US-Tradition der Überdosierung

Diskutiere US-Tradition der Überdosierung im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Liebe Gemeinde, nach langer Recherche ist es mir endlich gelungen, den Ursprung der amerikanischen Überdosierung zu entdecken. Es scheint sich um...

  1. #1 plempel, 02.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.596
    Zustimmungen:
    5.025
    Liebe Gemeinde,

    nach langer Recherche ist es mir endlich gelungen, den Ursprung der amerikanischen Überdosierung zu entdecken. Es scheint sich um eine lange, liebgewordene Tradition zu handeln. Wenn auch nicht ganz ungefährlich, aber seht selbst...


    http://www.youtube.com/watch?v=I6Bjt0Z0psY

    Gruss
    Plempel, PI
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.818
    Zustimmungen:
    927
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    tja, so kann es einem gehen, wenn der tüteninhalt kein ende findet.... aber ich muss sagen, ich halte mich auch nicht an die italienische variante mit 6-7 gr, eher um die 8-9 gr...aber nicht die 14 -18 gr. der amis... das ist schon heftig. amerikaner müssen alles immer übertreiben . irgendwie.
     
  3. #3 cappufan, 02.09.2008
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Genial! :lol::-D
     
  4. #4 mr.smith, 02.09.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    752
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    :lol: :lol: :roll: :lol:

    Für die Amis ist das wahrscheinlich eine Doku zum Kaffeemachen.

    Hatte mal einen billigen Kaffee - der kam mir genauso vor -
    nahm kein Ende.
    Ich muß mir unbedingt auch einen größeren ST zulegen !
    (wie im Film - so um die 500g)

    Aber Burt Lancester hätte den Kaffee wirklich brauchen können.
    Kann ja auch sein das die Ams einen anderen Stofwechsel haben -
    deshalb größere Dosierung brauchen.
    Würde bestätigen - das die quirrligen Italis nur 7g brauchen -
    u. wir ein wenig mehr !?

    Jürgen
     
  5. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Kein Wunder, daß die den "Barista" umlegen wollen :-D. Würde mir auch so gehen wenn der mir diese Plörre kocht.

    Die Tüte aber ist interessant. Muss ich mal Hari fragen ob der seine Bohnen nicht auch in solche Endlostüten packen mag.

    Norbert
     
  6. #6 mr.smith, 02.09.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    752
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Alle "Baristas" dieser Erde werden dich hassen für diese Gleichstellung! :lol:
    Würde mich in Zukunft in acht nehmen - wenn dir in der Dunkelheit - Typen in Schwarz -
    mit Schiemaske u. schweren ST (E61) in der Hand auflauern.
    (Die haben heute keinen Hut mehr auf)

    Gruß
    Jürgen
     
  7. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: US-Tradition der Überdosierung


    Wieso, ich meinte DEN Barista. Den im Film.

    Ob ich heute noch aus dem Haus gehe?:blues:

    Norbert
     
  8. #8 mr.smith, 02.09.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    752
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Du machst die Sache nicht besser - wenn du den Typen mit Kaffee in der Bratpfanne -
    noch mal "DEN Barista" nennst ! :lol:

    U. nein - bleib wo du bist - verdunkle die Fenster -
    lass dich von deiner Frau abholen - u. ab ins Ausland.

    Jürgen
     
  9. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Frau ist im Urlaub und die finden mich doch überall.

    Ich tu einfach so als wär ich es nicht gewesen.

    So ich trink noch schnell einen Espresso, könnt ja der letzte sein.

    [​IMG]
     
  10. #10 plempel, 02.09.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.596
    Zustimmungen:
    5.025
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Auch Bogy wollte keinen. Das gibt mir zu denken. Ich glaube er konnte überhaupt niemand für seinen "Famous Java" begeistern.

    Gruss
    Plempel
     
  11. #11 Kaffee-Paul, 03.09.2008
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Hallo,

    ahhh... "Tote tragen keine Karos"... vor Urzeiten gesehen und die Java- Szene blieb bis heute haften. Ich hatte das bisher immer mit Tee in Verbindung gebracht- jetzt stürzt ein Weltbild für mich ein... :roll:
    Aber trotzdem könnte es ja Tee sein, man sieht ja nicht so genau, was er da aus der Tüte schüttet- vom Geräusch her spricht mehr für Tee, denn gemahlener Kaffee würde nicht so ein lautes Geräusch in der Pfanne verursachen.


    Gruß

    Paul
     
  12. #12 plempel, 04.09.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.596
    Zustimmungen:
    5.025
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Mann, Paule, alter Südamerikaner! Lass das ja Deine Gäste nicht hören! :shock: Oder Rigby, oder Swede ...


    Gruss
    Plempel :)
     
  13. #13 Kaffee-Paul, 06.09.2008
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: US-Tradition der Überdosierung

    Hallo Plempel,

    ja, hier in Brasilien isses wirklich klasse :) Natur, Kaffee, Frauen, Caipi,... Naja, eben die kleinen Annehmlichkeiten des täglichen Lebens. Die Wohnung ist noch suboptimal, Adresse weiß ich jetzt auch nicht- habe gehört, daß sich die Gegend "Favela" oder so ähnlich nennt, auch die Leute, die wie leblos morgens immer auf der Straße liegen, irritieren :oops:
    Aber sonst alles 1a!


    Ja, doch, ich glaube es ist der Tee :roll:
    Aber... I'll check that out for you :cool:



    Das hat Swede dann auch nichts mehr genutzt...
    [​IMG]

    Gruß

    Paul
     
Thema:

US-Tradition der Überdosierung

Die Seite wird geladen...

US-Tradition der Überdosierung - Ähnliche Themen

  1. US-amerikanische Maschinen/Mühlen/Zubehör

    US-amerikanische Maschinen/Mühlen/Zubehör: Moinsen, ein Bekannter wird demnächst in Trumpland sein und fragte, ob er mir etwas mitbringen könne. Welche attraktiven Produkte sind denn am...
  2. Angaben von US-amerikanischen Verpackungen

    Angaben von US-amerikanischen Verpackungen: Hallo, habe einen genialen Espresso bekommen: Lucky Shot von Variety Coffee Rosters aus Brooklyn. Über die Verpackungsangaben bin ich mir nicht...
  3. [Erledigt] Foren Tamper - 58,1mm - scharfe Kante - US-Curve - Nussholz

    Foren Tamper - 58,1mm - scharfe Kante - US-Curve - Nussholz: Und schon verkauft - vielen Dank ans das Forum. Verkaufe einen neuen Tamper der vor einem netten Foren Mitglied gefertigt wurde. Die US-Curve...
  4. Umbau MAZZER Super Jolly Timer - US Gerät

    Umbau MAZZER Super Jolly Timer - US Gerät: Ich habe in den USA sehr günstig eine gebrauchte MAZZER Super Jolly Timer mit einem US-Stecker gekauft. 110 Volt 60 Hz Phase 1 AMPS 5.0 Ist ein...
  5. Sammelbestellung bei US-Filterhersteller Able Brewing (Kone etc)

    Sammelbestellung bei US-Filterhersteller Able Brewing (Kone etc): Hallo zusammen Möchte jemand bei http://ablebrewing.com/ was mitbestellen? Ich möchte mir ein Kone Filtersystem holen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden