Vollautomat oder 30,- EUR Kaffeemaschine?

Diskutiere Vollautomat oder 30,- EUR Kaffeemaschine? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Forum, wir hatten jahrelang eine herkömmliche Filterkaffeemaschine, bis ein Kind der dazugehörigen Glaskanne ein Ende setzte. ;-) Frage ist,...

  1. #1 bybatman, 22.11.2020
    bybatman

    bybatman Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    wir hatten jahrelang eine herkömmliche Filterkaffeemaschine, bis ein Kind der dazugehörigen Glaskanne ein Ende setzte. ;-)
    Frage ist, was nun? Die Frau möchte gern so nen Vollautomaten der auch mal Milch mit aufschäumen kann. Die Dinger haben wir auf der Arbeit. Deren Kaffee schmeckt, den Punkt mit dem Milchaufschäumen - na ja wer's braucht. Wenn mal ab und an einer ne Tasse Kaffee braucht, dann sind diese Vollautomaten aus meiner Sicht ok, aber daheim?

    Der Punkt ist, wer wie wir ab und an Besuch hat, und dann regelmäßig 8 ... 12 Leute am Tisch sitzen, wie lange will man denn da mit so nem Vollautomaten rumtendeln, bis alle ihren Kaffee haben? Die Automaten machen ja immer nur eine Tasse, bzw. zwei kleinere Tassen gleichzeitig. Da kehrt doch nie Ruhe am Kaffeetisch ein, wenn da aller zwei Minuten mal eine Tasse fertig wird. Die einen trinken schon, die anderen warten dann noch auf ihren Kaffee. Oder bei den Ersten ist er schon kalt wenn die Letzten ihren Kaffee bekommen.
    Genau so läuft es nämlich bei unserer Verwandschaft ab, wenn wir bei denen zu Besuch sind. Die haben so eine Kapselmaschine. Was ein Gemähre sage ich euch! So was will ich nicht.

    Ich bin jetzt auf dem Trichter der Frau zuliebe so nen Vollautomaten (welche empfehlen sich da?) zu kaufen und parallel eine einfache Filterkaffeemaschine, die halt ne ganze Kanne voll auf einmal macht.

    Was meint ihr? Ich meine, ich werde doch beileibe nicht der Einzige mit diesem Problem sein?

    Viele Grüße,
    Batman
     
  2. #2 yoshi005, 22.11.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    2.134
    Anstelle der 30 EUR-Kaffeemaschine könntest Du auch per Hand mit Filter brühen. Automatenkaffee im Büro nervt mich (abgesehen vom Geschmack) schon ab drei Personen.
     
    NiTo und cbr-ps gefällt das.
  3. #3 bybatman, 22.11.2020
    bybatman

    bybatman Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Genau das mache ich momentan. Ist mir aber eine Spur zu umständlich. Außerdem hat man keine Glaskanne die auf einer Heizplatte Steht die den Kaffee mal eine Zeit warmhalten kann.

    Gibt es denn keinen Vollautomaten mit einer Funktion für mehr Kaffee auf einmal?
    Vielleicht muss ich den mal erfinden, falls es so etwas noch nicht gibt.
     
  4. #4 yoshi005, 22.11.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    2.134
    Die Heizplatte ist das Schlimmste, was Du dem Kaffee antun kannst. Dann lieber in eine Warmhaltekanne filtern (oder eine Frenchpress nehmen) und dann schnell verbrauchen.
     
    andruscha, Wampo, honsl und einer weiteren Person gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.545
    Zustimmungen:
    18.545
    Doch von DeLonghi - fand ich aber eklig, was mir daraus serviert wurde. Ich mag allerdings auch keinen auf einer Heizplatte ausgelaugten Kaffee, sondern brühe bedarfsgerecht frisch.
     
    andruscha, NiTo und yoshi005 gefällt das.
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.463
    Was einen Vorteil statt eines Nachteils darstellt. Wenn du aber unbedingt totgekochte Plörre erzeugen und trinken möchtest, bist du hier im falschen Forum ;)
     
    yoshi005 gefällt das.
  7. #7 bybatman, 22.11.2020
    bybatman

    bybatman Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ja ok, mag ja in der Theorie sein. Wir reden ja aber nicht davon den da stundenlang auf der Heizplatte stehen zu haben. In Realitiät geht das ja so:
    Man kocht ne volle Kanne, schenkt aus, brüht noch mal ne kleinere Menge neu und nach 10 min hat der erste seinen Kaffee leer und fragt nach einer zweiten Tasse. Nach 20 min (max 30 min) ist die nachgebrühte Kanne leer. Der nachgebrühte Kaffee steht also nicht wirklich lange auf der Heizplatte.

    Wir wollen da auch jetzt keine Wissenschaft draus machen. Ich nehme für mich mit: Vollautomaten sind für meine Anforderunge nicht bzw. schlecht zu gebrauchen. Ich ahnte es schon.
     
  8. #8 Largomops, 22.11.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.897
    Zustimmungen:
    6.944
    Für zwei Personen würde ich den Handfilter nehmen, für mehr Personen eine Moccamaster. Dann besteht aber immer noch das Problem mit Milchschaum. Ich käm ohne aus. Kaffe aus dem Vollautomaten schmeckt mir immer noch nicht.
     
  9. omega3

    omega3 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    802
    Never change a winning team. Besorg dir eine Ersatzkanne, und gut is.
     
    cbr-ps gefällt das.
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.463
    In der Praxis erst recht.
    Jede Minute ist zu lang.
    Das stimmt so nicht, es ist vielmehr eine Frage des Budgets.
     
  11. #11 bybatman, 22.11.2020
    bybatman

    bybatman Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, was empfielst du mir?
     
  12. #12 bybatman, 22.11.2020
    bybatman

    bybatman Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort. War auch mein erster Gedanke! Leider ist das schwierig bis unmöglich. Die Maschine ist samt Kanne älter als 15 Jahre. Ersatzteile gibt es da nicht mehr. Andere Kannen passen da nicht bzw. nur per Wahnsinns-Zufall rein. Gründe sind die Kannenform und die Tatsache, dass eine Ersatzkanne in genau der Richtigen Höhe und Tiefe mit ihrem Ausguss-Schnippel das Ventil vom Tropfschutz aufdrücken muss.
     
  13. #13 bybatman, 22.11.2020
    bybatman

    bybatman Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das vermute ich auch bald. Ich schmecke da keinen Unterschied wenn der Kaffe mal 10 min auf der Warmhalte stand. Für mich (ich frage mal meine Zielpersonen, denke aber die sagen das Gleiche) schmeckt der dann nicht nach totgekochter Plörre. Aber in diese Diskussion wollte ich jetzt hier nicht abdriften.
     
  14. #14 plempel, 22.11.2020
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.766
    Zustimmungen:
    7.858
    Ich würde es genau so machen. :)
     
  15. #15 bybatman, 22.11.2020
    bybatman

    bybatman Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Passt, so mache ich das!
    Danke dir und einen schönen Sonntag Abend!
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.463
    Professionelle Geräte von Schaerer oder Thermoplan zum Besipiel.
     
  17. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    455
    Es gab schon immer Röchelmaschinen mit Thermoskanne. Das muß man halt in den Filter frisch gemahlenen Kaffee rein schütten und man hat super Brühkaffee. Für die Frau dann noch zusätzlich den separaten Milchaufschäumer. Besser und günstiger geht es nicht. Schlägt jeden VA.
    Gut, ne Mühle ist wohl nicht vorhanden.
     
  18. #18 domimü, 22.11.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.818
    Zustimmungen:
    4.177
    Wieder einmal bestätigt sich, dass es im KN keinen Konsens gibt, und natürlich musst du nicht mit dem Strom schwimmen. Du hast nur so lang gewartet, bis die erste gewünschte Antwort kommt, die anderen wischt du weg. Ist ja irgendwie ok. Tu mir wenigstens den Gefallen und stell dann den KVA auch vor, das passiert im KN viel zu selten, und dann war deine Anmeldung nicht ganz umsonst.
     
    joost gefällt das.
  19. #19 Cappu_Tom, 22.11.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    2.757
    Nur der Vollständigkeit halber:
    Der Vollautomat QM05000 von Quickmill kann das - spielt aber preislich in einer anderen Liga und macht schon eher espresso, das muss man mögen.
    Das Gerät kann von einer Einzelportion bis hinauf zu automatisch gebrühten 16 Tassen 'in einem Rutsch'. Wir haben das hin und wieder fürs Picknick verwendet.
     
Thema:

Vollautomat oder 30,- EUR Kaffeemaschine?

Die Seite wird geladen...

Vollautomat oder 30,- EUR Kaffeemaschine? - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Anspruchsvoller Siebträger bis 1500,00 EUR (hohe Experimentier- u. Lernfreude)

    Entscheidungshilfe: Anspruchsvoller Siebträger bis 1500,00 EUR (hohe Experimentier- u. Lernfreude): Moin aus Hamburg zusammen, mein Name ist Daniel und in mir ist scheinbar ein Barista verloren gegangen. Zumindest denke ich das. Meine Freundin...
  2. Erster Vollautomat

    Erster Vollautomat: Hallo zusammen, ich möchte mir meinen ersten Vollautomat leisten und habe mir gedacht, eine aus der Philips 2200 Serie könnte passen. Nun habe ich...
  3. Mal wieder ein Vollautomat, oder doch mal einen Siebträger?

    Mal wieder ein Vollautomat, oder doch mal einen Siebträger?: Hallo zusammen, ( Am Ende habe ich den Text in einer kurzen Frage nochmal zusammengefasst!;) ) Seit ca 14 Jahren trinke ich Kaffee aus einem...
  4. [Veranstaltung] Black Coffee Weekend bei Guguti (bis zu 30% Rabatt)

    Black Coffee Weekend bei Guguti (bis zu 30% Rabatt): Hallo Kaffee-Netz, auf www.guguti.de gibt es dieses (Black Coffee) Wochenende bis zu 30% Rabatt auf Equipment von top Marken! Nur um einige zu...
  5. Gibt es einen Vollautomat, der wirkl gut zu reinigen ist?

    Gibt es einen Vollautomat, der wirkl gut zu reinigen ist?: Hallo Kaffee Fans, nach rund zehn Jahren mit meiner Delonghi brauchen wir einen neuen Vollautomat. Siebträger ist zwar toll, aber für unsere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden