Vergleich Puck konische Kegel vs. flache Scheiben

Diskutiere Vergleich Puck konische Kegel vs. flache Scheiben im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich hatte diesen Beitrag schon einmal in den Ceado SD Beiträgen gebracht aber keine Antwort erhalten. Vielleicht ist er hier besser aufgehoben:...

  1. #1 onluxtex, 07.02.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    3.904
    Ich hatte diesen Beitrag schon einmal in den Ceado SD Beiträgen gebracht aber keine Antwort erhalten. Vielleicht ist er hier besser aufgehoben:

    hier einmal die Fotos.
    Gleiche Bohne von GoodKarma, 2 Wochen alt.
    17g im 15g VST-Sieb
    Mahlgrad so gewählt, dass gleiche Durchlaufzeit und Menge in der Tasse sind.
    Entsprechend sieht auch das Sieb nach dem Ausklopfen aus. Nr.1 Reste bleiben kleben, Nr.2 sauber.
    Geschmacklich sind beide Ergebnisse top.
    Mich interessiert warum die Pucks sich so unterscheiden.


    Bild 1 Ceado E37SD
    Bild 2 LM Vulvano/Mazzer Kony

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Kofeinator, 07.02.2020
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1.835
    Ich behaupte mal dreist, das die fines den Unterschied machen. Hier interessant das Alter der Scheiben und Kegel. Bei gleichem Alter würde ich auf den Schliff tippen.
     
    onluxtex gefällt das.
  3. #3 onluxtex, 07.02.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    3.904
    die flachen keine 10kg und die konischen auch nicht viel mehr.
     
  4. #4 Kofeinator, 07.02.2020
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1.835
    50kg mehr oder weniger machen bei diesen Mühlen nichts aus. Der Unterschied kommt wohl von der Verteilung der Fines und/oder coarses.
     
    onluxtex gefällt das.
  5. #5 StSDijle, 07.02.2020
    StSDijle

    StSDijle Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    307
    Und welcher Kaffee hat besser geschmeckt?

    bg
    S
     
  6. #6 onluxtex, 07.02.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    3.904
    die absoluten Feinschmecker unter euch werden sicherlich einen Unterschied schmecken, ich nicht wirklich:(
    Trinke allerdings nur mittel und dunkel.
    Fruchtaromen kommen bei mir aus dem Teebeutel;)
     
    S.Bresseau, StSDijle und Determann gefällt das.
  7. #7 StSDijle, 07.02.2020
    StSDijle

    StSDijle Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    307
    dann versteh ich aber nicht wo das Problem ist. Manche Sorten werden bei mir bitter wenn sie zu lange laufen, dann weiss ich, das war zu fein und oft sieht es dann so aus wie auf deinem Foto. Ich hatte aber auch schon Kaffees die so aussahen und Top geschmeckt haben. Den Filter schaut keiner an wenn es schmeckt. Klar wenn was nicht passt kann man anfangen Kaffeesatz zu lesen aber so. Fliegt doch eh in den Müll ;)

    LGS
     
  8. #8 Kofeinator, 07.02.2020
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1.835
    Es gibt kein Problem. Hier wird eine rein akademische Frage behandelt: Gleiche Bohne, gleiche Bezugsdauer, gleiche Bezugsmenge, gleicher Geschmack, unterschiedlicher Puck. Ein Refraktometer wäre interessant...
    Wie gesagt: Kein Problem soweit.
     
    onluxtex gefällt das.
  9. Jockey

    Jockey Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    422
    In den Puck spielen soo viele Faktoren mit ein, da wirst du kaum eine sinnvolle Aussage zu bekommen. Wenn ich in meinem Abklopfbehälter versuchen würde die Pucks Comandante oder Superjolly zuzuordnen... Keine Chance, aus der Cremina sind diese ziemlich identisch.
     
    onluxtex gefällt das.
  10. #10 onluxtex, 07.02.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    3.904
    ok, ich danke euch für die Erklärungsversuche. Ist wohl doch keine so klare Kiste. Ich mache ja im Grunde auch nichts falsch.
    Wollte die Sache halt nur verstehen.
     
  11. #11 yoshi005, 07.02.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    1.787
    [​IMG]

    Lagom P64 SSP, flacher Single Doser
    Puck isr fest und trocken
     
    onluxtex gefällt das.
  12. Jockey

    Jockey Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    422
    Zum Vergleich, links Comandante NB, rechts Superjolly(-scheiben in ner Favorite Mühle)

    IMG_20200208_094216.jpg IMG_20200208_094207.jpg IMG_20200208_094148.jpg
     
    onluxtex gefällt das.
  13. #13 Phoenixxx3, 08.02.2020
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    63
    Hast du direkt ins Sieb gemahlen? Manche schwören ja auf Mahlgut durchmischen und dann Umfüllen.
     
  14. #14 Denis, 08.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2020
    Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    890
    Dies könnte damit zu tun haben, dass die horizontalen großen Scheiben keine Einzeldosis-Schleifer sind und nie sein werden.

    Die letzten paar Gramm werden anders geschliffen als der Rest, was dazu führt, dass Sie das sehen, was Sie im Korb sehen. Allein auf den Bildern sehe ich einen wirklich ungleichmäßigen Mahlgut (mit groben Stücken).

    Wenn Sie können, setzen Sie einen Hopper oder ein großes Rohr, füllen Sie es mit 100g+ Bohnen und mahlen Sie dann. Wenn das Problem verschwindet, haben Sie Ihre Antwort.


    Eng:
    This might have to do with the fact that the horizontal big flat burrs are not and never will be a single dose grinder.

    The last few grams are grinded different than the rest, resulting in what you see in the basket. From just the pictures I see a really uneven grind (with coarse bits).

    If you can, put a hopper or a big pipe, fill it with 100g+ beans and grind then. If the problem disappears than you got your answer.
     
Thema:

Vergleich Puck konische Kegel vs. flache Scheiben

Die Seite wird geladen...

Vergleich Puck konische Kegel vs. flache Scheiben - Ähnliche Themen

  1. Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID

    Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID: Hallo zusammen, seit längerem beschäftige ich mich dem Erwerb einer der beiden oben genannten Maschinen und sobald ich mich entschieden habe und...
  2. Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?

    Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?: Nach einigen Jahren der Handfilter-Abenteuer interessiere ich mich langsam aber sicher auch dafür, in Espresso-Gefilde vorzudringen. Derzeit...
  3. Entscheidung E61 vs New Age Tech (Decent DE1)

    Entscheidung E61 vs New Age Tech (Decent DE1): Hallo Kaffee-Netz ich lese jetzt seit 2 Monaten aufmerksam viele die Threads in allen mir bekannten Deutsch und Englisch sprachigen Foren um mir...
  4. Eureka Mignon Magnifico vs. Niche Zero für Privatgebrauch mit geringen Mengen

    Eureka Mignon Magnifico vs. Niche Zero für Privatgebrauch mit geringen Mengen: Hallo, ich suche eine neue Mühle, die möglichst wenig Totraum haben sollte und privat für geringe Mengen genutzt werden soll - täglich um die 2...
  5. Niche Zero vs Sette 270Wi

    Niche Zero vs Sette 270Wi: Erstmal vorab: Mir geht es nur um die beiden Mühlen, NICHT darum welche es noch gibt die in Frage kommen! Danke fürs beachten. Bitte kein "ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden