v60 "Guide"

Diskutiere v60 "Guide" im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich wollte mich informieren, ob mein v60 "Vorgehen" das richtige ist, weil mein Kaffee seit kurzem etwas... bitter schmeckt. Bohnen sind...

  1. #1 anghostdy, 13.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich wollte mich informieren, ob mein v60 "Vorgehen" das richtige ist, weil mein Kaffee seit kurzem etwas... bitter schmeckt. Bohnen sind von Coffee Circle, eine Baraza Virtuso mahlt diese.

    15g Kaffee / 250g Wasser
    Mahlgrad ca. 20

    Wasser aufkochen, v60 Papierfilter ausspülen. 2 Minuten lasse ich das Wasser stehen.
    1. ca. 45g Wasser rein, dann rühre ich um.
    2. Bis 45sekunden warten
    3. Nicht zu langsam auf 250g Wasser auffüllen. Danach etwas umrühren.
    4. Nach ca. 2:30 Min ist das ganze durchgelaufen.

    Der Kaffeesatz ist nicht matschig.
     
  2. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    1.585
    Prinzipiell kann man ds so machen. Genau genommen gibt es kein richtig oder falsch, denn letztendlich zählt nur das was schmeckt. Wenn Du jetzt wissen willst, warum Dein Kaffee bitter schmeckt, so kann man das aus Deinen bisherigen Informationen jedoch nicht ableiten, denn es fehlt:

    • welcher Kaffee ist es denn überhaupt von CC?
    • Wie alt?
    • Hat er mal anders geschmeckt?
    Immer möglich ist natürlich von den Parametern abzuweichen, wie gröber oder feinere mahlen (<- das würde ver mutlich bei Dir allerdings zu einem schlechteren Ergebnis führen). Brührate von Deinen 1:16 verändern, In mehreren Schritten aufgießen, nicht in einem... Als Beispiel.
    Die nächste Frage, die sich stellt: wie heiß ist denn das Wasser? Welches Wasser? die altern Hario Papierfilter oder schon die Neuen?
     
    Senftl und Mr. Crumble 2.0 gefällt das.
  3. #3 Mr. Crumble 2.0, 13.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.06.2019
    Mr. Crumble 2.0

    Mr. Crumble 2.0 Gast

    @mat76 hat ganz recht. Ferndiagnosen sind immer etwas schwierig. Wichtige Parameter nebst Bilddoku fehlen.
    Entsprechende Fragen könntest du ggf auch in diesem Thread hier posten: Erfahrungsaustausch zu brew-advices bei Hario V60
    Sofern die Röstung aber nicht zu frisch ist, würde ich den Bloom schonmal auf 30s anpassen *Standardwert

    Zu dem einzelnen Roast könnte man hier ggf noch einmal einen Erfahrungsaustausch anstreben: Erfahrungen zu Röstungen von Coffee Circle vielleicht kann man da direkter auf die spezielle Bohne eingehen.
     
  4. #4 anghostdy, 13.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Kaffee: Beriti Kaffee
    ca. 2-3 Wochen alt
    @mat76

    Meiner Meinung nach hat er mal nicht so bitter geschmeckt. Das Wasser ist ca. 94°C. Wasser ist über einen Wasserfilter entkalkt, wie immer. Mit stillem Wasser aus der Flasche habe ich es auch schon probiert. Die Filter habe ich von CC: Hario Papierfilter für v60 - 100er Packung

    Was meinst du mit "In mehreren Schritten aufgießen"? Wie funktioniert das?

    Ich weiß aber nicht ob es die neuen sind.
     
  5. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.049
    Hast du bisher nur die eine Packung und er schmeckt jetzt bitterer oder waren die Unterschiede von einer Packung auf die nächste?
     
  6. #6 anghostdy, 13.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe schon die 4. oder 5. Packung.
     
  7. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1.049
    Ok, dann kennst du denn ja schon eine weile. Sonst waren die Packungen recht gleich und ohne grosse Schwankungen?

    Aber Ich meinte eigentlich die zwei Situationen (Beispiele):
    1.: „Ich habe jetzt eine Packung seit 5 Tagen offen und von Gestern auf Heute schmeckts bitter.“

    oder

    2.: „Ich hab heute eine neue Packung aufgemacht und der schmeckt bitter/bitterer als der aus der alten (der selben Sorte) von z.B. Vorgestern.“

    Darauf, welche Situation es bei dir ist, wollte Ich hinaus mit der Frage.
     
  8. #8 anghostdy, 13.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Es ist eher so, dass ich schon seit 2 Wochen den EIndruck habe (eine alte Packung, jetzt die Neue). Seitdem habe ich dann z.B. mal probiert, dass Wasser länger abkühlen zu lassen. Langsam und schneller aufzugießen, also auch mal den Mahlgrad +/- verstellt. Leider ohne das es wirklich besser wurde.
     
  9. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    1.585
    Ich lehne meine Methode an die von Tetsu Kasuya an
    4:6 Brühmethode von Tetsu Kasuya

    Allerdings noch etwas abgeändert bei mir. Gerade bei fruchtigen Afrikaner schmeckt es mir so am besten:

    Brührate 1:13
    25g Bohnen
    Wassertemperatur 85°C

    Bei den Durchlaufzeiten spiele ich gern mal mit den "Extremen" - gerade bei fruchtigen Sorten. Mal versuche ich so bei 4:00-4:30 zu landen und es schmeckt, mal haben sich 2:00-2:30 als Top herausgestellt.
    Als Wasser nutze ich das Purania.
    Meine Prozedur:

    • Filter ist wie bei Dir gewaschen, dann Kaffeepulver rein
    • 60g Wasser aufgießen, 30s warten (mein blooming). Ob Du rühren magst oder nicht ist Dir überlassen. Ich habe keinen großen geschmacklichen Unterschied feststellen können
    • Dann wieder 60g aufgießen (Bist nun bei 120g gesamt), nicht zu schnell, nicht zu langsam, bei mir ist das in der Regel so nach 10-15s, dann noch 15-20 warten (also so, dass der zweite Aufguss 30s braucht)
    • Dann wieder 60g in 30s
    • 60g in 30s
    • dann den Rest, dass Du auf die 325g zu Deiner Brührate kommst.
    Alle Parameter sind nicht in Stein gemeißelt. Das schöne ist ja gerade das Experementieren. Und wenn es mal 65g sind... auch nicht schllimm. Kannst ja mal ausprobieren und berichten.
     
    Senftl gefällt das.
  10. #10 anghostdy, 13.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Danke. Ich teste mal deine Variationen und melde mich wieder.
     
  11. #11 anghostdy, 14.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe heute morgen mal 5x 50g je 30 Sekunden gemacht. Sehr lecker. Danke! Ich werde mal weiter experimentieren.
     
    mat76 gefällt das.
  12. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    1.585
    Sehr schön, das freut mich. Danke für das Feedback.
    Ich habe heute Morgen zweimal einen Äthiopier von den Coffee Pirates, einmal den Mahlgrad so einegstellt, dass ich auf 3:43 Durchlaufzeit komme. Sehr kräftig, lecker, aber auch eine (jedenfalls mir) zu heftige Spur von Grapefruit. Die Commandante hatte da eine Klickzahl von 23. Danach bin ich mal auf 30 Klicks hochgegangen und kam auf eine Durchlaufzeit 2:34 (hatte auch die Menge etwas erhöht). Hammersüß, sehr lecker, fruchtig, ohne die herbe Note - experementieren macht sooooo viel Spaß
     
    MUC gefällt das.
  13. #13 anghostdy, 14.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Das mit dem Hammersüßes und fruchtigen klingt super. Wie hast du den genau zubereitet und welche Bohne ist das?
     
  14. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    1.585
    Babalou, hecke und anghostdy gefällt das.
  15. #15 anghostdy, 20.06.2019
    anghostdy

    anghostdy Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    @mat76 wenn du experimentierst, wie machst du das? Den Mahlgrad ändern, oder schneller / langsamer auf Brühen?also soll heißen, zB statt 5x50g, anfangs mehr und später weniger? Also kurz um, welche Parameter änderst du?
     
  16. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    1.585
    Ich experementiere am ehesten mit dem Mahlgrad, dann ab und an auch mit der Temperatur (nie beides zur gleichen Zeit sondern immer erst eins). Meine Brühtechnik versuche ich konstant zu halten. Für mich habe ich festgestellt, dass die größte geschmackliche Veränderung auftritt, wenn ich die Gesamtzeit variiere. Damit meine ich: manchmal brühe ich den Kaffee mit einer Gesamtzeit von 2:30 min und manchmal mit einer Zeit von 3:30 min oder 4:30 min. Da habe ich schon echte "aha" Erlebnisse gehabt.
    Wie oben geschrieben verändere ich ab und an auch mal die Temperartur. Meist nutze ich 85 °C. Aber auch 88 °C kann noch mal eine positive Veränerung hervorrufen. Höher geh ich selten, da ich dabei meist keine guten Erfahrungen gemacht habe. Es gab bei mir bisher eine einzig Ausnahme, wo 93°C funktioniert haben.
     
    Babalou, hecke, swimmer und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

v60 "Guide"

Die Seite wird geladen...

v60 "Guide" - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Hario Waage für V60

    Hario Waage für V60: Muss mal entrümpeln und habe daher eine neuwertige Waage von Hario (Modell VST-2000, ideal für Filterkaffee Zubereitung mit dem V60) abzugeben....
  2. [Erledigt] Hario Kaffeekannen 01 & 02, V60 Filterhalter 01 & 02

    Hario Kaffeekannen 01 & 02, V60 Filterhalter 01 & 02: Ich verkaufe die folgenden Teile einzeln und auch zusammen: (Neupreise beziehen sich auf Amazon.de) Hario Kaffeekanne Glas "01" 360ml Neupreis:...
  3. Sette 270 geeigneter für Filter/V60... als die Wilfa Svart Aroma?

    Sette 270 geeigneter für Filter/V60... als die Wilfa Svart Aroma?: Guten Abend! Ich suche derzeit eine Espresso (Einsteiger-) Mühle. Interessant an der Sette finde ich aber auch die Einstellmöglichkeiten, welche...
  4. Hario V60 - Zeit und Mahlgrad?

    Hario V60 - Zeit und Mahlgrad?: Moin, bin jetzt seit einiger Zeit auf den V60 umgestiegen. Ich habe mich auf die Methode die Scott Rao empfiehlt eingeschossen, weil diese für...
  5. V60 Double Wall Coffee Server oder andere doppelwandige Glaskanne

    V60 Double Wall Coffee Server oder andere doppelwandige Glaskanne: Liebes Forum, hat schon mal jemand den V60 Double Wall Coffee Server ausprobiert oder kennt ihn? Leider konnte ich dazu wenig finden. Neben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden