Vergleich Mazzer Mini vs. Etzmax light w Kegel High

Diskutiere Vergleich Mazzer Mini vs. Etzmax light w Kegel High im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; So, nun kommt mein versprochener Vergleich. Ich hatte vorab viel gesucht und auch hier gefragt, aber direkt konnte keiner vergleichen. Hatte die...

  1. Djm193

    Djm193 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    So, nun kommt mein versprochener Vergleich.

    Ich hatte vorab viel gesucht und auch hier gefragt, aber direkt konnte keiner vergleichen.

    Hatte die Mazzer Mini und bin auf die Etzmax umgestiegen.

    Vom Handling her brauche ich nicht mehr viel sagen. Hier geht es eher um den subjektiven Eindruck und den Geschmack in der Tasse.

    Meine Lieblingssorte ist Fausto Giasing. Ich hatte den schon sehr sehr oft in der Mazzer und nun auch schon 1,5 Kilo in der Etzmax,

    In der Mazzer kam er immer ziemlich süß und mit viel Crema. Mahlgut war aber immer etwas klumpig und ich vermute auch, dass oftmals Channeling dabei war (manche Shots schmeckten einfach von der Extraktion anders als die richtig guten aus der Mazzer).

    In der Etzmax kommt die gleiche Bohne ohne Klumpen daher. das 17er Sieb der LM ist ca 5cm mit einem Berg überfüllt bei 17,3g Mehl. Bei der Mazzer war alles kompakter.

    Der Shot aus der Etzmax kommt auch völlig anders aus der LM raus. Total viskos, fast dickflüssig, wie dickes Öl oder Honig. Das habe ich NIE bei der Mazzer gehabt . NIE! Auch wenn der Espresso erkaltet bleibt die Viskosität bestehen.
    Ich konnte dieses Verhalten auch mit Bohnen anderer Röster feststellen.
    Meiner Meinung nach mega gut!
    Die Shots wirken mit der Etzmax deutlich harmonischer und runder. Vermute, dass das was mit der Klumpung bzw der nicht vorhandenen Klumpenbildung zu tun hat.

    Bin schwer von der Etzmax begeistert, wenn auch die Optik der Mazzer eher taugte. Zur LMLM passt die Optik der Etzmax aber allemal.

    Wie gesagt, wollte hier lediglich einen subjektiven Beitrag zwischen den beiden Mühlen abliefern. Eventuell geht es anderen Nutzern ja anders. Ich habe aber versprochen, dass ich an dem Thema dran bleibe und die, die mich beraten haben nicht „leer“ ausgehen lasse :)

    Hier noch der Mahlvorgang in einen 17er LM Siebträger und der Brühvorgang mit der LMLM
    iCloud


    Grüße und viel Koffein zu Weihnachten!
    Djm193
     
    pvwilckem, iceman, superbilk und 12 anderen gefällt das.
  2. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    878
    Danke, streune auch immer wieder um die ETZmax rum. Und komme vom selben Setting.
     
  3. Djm193

    Djm193 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    Auch nach knapp 7 Monaten Benutzung muss ich sagen, dass jeder Bohnenwechsel Freude macht. Schnelle Änderungen in der Tasse. Super fluffiges Mahlgut. Geschmack top, crema besser als bei Mazzer.
    Würde ich immer wieder machen. Und Reinigung ein Traum von Einfacheit und Geschwindigkeit
     
    iceman gefällt das.
  4. #4 charlesDC, 05.12.2022
    charlesDC

    charlesDC Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    24
    Wie unterscheiden sich die Mühlen geschmacklich?
    Konntest du da einen Unterschied rausschmecken?
     
  5. Djm193

    Djm193 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    Würde fast unterschied wie Tag und Nacht beschreiben.
    Geschmack runder und auch das Mundgefühl aufgrund der Viskosität ist anders. Selbst im Sommer, wenn ich 7-8 Doppelte ziehe und dann abkühlen lasse, bleibt der Viskose Zustand im kalten Espresso erhalten.

    Würde den Geschmack eher schokoladiger und runder beschreiben - vor allem erkläre ich mir das durch

    1. die ständig saubere Mühle. Bei der Mazzer hab ich mir lediglich zwei/drei Mal im Jahr die Mühe gemacht und alles zerlegt. Die Etzmax reinige ich deutlich häufiger.

    2. durch die geringe Totmenge. Man hat halt immer gleich frischen Kaffee am Morgen. Da merkt man dann einfach Nuance die vorher nicht da waren - der Kaffee schmeckt irgendwie frischer und ein gewisser "Fehlgeschmack" ist nicht mehr vorhanden.

    Klar, man kann das durchaus auch mit der Mazzer in diese Richtung trimmen - aber ich kenne niemand, der eine Mazzer alle zwei Wochen zerlegt und jeden Tag den ersten Shot zweimal am Tag weg wirft (gibt aber sicher solche Leute - auch wenn ich sie nicht kenne ;-) )
     
    charlesDC gefällt das.
  6. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    156
    Totraum wird natürlich vor jedem Bezug geleert. Den sollte man beim Geschmacksvergleich nicht mit verkosten.
     
Thema:

Vergleich Mazzer Mini vs. Etzmax light w Kegel High

Die Seite wird geladen...

Vergleich Mazzer Mini vs. Etzmax light w Kegel High - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Vibiemme Domobar Junior DB oder HX, und eine Mazzer Mini oder vergleichbare Mühle

    Vibiemme Domobar Junior DB oder HX, und eine Mazzer Mini oder vergleichbare Mühle: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einer Vibiemme Domobar Junior als Dualboiler oder 2 Kreiser-Maschine. Ebenfalls möchte ich mir dazu...
  2. Vergleich Rancilio Rocky S vs. Mazzer Mini

    Vergleich Rancilio Rocky S vs. Mazzer Mini: Hallo! Ich besitze die Espressomühle Rancilio Rocky S (passend zu meiner Rancilio Silvia). Habe nun Gutes über die Mazzer Mini E gelesen....
  3. Vergleich Graef CM80 - Quickmill Apollo - Mazzer Mini

    Vergleich Graef CM80 - Quickmill Apollo - Mazzer Mini: hat jemand von der hiesigen Mann- (und selbstverständlich auch Frau-)schaft Erfahrung mit obigen Mühlen, am besten im direkten Vergleich? Also...
  4. privater Vergleichsbericht: Mazzer Mini E/A versus Nemox-Lux-Variante

    privater Vergleichsbericht: Mazzer Mini E/A versus Nemox-Lux-Variante: Hallo, nach einem halben Jahr Lesen und Studieren habe ich über Weihnachten eine Variante einer Nemox-Lux ausgeliehen bekommen. Der innere Aufbau...
  5. Mazzer mini vs. rancilio rocky - Konkrete vergleichserfahrungen?

    Mazzer mini vs. rancilio rocky - Konkrete vergleichserfahrungen?: Hi, ist das, was die Mazzer Mini besser mahlt als eine Rancilio Rocky - dass sie das tut, setze ich nach umfangreicher Literaturstudie :laugh:...