Vibiemme Domobar Nero Probleme

Diskutiere Vibiemme Domobar Nero Probleme im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen Irgendwie bin ich am verzweifeln die Ulka Pumpe sollte doch bei Kaffeebezug auch laufen "oder???". Ich habe mit einem Manometer am...

  1. #1 Der Hülli, 12.01.2018
    Der Hülli

    Der Hülli Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Irgendwie bin ich am verzweifeln die Ulka
    Pumpe sollte doch bei Kaffeebezug auch laufen "oder???".
    Ich habe mit einem Manometer am Siebträger gemessen und hab 4 bar Druck bei bezug, und die Pumpe läuft nicht.Wenn ich aber den Dampfknopf noch dazu betätige läuft die Ulka Pumpe mit und ich habe 8,5 bar.
    Ich füge noch Bilder der Maschine bei .
    Viboemme Domobar Nero mit Gestwasser anschluss und Edelstahl Boiler.
    Hoffentlich kann mir einer helfen !!!
    Danke im voraus
    Lg Mario 15157839374481467886396.jpg 1515783910397394371908.jpg 1515783910397394371908.jpg 15157839374481467886396.jpg 1515783910397394371908.jpg 15157839374481467886396.jpg 1515783910397394371908.jpg 15157839374481467886396.jpg
     
  2. Sudlade

    Sudlade Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo,

    ich kenne die abgebildete Maschine als Domobar Super.
    Hat eigentlich nur einen EIN-/AUS-Schalter und 2 Kontrollleuchten.
    Hinter dem Bezugshebel sollte ein Taster sein (auf deinen Bildern nicht erkennbar), der die Pumpe anschaltet.
    Evtl. wurde an der Schaltung schonmal etwas umgebaut
    Hier gibt es einen Schaltplan, fraglich passend für deine Maschine
    Vibiemme Domobar Super - Electrical Diagram
     
  3. Der Hülli

    Der Hülli Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Vielen Dank, ja ob da mal neu verkabelt wurde weiß man nie .Leider ist auf dem Schaltplan vieles anders naja ich weiß nicht die pumpe pumpt bei bezug gar nicht.
    Lg.
    Ps.Die Verkabelung sieht schon bissl äter aus. 1515844894805719985621.jpg
     
  4. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    201
    Hallo und willkommen im KN.
    Erzähl mal. Ist das plötzlich gekommen? Oder gibt es da eine Vorgeschichte? Oder hast du die Maschine in diesem Zustand bekommen?
    Die abgebildete VBM domobar Super ist ja ein "normaler" Zweikreiser mit E61. Deine dürfte schon eine längere Geschichte haben. Denn die domobar-Zweikreiser haben meines Wissens schon sehr lange zwei Manometer.
    Was meinst du mit "Dampfknopf"?
    Wozu dienen die Kontrollleuchten? Normalerweise hat die domobar eine Leuchte für "in Betrieb" und eine Leuchte für "Heizung ist an".
    Ich glaube fast, du hast eine "alte" Super, von der Christoph Fertinger noch Bilder sucht. ;)
     
  5. Der Hülli

    Der Hülli Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ghaffy,
    Vielen dank , ja die Story zur Maschine ich habe sie schon längere Zeit , war aus einer insolvenz eines kleinen Kaffee's.Ich habe sie nicht oft benutzt hatte aber schon immer ärger mit der Crema ,aber da es keine Duckanzeige gab wusste ich nie ob ich genug Brühdruck habe.
    Habe mir jetzt eine Druckanzeige an den Siebttäger gebaut und siehe da 4 bar und das nicht nur kurz( Preinfusion ) sondern andauernd .Tja hab mich dann ein bissl was informiert und zerlegt und siehe da die Pumpe pumpt nur wenn ich den zweiten Druckschalter betätige.
    Habe noch paar Bilder der Schalter und Kontrollleuchten hochgeladen.
    Lg Mario 15158475797121522137935.jpg 151584762704385281479.jpg 20180113_135344.jpg
     
  6. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    201
    Also die Bezeichnung "Dampfknopf" macht aus meiner Sicht keinen Sinn.
    Das Manometer zeigt den Druck des Boilers an. Aus dem Boiler werden heißes Wasser und Dampf entnommen. Die kommen von selber raus (und müssen das auch), weil der Überdruck im Boiler im Betrieb bei etwa 1 bar liegt. Mit diesem 1 bar käme das heiße Wasser 10 Meter hoch, also in den dritten Stock. Da braucht es keine Ulka-Pumpe. ;)

    Bei Einkreisern (wo also das Wasser für den Espresso sowie für Dampf und Heißwasser) aus demselben Kessel kommen, muss es eine zusätzliche Heizstufe (und daher einen "Dampfknopf") geben, der das Kesselwasser vorübergehend auf über 100 °C aufheizt. Im Umkehrschluss "darf" es beim Zweikreiser dieser Bauart keine zusätzliche Heizstufe geben. (Die "normale" domobar ist ein Einkreise, hat also keinen Heißwasserhahn, dafür aber diesen "Dampfknopf").

    Die Maschine hat einen Festwasseranschluss, wenn ich dich richtig verstanden habe, Daher kommen auch die 4 bar, die anliegen, wenn du den "Bezugshebel" umlegst. Das ist der Druck deiner Wasserleitung.
    Ich könnte mir im Moment vorstellen, dass aus irgendwelchen Gründen (Festwasseranschluss?) die Pumpe extra betriebsbereit geschaltet werden muss.
    Wenn also der von dir so bezeichnete "Dampfknopf" gedrückt ist, dann fördert die Pumpe. Meine Frage:
    Fördert die Pumpe dann dauernd oder fördert sie nur, wenn der Bezugshebel nach oben gerichtet ist?
    Dann würde nämlich der "Dampfknopf" als "Pumpenhautptschalter" funktionieren.

    Wenn sich das nicht so verhält, dann tippe ich einfach darauf, dass die Pumpe fälschlicherweise statt an den Mikroschalter hinter dem Bezugshebel eben an diesem wozu auch immer gedachten zusätzlichen Schalter unter dem Manometer hängt.
     
    Der Hülli gefällt das.
  7. Der Hülli

    Der Hülli Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mmmmh macht Sinn mit dem " Pumpenhauptschalter " .
    Die Pumpe füllt auch nur Wasser nach im Tank wenn der Schalter ( Pumpenhauptschalter ) gedrückt ist , und nein die Pumpe läuft nicht die ganze Zeit wenn Schalter gedrückt sondern nur kurz zur nachfüllung und bei betätigung des Bezugsschalters.Ich Teste jetzt mal das ganze auch wegen dem Dampf.
     
  8. Der Hülli

    Der Hülli Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert ich bin begeistert, bester Espresso, super Puck TOP , jetzt kann sich meine Cuccumella erstmal erholen sie musste die ganze Zeit dafür ran!!.
    Besten Dank für die Hilfe!!!!!
    DANKE
    Lg.Mario
     
  9. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    201
    Il piacere è mio. :)
     
Thema:

Vibiemme Domobar Nero Probleme

Die Seite wird geladen...

Vibiemme Domobar Nero Probleme - Ähnliche Themen

  1. "Altern" der Bohnen in der Mühle - habt Ihr da auch Probleme

    "Altern" der Bohnen in der Mühle - habt Ihr da auch Probleme: Hallo Netzgemeinde des guten Kaffee, aus vielen verschiedenen Gründen war mein Siebträger für eine Zeit eignemottet im Keller und jetzt habe ich...
  2. Probleme mit Festwasseranschluß ECM Elektronika

    Probleme mit Festwasseranschluß ECM Elektronika: Hallo zusammen, ich melde mich mal wieder mit einem Problem :( Bei meiner ECM Elektronika II nutze ich den Festwasseranschluß mit einer...
  3. Probleme mit Abwasseranschluss

    Probleme mit Abwasseranschluss: Hallo allerseits, mein Name ist Oliver, ich stamme aus Berlin, lebe mittlerweile nahe Freiburg und habe bis vor kurzem ueberhaupt keinen Kaffee...
  4. DeLonghi ESAM 4000 - Probleme

    DeLonghi ESAM 4000 - Probleme: Liebe Kaffee-Community, ich schraube derzeit an meinem alten KVA. Der Kaffee ist super dünn und voller Prütt. Gerne teile ich heute mit euch...
  5. Probleme Carimali UNO E

    Probleme Carimali UNO E: Moin Gemeinde, Gibt es in Berlin jemand der sich mit der Carimali Uno E auskennt !? Habe diverse Probleme bei denen ich nicht weiter komme...