vom Heissluftfön zum Gene

Diskutiere vom Heissluftfön zum Gene im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Nachdem ich vom Brotbackautomat-Heissluftfön-Gespann auf den Gene umgestiegen bin, stellen sich mir ein paar Frage. Ich bekomme mit dem Gene...

  1. #1 blaubar, 23.08.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    Nachdem ich vom Brotbackautomat-Heissluftfön-Gespann auf den Gene umgestiegen bin, stellen sich mir ein paar Frage.

    Ich bekomme mit dem Gene nicht mehr ganz die gleiche Qualität hin. Der Kaffee hat ein paar Bitternoten zu viel und etwas weniger Körper. Z.B. Sidamo bei FC+.
    Beim alten System hatte ich einen Thermometer in den Bohnen. Die ersten Minuten habe ich bei ca. 180 Grad geröstet nach 9 Minuten habe ich dann auf 210 Grad erhöht. Dies z. B für Sidamo und Malabar. Die Röstungen schmeckten vorzüglich!

    Mit dem Gene habe ich mich an empfohlene Röstprofile gehalten, die mit 235 Grad einsteigen. Sollte ich besser auch mit 180 einsteigen und 9 Minuten so rösten bevor ich hoch gehe?

    Fragen: Wo wird beim Gene die Themperatur gemessen? Wie ist Eure Erfahrung bezüglich den Startthemperturen beim Gene?

    Bis jetzt hauten mich die Geneerzugnisse noch nicht um, im Gegensatz zu meinem ersten Setup. (das ich leider wegen Problemen mit den Thermostaten aufgeben musste...)
     
  2. #2 nacktKULTUR, 23.08.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    2.419
    AW: vom Heissluftfön zum Gene

    Beim Gene wird die Ablufttemperatur gemessen & angezeigt.

    Versuch mal die 2-Phasen-Röstung nach Fricke (175°C 9.5 Min, abkühlen, 235°C bis zum gewünschten Ergebnis).

    Oder das Terassenverfahren: Einfüllen, auf 200°C einstellen, warten, bis die Temperatur erreicht ist, dann Zeit notieren. Je nach Sorte 5 bis 7 Minuten auf dieser "Terasse" bleiben, dann auf 230 oder 235°C hochfahren, bis zum gewünschten Röstpunkt.

    nK
     
Thema:

vom Heissluftfön zum Gene

Die Seite wird geladen...

vom Heissluftfön zum Gene - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gene Cafe CBR-101A

    Gene Cafe CBR-101A: Ich möchte hier gerne meinen Gene Röster anbieten. Er hat mich schon eine Weile begleiten dürfen - meistens bei schönem Wetter im Frühjahr, Sommer...
  2. Röstprofil für Honduras shb BIO (mit Gene)

    Röstprofil für Honduras shb BIO (mit Gene): Hallo zusammen, nachdem ich bei Fausto (nach Roast Rebels) bestellt habe finde ich kein Röstprofil für die Bohne "Honduras shb BIO" (Röster ist...
  3. Ultrafrettchen Mahlgrad/Mengeneinstellung?

    Ultrafrettchen Mahlgrad/Mengeneinstellung?: Moin zusammen, aktuell habe ich das Problem, dass ich in Verbindung mit dem LM1 er Sieb und dem IMS.B70.2T.24.5_RO (2er Sieb) und meiner K30...
  4. [Maschinen] Gene oder Behmor Röster - Schweiz

    Gene oder Behmor Röster - Schweiz: Hallo zusammen Gerne würde ich mich als Heimröster versuchen. Dafür extra ne Popcornmaschine oder Heissluftfriteuse kaufen will ich nur, wenn...
  5. Günstig Daten sammeln mit dem Gene

    Günstig Daten sammeln mit dem Gene: Hallo in die Runde, ich habe jetzt knapp 20 Röstungen hinter mir mit dem Gene und bin auch ganz zufrieden. Außer der ersten und einzigen...