Vergleichstest/umfrage oberklasse

Diskutiere Vergleichstest/umfrage oberklasse im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Bin schon ne weile begeisterter hobby "barista" und möchte in absehbarer zeit auf zweikreis umsteigen: Wäre es nicht toll wenn wir eine...

  1. mthier

    mthier Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Bin schon ne weile begeisterter hobby "barista" und möchte in absehbarer zeit auf zweikreis umsteigen: Wäre es nicht toll wenn wir eine umfrage hätten bzw. vergleich der gängigsten oberklassemodelle (Ecm,Bezzera,Isomac,laScala...) was die qualität des espresso, aufschäumens, gehäusequalität usw. angeht?
    Vielleicht könnte man mal sowas in angriff nehmen?

    Gruss, Mark
     
  2. #2 Jim_Schulman, 29.08.2002
    Jim_Schulman

    Jim_Schulman Gast

    So ein Vergleich ist schwierig.

    Alle Zweikreismaschinen scheinen besser zu sein als sogar die besten Einkreismaschinen; also sind die Kaufer meistens hochzufrieden.

    Falls man mehrere Maschinen nebeneinander testet, gewinnen fast immer die E61 maschinen. Aber das bedeutet nicht das sie besser sind, sondern nur das sie sofort und ohne viel lernen gute Resultate bringen. Das erklaert die Feinschmecker Resultate, und mehrerer vergeiche zwischen Freunde die hier und dort berichtet werden. Den es handelt sich da meistens um Neumaschinen.

    Zum beispiel, ein alt.coffee Mitgleid tauschte sein Livia nach einer Woche fuer ein Isomac aus. Die Livia machte ja nicht so gut ein Espresso wie der alto Saeco; aber der Millenium, herrlich! Ich bin froh das er zufrieden ist; aber ein Testresultat war das nicht.

    Ich denke das ein Vergleich nur bedeutungsvoll ist, wen die Baristas fuer jede Maschine sie gut genug kennen um von ihnen die beste leistung hervorzubringen. Das Publikum fuer diese Maschinen besteht ja nicht aus Konsumdeppen die eine einsatzlose Maschine wollen.

    Und von so ein Test hab ich leider noch nicht gehoert; aber es wehre schoen es zu machen :)
     
  3. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    so ein test war ja schon mal angedacht, leider ist es auch sehr teuer. wenn man sich nur auf die aussagen von privatleuten stützt die diese maschine selber haben wird man durch die bank weg nur positives hören... und zugegeben eine maccina in diesem preissegment macht immer guten espresso (je nachdem wer sie bedient). was die verarbeitung angeht müsste man alle maschinen zwecks vergleich nebeneinander stehen haben... dieses kriterium fällt also auch flach. letztlich bleibt ohne direkte vergleichsmöglichkeit nur die möglichkeit die technischen daten tabellarisch gegenüber zu stellen.

    gruss joscha :)
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Ich schliesse mich dem Beitrag von Joscha an - es gab mal so ein Gedankenspiel von mir, einen solchen Test durchzuführen, Platz für drei bis vier Maschinen habe ich ja mittlerweile in der Küche frei für eine solche Aktion. Scheitern tuts eher am Aufwand, die zwei bis drei weiteren Maschinen aufzutreiben...
    Andererseits - es gab hier ja schon ein Angebot von einer Zeitschrift, einen solchen Test durchzuführen. Ob sich da vielleicht noch etwas ergibt...? ;)
     
  5. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Der Test des Feinschmecker-Magazins wird ja oft zitiert.
    Hat jemand ein pdf davon, oder könnte sonst irgendeine Kopie davon bereitstellen?

    Grüße
    Horst
     
  6. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0]Der Test des Feinschmecker-Magazins wird ja oft zitiert.
    Hat jemand ein pdf davon, oder könnte sonst irgendeine Kopie davon bereitstellen?

    [/quote:post_uid0]

    Dem kann ich mich nur anschliessen, das würde mich auch sehr interessieren.

    regards Azazel
     
  7. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    @Feinschmeckertestinteressierten

    In kürze erfolgt eine neuer Test der Zeitschrift Feinschmecker. Habt also noch ein wenig Geduld. Vielleicht gibts dann ja einen neuen "Rolls Royce" :0
     
  8. #8 K.R.ausDO, 01.09.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen!


    Aus dem Deutschen ins Englische, wie ich schon hier aufgezeigt habe ;)
    finden muß Ihn da aber jeder selber :D
     
  9. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    K.R.aus DO, das hättest Du den neuen Lesern aber auch einfacher machen können


    So: hier ist er
     
  10. #10 K.R.ausDO, 01.09.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke mir, ist wird eine © - Grund haben, daß der Bericht zu schwer im Netz zu finden ist :(

    Und machmal macht suchen doch auch Spaß!
     
  11. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="K.R.ausDO"]Ich denke mir, ist wird eine © - Grund haben, daß der Bericht zu schwer im Netz zu finden ist :(

    Und machmal macht suchen doch auch Spaß![/quote:post_uid0]
    Oh, komm ich jetzt ins Fernsehen (Gefängnis) :D

    Hoffentlich hat es keiner gemerkt, ansonsten können die Moderartoren ja auch mal wieder was löschen, bevor es Ärger gibt
     
  12. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Also der Bericht, bzw die Übersetzung haut mich nicht vom Hocker. Die Wertungen hätte ich auch gern genauer erklärt, also was bedeutet 1.3 bei der ECM und was 1.8 bei der Livia. Ich mein der Unterschied zwischen 1.3 und 1.8 is doch relativ viel, die ECM müsste danach ja einen um längen besseren Kaffee machen. Wenn der Feinschmecker wieder einen Test macht, dann sollten sie ein paar E61 Maschinen vergleichen und natürlich auch ein paar andere.
    Hmm muss morgen eh dort anrufen, da frag ich gleich :D :D

    regards Azazel
     
  13. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    [color=Red:post_uid0]Das Setzen eines Links auf diese Seite sehe ich eher gelassen - eine solche 'Zu-Fuss-Übersetzung' dürfte hierzulande dem Urheber wenig Schaden zufügen...und der Mühe einer zivilrechtlichen Verfolgung erst recht nicht wert sein.
    Gruss
    Stefan
     
  14. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0]Das Setzen eines Links auf diese Seite sehe ich eher gelassen - eine solche 'Zu-Fuss-Übersetzung' dürfte hierzulande dem Urheber wenig Schaden zufügen...und der Mühe einer zivilrechtlichen Verfolgung erst recht nicht wert sein.
    [/quote:post_uid0]
    Obwohl eine Schmerzensgeldforderung vielleicht durchgehen könnte ;)

    Aber mich würde wirklich interessieren inwiefern die Espressoqualität bei den E61 Zweikreisgeräten überhaupt differiert. Soweit ich das mitbekommen habe, sind fast alle mit der selben Pumpe ausgestattet, Brühgruppe sowieso, und die unterschiedliche Grösse der Wassertanks scheint sich doch eher auf das Dampfvolumen als auf die Espressoqualität auszuwirken. Beim Kauf meiner Maschine hab ich die Butterfly nur mit der Bricolleta und der ECM Giotto verglichen - no difference - was Espresso angeht. Dampf usw kann/konnte ich nicht sagen, hab ich mir dann nur bei der Butterfly angesehen. Rein optisch hat uns dann halt die La Scala am besten gefallen, zudem ist die abnehmbare Tassenablage zum Wassernachfüllen schon mehr als praktisch.
    So eine Art Vergleich habe ich heir in einem anderen Thread auch schon angestrebt - bin gespannt was da noch rauskommt.

    Im übrigen trink ich heute mal ein geniales Glas Wein aus Südfrankreich und keinen Kaffee :p

    regards Azazel
     
  15. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="steeg"]@Feinschmeckertestinteressierten

    In kürze erfolgt eine neuer Test der Zeitschrift Feinschmecker. Habt also noch ein wenig Geduld. Vielleicht gibts dann ja einen neuen "Rolls Royce" :0[/quote:post_uid0]
    Soll in der Vorweihnachtszeit veröffentlicht werden. November?
    Bis dahin wird die Geduld ganz schön strapaziert. :)

    Grüße
    Horst
     
  16. mthier

    mthier Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Der Beitrag "An alle Zweikreisbesitzer" kommt mienen Vorstellungen schon recht Nahe: Eine geziehlte Befragung zu gewissen Punkten und eventuell ein kurzes Fazit der Besitzer mit Vor/Nachteilen würde schon viel beim Kauf helfen. Im Stile von www.dooyoo.de oder www.ciao.com, Ich schau mir gerne an, was Besitzer so über ihre Maschinen denken, besonders die Nachteile...

    Mark
     
  17. Stuhli

    Stuhli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    JaJa, mal wieder nicht eingeloggt.

    Aber hat eigentlich schon jemand mal eine gute Einkreismaschine mit einer Zweikreismaschine verglichen rein was die Espressoqualität angeht???? Daß ich mit eier Zweikreismaschine besseren Milchschaum hinbekomm leuchtet mir ein, aber das heisst ja nicht gleich daß auch der Espresso besser wird....oder??
    So ein Vergleich ECM Technika vs. Rancilio Silvia (nur als Beispiel) würde mich da interessieren.

    Aber auf den Test im Feinschmecker bin ich auch mal gespannt.

    Gruß
    Stuhli
     
  18. #18 69-1013858107, 05.09.2002
    69-1013858107

    69-1013858107 Gast

    Hallo Stuhli,

    ich habe in einem Geschäft für Espressomaschinen das Vergnügen gehabt, Espresso aus unterschiedlichen Maschinen zu probieren (Vibiemme Domobar Super, Rancilio Silvia, ECM Technika, Bazzar A3).

    Der Kaffee wurde immer aus derselben Mühle genommen (Barmühle), wurde also nicht für jede Maschine optimiert.

    Das Ergebnis spricht für die Silvia. Es gab bezüglich der Crema keinen großen Unterschied, der Espresso schmeckte auch fast gleich. Lediglich bei der Technika (war leider keine Blindverkostung) dachte ich der Espresso sei einen Tick besser, den Feinschmecker-Test kannte ich aber auch schon.

    Damals hatte ich den Beschluß gefasst die Silvia zu kaufen, des Preises wegen. Glücklicherweise habe ich zwei weitere Jahre gewartet und gespart und mich dann für eine Zweikreismaschine entschieden (Grimac La Uno). Da ich und vor allem meine Frau gerne Cappuccino oder Latte macchiato trinken kam eine Einkreisige nicht mehr in Frage!

    Mein Fazit:
    Wer "nur" Espresso trinkt ist mit einer Einkreismaschine gut bedient. Wer gerne Milch schäumt, ungeduldig ist und öfters mal Besuch verwöhnen will(muß) ist mit ner Zweikreismaschine besser dran.

    Ciao Thilo
     
  19. Stuhli

    Stuhli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thilo,

    du schreibst mir aus der Seele. Das wollte ich hören...:p
    Und ausserdem spar ich schon (hab da wohl nochn paar Jahre Zeit, da Silvia erst ein Jahr alt)
    für eine Zweikreismaschine. es sei denn ich komm irgendwie mal günstig an eine Rancilio S24, weil die sollte es eigentlich sein. Der leisen Pumpe wegen...:)

    Stuhli
     
  20. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0]Mein Fazit:
    Wer "nur" Espresso trinkt ist mit einer Einkreismaschine gut bedient. Wer gerne Milch schäumt, ungeduldig ist und öfters mal Besuch verwöhnen will(muß) ist mit ner Zweikreismaschine besser dran.

    [/quote:post_uid0]

    Die Regelmässigen Besuche und vor allem meine Frau haben mich zu einer Zweikreismaschine (La Scala Butterfly) greifen lassen. Bisher hat es sich schon ausgezahlt, innerhalb von einer Woche 4x Besuch gehabt (nicht der Maschine wegen) und jedesmal für mehrere Personen Cappuccino gemacht - die meisten wollen keinen Espresso (wenn die wüssten was sie versäumen), sagen immer der is zu bitter.... Naja das ist halt das alte Vorurteil: Espresso = stark und bitter - da kann man reden was man will, kosten wollen sie ja nicht.

    Anywax: Ich hätte mir ansonsten auch eine Silvia zugelegt oder eine Vibiemme Domobar, der Optik wegen, jetz hab ich hale einen Domobar Clon (rein optisch gesehn) mit mehr features.

    regards Azazel

    .... der bald täglich 250g Kaffee verbraucht....
     
Thema:

Vergleichstest/umfrage oberklasse

Die Seite wird geladen...

Vergleichstest/umfrage oberklasse - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu La Marzocco Leva X (90 limited)

    Umfrage zu La Marzocco Leva X (90 limited): Wie findet Ihr den Ferrari unter den Kaffeemaschinen? La Marzocco Leva X. Und wer hat die zum 90-jährigen Jubiläum in Florenz gebaute limited...
  2. Umfrage: zum Kauf- und Genussverhalten und der Maschinen-Beschaffenheit von Espressomaschinen

    Umfrage: zum Kauf- und Genussverhalten und der Maschinen-Beschaffenheit von Espressomaschinen: Hallo zusammen, Im Rahmen meiner Masterarbeit führe ich eine Umfrage, zum Kauf- und Genussverhalten und der Maschinen-Beschaffenheit von...
  3. Expertenmeinung gefragt.

    Expertenmeinung gefragt.: Hey! Mein Name ist Matthias und ich bin gerade im Zuge meiner Bachelorarbeit an dem Nutzerverhalten von Kaffeetrinkern interessiert. Deshalb...
  4. Umfrage zum Konsum von Kaffe

    Umfrage zum Konsum von Kaffe: Liebe Kaffeefreunde, im Rahmen eines Seminars an der Universität führen wir eine Befragung zum Thema „Kaffeekonsum“ durch. Wenn ihr Zeit und Lust...
  5. Ascaso Baby T— Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler

    Ascaso Baby T— Oberklasse Thermoblock und Dampfboiler: der gute @espressomo (von dem hab ich mir auch den screenshot geborgt; ) hat es in diesem thread schon angedeutet: Thermoblock oder Dualboiler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden