VBM Junior DB piept - Wer kann mir helfen ?

Diskutiere VBM Junior DB piept - Wer kann mir helfen ? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Bei meiner VBM Domobar Junior DB gab es des öfteren zu geringen Druck. Die Ursache vermutete ich bei der Dichtung im Expansionsventil und stellte...

  1. #1 malelej, 06.08.2021
    malelej

    malelej Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Bei meiner VBM Domobar Junior DB gab es des öfteren zu geringen Druck. Die Ursache vermutete ich bei der Dichtung im Expansionsventil und stellte beim Nachschauen fest, dass diese einen schon ziemlich tiefen kreisförmigen Abdruck aufwies. Also setzte ich eine neue Dichtung ein und bei der ersten Dichtigkeitsprobe baute sich zunächst wieder ordentlich Druck auf. Danach wollte ich den Brühdruck am Expansionsventil feinjustieren (9,5 Bar) und stellte dann leider fest, dass wieder nicht genügend Druck (nur max. ca. 5 Bar lt. Siebträger-Manometer) entstand.
    Nach zwei, drei neuen Anläufen gab es das gleiche unbefriedigende Ergebnis und eine Überraschung: Beim Betätigen des Bezugshebels, wiederum ohne anständigen Druckaufbau, ertönt seitdem immer ein Piepsignal. Dreimal kurz, Pause, und wieder dreimal kurz. Das kann ja eigentlich nur aus der Steuerbox stammen. Aber was könnte der Auslöser für das Piepsignal sein ?
     
  2. #2 Espressojung, 06.08.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    2.472
    Ist bei deiner Maschine an der Pumpe ein Pumpenkit angebaut?
    Wenn ja, dann könnte das evtl. Zuviel Wasser ableiten. Deshalb zu wenig Druck beim Bezug.
     
  3. #3 Londoner, 06.08.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    1.722
    Der einzige Hinweis in der VBM-Betriebsanleitung zu einem Piepton deutet darauf hin, dass der Kessel (noch)
    nicht ausreichend mit Wasser gefüllt ist.
    In dem Fall soll man die Maschine noch einmal aus- und wieder einschalten, um die automatische Kesselfüllung
    noch einmal zu aktivieren.
    Betrifft aber eigentlich eher die Erstinbetriebnahme und die Junior HX (nicht DB).
    Mag aber sein, dass es bei dir mit dem gleichen "Trick" behoben werden kann.

    Schau mal hier im deutschsprachigen Kapitel unter Punkt 7.2
    https://www.coffeeitalia.co.uk/productfiles/download/download/id/198/
     
  4. #4 malelej, 07.08.2021
    malelej

    malelej Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    @ Espressojung: Ein Pumpenkit ist nicht angebaut. Trotzdem Danke für deinen Hinweis.
    @ Londoner: Vielen Dank. Ich denke, der Hinweis aus der Betriebsanleitung könnte weiterhelfen. Ich werde es heute Nachmittag ausprobieren.
     
  5. #5 malelej, 17.08.2021
    malelej

    malelej Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Es war die Pumpe. Ich habe noch einige gebrauchte Ulka EX 5 und ich kenne auch die häufigste Ursache für nachlassenden Pumpendruck:
    Es ist innen ein ca. 2,5 mm starkes, weißes Kügelchen aus hartem Plastik, welches sich im Laufe der Zeit durch das Hin- und Her-Hämmern in der Pumpe abnutzt. Davon habe ich mir mal bei ebay nebst dem dazu gehörenden O-Dichtringelchen 10 Stück gekauft und es waren noch welche vorhanden. Dass ich zunächst gar nicht auf die Pumpe gekommen bin, dass diese nun nach mehr als 11 Jahren (auch) die Verursacherin des Problems sein könnte beweist, dass ich mit meinen inzwischen 70 Jahren doch ein alter Simpl geworden bin.
    Inzwischen läuft meine VBM Junior wieder fehlerfrei und piept auch nicht mehr, sondern liefert wie vorher wieder Espressi in Sptzenqualität.
     
  6. #6 siebträger--boy, 17.08.2021
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    99
    diese kugel muß 4mm haben,ist sie kleiner als 3,7mm fördert sie nicht.
     

    Anhänge:

  7. #7 Londoner, 17.08.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    1.722
    Und wieso das Piepen?
    Hat die Pumpe den Kessel nicht mehr befüllt und daher hat die Elektronik gepiept?

    Auf jeden Fall schön, dass sie wieder läuft :)
     
Thema:

VBM Junior DB piept - Wer kann mir helfen ?

Die Seite wird geladen...

VBM Junior DB piept - Wer kann mir helfen ? - Ähnliche Themen

  1. Cimbali Junior piept...

    Cimbali Junior piept...: hallo liebe gemeinde, wenn die junior warm ist fängt sie an nach mehreren bezügen mit verbundenem piepton abzuschalten immer wenn die pumpe...
  2. Erfahrung La Cimbali M21 Junior - welche aussortieren.

    Erfahrung La Cimbali M21 Junior - welche aussortieren.: Hallo allerseits, bei mir haben sich langsam so einige Espressomaschinen angesammelt. Zu einer La Spaziala Mini Vivaldi, EMC Technika IV und...
  3. Vibiemme Domobar Junior zickt rum

    Vibiemme Domobar Junior zickt rum: Hallo in die Runde, die Dualboiler Diva spielt neuerdings verrückt. Beim Kaltstart morgens klackt es und die Maschine beginnt zu heizen; dann...
  4. Vibiemme Junior DB kein Dampf/Heißwasser -kein Druckaufbau

    Vibiemme Junior DB kein Dampf/Heißwasser -kein Druckaufbau: Hallo zusammen, ich musste bei meiner vbm leider den Dampfkessel austauschen. Die Heizung wurde dabei kurz getestet und sie hat kein Problem....
  5. Ersatz-Kupferrohr Kessel-Manometer M21 Junior

    Ersatz-Kupferrohr Kessel-Manometer M21 Junior: Hallo zusammen! Mir ist heute beim Tausch des Manometers meiner Junior S/1 das Anschlussrohr zum Kessel kesselseits an der Überwurfmutter...