Versalab at Espresso-Loft

Diskutiere Versalab at Espresso-Loft im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Heute ist sie eingetroffen, der Versalab Grinder mit Double Hopper. Lieferzeit ab Bestelleingang genau 4 Wochen, daß dauerte früher bei...

  1. #1 Slayer Espresso, 03.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    Heute ist sie eingetroffen, der Versalab Grinder mit Double Hopper.

    Lieferzeit ab Bestelleingang genau 4 Wochen, daß dauerte früher bei Versalab bedeutend länger.:cool:

    Gesamte Abwicklung war denkbar einfach, Mühle und Zubehör aussuchen und ein Angebot incl. versandkosten bei Versalab abfragen.

    Laura Derborn reagierte prompt und nach Zahlung von 50% der Auftragssumme als Anzahlung wird die Mühle gebaut, wenn alles fertig zum Versand ist, bittet Versalab um die Restzahlung.

    Bezahlung per Kreditkarte, Versand mit FedEX USA

    Die Mühle kam sehr gut verpackt in zwei gepolsterten Kartons hier in Koblenz an. Es war eine Door to Door Lieferung, da wir über eine eigene TARIC Zollnummer verfügen. Alle anfallenden Gebühren (Einfuhrzoll und MwSt.) werden per Lasteinzugsverfahren bezahlt.

    Die Mühle kommt teilzerlegt an, wird mit allen benötigten Schrauben sowie Werkzeuge (Inbusschlüssel) geliefert, lediglich die Anschlußleitung muß mit einem deutschen Schukostecker versehen werden.
    Alles passte hervorragend, daß Ganze dauerte max. 15 min. bis die Mühle betriebsbereit war.

    Der Versalab Grinder ist verarbeitungstechnisch ein Traum,sehr massive Bauteile und ein Gewicht von ca. 20 kg. Alle Aluteile sind aus dem vollen gearbeitet, die schwarzen Blechverkleidungen dick Pulverbeschichtet.

    Versalab gibt für die flachen Mahlscheiben eine Lebensdauer von ca. 200 kg Bohnen an, ich habe daher zwei Set's flache Mahlscheiben direkt als Ersatz mitbestellt. Das vorgeschaltete konischen Mahlwerk ist laut Versalab R-45 gehärtet und hält eine sehr lange Zeit.

    Da ich gerne evtl. Ersatzteile direkt auf Lager habe , bestellte ich dann noch auf Anraten einen Schalter, einige Schrauben , static wiper und moving wiper, sowie O - Ring.

    Leider sind der Drive Belt sowie die Bushings (Mengeneinsätze) wegen Maschinen Ausfall nicht mitgekommen. Sie sollen in ca. 2 Wochen da sein.

    Ich habe soeben nur kurz einige Shots gemahlen und das Mahlgut ist wirklich absoult klump frei. Der Moving Wiper (auf einem Bild sehr gut von unten zu sehen) zerlegt das Mahlgut bevor es in den Siebträger gelangt. Auch habe ich bis jetzt festgestellt, daß die Mühle überhaupt keine statische Aufladung erzeugt.

    Mehr zu den Mahlergebnissen in den mächsten Tagen.

    Viele Grüße
    Ralf



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 toposophic, 03.02.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    6
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Nice one! Glückwunsch und viel Spaß damit ;).
    Freue mich schon auf weitere Details und nen Langzeit-Erfahrungsbericht.

    Gruß
    Markus

    PS: Hoffe die wohl beste Maschine hat ihre passende Partnerin damit gefunden.

    PPS: Woher weiß man eigentlich welchen Mahlgrad man gerade hat? Das rote Radel ist etwas schwer abzulesen ;).
     
  3. #3 dondi289, 03.02.2011
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Du meine Güte, Ralf..
    herzlichen Glückwunsch! Ist ja ein Wahnsinnsding! Auch noch Doppelhopper..
    Ich glaube Du bist mal wieder der Einzige mit dieser Combo!
    Übrigens freut es mich sehr dass der Slayer sich verbreitet und
    warte bis er irgendwann nach München kommt. War ja auch irgendwie
    klar, dass Berlin den first shot macht (Koblenz ist außen vor;-))
    Bin weiterhin auf Reportagen gespannt! und auf das erste Filmchen..

    viele Grüsse,
    Daniel
     
  4. #4 Slayer Espresso, 03.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Der rote Drehknopf ist nicht zum einstellen des Mahlgrades, sondern zu dessen Arretierung.

    Mahlgrad wird durch rechts- oder links Drehung des oberen Mühlenbechers eingestellt. Eine Skala welche halbrund um den Becher läuft, ermöglicht die Wiederfindung des Mahlgrades.

    Alle Kunstoffteile der Mühle sind aus POM gefräst, die Schieber laufen butterweich.

    Angeschaltet wird sie mittels eines Drucktasters, welcher sich auf der linken vorderen Fläche der Mühle befindet. Die Mühle arbeitet ausgesprochen leise, dies liegt wohl mit an der geringen Drehzahl. (500 rpm)

    John Bicht, der Entwickler der Mühle, hat in meinen Augen ganze Arbeit geleistet und die Mühle in nunmehr 5 Jahren zu einem gebrauchtsfähigen Grinder fertigentwickelt. An dem Ding gibt es keine einfache Schlitz- oder Kreuzschraube, alles Inbusschrauben.

    Ich bin froh, daß es noch kleine Firmen/Hersteller wie Versalab gibt, die in Handarbeit und kleiner Stückzahl Maschinen entwickeln, welche dem Mainstream Pfad verlassen und neues ausprobieren. :cool:

    Grüße
    Ralf
     
  5. escape

    escape Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    69
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Ja und auch optisch ein Leckerbissen, Glueckwunsch!
     
  6. #6 deus ex macchina, 04.02.2011
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Hi Ralf,

    was kann man denn für Versand und Zoll rechnen?

    Also wenn man nur die Basismühle bestellen würde (1700 $), was wird dann am Ende draus, wenns in der Tür steht?

    Cheers,
    Ole
     
  7. #7 Michele, 04.02.2011
    Michele

    Michele Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    eine richtige High End-Mühle und garantiert meine Nächste:lol:

    Ich finde es auch schön, dass solche Produkte in Kleinserie entstehen und nicht den üblichen Marktparametern unterliegen. Die Kernmühle ist im Vergleich auch gar nicht soo teuer.

    Vielleicht melde ich mich bei dir und kann demnächst mal von einer Tour durch die Eifel in Koblenz vorbeikommen um sie mir anzuschauen:lol:
     
  8. #8 Slayer Espresso, 04.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Hi Ole,

    Versand mußt du bei Versalab erfragen. Durch die Double Hopper und Zubehörteile hatte ich 2 Pakete, dadurch waren es bei mir 240,- $ Versand.

    Auf die Gesamtkosten (also Mühlenpreis + Versand) kommen 2,2% Einfuhrzoll, darauf kommen dann 19% deutsche MwSt.

    Gruß
    Ralf
     
  9. #9 Slayer Espresso, 04.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Hi Michele,

    gerne, würde mich freuen:-D Bitte vorher PN wegen Terminabsprache

    Gruß
    Ralf
     
  10. #10 Slayer Espresso, 04.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Heute werde ich mal einige Vergleich Mahlungen zwischen Robur und Versalab durchführen. Mal schauen, ob man etwas feststellen kann.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
    Ralf
     
  11. #11 Schnüffelstück, 04.02.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Einerseits schade - ich hatte gehofft, die erste M3 im KN zu haben, nachdem sie hier immer etwas untergeht gegen die gehypeten Mazzer.
    Anererseits sehr schön - vielleicht ergibt sich ja die Möglichkeit, das Teil mal in Realität anzuschauen. So wurde ich schon von mancher Kaufabsicht kuriert.
     
  12. #12 Slayer Espresso, 04.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Hi Schnüffelstück,

    das schöne Colonia ist ja nicht so weit von Confluentia entfernt :cool:, ab April kann ich dir dann noch zusätzlich die Bundesgartenschau bieten :-D

    Also rein in den Zug /Auto

    Grüße
    Ralf
     
  13. #13 Slayer Espresso, 04.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Da bin ich mir nicht sicher, ob die Espresso-Loft M3 die Erste war, da ich von einer zeitgleichen Bestellung eines KN Mitglieds weiß :cool:
    Er wird wohl später etwas zur Mühle schreiben.

    Gruß
    Ralf
     
  14. #14 deus ex macchina, 04.02.2011
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Danke. Macht also 1.610 Euro für die Basismühle. Muß man nur Bohnen wiegen.

    Sag mal, Popcorning ist kein Problem bei der Mühle? Das ist doch beim Portionsmahlen normalerweise das große Hindernis.
     
  15. #15 Slayer Espresso, 04.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Meinst du mit Popcorning das vereinzelte herausspringen von ganzen Bohnen aus dem Messingtrichter ?

    Kann schon mal vorkommen, sind aber höchstens ein oder zwei Böhnchen :cool:
    Gruß
    Ralf
     
  16. #16 plempel, 04.02.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.526
    Zustimmungen:
    4.815
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Weiss nicht, ob ich mir diesen Fischer-Technik Appeal schöntrinken könnte. :-D

    Trotzdem viel Spass! :)

    Nix für ungut
    Plempel
     
  17. #17 deus ex macchina, 04.02.2011
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Ja, genau. Das Rausspringen ändert natürlich die gemahlene Menge.

    Außerdem habe ich beim Portionsmahlen den Eindruck, daß bei meiner Super Jolly die letzen gemahlenen Bohnen etwas gröberes Mehl ergeben durch den fehlenden Druck von oben. Ich habe das aber noch nicht genauer untersucht.
     
  18. #18 Slayer Espresso, 04.02.2011
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    275
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    Ja ich geb dir recht, die POM Elemente haben schon einen gewissen Fischer-Technik Look :lol:

    Egal, das DING mahlt verdammt gut die Bohnen :shock:

    Gruß
    Ralf
     
  19. #19 zuerisee, 04.02.2011
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    ich finde hier sieht das ganze weniger nach Fischer Technik aus:

    http://www.youtube.com/watch?v=HbDQp47Fzgk

    Gruß,

    Ulrich

    Ps: (in Minute 0.58 springt ein Böhnchen raus... und wird gewissenhaft wieder zurückgelegt...)
     
  20. #20 Barista, 04.02.2011
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    AW: Versalab at Espresso-Loft

    MIr gefällt doie Lösung der Siebträgerauflage gut, da dadurch der Siebträger direkt am Einfüllstutzen anliegt. Da dürfte dann fast nichts daneben gehen. Klappt das auch in der Praxis gut?


    René


    p.s.: Kann es sein, dass es in Europa bald einen Importeur von der Verslab gibt? :)
     
Thema:

Versalab at Espresso-Loft

Die Seite wird geladen...

Versalab at Espresso-Loft - Ähnliche Themen

  1. "Making Italian Espresso, Making Espresso Italian"

    "Making Italian Espresso, Making Espresso Italian": Es freut mich sehr, folgenden Beitrag von Jonathan Morris, “Making Italian Espresso, Making Espresso Italian” mitzuteilen:...
  2. Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft

    Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft: Hallo, Ich habe eine Kaffee-Maschine, die noch nie genutzt hat. Die wartet 1 Jahre in die Keller meiner Verkaufer. Das Wasser laüft nicht : kein...
  3. Espresso läuft viel zu schnell

    Espresso läuft viel zu schnell: Hallo zusammen und sorry dafür, dass ich vor Fotos von Kaffeeecke etc. eine Anfängerfrage stelle. Ich habe die gängigen Antworten bereits gelesen...
  4. Hilfe! Espresso sauer ohne Grund

    Hilfe! Espresso sauer ohne Grund: Hallo zusammen, ich bin seit vielen Jahren Besitzer einer alten BFC Junior samt Anfim Mühle. Mit dieser Kombination bin ich sehr glücklich und...
  5. [Verkaufe] Cimbali Alinox A Hybridmühle (Vorbild Versalab, Titus)

    Cimbali Alinox A Hybridmühle (Vorbild Versalab, Titus): Ich muss meinen Mühlenpark verkleinern und biete hier eine sehr seltene Mühle an: Cimbali Alinox A im Goldmäntelchen mit Hybridmahlwerk und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden