Verchromung E61 Brühgruppe (Rocket) abgerieben

Diskutiere Verchromung E61 Brühgruppe (Rocket) abgerieben im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten morgen allerseits. Der "Caution Hot Surface"-Aufkleber passt doch nicht so wirklich zum Rest der schönen Rocket Evo und so habe ich ihn...

  1. #1 Grosser, 16.07.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Guten morgen allerseits. Der "Caution Hot Surface"-Aufkleber passt doch nicht so wirklich zum Rest der schönen Rocket Evo und so habe ich ihn vorsichtig abgeknibbelt. Die Klebereste habe ich dann mit alkoholhaltigem Glasreiniger entfernt. Nun ist aber genau an der Stelle, wo ich den Kleber entfernt habe die Verchromung abgerieben. Ich könnte heulen!! :mad:
    Mittels Boardsuche habe ich nichts entsprechendes finden können. Daher die Frage: Kann das ein Materialfehler sein? Garantie wäre noch!
    Hier mal en Foto des Schadens, auch wenn man nicht sehr viel erkennen kann:
    [​IMG]
    Und hier das Bild in Originalgröße:
    http://up.picr.de/18927876rw.jpg
     
  2. #2 nacktKULTUR, 16.07.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.453
    Zustimmungen:
    2.278
    Kurz und bündig: Ja, allerdings. An dieser Stelle wird offenbar die Chromschicht nicht recht auf dem Messinguntergrund gehaftet haben. Ich würde an Deiner Stelle sofort den Händler darauf ansprechen.

    Es ist normal, dass dieser Kleber entfernt wird - gehört jeweils zu meinen ersten Amtshandlungen, wenn ich einen neuen Chrombomber mit E61-BG in die Hände bekomme. Der Kleber wird wegen des US-Markts angebracht, nicht dass sich irgend ein amerikanisches Doofie die Pfoten verbrennt und dann eine Millionenklage erhebt. :)

    nK
     
  3. #3 onluxtex, 16.07.2014
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    2.884
    Ich hätte auch geheult. Aber keine Panik, das ist eindeutig ein Fall für die Gewährleistung. Du hast die Klebereste ja nicht mit Mitteln entfernt, die Schleifpartikel enthalten. Da kann auch nichts nachgebessert werden.
    Ein Austausch der Brühgruppe ist fällig. Lasse dich nicht ins Boxhorn jagen. Viel Erfolg.
     
  4. #4 Grosser, 16.07.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Ich hab Baresta schon eine Mail geschickt - bisher war ich mit deren Service mehr als zufrieden! :)
     
  5. #5 Grosser, 21.07.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Bisher leider noch keine Antwort. Dann ruf ich die Tage mal dort an!
     
  6. #6 Iskanda, 21.07.2014
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.656
    Zustimmungen:
    8.742
    Unwahrscheinlich dass es genau nur da war. Vielleicht ist es der Kleber.

    Ich würde jedenfalls mal an einer unsichtbaren Stelle den Reiniger ausprobieren um den Reiniger als Ursache ausschließen zu können.
     
  7. #7 Grosser, 22.07.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Baresta hat nun geantwortet und auch Rocket selber angeschrieben. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!!
     
  8. #8 Iskanda, 22.07.2014
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.656
    Zustimmungen:
    8.742
    Ich denke die werden tauschen denn jeder Hersteller wäre interessiert zu wissen, was da passiert ist (bzw wie es aussieht) um es dann an den Hersteller der BG weiterzugeben.
     
  9. #9 Grosser, 23.07.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Leider kam heute keine positive Nachricht von Baresta. Da der Glasreiniger auf die heiße Brühgruppe aufgetragen wurde, können sie keine Garantie übernehmen. :mad:
     
  10. #10 Iskanda, 23.07.2014
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.656
    Zustimmungen:
    8.742
    Das ist ja schade aber - wenn Glasreiniger auf heissem Chrom das verursacht - auch verständlich. Aber wer weiss das schon.... ?

    Auf dem Foto sieht das nicht so schlimm aus. Aber oft ist es so, dass es stört weil man es weiß. Wenn es dich so sehr stört, dann kleb doch so einen Aufkleber wieder drauf. Sowas sollte zu organisieren sein.
     
  11. #11 onluxtex, 27.07.2014
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    2.884
    Was die sagen ist absoluter Blödsinn. Habe ich bei meiner Rocket schon x-mal gemacht, Glasreiniger auf heiße Gruppe. Nie ist etwas passiert. Ich würde Baresta in die Pflicht nehmen. Kulanz scheint ein Fremdwort zu sein. Notfalls Rechtsbeistand nehmen.
    Du hast kein chinesisches Billigteil gekauft.
     
    shikuru und jabu gefällt das.
  12. #12 hundsboog, 28.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2014
    hundsboog

    hundsboog Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    120
    Also das Glasreiniger sowas bei Chrom verursacht - auch wenn das darunter liegende Material heiss ist - halte ich für ein Gerücht.

    Da hier wie mir aber scheint nicht die Verchromung abgeht (bei meinem russischen Motorrad geht die Verchromung auch nach 10 Jahren ab, aber die blättert eher, also Chrom ist an und für sich nicht so dünn wie angenommen), sondern es wie beim Motorradauspuff sich um eine gelbliche "Anlaufverfärbung" handelt, kannst Du zweierlei Dinge versuchen:

    Erstens: eine Anlaufverfärbung ist oberflächlich. Also besorge dir mal Autosol oder Elsterglanz und versuche vorsichtig zu polieren.

    Zweiten Tipp habe ich vorsorglich entfernt, Grund siehe zwei Postings weiter unten von mir!

    Von einen Rechtsstreit würde ich, sofern Du wirklich Deine Zeit damit verwenden willst absehen. Klar es ist Dein gutes Recht und ich wäre sicher auch geneigt, aber ob es die Zeit und Nerven mir wert wären... hm....

    Liebe Grüße und hang on!!
     
  13. #13 onluxtex, 28.07.2014
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    2.884
    Die Möglichkeit der Verfärbung besteht, da gebe ich dir Recht. Ich verstehe nur nicht wie einige Händler sich nach dem Kauf verhalten.
    Achtung bei Elsterglanz, eines der Mittel hat gaaaaanz feine Schleifpartikel in der Paste. Probiere es am Besten vorher beim Abtropfblech von unten aus.
    Gutes Gelingen und nicht ärgern, auch wenn es schwerfällt.
    LG
    Ronald
     
  14. #14 hundsboog, 28.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2014
    hundsboog

    hundsboog Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    120

    Ja, ich kann echt auch nur mehr den Kopf darüber schütteln. Ich hab mich mittlerweile daran gewöhnt, werksneue Produkte nachzubessern, weil man zu oft im Stich gelassen wird. Ich mein, klar, als Selbstständiger hat man es heute auch nicht leicht, das versteht jeder und bei manchen Reklamationen hat man dann aufgrund mancher Margen dann ein Nullgeschäft, aber hey, man bezahlt einen Haufen Geld und dann bekommt man fehlerhafte Ware. Das kann es einfach nicht sein.

    ABER HALT STOPP! Vergiss Bitte sofort den Tipp mit Optiglanz. Ich hab nochmal das Produktdatenblatt gelesen und es wird von der Verwendung auf Chrom abgeraten. So ein Mist....

    Ich recherchiere mal weiter in diversen Harley Foren. Irgendwas gibt es da sicher.

    Liebe Grüße
     
  15. #15 Doppelfilter, 28.07.2014
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    185
    Um vernickelte oder/und verchromte Teile am Motorrad und alten Rowenta Gastronomie Kaffeemaschinen zu polieren nehme ich mit Erfolg Monidur (Polierpaste in der Tube) oder Never Dull (Polierwatte).
     
  16. fox9

    fox9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    33
    Ich kann Wiener Kalk sehr empfehlen. Im Lebensmittelbereich absolut unbedenklich (kann man auch essen) und auch zum polieren von Chrom empfohlen. Habe damit gute Erfahrungen gemacht.
     
  17. gerrit

    gerrit Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    25
    Wenn es sich um die dunklen Stellen auf dem helleren Teil des Chroms handelt, sieht das doch eher so aus, als sei die chromschicht komplett runter. Da würde ich nicht mehr polieren wollen und noch mehr abtragen.

    Finde es total krass, dass sich hier der Händler querstellt.

    Ich nehme an, du hättest auch mit kaltem Wasser putzen können und hättest das gleiche Problem gehabt, da sich der Chrom durch die entstandene Spannung geloest haben koennte.

    Evtl den Hersteller direkt kontaktieren und auf Garantie bestehen...
     
  18. #18 Grosser, 28.07.2014
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Ich habe Baresta noch einmal angeschrieben und sie gebeten, sich doch bitte mal mit Rocket auseinander zu setzten - vielleicht zeigt sich Rocket selber ja kulant und tauscht die Gruppe aus!

    PS: Mit weiteren Mitteln gehe ich momentan nicht an die Gruppe ran - nicht dass das Ganze noch schlimmer wird!
     
  19. #19 Rocket-Barista, 28.07.2014
    Rocket-Barista

    Rocket-Barista Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde Baresta mitteilen, dass du die Angelegenheit hier im Forum öffentlich gemacht hast.
    Es ist davon auszugehen, dass negative öffentliche Schlagzeilen eigentlich kein Unternehmer mag.
     
  20. #20 nacktKULTUR, 28.07.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.453
    Zustimmungen:
    2.278
    Das geht bereits in den Bereich der Erpressung und ist strafrechtlich relevant.
     
Thema:

Verchromung E61 Brühgruppe (Rocket) abgerieben

Die Seite wird geladen...

Verchromung E61 Brühgruppe (Rocket) abgerieben - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61

    Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61: Hallo zusammen, Ich möchte meine Vibiemme Domobar Junior 2B verkaufen. Die Maschine ist in einem sehr gutem Zustand und funktioniert ohne...
  2. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  3. [Verkaufe] E61 Brühgruppen-Thermometer

    E61 Brühgruppen-Thermometer: Hi Verkaufe hier mein BRühgruppentermometer für E61 Brühgruppen. Wird anstatt der M6 Inbusschraube angebracht. .[ATTACH] [ATTACH] Wurde nur zu...
  4. Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung

    Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung: Hallo, Ich habe mir vor einigen Wochen eine Rocket Giotto Evoluzione V2 gekauft. Die Maschine wurde ca. 2014 in Betrieb genommen, und nur einmal...
  5. rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr

    rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr: hallo liebe experten, seid gestern heizt meine rocket leider nicht mehr. sie geht zwar an aber kurz nach einschalten hört man ein klicken hier:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden