Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

Diskutiere Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo am Freitag kam mein ebay-Fang aus dem Saarland in Aachen an. Der ersten Freude über den "Schnapp" folgte gestern und heute die totale...

  1. #1 manno02, 19.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    Hallo
    am Freitag kam mein ebay-Fang aus dem Saarland in Aachen an. Der ersten Freude über den "Schnapp" folgte gestern und heute die totale Ernüchterung. Das ist eine echte Baustelle, BJ 85.
    Die Heizung war jahrelang undicht
    der Rahmen ist ziemlich verrostet,
    im Kessel und allen Rohren sind in abbauwürdigen Verhältnissen Kalk vorhanden,
    die Seitenteile der Maschine sind so verrostet, dass Löcher drin sind und ein Teil ganz fehlt.
    Außerdem scheinen doppelt so viele Rohre und Leitungen (24v System, gibts das? wie in meiner Cimbali zu verlaufen.
    Bin gerade nicht so hoffnungsvoll, dass ich das hin bekomme.
    Fotos folgen morgen.
    Zerlegt ist sie nun und von Dreck befreit.
    Den Rahmen will ich strahlen lassen. Was dann?
    Muss ich dann den Rahmen grundieren lassen oder reicht lackieren? Taugt Hammerit was?
    Wie bekomme ich die Seitenteile rekonstruiert? Kunstharz und aufbauen? Es fehlen ganze Stücke und Ecken? Auch hier Fotos morgen. Bin dankbar für Tips.
    vg
    manno02
     
  2. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    hmm, mein beileid. aber auf der anderen seite sicher auch eine herausforderung - oder der wirtschaftliche totalschaden. wenn noch was zu retten ist, so wird das mit der unterstützung durch die boardmitglieder schon werden.

    dennoch, um meine neugier zu befriedigen, wie war die maschine denn beschrieben? wenn es hiess, tadelloser zustand, regelmäßig entkalkt etc., so ist hier doch schon fast eine arglistige täuschung zu vermuten.

    hast du den beschreibungstext noch greifbar. stell' ihn doch mal hier rein. würd mich interessieren. und ja, ebay ist immer für 'ne überraschung gut. mal so, mal so ;)
     
  3. #3 manno02, 19.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    Hi,
    nee lass mal, dem Verkäufer kann ich keinen Vorwurf machen, er hat in gutem Glauben gehandelt, die Mängel sieht mann erst beim zerlegen so richtig. War ein netter Kontakt und dei Maschine hat keine hundert € gekostet. Ist was zum spielen.
    Vielleicht klappts ja doch irgendwie, lernen werde ich auf jeden Fall etwas.
    hier ein paar Fotos:
    so sieht sie aus:
    [​IMG]

    Kalk im Kessel

    [​IMG]


    Rostfraß:
    [​IMG]
     
  4. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    meine herr'n, das sieht ja schon echt abgreockt aus. weiss gar nicht, wie man die maschine unwissend in so einen zustand bringen kann.

    aber prima, dass du fair gegenüber dem anbieter bist und wenn dich die ausgabe nicht allzu sehr schmerzt, dann ist es ja gut.
     
  5. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    "Kalk im Kessel" - seh nur ich das bild nicht und hast du noch keins reingestellt ?

    die maroden bleche würde ich nicht so schlimm einordnen, das sind ja keine tragenden teile wie beim auto siehe TÜV-prüfung
     
  6. #6 silverhour, 19.03.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    5.809
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    Weia, das klingt ja nach einer echten Herausforderung.

    Den Rahmen würde ich nach dem Sandstrahlen Pulverbeschichten lassen.
    Beim Kalk würde ich locker bleiben, für so etwas gibt es Zitronensäure - einfach alles lang genug drin baden lassen.
    Zu den Seitenteilen habe ich keine Idee, vielleicht läßt sich aus der Not eine Tugend machen - aus einem Rostloch einen Stern sägen, eine Glasplatte dahinter setzen und es als Gucklock nutzen wäre z.B. eine Maßnahme :roll:
    Ansonsten wäre halt die Frage, in welchen Zustand Kessel & Co unterm Schmodder sind - solange keine Risse o.ä. da sind, läßt sich was draus machen....

    Grüße, Olli
     
  7. #7 manno02, 20.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    nun ist das Foto oben eingefügt, ist der HX nicht der kessel. picr ist heute bei mir grottenlangsam. Hab mal gewogen, es waren bisher 500 g an Kalk die so rausfielen.

    Ich glaub die inneren Werte sind ok, Bad in Zitronensäure ist schon angesetzt, es blubbert heftig.
    Die Schrauben zum kessel bekomme ich noch nicht auf.

    Bezüglich Rahmen: Hier um die Ecke ist eine Firma, die macht Glaskugelstrahlen, da geh ich mal vorbei. Vielleicht hat ja noch jemand solche Seitenteile im Keller liegen.

    Vor der Elektrik hab ich echt Manschetten, liegt erst mal auf der Seite, Decke drüber.
    morgen mehr
    guts nächtle
    manno02
     
  8. #8 manno02, 20.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    eine Impression des aus dem HX herauspurzelnden Kalks, wenn man den Kessel schüttelt, klingts wie eine Rassel
    [​IMG]


    hier noch ein Foto vom Rahmen, v.a. im unteren bereich ziemlich rott.
    [​IMG]
     
  9. #9 ComKaff, 20.03.2011
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    139
  10. #10 manno02, 20.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    danke fuer den link, Stefan. Weisst du ob gaggia ele vol ein synonym zu nuova eta ist , das steht innen drin auf dem schaltplan? das typenschild ist voellig erodiert. waere fuer ersatzteile wichtig. vg axel
     
  11. #11 meister eder, 20.03.2011
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    ahh, da ist das schätzchen also angekommen. sieht sehr interessant aus. nach allem, was ich da sehen kann, fallen die schäden aber eher in die kategorie "ärgerlich", nicht "unmachbar". mit dem modell kenne ich mich nicht im speziellen aus, aber falls du das willst, könnte ich mal drüber gucken. bin eigentlich nur neugierig...

    gruß, max
     
  12. #12 manno02, 20.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    Hi Max
    das ist ein sehr nettes Angebot von dir. Ich mach erst mal die Grundreinigung, und versuche, überall den Kalk und Kaffeedreck rauszubekommen. Dann komme ich gerne darauf zurück. Der Rahmen sollte n. Woche fertig sein.
    Meinst du ich kann die Siebträgerdichtung rausmachen zur Reinigung? Die geht bestimmt kaputt und ich hab Bedenken wegen der Ersatzteile.
    Die externe Rota scheint neuer zu sein, da ist keine Spur von Kalk dran und sie funktioniert.
    vg
    Axel
     
  13. #13 Richthofen, 20.03.2011
    Richthofen

    Richthofen Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    Das verrostete Stück Blech ist für einen Schlosser oder Metallbauer kein Problem, das kann jeder Facharbeiter in Ordnung bringen
     
  14. #14 manno02, 20.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    Bei dem Rahmen hast du sicher recht, aber die Seitenteile haben eine spezielle Form mit Nut und Kante und müssen zur Front passen. Evtl. lass ich sie mit Blech verkleiden.
    gruß
    axel
     
  15. #15 Richthofen, 20.03.2011
    Richthofen

    Richthofen Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    wenn ich mir das Foto so anschaue ist das alles machbar, ich restauriere zZt. nen alten Jaguar, da ist Blechanfertigung das tägliche Brot...einfach mal anfangen...
     
  16. #16 meister eder, 21.03.2011
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    die dichtung ist vermutlich steinhart und lässt sich nur in kleinen bröseln rausholen. ich musste meiner jedenfalls mit einer spax-schraube zuleibe rücken und sie mit einer großen wasserrohrzange rausziehen.
    wahrscheinlich dichtet sie aber sowieso nicht mehr gut, und länger als 1-2 jahre hält so eine dichtung eigentlich nie.
    setz dich mal mit hr. beilhard von espressoxxl in verbindung (per telefon), der hat auch mir für meine kleine gaggia und die astoria die passenden dichtungen rausgesucht.

    gruß, max
     
  17. #17 manno02, 21.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    danke, gemacht! Lt xxl sind Nuova ETA und ELE/Vol identisch.
    Macht mich ja hoffnungsfroh wegen der Ersatzteillage.
    vg
    manno02
     
  18. #18 manno02, 21.03.2011
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    hi
    hab gerade den HX nochmal entleert und mit frischer Zitronensäure gefüllt, sieht derzeit so aus:
    [​IMG]

    ist das normal, dass es so lange dauert? Der Kalk war ca. 1 cm dick, nun bei 0,3 cm. Irgendwie braucht es ewig.
    gruß
    manno02
     
  19. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    :shock:
    Alderalder...
    Ich frag mich, wie da noch jemand Kaffee raus bezogen und vor allem, wie der geschmeckt hat?
     
  20. #20 silverhour, 21.03.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    5.809
    AW: Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

    Ja, das dauert. Die Heizung meiner kleinen LaPavoni badete 2 Tage lang für eine 0,5cm dicke Kalkschicht. Dafür wird es blitzeblank, ganz von alleine, ohne Schrubben und Kratzen :-D
     
Thema:

Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta

Die Seite wird geladen...

Versuch einer Restauration, alte Gaggia Nuova Eta - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - Neuer Kessel fällig?

    Gaggia Classic - Neuer Kessel fällig?: Hallo, nach dem die Maschine nicht mehr wollte wie ich, war die Grundreinigung fällig. Stutzig macht mich insbesondere die Beschichtung z.B. die...
  2. La Nuova Era Cuadra, Druckaufbau

    La Nuova Era Cuadra, Druckaufbau: Hallo, ich habe meine La Nuova Era mit folgendem Umbauset umgerüstet: Umbausatz Entlüftungsventil La Nuova Era Cuadra - Ersatzteile...
  3. [Maschinen] Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991

    Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991: Es wird Winter, das Schlechtwetterhobby drängt :) Ich möchte meine V2.5 Premill äußerlich back to the roots führen. Die Plaste-Schauglasabdeckung...
  4. Verkabelung Isomac Tea alt

    Verkabelung Isomac Tea alt: Moin, ich hab da mal ein Problem: meine ziemlich in die Jahre gekommene Tea wollte eine Überholung. Im Großen und Ganzen ist mir das, mit Hilfe...
  5. Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell

    Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell: Suche einen Boiler für die Rancilio Silvia oder Audrey, altes Modell. Kann auch mit verschweißter, defekter Heizung sein. Über eure Angebote freut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden