Vivaldi nach Entkalkung Kurzschluss/ bin ratlos

Diskutiere Vivaldi nach Entkalkung Kurzschluss/ bin ratlos im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Servus, habe da ein großes Problem und komme nicht mehr weiter. Maschine : S1 Vivaldi II Die Maschine war vor ca. 1 Jahr noch voll...

  1. #1 airbrushmarc, 23.11.2019
    airbrushmarc

    airbrushmarc Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    68
    Servus,

    habe da ein großes Problem und komme nicht mehr weiter.

    Maschine : S1 Vivaldi II

    Die Maschine war vor ca. 1 Jahr noch voll funktionstüchtig, war aber stark verkalkt und die Ablass-Schraube vom Dampfkessel leicht undicht.
    Ich nahm die Maschine dann außer Betrieb, da ich noch eine 2. Siebträgermaschine habe.
    Das Wasser hatte ich aber zumindest aus dem Dampfkessel abgelassen. Brühboiler nicht.
    Leider kam ich jetzt erst dazu - nach fast einem Jahr - die Maschine zu entkalken. Habe den Kessel ausgebaut, in Entkalker gebadet, Heizung auch. Brühboiler blieb in der Maschine drin, habe aber die Vivaldi auf den Kopf gelegt und auch Entkalker eingefüllt, Heizung rein und gebadet. Hat alles funktioniert und sah wieder richtig gut aus.
    Das Expansionsventil habe ich auch erneuert. Dichtungen auch.

    Ich habe nun alles wieder zusammengesetzt, beide Boiler mit Wasser von Hand befüllt. Die Verkleidung habe ich bewusst noch nicht angebracht, da ich die Maschine erst mal in Betrieb nehmen wollte und so besser sehen kann ob irgendwo Undichtigkeiten sind und ob alles funktioniert.
    Aber schon beim Stecker in die Steckdose einstecken flog die Sicherung raus.
    Habe extra vorher alles fotografiert und alle Kabel wieder so angesteckt wie sie waren.
    Bin jetzt echt ratlos.
    Weiß hier jemand Rat ?
    Die Heizungen beider Boiler sahen gut aus und ohne Beschädigungen. Von daher schließe ich hier ein Kurzschluss aus.
    Allgemein komme ich ja nicht mal dazu die Maschine bzw. die Heizungen einzuschalten, da ja die Sicherung in der Küche schon rausfliegt beim Versuch die Maschine in die Steckdose einzustecken.

    Würde mich über Antwort und Tipps sehr freuen.

    Gruss Marc
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.735
    Zustimmungen:
    12.495
    Das solltest Du dennoch als Erstes überprüfen. Heizungen nacheinander abziehen und testen was passiert. Kann durchaus sein, dass nach Entfernen der schützenden Kalkschicht jetzt Wasser eindringt.

    Hast Du beim Entkalken der Heizung darauf geachtet, dass die Anschlüsse trocken bleiben? Wenn nicht, könnte dort Wasser eingedrungen sein und den Kurzschluß verursachen.
     
  3. #3 airbrushmarc, 23.11.2019
    airbrushmarc

    airbrushmarc Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    68
    Danke mal recht herzlich für deine Einschätzung.
    Wir kommen der Sache jetzt schon näher.
    Habe gerade beide Heizungen ausgesteckt, dann den Stecker in die Steckdose,- und sie da....
    die Sicherung fliegt nicht raus !
    Dann habe ich die Heizung vom Brühboiler angesteckt und wieder Strom drauf, auch alles gut !
    Dann habe ich die Heizung vom Dampfkessel angeschlossen, wollte einstecken - und sofort fliegt die Sicherung wieder raus.
    Es liegt also mal definitiv am Dampfkessel.
    Es fliegt selbst die Sicherung wenn nur ein Kabel an der Heizung eingesteckt ist ! Das blaue Kabel !
    Wenn nur das braune angeschlossen ist - nicht.

    Dass ich den Kessel zu voll mit Wasser befüllt habe, kann nicht die Ursache sein ? Habe ihn etwa zu Dreiviertel befüllt.
    Ist dann die Heizung kaputt ??? Sie sah aber nach dem entkalken wirklich gut aus. Keine Risse habe ich gesehen.
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.735
    Zustimmungen:
    12.495
    nein
    ja
     
  5. #5 airbrushmarc, 23.11.2019
    airbrushmarc

    airbrushmarc Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    68
    Autsch...das wird teuer.
    Wie kann denn das passieren ? Vor einem Jahr war alles in Ordnung. Hätte ich die Heizung nicht ein Jahr mit Kalk trocken liegen lassen sollen und sie gleich beim Ausbau entkalken müssen ?

    dass es was anderes sein kann, schließt du aus ?
    Weil auf dem Dampfkessel sind auch so komische Stecker mit Keramik und so ein roter Knuppel
     

    Anhänge:

  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.735
    Zustimmungen:
    12.495
    Was soll es sonst sein, wenn Du die Heizung per Test schon so eindeutig identifiziert hast? Ein letzter Hoffnungsschimmer könnte höchstens sen, dass Wasser in die Heizung durch die Kontakte eingedrungen ist und sie nach Trocknung im Backofen wieder funktioniert.
    Nein, Entkalken bevor sie so stark verkalkt war oder weicheres Wasser (gefiltert oder Flasche) hätte vermutlich geholfen.
     
  7. #7 airbrushmarc, 23.11.2019
    airbrushmarc

    airbrushmarc Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    68
    Dann danke ich dir vielmals für deine schnelle Einschätzung. Das hat mir sehr geholfen.
    Die Anschlüsse der Heizung sind eigentlich nicht nass geworden. Du meinst oben die Stecker ?
    Habe den Kessel stehend im Topf mit Entkalker gebadet - randvoll und die Heizung einfach mit Deckel wieder eingeführt. Oben die Stecker blieben trocken.
    Komisch auch dass ich kein Riss in der gesamten Spirale gesehen habe,- sah alles intakt aus.

    dann werde ich wohl oder übel eine neue Heizung bestellen müssen.
     
  8. #8 cbr-ps, 23.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2019
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.735
    Zustimmungen:
    12.495
    Kann sein dass der erst aufgeht, wenn sie heiss ist und kalt kaum sichtbar ist.
     
Thema:

Vivaldi nach Entkalkung Kurzschluss/ bin ratlos

Die Seite wird geladen...

Vivaldi nach Entkalkung Kurzschluss/ bin ratlos - Ähnliche Themen

  1. erinnerungstaste bei marchesa 850 von graef

    erinnerungstaste bei marchesa 850 von graef: Hallo, habe eine marchesa von graef ich musste eine entkalkung vornehmen habe dies nach Anleitung gemacht hat nicht funktioniert da sollten zwei...
  2. Heizspirale Kombidampfgarer entkalken

    Heizspirale Kombidampfgarer entkalken: Hallo zusammen! Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee, wie ich diese Heizspirale entkalken könnte? Verglichen mit dem Kalk, die ich neulich...
  3. BFC Perfetta nach entkalken defekt

    BFC Perfetta nach entkalken defekt: Hallo zusammen, bis vorgestern lief meine 9 Jahre alte Pefetta einwandfrei, lediglich das “Betriebslämpchen“ unterlag seit einiger Zeit einem...
  4. Günstiger Entkalker für Quickmill TB Maschine

    Günstiger Entkalker für Quickmill TB Maschine: Hi, das kölner Wasser ist wohl doch auch für eine TB Maschine gefährlich, zumal ich oft auch Dampf beziehe (QM 3004). Welchen Entkalker würdet ihr...
  5. [Maschinen] La Spaziale S1 Vivaldi II

    La Spaziale S1 Vivaldi II: Moin Forum, suche eine La Spaziale S1 Vivaldi II. Kann gerne gut gebraucht sein, nur funktionieren sollte sie ordentlich, ich hab wenig Lust...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden