VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen

Diskutiere VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, nachdem ich die komplette Brühgruppe meiner VBM Domobar demontiert, gereinigt und wieder montiert habe, läuft das Wasser nun beim Bezug...

  1. #1 braunes_gold, 27.10.2011
    braunes_gold

    braunes_gold Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    nachdem ich die komplette Brühgruppe meiner VBM Domobar demontiert, gereinigt und wieder montiert habe, läuft das Wasser nun beim Bezug zu schnell durch die Brühgruppe. Wenn man den Leerbezug startet, spritzt das Wasser anfangs viel zu stark durch das Duschsieb, nach ein paar Sekunden wird es schwächer, dann stoppt es kurz und geht danach wieder schwach weiter.
    Wisst ihr woran das liegen kann?

    Außerdem wird nach dem Ende des Bezugs der Druck nicht mehr nach unten in den Wasserbehälter abgelassen, sondern bleibt bestehen. Der Siebträger lässt sich dadurch schwerer von der Brühgruppe lösen. Vorallem beim Rückspülen mit Blindsieb, kann ich den Siebträger nur mehr von der Brühgruppe lösen, indem ich den Dampfhahn und den Wasserhahn aufdrehe, und somit den Druck aus dem Siebträger nehme. Dann löst er sich.
    Was kann das Problem sein?

    Grüße,
    braunes_gold
     
  2. Gianni

    Gianni Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    10
    AW: VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen

    Hallo,
    das klingt ja nach einer Großrenovierungsbaustelle ;-). Herzliches Beileid.
    Ich habe den Eindruck aus dieser Schilderung dass das Ablassventil zu ist: abschrauben, in Pulycaff legen (wie schon in deinem anderen Fred geraten). Falls das nicht hilft, auseinanderbauen, um zu sehen, ob da was verstopft ist.
    Auch die Brühgruppe würde ich wegen des Wasserschwallproblems mal auseinanderbauen und reinigen. Möglicherweise treiben da irgendwelche Kalkbrösel ihr Unwesen...
    Beim Zusammenbauen Exzenter mit lebensmittelechtem Silikon schmieren (Hahnfett).
    Saluti
    Gianni
     
  3. #3 braunes_gold, 29.10.2011
    braunes_gold

    braunes_gold Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    AW: VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen

    Hallo Gianni,

    danke für deine Tipps!
    Ja, ich bin froh, wenn ich das Problem gefunden habe und die VBM wieder guten Espresso ausspuckt ;-)
    Bis jetzt habe ich geschmacklich keine Verbesserung erreicht. Nach wie vor der "giftige", bittere Geschmack. Und trotzdem aber optisch immer der perfekte Espresso in der Tasse. Naja...weitersuchen...

    Ich werde mal das Ablassventil auseinanderschrauben, das ist das einzige Teil der Brühgruppe, das ich noch nicht zerlegt habe. In Puly Caff hab ich es zwar schon eingelegt, aber ich denke, dass das Pulver dadurch nicht an die verschmutzten Stellen herangekommen ist. Ich werde das Ablassventil jetzt mal aufschrauben. Hast du eine Ahnung wie man das aufbekommt, ohne dass man das Chrom beschädigt?
     
  4. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    287
    AW: VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen

    der Vollständigkeit halber:
    ich hab meine Bezzi mal wieder etwas gepflegt - als ich DAmpf bezog dachte ich noch "uh, riecht wieder nach altem Hemd..."
    als ich den Tank dann mal rauszog wußte ich dann wo s herkam, der roch genauso...
    Hast Du den Tank schon mal ordentlich gesäubert und mit der Spülbürste geschrubbt?
     
  5. #5 braunes_gold, 29.10.2011
    braunes_gold

    braunes_gold Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    AW: VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen


    Ja, der Tank ist komplett sauber. Hab ich vor kurzem gereinigt. Das Wasser bei Leerbezug schmeckt dank der Kesselreinigung wieder neutral, so wie es sein soll. Am Abend wird mal das Ablassventil aufgeschraubt, wenn ich es aufbekomme ;-)
     
  6. #6 braunes_gold, 30.10.2011
    braunes_gold

    braunes_gold Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    AW: VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen

    Hallo,

    ich habe noch immer dasselbe Problem...

    Der Druck meiner VBM Domobar wird nach dem Bezug, also beim Nach-unten-kippen des Bezugshebels, nicht mehr durch das Ablassventil in den Auffängbehälter abgelassen! Der Druck im Siebträger bleibt bestehen...

    Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?
     
  7. #7 EphEmEr, 15.05.2013
    EphEmEr

    EphEmEr Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    44
    AW: VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen

    Hallo Braunes Gold,

    Ueber 1,5 Jahre später wirst Du hoffentlich eine Lösung für Dein Ablassventil gefunden haben, oder? Was war denn die Ursache? Habe gerade genau das gleiche Problem mit meiner Domobar, zum Glück schmeckt der Espresso noch. Werde wohl mal zum Inbusschlüssel usw greifen müssen, sobald ich Zeit habe.

    LG,

    Daniel
     
Thema:

VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen

Die Seite wird geladen...

VBM Problem: Wasser läuft zu schnell aus BG, Druck wird nicht abgelassen - Ähnliche Themen

  1. BZ10 Problem: Heißwasser läuft immer (lässt sich nicht abstellen)

    BZ10 Problem: Heißwasser läuft immer (lässt sich nicht abstellen): Hallo, Ich brauche dringend eure Expertise: Ich hatte nach einer missglückten Durchlaufentkalkung das Problem, dass der Heißwasserbezug nicht...
  2. Problem: Astoria Argenta - wenig Wasser bei Bezug

    Problem: Astoria Argenta - wenig Wasser bei Bezug: Hallo zusammen! Ich habe mir vor einem Jahr eine 18 Jahre alte Astoria Argenta (Mod. SAF 1) um wenig Geld gekauft und diese dann...
  3. Bezzera 07 Problem: Kein Wasser mehr bei Bezug

    Bezzera 07 Problem: Kein Wasser mehr bei Bezug: Hallo, Das Problem meiner BZ07: Nach dem anschalten und Aufwärmzeit kann ich ein/zwei Espresso mit der Maschine beziehen. Danach kommt kein...
  4. Gaggia Classic - Problem: Wasser kommt nicht aus Brühgruppe, aus Dampflanze aber wohl

    Gaggia Classic - Problem: Wasser kommt nicht aus Brühgruppe, aus Dampflanze aber wohl: Hallo Zusammen, ich brauche eure Hilfe bei folgendem Problem: bei meiner Gaggia Classic kommt kein Wasser mehr aus der Brühgruppe. Wenn ich die...
  5. Problem: Mehr Dampf als Wasser (Saeco Magic Espresso)

    Problem: Mehr Dampf als Wasser (Saeco Magic Espresso): Hallo Menschen! Seit geraumer Zeit funktioniert meine "Saeco Magic Espresso" nicht mehr richtig. Kurz nach Drücken der Bezugstaste kommt zunächst...