Vibiemme Domobar zieht zu wenig Wasser

Diskutiere Vibiemme Domobar zieht zu wenig Wasser im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Zunächst, Hallo an das Forum! War bis vor ein paar Wochen noch Besitzer einer Isomac Venus und habe hier unter dem Radar immer mal wieder...

  1. #1 KaffePille, 30.10.2018
    KaffePille

    KaffePille Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Zunächst, Hallo an das Forum!

    War bis vor ein paar Wochen noch Besitzer einer Isomac Venus und habe hier unter dem Radar immer mal wieder mitgelesen.
    Nun bin ich Besitzer einer gebrauchten Vibiemme Domobar. Die habe ich zusammen mit einer Macap M2M für einen tollen Preis geschossen. An der Macap muss ich bei Gelegenheit nur die Feder für den roten Knopf zum Malen wieder einbauen. Die Mühle funktioniert super, nur muss ich nach dem Malen den Knopf (eigentlich eine Art Zunge) manuell zurückholen.

    Nun zu meinem eigentlichen Problem. Insgesamt ist die Vibi in einem super Zustand. Keine kratzer, von Innen sauber, kein Rost, keine Hinweise auf Kalk.
    Zunächst habe ich die Maschine mit Puly gereingt. ....aus der E61 kam ein ganz schöner Mock.....
    Die ersten 2 Wochen lief sie auch ohne Probleme und hat einen super Espresso gezaubert.
    Bei jedem Bezug anfänglich 4 Bar (laut Manometer), dann ging es hoch auf 10 Bar und nach Bezugsende zurück auf 0 bzw. 2 Bar.

    Nach einem morgentlichen ersten Bezug trat plötzlich bei einem zweiten Bezug folgendes Problem auf:

    Vor jedem Bezug lasse ich die E61 kurz laufen und spanne dann den Siebträger ein. Nur kam diesmal beim laufen lassen kein wasser sondern lediglich etwas Dampf. Das Manometer zeigte plötzlich 10 Bar. Also die Dampflanze geöffnet und die Pumpe für Heißwasser angeschmissen. Es kam nur Dampf und hat gefühlt ewig gedauert bis Wasser lief. Danach lief auch wieder Wasser aus dem Duschkopf.
    Seit dem habe ich dieses Problem insbesondere wenn ich die Maschine anschalte. Ich entlüfte und jedes mal kommt ewig lange dampf. Es wirkt als würde im Kessel kein Wasser ankommen. Nach einiger zeit kommt dann doch ein anhaltender Wasserstrahl aus der Lanze.
    Beim Espressobezug steht das Manometer nun erstmal recht lange auf zwei Bar, geht dann hoch auf knapp unter 4 Bar und dann hoch auf knapp unter 10 Bar. Manchmal schwankt die Nadel (Sie zittert nicht) zwischen 9 und 10 Bar. Nach dem Bezug geht das Manometer nun entweder nicht zurück auf 2 Bar oder sie geht zurück auf 2 Bar um dann wieder auf 10 Bar anzusteigen (ohne, dass ich etwas mache) und dann wieder gaaaaaanz langsam auf 2 Bar abzusinken.

    Probiert habe ich folgendes:
    -Entkalken mit Sulfaminsäure aus dem Siebträgerladen von nebenan. => keine Änderung.
    -Bypassventil (lässt sich recht schwer schrauben) => Druck ist einstellbar ändert aber nichts
    -Temperaturschraube runtergedreht falls zu heiß eingestellt => zuvor leckerer Espresso nun sauer, keine Besserung. also wieder hochgeschraubt. (Im Übrigen, ich habe die Wassertemperatur mit einem Termometer für Gargut gemessen, erst 92-93 Grad (guter Espresso) schrittweise runtergeschraubt bis auf 82 Grad (sauer).

    Es ist nicht so als käme insgesamt kein Wasser. Es ist erst nichts, dann wenig und dann kommt igrendwann genug Wasser im Tank an. Und das Problem wiederholt sich auch nach Bezügen.

    Ich hoffe das waren jetzt nicht zu viele Infos auf einmal.
    Vielleicht gibt es hier ja jemanden der eine Idee hat.
     
Thema:

Vibiemme Domobar zieht zu wenig Wasser

Die Seite wird geladen...

Vibiemme Domobar zieht zu wenig Wasser - Ähnliche Themen

  1. Welche Pumpe für Vibiemme Domobar Inox

    Welche Pumpe für Vibiemme Domobar Inox: Hallo, wir wollen in einer Domobar eine neue Pumpe verbauen. Aktuell ist eine Ulka EK aus 1993 (!) verbaut und die Pumpe ist sehr laut. Das...
  2. [Verkaufe] Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61

    Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61: Hallo zusammen, Ich möchte meine Vibiemme Domobar Junior 2B verkaufen. Die Maschine ist in einem sehr gutem Zustand und funktioniert ohne...
  3. Vibiemma Domobar Super PID

    Vibiemma Domobar Super PID: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der VBM Domobar Super PID. Gelegentlich (ca. 1/3 aller Fälle) "springt die Maschine beim Einschalten...
  4. VBM Domobar Kurzschluss

    VBM Domobar Kurzschluss: Guten Tag, ich habe derzeit eine (ersteigerte) Domobar Inox (mit Kipphebel-Schaltern) in der Mache. Sie war total verkalkt und verölt und deshalb...
  5. Vibiemme Domobar - zu wenig Druck

    Vibiemme Domobar - zu wenig Druck: Moin, meine Vibiemme Domobar baut beim Brühen zu wenig druck auf - das Manometer steht irgendwo zwischen 3 und 4 Bar. Mit dem Blindsieb erhalte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden