Vollautomat für Arztpraxis gesucht

Diskutiere Vollautomat für Arztpraxis gesucht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Nachdem in unserer Praxis die altgediente Kapselmaschine kaputt gegangen ist, muss eine neue Maschine her. Da ich von zu Hause mit einer...

  1. #1 Mosurft, 24.06.2015
    Mosurft

    Mosurft Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Nachdem in unserer Praxis die altgediente Kapselmaschine kaputt gegangen ist, muss eine neue Maschine her. Da ich von zu Hause mit einer Anfim House Self und einer Gaggia mit frisch geröstetem Kaffee "verwöhnt" bin, soll nun auch das Ende der Kapselära in der Praxis eingeläutet werden.

    Erstens schmeckt Nespresso einfach nicht gut genug, zweitens ist der Kaffee aufs Kilo gerechnet astronomisch teuer und vom Müll wollen wir gar nicht erst anfangen. Eine Siebträgermaschine kommt leider nicht in Frage, da ich der einzige Kaffeeenthusiast in der Praxis bin und niemand sonst Lust haben wird, auch nur einen Handgriff mehr als "Knopf drücken" und "Reinigungsknopf drücken" zu erledigen...
    Daher dachte ich, es könnte sinnvoller sein, einen guten Vollautomaten zu verwenden statt eine Nespresso zu benutzen. Wir geben ca. 100 € im Monat für die Kapseln aus, mit frisch geröstetem Kaffee kämen wir maximal auf 50 € würde ich schätzen.

    Anforderungen:

    Die Maschine muss simpelst zu bedienen sein und auf Knopfdruck brauchbaren Cappucino, Latte und "Espresso" (ich weiß, der Druck ist zu niedrig...) aus frisch geröstetem Bohnenkaffee erstellen können. Der Kaffee wird dann für Personal und Patienten gleichermaßen genutzt. In der Regel werden ca 20 Kaffees/Tag erstellt werden.

    Außerdem sollte der Automat wartungsarm sein, da ich mich selbst drum kümmern werde. Eventuell mieten wir auch eine Maschine an mit einer Firma, die dann die Wartung übernimmt, nur müssen wir natürlich vorher wissen, welche es sein soll ;).

    Preis: Es sollte die günstigste Schnittmenge aus Qualität und Preis sein, ein besonderer Markenname ist nicht erforderlich, ein besonderes Preislimit haben wir allerdings auch nicht.


    Was meint ihr? (Auch generell zur Idee Automat vs. Nespresso) Und könnt ihr einen brauchbaren Vollautomaten empfehlen?
     
  2. #2 samonis, 24.06.2015
    samonis

    samonis Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    63
    Ich kann dir leider keinen Automaten empfehlen. Lass aber bitte in die Entscheidung die entnahme der Brüheinheit einfließen.
    Es ist unglaublich wie viel Schmodder sich da absetzen kann. Seit ich zwei TVBeiträge dazu gesehen, kann mir der Vollautomat gestohlen bleiben.



    Nicht zum Ausreden, nur als wichtiger Kritikpunkt :)
     
    Sebastiano und sumac gefällt das.
  3. #3 travisio, 24.06.2015
    travisio

    travisio Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    21
    Damit die Experten hier eine Entscheidungshilfe mehr haben: Wie schaut es mit Festwasseranschluss/Abwasseranschluss und Kalkgehalt aus?
     
  4. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.275
    Das Video wurde hier schon 100mal verlinkt und wird dadurch nicht besser. Vollautomaten kann man problemlos schmodderfrei betreiben, man muss sich nur an ein paar einfache Regeln halten, aber auch das wurde hier schon 100mal besprochen.
     
  5. #5 kailash, 24.06.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    547
    Wenn es für die Praxis ist , so solltest du dich vielleicht bei den kleineren oder auch grösseren WMF Maschinen umsehen. Da kommt dann , je nach Modell und Preis, auch schon mal ein Espresso raus.

    @samonis. behalte doch deine Kritikpunkte einfach für dich : jede Maschine / Mühle versifft wenn sie nicht gewartet wird und sinnlos irgendwas posten , danach hat der Fragesteller nicht gefragt und nachdem du dich eh nicht auskennst , einfach zurück lehnen und die Finger stille halten.
     
  6. #6 Sebastiano, 24.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2015
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.725
    Zum oben verlinkten Video: so ist es – Gutes lässt sich kaum verbessern…;)
    Allerdings ist die komprimierte 3-Minuten-Fassung des Kernpunktes vielleicht leichter zu erfassen:


    Zusätzlich kommt hier ein Beispiel wie 'problemlos' Vollautomaten sein können, wenn 'ein paar einfachen Regeln' eingehalten werden – sich aber doch ähnlich wie ein 'Tamagotchi' verhalten: Denn bei einem Vollautomaten bezahlt man nämlich die vermeintlich einfache 'Knopfdruck-Zubereitung' eben zeitversetzt – man schiebt die nur vermeintlich eingesparten Handgriffe auf um sie dann mit geballter Kraft, intensivem Chemie-Einsatz und aufwendigen, mitunter sogar sehr teuren Service-Prozeduren später durchführen zu müssen. Von der Espresso-Qualität die Vollautomaten erzeugen sprechen wir mal nicht.

    Hier ein lobenswert gut gemachtes Service-Video, was ein Vollautomat an Pflege erwartet:
    Miele Coffee Machines – Learn how to use and maintain a Miele coffee machine
    Videolink startet bei Minute 02:29 mit Hinweisen auf die erwünschten Reinigungs- und Pflege-Prozeduren

    Damit ich nicht falsch verstanden werde: Ich will damit nichts gegen den Miele Vollautomaten gesagt haben, es geht mir lediglich darum an diesem Beispiel die liebevolle Pflege herauszustellen, die eigentlich jeder Vollautomat in festgelegten, auf dem Display erscheinen, piependen Intervallen erwarten.

    Gruß, Sebastiano
    .
     
    travisio gefällt das.
  7. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.275
    Geht's eigentlich noch? Der Threadstarter will einen Vollautomaten kaufen und keine Grundsatzdiskussion zum Thema.
    @Sebastiano: Nur weil Du Langeweile hast musst nicht jedes Thema nacht dem Motto "und was ich noch weiss" kaputtreden.
     
    Lennox und George55 gefällt das.
  8. #8 Sebastiano, 24.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2015
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.725
    Verehrter Herr @helges, ich möchte Sie ermutigen, sich einmal das lobenswert ausführliche Miele-Service-Video anzuschauen. Hält man sich an die 'paar einfachen' Regeln, die im übrigen auch für andere Automaten sinnvoll sein sollten, so erhält man wohl ein durchaus akzeptables Kaffee-Ergebnis. Aber – eben nur dann – und das gehört, meiner Meinung nach, eben zu einer guten Beratung dazu. Einen sprichwörtlich 'wartungsarmen' Automaten gibt es schlichtweg nicht.

    Nur Knopfdruck und voila – sorgenfrei weiter – so ist es eben genau nicht. Und in einer Arztpraxis zumal sollte das eine zusätzliche Rolle spielen. Bei aller berechtigten Kritik an der Nespresso-Kapsel oder Pad-Siebträgermaschinen, so haben sie gegenüber einem Vollautomaten – zumindest in hygienischer und Service-Sicht – durchaus Vorteile.

    Gruß, Sebastiano
    .
     
  9. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.275
    Ich schau mir keine Service-Videos an, sie interessieren mich nicht, Vollautomaten ja auch nicht.
     
  10. #10 kailash, 24.06.2015
  11. #11 samonis, 24.06.2015
    samonis

    samonis Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    63
    @helges und kailash,

    Was seid denn ihr beide für spassbefreite Menschen?
    Bitte macht euch doch die Mühe und lest meinen Beitrag richtig.

    Woher weiß ich ob der TE dieses Video kennt? Weil ihr es kennt? Lächerlich.
    Warum ich ihm einen Kritikpunkt aufzeige, an den er wohlmöglich noch nicht gedacht hat?
    Die Freude mein begrenztes Wissen in diesem Bereich zu teilen.

    Er schreibt selbst, dass sich die Wartung in Grenzen halten soll.
    Frage an euch Profis: Ist es denn unwichtig wie leicht oder schwer man die Brüheinheit aus einer solchen Maschine für die tägliche/wöchentliche Reinigung dran kommt?

    Hab hier bisher immer nur recht viel gelesen, aber dank euch beiden ist mir gleich wieder die Lust vergangen aktiv hier etwas beizutragen. Sogenannte "Götter der Forums" kenne ich aus anderen Foren zu genüge und finde diese herablassende Art einfach nur kindisch.

    Ich wünsche Mosurft viel Erfolg bei der Suche und hoffe trotzdem etwas sinnvolles beigetragen zu haben.

    Lg

    Matthias
     
    Sebastiano gefällt das.
  12. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.275
  13. #13 domimü, 24.06.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.921
    Zustimmungen:
    3.024
    BH
    Vielleicht ging es bei den RTL-Filmchen in erster Linie um Quote, in zweiter Linie um Manipulation und erst in dritter Linie um eine schlüssige Story. Viele meiner Bekannten wären schon total verschimmelt, wenn das dort Gezeigte auch die Regel wäre.
    btw. Wenn Wahrheit schon im Filmtitel falsch geschrieben ist, wird sie keine Hauptrolle spielen.
     
  14. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    In diesem Sinne - unterlasst diesen Glaubenskrieg-Quatsch, Vollautomaten gibts schon länger als das Forum und seitdem ist uns auch kein Krankheits- oder Todesfall durch unsachgemäße Pflege berichtet worden.
     
    domo gefällt das.
  15. #15 samonis, 24.06.2015
    samonis

    samonis Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    63
    Glaubenskrieg? Ich Fall grad eher vom Glauben ab.
    Es gab nur eine Info über die besondere Pflege eines Vollautomaten, weil ich keine Empfehlung für eine bestimmte Maschine aussprechen konnte. Ihr macht da ja echt ne dicke Sache draus. Mir ist es völlig egal was der Te sich kaufen möchte.
     
  16. #16 Sebastiano, 24.06.2015
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.725
    Zustimmung. Es ging hier bisher mitnichten um ‘Meinung' oder 'Glauben'. Es wurden – bis zum Auftritt mancher omnipräsenten Turboposter – hier lediglich Fakten geschildert – Herr Moderator…

    Wer spricht von Krankheit oder Todesfall? Es geht um das Abwägen von Vor- und Nachteilen und das Aufzeigen von nicht in jedem Fall den Tatsachen entsprechenden Werbefloskeln aus der Vollautomaten-Branche. Es geht nicht primär um Schimmel oder Gesundheits-Gefahren, es geht um die vermeintlich 'einfache' Bedienung eines Vollautomaten, die eben nicht in jedem Fall langfristig und mit den werblich dargestellten 'einfachen' Mitteln zum gewünschten Ergebnis führt.

    Entscheiden muss jeder für sich selbst – nach Abwägung aller Vor- und Nachteile eines Systems. Und genau die werden hier erörtert und das schätze ich (zumindest bisher) an diesem Forum…

    Danke und Gruß, Sebastiano
    .
     
  17. #17 espressionistin, 24.06.2015
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.594
    Zustimmungen:
    5.013
    Das Problem ist, dass das Thema Vollautomaten in diesem Forum traditionell etwas belastet ist. Hier sind überwiegend Siebträgernutzer unterwegs und es gab eine Zeit, in der jeder Anfragende zu Vollautomaten mit genau diesen Horrorgeschichten von Schimmel und Co. shitstormartig vergrault wurde. In letzter Zeit hatte sich dies zum Glück ziemlich gelegt und wir haben es geschafft, einen konstruktiven Austausch zu diesen Themen hinzubekommen.
    Deswegen reagiert mancher mittlerweile etwas gereizt, wenn jemand anfängt, in dieses trocken gelegte Wespennest, rumzustochern. Auch, wenn es nichtmal bös gemeint ist. Und ja, deswegen ist dies durchaus eine Art Glaubenskrieg. ;)

    Und jetzt bitte wieder on Topic!
     
    travisio gefällt das.
  18. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    909
    was ist denn aus der:
    Krups Novo Compact (Typ 989)
    geworden?
    ich werf mal die wmf 800 ins rennen oder die tausender
     
  19. #19 Sebastiano, 24.06.2015
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.725
    Dazu habe ich mich ja bereits geäußert, was aber teilweise von Seiten der Moderation eben nicht gern gesehen wird…
    Nun denn, so kommt hier von meiner Seite ein letzter Hinweis:

    Hier findest Du – teilweise sogar nach Maschinen gegliedert – umfassende Kaufberatung speziell zu Vollautomaten, ohne die hier bereits bemängelte kritische Bewertung der Service-Problematik:
    http://www.kaffee-welt.net/index.php/Board/1-Kaffeevollautomaten/
    http://www.kaffeevollautomaten.org/forums/index.php?s=376defc71aa943d43c62af54d89ff301&c=2

    Viel Erfolg und beste Grüße
    Sebastiano
    .
     
  20. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    635
    Unsere WMF 800 ist sehr wartungsarm, hier ist weniger zu tun als bei einer Filtermaschine....oder meines Siebträgers.
     
Thema:

Vollautomat für Arztpraxis gesucht

Die Seite wird geladen...

Vollautomat für Arztpraxis gesucht - Ähnliche Themen

  1. Wega Atlas Bedienungsanleitung gesucht

    Wega Atlas Bedienungsanleitung gesucht: Hallo Leute und ein herzliches hallo aus Österreich, seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer einer Wega Atlas aus einer Insolvenz gekauft, nach...
  2. Kaffeeröster gesucht

    Kaffeeröster gesucht: ich möchte in meinem Landcafe eine Kaffeerösterei errichten und suche dafür Fachkräftige Unterstützung. Weiß jemand wo ich die beste Hilfe in...
  3. Doppelauslauf für Single Espresso gesucht

    Doppelauslauf für Single Espresso gesucht: Hallo Forum, Ich bin auf der Suche nach einem Auslauf für den Siebträger, um ein Single Espresso zu beziehen, der aber stabil genug auf einer...
  4. Quelle in Augsburg gesucht

    Quelle in Augsburg gesucht: liebe Gemeinde, Außer dem Baum finde ich in Augsburg keinen weiteren Kaffee Anbieter mit gewissem Anspruch. Kennt ihr Quellen mit 2nd wave...
  5. Krups Typ 886 - Duschsieb/Brühdusche gesucht - Ersatzteile

    Krups Typ 886 - Duschsieb/Brühdusche gesucht - Ersatzteile: Hallo zusammen, ich bin auf dieses tolle Forum hier gestoßen und habe aber leider nur einen Thread zur Krups 886 Espressomaschine gefunden. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden