vibrierende Tamperstation

Diskutiere vibrierende Tamperstation im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, vielleicht liegt es ja an der Uhrzeit, aber ich muss hier mal eine blöde Idee loswerden. Ich war gerade dabei, das Kaffeemehl mit dem...

  1. #1 KlausMic, 30.01.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    vielleicht liegt es ja an der Uhrzeit, aber ich muss hier mal eine blöde Idee loswerden.
    Ich war gerade dabei, das Kaffeemehl mit dem Zahnstocher im Siebträger zu verteilen, als mein Handy klingelte - mit Vibrationsalarm. Reflexartig habe ich dann einfach den ST auf das vibrierende Handy gestellt.... Mit dem Ergebnis, dass sich alle Klümpchen sauber aufgelöst haben und sich eine wunderbar ebene Oberfläche auf dem Kaffeemehl gebildet hat. Dann nur noch kurz angedrückt, ab in die Evo... das Ergebnis war klasse! Habe die "Handy-Vibrationsverteilung" dann nochmal getestet, mit dem gleichen guten Ergebnis.
    Da kam mir die Idee, so einen Vibrationsgeber irgendwo auszubauen (gibt ja die diversen Haushaltsartikel, die sowas verbaut haben) und in eine Tamperstation zu kleben. ST aufgelegt, ein paar Sekunden vibrieren lassen - und schon sind keine Klumpen, Hohlräume etc. vorhanden und man hat eine saubere, plane Oberfläche.
    Hat hier jemand schonmal sowas gebastelt? Oder habe ich derzeit einfach nur Koffeinmangel?

    Viele Grüße

    Klaus
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    191
    AW: vibrierende Tamperstation

    na, das wird Beate Uhse ein deutliches Umsatz-Plus bringen...

    rrrrhh - rrrrhh - rrrrhh ...
     
  3. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
  4. #4 drosche, 30.01.2009
    drosche

    drosche Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    AW: vibrierende Tamperstation

    so ein siebträger wünscht sich jede frau. :lol:
     
  5. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    191
    AW: vibrierende Tamperstation

    den hier [​IMG]

    meinst Du sicher?;-)
     
  6. #6 KlausMic, 30.01.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: vibrierende Tamperstation

    ;-):oops:

    Ich wollte das ganze ja eigentlich etwas "unauffälliger" basteln........

    Werde wohl mal die Tage anfangen zu frickeln (und dabei ein altes Handy benutzen, hatte schon Stress genug, meiner Frau den Stellplatz für die Evo aus der Küche abzuzwacken....) und das dann hier vorstellen.

    Viele Grüße

    Klaus
     
  7. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: vibrierende Tamperstation

    hm, durch das Vibrieren rutscht dir aber bestimmt auch mehr feinanteil in die unteren schichten und die größeren bleiben oben.

    ob das so gewünscht ist....
     
  8. #8 caffè olivier, 30.01.2009
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: vibrierende Tamperstation

    ja, cool! damit kann frau einen espresso machen und hat trotzdem beide hände frei....
     
  9. #9 Valentino, 30.01.2009
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    4
    AW: vibrierende Tamperstation

    So, so, Haushaltsartikel also....schon klar ;-)
    Aber generell finde ich die Idee - egal mit welcher Art "Haushaltsartikel" das nun umgesetzt wird - schon interessant. Leider hast Du jegliche Patentansprüche durch die Veröffentlichung hier verwirkt - das war's dann wohl mit Ruhm und Reichtum...
     
  10. #10 KlausMic, 30.01.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: vibrierende Tamperstation

    Hmmm..... Guter Einwand. Muss ich dann ggf. mal beobachten.


    Das mit Ruhm und Reichtum habe ich mir schon lange aus dem Kopf geschlagen. Mir reicht es doch schon, wenn ich mir einen brauchbaren Espresso machen kann... ;-)

    Viele Grüße

    Klaus
     
  11. SebbeS

    SebbeS Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    4
    AW: vibrierende Tamperstation

    Reagenzglas-Schüttler, die in Laboratorien benutzt werden, wären doch optimal. Die haben oben so eine gummierte Aufnahme, die auf Druck mit dem Rütteln beginnt. Die Rüttelgeschwindigkeit lässt sich einstellen, und so ein Gerät arbeitet fast geräuschlos.
    Außerdem hatte ich eben die Idee, das die ausschließlich horizontale Bewegung des rüttelnden Siebträgers weniger stark zur Verlagerung der feineren Partikel führt, als ein Vibrator, auf dem der Siebträger quasi "rumhoppelt". Bin mir aber gerade nicht mehr so sicher.
    Hier ein Bild von besagtem Stück.

    Gruß Sebbe
     
  12. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: vibrierende Tamperstation

    eine gute mühle mahlt ja gleichmässig, da gibts nichts feines und groberes. zumindest nicht gleichzeitig :)

    ...es wäre durchaus möglich, dass so etwas bei geschickter formulierung sogar patentwürdig ist.

    grüsse
    stefan
     
  13. #13 gunnar0815, 30.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: vibrierende Tamperstation

    @zoom Ne eine gute Mühle mahlt ein mix aus fein und grob. Irgendwo hatten wir mal eine Analyse und die Verteilung der Korngröße von Kaffeemehl
    Gunnar
     
  14. #14 Tschörgen, 31.01.2009
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    10.916
    AW: vibrierende Tamperstation

    Das würde doch heissen, daß jede Mühle egal wir teuer, inhomogenes Mahlgut produziert, oder? Wo ist den dann der Unterschied zwischen einer Guten und einer Schlechten in Betracht auf das Mahlergebnis?

    An eine vibrierende Tamperstation habe ich auch schon mal gedacht. Drauf gekommen bin ich an der Supermarktmahlkönig an der Tschiboecke. Die vibrieren ja auch das Mahlgut in der Tüte. Einen Handyvibrator kannst du wahrscheinlich vergessen. Das ist nur ein schwacher Unwuchtmotor mit hoher Drehzahl, soviel ich weiss. Da ist das "Rührgerät" von Fritzz schon eher geeignet! Ich dachte mal daran eine alte Handschleifmaschine (die rechteckigen Rüttler, nicht die Schwingschleifer) zu vergewaltigen und unter einen Tamper zu bauen. Aber das Gerät würde wahrscheinlich größer als eine Kony. :-D. Naja, ich habe es wieder verworfen.

    Gruß Tschörgen
     
  15. #15 gunnar0815, 31.01.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: vibrierende Tamperstation

    @Tschörgen Auf die Verteilung der Partikel kommt es an. Hatten wir hier schon mit einem mit Diagram. Was aber wirklich gut bzw. schlecht ist kann man schwer sagen.
    Gunnar
     
  16. #16 subholon, 02.02.2009
    subholon

    subholon Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    10
    AW: vibrierende Tamperstation

    Ich denke auch schon länger über so einen "Mini-Verdichter" nach. Allerdings würde ich sie direkt in die Siebträgeraufnahme der Mühle reinbauen.

    Ich hab das mal mit nem sehr langsam laufenden Schwingschleifer (der Hub ist natürlich viel zu groß) ausprobiert und denke, dass sich das Mehl über die gesamte Tiefe besser verteilt und gleichmäßig verdichtet. Könnte mir vorstellen, dass das sogar das Tampern ersetzen könnte.

    Duck und weg...

    Bin mir nicht ganz sicher aber so weit ich weiß, wird das Vibrieren ja auch bei Beton angewendet. Da geht es ja auch um eine gleichmäßige Verteilung der Zuschlagstoffe. Die Sinterer (Stahlsintern) haben ähnliche Probleme, die müssen das Sinterpulver möglichst gleichmäßig in die Werkzeuge bringen, sonst entstehen Dichte & Festigkeitsunterschiede, werde mal recherchieren, wie die das machen.

    Nach der neuheitsschädlichen Vorwegnahme ist die Idee nun ja freier Stand der Technik, kann nicht mehr geschützt werden und ebnet den Weg für eine EGO-FREIE-Board-Entwicklung - das Linux der Espresso-Welt sozusagen... :-D
     
  17. #17 gunnar0815, 02.02.2009
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: vibrierende Tamperstation

    Bei Beton geht es doch darum die Luftblasen aus der Masse zu bekommen. Die Lufträume aus dem Kaffee wäre aber auch der richtige Weg.
    Gunnar
     
  18. #18 subholon, 02.02.2009
    subholon

    subholon Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    10
    AW: vibrierende Tamperstation

    Hallo zusammen,

    so, hab mal bei den Sinterleuten nachgeschaut. Die haben wirklich das gleiche Problem wie wir: unterschiedliche Partikelgrößen / gleichmäßige Verteilung => keine Dichteunterschiede => kein Channeling.

    Beim Sintern besteht auch das gleiche Problem, dass bei einaxialem Stempeldruck und innerer-&Wandreibung Dichteunterschiede entstehen.

    Die Schüttgut-Techologie unterscheidet zwischen Schütt / Klopf und Vibrationsdichte. Es gibt sogar eine ISO 3953... :-D

    Klopfdichte = vertikales Vibrieren
    Vibrationsdichte = horizontales Vibrieren

    Anscheinend ist die Verteilung der Teilchen ziemlich gleichmäßig. Die kleineren Partikel füllen einfach die Lücken, die zwischen den größeren entstehen.
    Wen es interessiert, im Internet gibt es wirklich zahllose Treffer

    Institut für Verfahrenstechnik :: Mechanische Verfahrenstechnik | Schüttgutdichte | Schüttgutdichte

    Ich denk mir, dass das Tampern nur Dichteuterschiede nur bedingt ausgleiche kann. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das echt was bringt. Was meint Ihr?

    Grüße, Markus
     
  19. #19 Ranger Kevin, 02.02.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    2.023
    AW: vibrierende Tamperstation

    Also ich finde das eine Superidee, denke mir dass es sich sicherlich positiv auf den ST-Inhalt auswirkt, und wenn es nur dazu Dient, das Mehl im LM-Sieb vom Rand runterzurüttel :p

    Bin auf eure Testergebnisse gespannt und gehe bei Zeiten auch mal auf die Suche nach Möglichkeiten der umsetzung ^^
     
  20. #20 KlausMic, 02.02.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: vibrierende Tamperstation

    Hallo,

    das hört sich zwar jetzt etwas dämlich an, aber ich habe nun einige "Versuchsreihen" mittels Handy gefahren. Meinen alten PDA (hat eine große, ebene Auflagefläche) auf dauervibrieren gestellt und jeweils vor dem tampern den ST so lange darauf abgestellt, bis sich eine ebene Oberfläche auf dem Mehl gebildet hat. Dauert eigentlich nur wenige Sekunden. Nun, nach über 20 Versuchen hatte ich kein einziges Mal Channeling und auch immer ein gleichbleibendes prima Ergebnis. Das habe ich bislang in dieser Kontinuität nicht hinbekommen.
    Das mag jetzt vielleicht vom Enthusiasmus und Forscherdrang geprägt sein, aber meiner Meinung nach bringt so eine "Vibrationskur" schon etwas.
    Derzeit bin ich dabei, mir aus Katzenspielzeug und Erdnussdose :lol::lol: einen Prototypen zu basteln. Wenn es funktionieren sollte und meine Frau mich nicht zuvor einweisen läßt, stelle ich es demnächst mal mit Bildern oder Video vor....

    Viele Grüße

    Klaus
     
Thema:

vibrierende Tamperstation

Die Seite wird geladen...

vibrierende Tamperstation - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Tamperstation von Gilberto (all black)

    Tamperstation von Gilberto (all black): morgen zusammen biete hier den tamper von gilberto zusammen mit distributor und ständer an. damit zu arbeiten war irgendwie so gar nicht mein...
  2. [Verkaufe] Tamperstation Holz

    Tamperstation Holz: Hallo, ich verkaufe Tamperstationen die ich aus Oliven, Nussbaum und Eichenholz fertige. Kombinationen sind wie auf den Bildern erkennbar möglich....
  3. [Erledigt] ECM Tamperstation Aluminium poliert

    ECM Tamperstation Aluminium poliert: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich...
  4. [Erledigt] ECM Tamperstation

    ECM Tamperstation: Hallo zusammen, ich tampe hauptsächlich auf der Platte bzw. auf einer Matte, deshalb steht die Tamping Station seit einiger Zeit unbenutzt im...
  5. ECM Tamperstation passend zu folgendem Siebträger?

    ECM Tamperstation passend zu folgendem Siebträger?: Hallo zusammen, ich bin dabei mir eine ECM Tamperstation (neue Version) zu zulegen. Da ich eine Gaggia Classic 9303/11 habe weiß ich nicht ob...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden