Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahren...

Diskutiere Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahren... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; ... bevor wir überteuerte Autos besitzen werden, die Soundgeneratoren haben :-?: Der neue Camaro 2011, V8, 6,2 Liter Hubraum. Chevrolet...

  1. #1 Espressoaddict, 06.09.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    8
    ... bevor wir überteuerte Autos besitzen werden, die Soundgeneratoren haben :-?:


    Der neue Camaro 2011, V8, 6,2 Liter Hubraum.


    Chevrolet Camaro startet: Acht Zylinder für kleines Geld - n-tv.de



    Ja, ok, ist unvernünftig und unzeitgemäß. Aber man kann auch da sein Ökogewissen beruhigen: Bei dem Sound des Motors, kann man getrost den Radio abbestellen und braucht dann weniger Sprit. :-D
     
  2. #2 IkeTurner, 07.09.2011
    IkeTurner

    IkeTurner Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    ..totgesagte leben länger.
    1974 war das ähnlich.
     
  3. #3 mcblubb, 08.09.2011
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Dazu fällt mir ne hübsche Geschichte ein:

    Kollege aus USA am Flughafen abgeholt. Mit nem Passat 2,0 TDI, 140 Pferde.

    Seine Frage: "How many Cylinders?"

    "4"

    Er hats nicht geglaubt, bis ich Ihn hab nachzählen lassen.:cool:


    Ami-Schlitten taugen nur auf dem Papier. Ansonsten sind sie schlecht ausgestattet, lausig verarbeitet, haben eine Fahrwerke aus der Zeit der Wells-Fargo Postkutschen. Das einzig geile ist der Sound.... Der ist bei nem AMG Mercedes oder einem M5 auch geil - nur geht mit den Dingern die Luzi ab.

    Gruß

    Gerd
     
  4. #4 IkeTurner, 08.09.2011
    IkeTurner

    IkeTurner Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    ..naja, der Camaro will ja auch gar kein richtiger Sportwagen sein. Eher was zum cruisen und, wers braucht, fürn gescheiten Ampelstart und die folgende 1/4 Meile.

    Für die Rennstrecke gibts ja die Corvette. Und die braucht sich auch technisch nicht hinter einem AMG oder sonstwas verstecken. Trotz unten liegender Nocke und zwei Ventilen ;-)
    Ein Blick in die Rundenzeitenliste der Nordschleife offenbart die ganze Wahrheit.
    Viel Sportwagen für wenig Geld gibts derzeit wohl nur bei Nissan in Form des 370z...

    Gruß
    Ike
     
  5. #5 andi1179, 08.09.2011
    andi1179

    andi1179 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Jau, den 350Z bin ich mal gefahren. Hut ab, klasse (Renn)wagen. Aber nen Bremsenwechsel kostet bei dem Nissan mehr als bei nem A6 3.0TDI :shock:

    Camaro...: Geniales Teil! Sehe öfter mal einen auf dem Weg zur Firma. Wenn das Ding an mir vorbei fährt hab ich immer das Gefühl, dass der mit dem Sprit gurgelt. Hört sich einfach klasse an! Hier fährt aber auch ein Dodge Challenger rum... Also wenn ich mich entscheiden müsste.... :roll:

    LG Andi
     
  6. Dupk

    Dupk Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    44.000,- für einen neuen Camaro?
    Dann lieber 25.000,- für eine einjährige Corvette.
    Die hat wenigstens Leistung.

    Porsche und AMG/BMW-M sind unbezahlbar für die gleiche Leistung.

    Nissan GTR/370Z sind nett, aber die Verfügbarkeit von Ersatzteilen ist meiner Meinung nach auch nicht immer gewährleistet oder oftmals total überteuert.

    Gruss
    Dirk
     
  7. #7 zahnriemen, 08.09.2011
    zahnriemen

    zahnriemen Gast

    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Hi

    mal das Armaturenbrett des Chevy live betrachtet? Ein absolutes "no go"!

    Dagegen ist das Armaturenbrett eines 40 Jahre alten Trabbi´s stylisch :lol:

    Billigplastik, zerklüftet wie die Rocky Mountains und ekelig hässlich. :shock:
     
  8. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 Schnüffelstück, 08.09.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Jep - schöne 240Z-Form, herrlich entspannt zu fahren, um Welten alltagstauglicher als ein Cayman - aber das Image eines Nissan. Nicht gerade ein Chick-Magnet.

    Das ist tatsächlich leider immer noch so. Ich dachte, dass es sich seit meinem letzten Ami geändert hat - aber leider nein. Die Innenausstattung eines Mittelklasse-Ami wäre in einem Dacia unverkäuflich.
     
  10. #10 Espressoaddict, 08.09.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    8
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre


    Nur dass die Corvette immer noch das Image der Ludenschüssel hat.


    Schon klar, dass Verarbeitungsqualität, Spaltmasse etc. an dieser Stelle nichts zu suchen haben.
     
  11. #11 Slayer Espresso, 08.09.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Also ich lieb meinen fetten V8 , simple Technik - günstiger Preis - günstige Unterhaltung (LKW Steuer) - Leistung im Überfluß und ein richtig guter Sound.

    Ford F150 SVT Lightning PickUp / 5,4 Liter - 400 PS - Eaton Kompressor

    auch heute nach fast 10 Jahren auf dem Buckel immer noch einer der schnellsten Renn PickUp's

    Verbrauch mit Wohndose am Haken max. 15 Liter, egal ob es hoch oder runter geht.
    Früher hatten wir die Wohndose mit einem schwachbrüstigen Diesel gezogen, der brauchte auch immer locker 14 Liter

    Bei 2,4 t Gewicht, Sprint 0-100 km = 5,6 sek / Endgeschwindigkeit über 220 km, aber nicht zu empfehlen :shock:

    Technik ist aus der Steinzeit, robust und verständlich. Umweltverträglich mit "Grüner Plakette" / 700 kg Zuladung

    P.S Mit dem Ford fahre ich nur fort, wenn der Wohnwagen bewegt wird - sonst fahre ich SMART Four-Two Pure :cool:

    Grüße
    Ralf
     
  12. #12 Ranger Kevin, 08.09.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    2.031
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Bein uns in der Stadt gibts so ne Werkstadt/Importeur für US-Cars... da stehen schon manchmal geile Schlitten vor der Tür. Ne Probefahrt würd ich da schon gerne mal machen :cool:

    Wobei ich ja lieber die älteren Karossen mag als diese neuen Schlachtschiffe
    (aber der aktuelle Mustang mit g'scheiten Schürzen macht auch nen seeehr Bösen Eindruck :-D )
     
  13. #13 alterschwede, 08.09.2011
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
  14. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.662
    Zustimmungen:
    139
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre


    dito.
    Ich habe ja leider eine Schwäche für amerikanische Sportschlitten,
    allerdings kann ich dem jetzigen Camaro nichts abgewinnen...
    15/20 Jahre älter, da fand ich waren die amerikanischen wagen egal ob Corvett, Camaro Fierro... erheblich schöner und auch aussergewöhnlicher,
    da wär ich an sowas echt nur schwer vorbei zu kriegen gewesen,
    aber die heutigen sind nur noch klobige spritfressende Monster.
    (Ok, der Motorklang ist noch klasse, aber vom zuhören wird man auch nicht satt)
     
  15. #15 vader722, 08.09.2011
    vader722

    vader722 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Dank guter Nachbarschaft, durfte ich den aktuellen Camaro, die Corvette C6 und den Dodge Challanger fahren.

    Also die Corvette braucht sich vor keinen Sportwagen verstecken, ist anstaendig verarbeitet (wer auf sowas steht) und schiebt echt boesartig vorwaerts. Maximale Kurvengeschwindigkeit und Verzoegerungswerte jenseits von Gut und Boese, einfach ein toller Sportwagen zu einem echt fairen Kurs.

    Der Challenger ist ein reiner Poser mit E-Klasse Unterbau, einem schoen klingendem Hemi V8 und einem (fuer mich) gruseligem Innenraum. Aeusserlich finde ich ihn sehr gelungen und irgendwie martialisch Gross. Leider spuert man das Gewicht beim Fahren recht deutlich und Kurven gehen garnicht !

    Der Camaro finde ich recht gelungen mit gutem Antritt und recht nettem Innenraum. Solche Sachen sind ja sehr subjektiv, aber mir gefaellt es.
    Leider ist auch dieses Fahrwerk eher fuer den viertelmeilen Sprint geeignet als fuer zuegige Kurvenfahrt.

    Aber alle Autos haben fuer mich eines gemeinsam: Emotionen fuer einen verhaeltnissmaessig schmalen Taler !

    Und das mit dem Spritverbrauch ist quatsch. Bei normaler Gangart sind 10-13 Liter realistisch. Mein 2008er Mustang GT kommt mit 11Liter aus und selbst die Vette brauchte nicht mehr als 13 Liter (und da war auch testweise Tempo 300 dabei).
    Bei Bleifuss an jeder Ampel und Dauerstau brauchen wir ueber Sprit nicht zu reden :lol:

    Die sogenannten Downsizingsuperspritsparwunder aus unseren Landen genehmigen sich bei normaler Autobahnfahrt auch gerne >10 Liter. Das Spritsparen funktioniert nur bei Stadtverkehr und vorsichtigem Landstrassenschleichen.

    Man muss die US Fahrzeuge sicher moegen und ueber manche Dinge hinwegsehen. Aber dafuer bekomme ich einen anstaendigen Motor und viel Fahrspass.
    Ob ich einen 1600 Kilo Golf mit jedem technischen Gimmik und tadelloser Verarbeitung brauche bleibt wohl jedem selbst ueberlassen. Gott sei Dank sind Geschmaecker verschieden. Sonst haetten wir ja alle den gleichen Kaffee ;-)

    Gruss Marco
     
  16. #16 Turmixfan, 08.09.2011
    Turmixfan

    Turmixfan Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Die US-Autos in 8-Zylinder-ausführung sind was fürs Ohr - wer es denn mag - ich persönlich finde den leisen V8 eines Mercedes-Benz um Welten besser ...und selbst bei einem gelegendlichen Ampelblitzstart bleibt dem Amikutscher nur das traurige hinterherblicken wenn das lautarme Sternenschiff enteilt - und preislich erschwinglich ist das auch wenn man beispielsweise an die zeitlos schönen Typ 126er Coupes denkt - Verarbeitung und Technik allererste Sahne und vor Allem alltagstauglich.
    Aber das ist nur mein Geschmack ;-)
    http://tinyurl.com/4y28uff

    Brummbrumm
     
  17. #17 Ski_Andi, 08.09.2011
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    78
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Hätte noch eine 5,7L HEMI mit Getriebe aus einem 2006er Dodge RAM 2500, falls jemand sowas braucht. Sollen ja öfters mal bei LPG Umbau defekt werden.
     
  18. #18 IkeTurner, 08.09.2011
    IkeTurner

    IkeTurner Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre


    ...hahaha, klassiker:

    Bang Boom Bang (German) - Prolog - YouTube
     
  19. #19 von Winterfeld, 08.09.2011
    von Winterfeld

    von Winterfeld Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    Also, es gibt immer solche und solche. Tiefere, breitere und nicht wirklich schnellere 560 SEC haben Brabus und AMG damals auch gebaut. Aber so ein unverändert erhaltenes Original, das ist doch ein feines Wägelchen. Gut sind selten geworden, ähnlich wie gute W124 E500. Das ist auch so ein Understatement-Auto. Außen Taxi, innen V8. Fehlt nur noch, dass hier eine Porsche 928 Diskussion aufkommt. Das ist auch so ein (noch) verkannter Klassiker.
     
  20. #20 Holger Schmitz, 08.09.2011
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    AW: Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahre

    :shock: Ich habe auch einen Gasumbau in meinem Voyager ...
    Spaß bei Seite, die Hemis gehen wahrscheinlich doch deswegen über die Wupper weil die Gasanlagen nicht richtig dimensioniert/eingebaut werden und die Fahrer dann, weils billiger ist auch entsprechend Zunder geben.
    Im Voyager-Forum macht einer den Umbau eines 5,7 Hemi in den Voyager, stockt nur etwas seit einiger Zeit. Das könnte ich mir auch richtig gut vorstellen... Wobei der 2,4er mit löchrigem Krümmer auch recht sportlich klingt :cool:

    Sehr nett fände ich in der Tat einen alten Mustag, Chrysler Imperial (wie im Film The Hornet) oder Pontiac Bonneville aus ca. MItte 60.
    Die neuen V8 klingen nicht mehr so schön brabbelig, auch die hier erwähnten Mercedes mit V8 von AMG/Brabus und Co klingen neu eher wie eine Motorsäge.

    Ach ja, vielleicht kommt mal so eine Ami-Kiste ins Haus... Träume muss man haben.

    Grüße
    Holger
     
Thema:

Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahren...

Die Seite wird geladen...

Vermutlich eine der letzten Chancen einen unvernünftigen (aber geilen)V8 zu fahren... - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] MALWANI LIVI - Vorerst letzte Serie jetzt zum Vorteilspreis

    MALWANI LIVI - Vorerst letzte Serie jetzt zum Vorteilspreis: Hallo Liebe Community, wir haben lange überlegt, ob wir diesen Schritt gehen. Vorerst werden wir die Produktion der LIVI einstellen. Der Aufwand...
  2. Quickmill Cassiopeia / Kalk, vermutlich viel...

    Quickmill Cassiopeia / Kalk, vermutlich viel...: Liebe Gemeinde ;-) vielleicht kann mir jemand hier helfen? Ich besitze seit ca. 4 Jahren o.g. Maschine (leider), und gebe zu, in der...
  3. Der letzte Schluck

    Der letzte Schluck: Hey liebe Community, seit 3-4 Monaten lässt mich das Thema Espresso nicht mehr los. Ich habe eine kleine Gastroback piccolo geschenkt bekommen...
  4. SAB Pratika. Vermutlich def. Heizung

    SAB Pratika. Vermutlich def. Heizung: Ich schon wieder. Die Maschine bleibt kalt. Pumpe geht, alle Leitungen sind kalkfrei, Füllstandschalter geht, an der Heizung liegen 230 V an....
  5. Saeco Magic Deluxe Steinchen kommen aus dem Dampfventil .mehrfach gereinigt in den letzten Woche

    Saeco Magic Deluxe Steinchen kommen aus dem Dampfventil .mehrfach gereinigt in den letzten Woche: Wer kann helfen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden