Vibrationspumpe für Brasilia Club

Diskutiere Vibrationspumpe für Brasilia Club im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Freunde des guten Kaffees, ich habe eine gute alte Brasilia Club in meinem Besitz und bin eigentlich rundum zufrieden mit ihr....

  1. #1 hutzelbutzel, 21.03.2009
    hutzelbutzel

    hutzelbutzel Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Freunde des guten Kaffees,

    ich habe eine gute alte Brasilia Club in meinem Besitz und bin eigentlich rundum zufrieden mit ihr. Allerdings habe ich den Verdacht, dass die Pumpe manchmal nicht mehr den nötigen Druck aufbaut. Deshalb wollte ich eine neue Pumpe einbauen. Das Problem: Es ist eine Ulka H53 Pumpe mit 68 Watt verbaut. Die gibt es aber in der Zwischenzeit nicht mehr zu kaufen. Weiss jemand von Euch, ob es eine alternative Pumpe gibt, die in die Brasilia passt?
    Für Hilfe wäre ich dankbar!
    So dann wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende und natürlich ne dicke Crema ;-)
    Gruss
    Hutzelbutzel
     
  2. #2 betateilchen, 21.03.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    Haste mal ein Foto von der Pumpe? Ich vermute, daß du da auch einfach eine Ulka EX5 oder eine Invensys CP4 einbauen kannst. Vorteil der Invensys: sie läuft merklich leiser als die Ulka.
     
  3. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    hat invensys irgendetwas mit eaton zu tun?

    die hatten auch immer so blaue pumpen ....
     
  4. #4 hutzelbutzel, 21.03.2009
    hutzelbutzel

    hutzelbutzel Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
  5. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.461
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    Hallo Hutzelbutzel,

    ich würde darauf schauen, dass die Leistungsdaten (230 V / 69 W) etwa passen. Früher gab' es Pumpen mit externer Diode, die kannst du bei Nutzung einer neueren Pumpe ggf. entfernen.

    Bezgl. der Lebensdauer habe ich mit Ulkas nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn ich bislang defekte Pumpen hatte waren es Fluidotech. Invensys kenne ich leider nicht.

    lg blu

    ps beim Basteln an der Maschinenelektrik ist ein FI-Schalter bei ersten Tests sinnvoll.

    edit: die Ulkaseite ist super: EP5 unterscheidet sich von der EX5 nur durch den Plastikausgang (anstelle Kupfer)
     
  6. #6 Joe-die-Hyäne, 21.03.2009
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    15
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    Hallo Hutzelbutzel,
    nimm ruhig eine Ulka ep5 oder EX5 oder was du sonst günstig bekommst. Und wenn du schon am schrauben bist, bau dir gleich ein Pumpen-Überdruck-Ventil mit ein. Das fehlt der Club. Das benötigtst du, um den Brühdruck perfekt einstellen zu können.

    Gruß
    Ludger
     
  7. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    genau, ludger!

    das haben wir bei der pumpe alle vergessen ...
     
  8. #8 Bubikopf, 22.03.2009
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    In den neueren Brasilia Club/Lady-Modellen sitzt eine Ulka EX5. Für einen Bypass benötigst Du nur das Isomac OPV, einen Bogen 90° 1/8" Innen/Aussengewinde, 20cm Silikonschlauch 5x8mm und ein 6mm T-Stück. Anleitung per Sufu. Wird alles direkt an der Pumpe verbaut.
    Gruss Roger
     
  9. #9 hutzelbutzel, 22.03.2009
    hutzelbutzel

    hutzelbutzel Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    he, ihr seid ja alle klasse, wie ihr mich gleich mit Infos versorgt - grosses Lob! Allerdings haben sich jetzt wieder ganz neue Fragen aufgetan: Ich weiss jetzt zumindest, dass die EX5 Pumpe wohl die Richtige sein wird. ABER: Wozu brauche ich ein Pumpen-Überdruck-Ventil?? Was macht das denn genau und wie kann ich dann damit den Brühdruck genau einstellen, ich habe ja gar kein Manometer an der Club?? Schönen Tag noch an alle!! Hutzelbutzel
     
  10. #10 betateilchen, 22.03.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    Laß Dich nicht irre machen.

    Wenn Du mit dem bisherigen Ergebnis Deiner Maschine zufrieden warst, würde ich mir darüber erstmal keine Gedanken machen und einfach die Pumpe austauschen und kein Überdruckventil einbauen.
     
  11. #11 Joe-die-Hyäne, 22.03.2009
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    15
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    Laß Dich von Betateilchen nicht beirren.

    Wenn deine alte Pumpe tatsächlich schwächelte, wirst du nach dem Austausch einen deutlich höheren Brühdruck feststellen. Zum Thema Brühdruck findest du alles über die Suche oder auch im KaffeeWiki.

    Gruß
    Ludger
     
  12. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    getz habt ihr hutzelbutzel bestimmt irre gemacht :lol:
     
  13. #13 Joe-die-Hyäne, 22.03.2009
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    15
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    ... dazu ist doch dies Forum da, oder nicht ;)
     
  14. #14 hutzelbutzel, 22.03.2009
    hutzelbutzel

    hutzelbutzel Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    na wie mir scheint habe ich da eine Grundsatzdiskusion losgetreten ;-)
    Damit ich es selber besser einschätzen kann, ob es nun Sinn macht oder nicht ein Überdruckventil einzubauen, wäre es schön, wenn mir mal jemand die Fragen beantworten könnte, die ich paar Beiträge vorher schon mal gestellt habe....
    Danke schon mal für Eueren Einsatz!!
     
  15. #15 betateilchen, 22.03.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    Um deine Frage zu beantworten:

    Das Überdruckventil wird an den Ausgang der Pumpe geschraubt. Dort kannst Du über eine Schraube einstellen, wieviel von dem Wasserdruck an die Heizung/Brühgruppe gelangt, der restliche Druck wird über einen zweiten Ausgang abgeleitet. Diese Ableitung kann entweder in die Tropfschale erfolgen (dann ist die aber relativ schnell voll) oder Du leitest das Wasser über einen Schlauch zurück in den Wassertank.

    Im übrigen bleibe ich bei meiner obigen Aussage. Denn Deine Maschine hatte auch im neuen Zustand mit neuer Pumpe kein Überdruckventil eingebaut. Deshalb würde ich auch zuerst einmal ohne dieses Zusatzbauteil testen.
     
  16. #16 hutzelbutzel, 22.03.2009
    hutzelbutzel

    hutzelbutzel Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    ...so, da bin ich nochmal! Hab jetzt nochmal quer Beet durchs Forum gelesen und ich denke, dass das Einstellen des Brühdrucks durchaus Sinn macht. Daher wäre ich einem Einbau nicht abgeneigt. So eine "richtige" Einbauanleitung habe ich leider noch nicht gefunden. Aber sehe ich das richtig, dass nach der Pumpe das Isomac OPV (was heisst den "OPV"??) eingebaut wird, und dann mittels T-Stück ein zusätzlicher Schlauch in den Wassertank gelegt wird (zur Rückführung)? Bitte korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe!
    Die Frage ist dann nur, wie kann ich den Brühdruck auf 9,5 bar einstellen, wenn meine liebe Brasilia kein Manometer hat??
    Ach so, noch eine andere Frage: Wo bekommt man alle Teile möglichst preisgünstig her (samt Pumpe)?
    Freu mich schon auf Eure Antworten!!
     
  17. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    hier auch nochmal kurz umrissen:

    Brühdruck - KaffeeWiki

    die teile gibt es z.B. bei espressoxxl oder espressoperfetto, musst mal schauin wegen des portos, wie es günstiger kommt. teflonband nicht vergessen, gibts billig im baumarkt.

    zum einstellen musst du dir ein manometer an den siebträger basteln oder irgendwo eines leihen, viell. mal den ort ins profil eintragen.
     
  18. #18 matmike, 22.03.2009
    matmike

    matmike Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    12
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    OPV=Over Pressure Valve
     
  19. #19 hutzelbutzel, 22.03.2009
    hutzelbutzel

    hutzelbutzel Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    @betateilchen: ich verstehe deinen Einwand. Warum an etwas rumbasteln, das eigentlich gut funktioniert hat - und das nun schon seit fast 20(!) Jahren. Allerdings glaube ich schon, dass in der Brasilia noch Verbesserungspotential steckt. Deshalb werde ich es einfach mal probieren.

    @anrubo: Gute Idee mit dem Wohnorteintrag im Profil! Hab ich gleich umgesetzt. Vielleicht gibt es hier in München ja jemanden der mir mal ein Manometer ausleihen kann??! In zwei Wochen mache ich einen Latte Art Kurs beim lieben Fausto, vielleicht hat der ja auch die Möglichkeiten dazu den Brühdruck einzustellen, oder kann mir das Gerät mal leihen.

    So aber jetzt nochmal zum Verständnis: Sehe ich das richtig, dass wenn ich ein OPV drin habe der Brühdruck immer konstant bleibt, unabhänig vom Mahlgrad des Kaffees?

    na dann allen ein guten Wochenanfang!:-D
     
  20. #20 blu, 22.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2009
    blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.461
    AW: Vibrationspumpe für Brasilia Club

    hi,
    nein, nur der maximale bruehdruck wird begrenzt. der pumpendruck haengt auch von der flussrate ab, die pumpenkennlinien findest du auf der herstellerseite, s. link oben.
    fuer dich ist das zunaechst irrelevant. da du eh am basteln bist wuerde ich der maschine ein opv spendieren, das geht recht einfach und ist imo eine lohnenswerte investition (die wichtigste ist roestfrischer kaffee).

    lg blu
     
Thema:

Vibrationspumpe für Brasilia Club

Die Seite wird geladen...

Vibrationspumpe für Brasilia Club - Ähnliche Themen

  1. Alternative Mocambo Brasilia

    Alternative Mocambo Brasilia: Hallo Kaffeegemeinde Bin ziemlich neu in der Siebträgerwelt und habe mir auf Empfehlung ein Kilo Mocambo Brasilia gekauft. Der passt eigentlich...
  2. Olympia Club Brühgruppe reinigen

    Olympia Club Brühgruppe reinigen: Hallo zusammen, ich habe noch wenig Ahnung und Erfahrung mit Siebträgern. Die Olympia ist auch meine erste Maschine. Ich habe gelesen das man die...
  3. Brasilia Portofino - Druckmeter

    Brasilia Portofino - Druckmeter: Hallo zusammen, bei meinem treuen Begleiter stimmt was nicht und ich hoffe auf Hilfe. Also das Problem ist, dass das Druckmeter bzw. der Druck...
  4. [Verkaufe] MBM Brasilia Gastroklassiker - 2 Gruppen E61

    MBM Brasilia Gastroklassiker - 2 Gruppen E61: Zum Verkauf steht ein Gastroklassiker von MBM / Brasilia: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Die Maschine wurde von der deutschen Firma MBM vertrieben,...
  5. BFC Vibrationspumpe

    BFC Vibrationspumpe: Hallo an die Gemeinde.. ich habe seit längeren seltsame Geräusche von meiner Vibrationspumpe ,es gibt Momente wo ich ein Espresso ziehen möchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden