypressi kaufen könnte. Hat dazu evtl jmd einen Tipp?

    Wo liegen die Vor- oder Nachteil zw. Mypressi und Portaspresso?

    Als Mühle hätte ich die Hario Skerton oder die MK Vario zur Auswahl.

    Ich schaue zeitgleich auch noch nach gebrauchten LaPavonis. Was ist da ein guter Preis für eine Gebrauchte? :)
     
  19. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    720
    Hi Nevia,
    wir haben nach Thailand unsere Hanspresso und viele frische Cialde mitgenommen. (Caffe fiore, ganz frisch). Dann einfach pur oder mit Eiswürfeln und frischer Milch. Das war einfach und gut und wir sind mit unkompliziertem und leichtem Gepäck gereist. Ich hatte zwar die aeropress und Handmühle und frische Bohnen dabei, aber so gut wie nie benutzt, da Faulheit auch ein Teil vom Urlaub ist;)

    lg,
    Kenny
     
  20. NEVIA

    NEVIA Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    50
    Ihr bringt mich immer mehr ans überlegen bzgl. Mypressi und Handpresso.

    Gibt es bei den beiden Systemen Vor- und Nachteile?
     
Thema:

Urlaub: Welche Maschinen & Mühlen benutzt Ihr auf Reisen?

Die Seite wird geladen...

Urlaub: Welche Maschinen & Mühlen benutzt Ihr auf Reisen? - Ähnliche Themen

  1. Suche günstige Mühle

    Suche günstige Mühle: Hallo Gemeinde.. Da meine Mühle abgeraucht ist,suche ich dringend eine günstige Ersatzmühle. Bin zur Zeit leider finanziell ebenso abgeraucht und...
  2. Nicht unbedingt ganz neu als Frage: Mühle für Filterkaffee gesucht...

    Nicht unbedingt ganz neu als Frage: Mühle für Filterkaffee gesucht...: Also, gelesen habe ich viel - ganz neue Markennamen habe ich kennengelernt. In einem Telefonat mit einem Profi erfahren, dass sich mein Wunsch...
  3. [Vorstellung] Erfahrungen / Erfahrungsbericht Reinigung und Wartung einer Siebträger Espressomaschine und -mühle

    Erfahrungen / Erfahrungsbericht Reinigung und Wartung einer Siebträger Espressomaschine und -mühle: Hallo ihr Lieben, wie ihr wisst bin ich seit Längerem hier im Forum aktiv und seit kurzem nebenberuflich selbstständig. Gelegentlich schreibe ich...
  4. Installation von zwei Maschinen in Stuttgart

    Installation von zwei Maschinen in Stuttgart: Hallo liebe Gemeinschaft, wir suchen jemanden, der Zwei Siebträger Maschinen in Stuttgart installieren kann. Da wir es zeitlich nicht schaffen sie...
  5. [Verkaufe] Lelit PL042-TEMD (PID) mit Mühle

    Lelit PL042-TEMD (PID) mit Mühle: Ich verkaufe meine schöne Siebträger Espressomaschine von Lelit. Es handelt sich um das Modell mit eingebautem Mahlwerk. Die Maschine ist durch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden