Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

Diskutiere Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; In Verbindung mit Kaffee-Vollautomaten liest man ja immer wieder vom eingebauten Vorbrühsystem und wie toll und so. Sollte man den Kaffee auch...

  1. #1 der_nix, 06.02.2010
    der_nix

    der_nix Gast

    In Verbindung mit Kaffee-Vollautomaten liest man ja immer wieder vom eingebauten Vorbrühsystem und wie toll und so.

    Sollte man den Kaffee auch bei einer Frenchpress vorbrühen? Und wenn ja: Wie geht das? (Verzeiht die banale Frage, wahrscheinlich wurde das hier schon hundert mal besprochen, ich hab's halt nur nicht gefunden....)
     
  2. #2 andi1179, 06.02.2010
    andi1179

    andi1179 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

    Vorbrühen? Man möge mich kurz aufklären... Was ist das/was soll das sein? Ne Art Pre-Infusion für French Press? So'n Quatsch...
    Und was die Kaffee-VA Dinger da immer reinschreiben... Wenn du dich nur EIN BISSCHEN mit der Materie auskennst lachst du dich kaputt. Da gibt es VA's, die eine EXTRA Crema versprechen, ach da gibts sehr viel Quatsch.
     
  3. #3 Strich8, 06.02.2010
    Strich8

    Strich8 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

    Das Vorbrühen beim KVA bedeutet AFAIK, dass eine geringe Menge Wasser auf den gemahlenen Kaffee gepumpt wird, der dann einen Moment lang aufquellen soll, bevor die Pumpe dann das restliche Wasser eher zügig durch den Kaffee schickt.

    Bei der FP ist das Vorbrühen Bestandteil des Brühens, bei dem ja das Wasser auf den Kaffee gegossen wird. Dies könnte man vielleicht stufig machen, also erst einen Schwall Wasser rein, kurz den Kaffee aufquellen lassen und dann den Rest hineingeben.

    Gruß,

    Michael
     
  4. #4 Mr. Spock, 06.02.2010
    Mr. Spock

    Mr. Spock Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

    Hm, ich hoffe, ich erzähl jetzt keinen Mist, aber aus meiner Sicht macht Vorbrühen bei Frenchpress keinen Sinn. Wenn du damit "Präinfusion" bei Siebträger-Maschinen meinst, da wird das Kaffeemehl kurz angefeuchtet, damit es etwas quellen kann, bevor dann der richtige Druck aufgebaut wird und der Bezug gestartet wird. Bei einer Frenchpress ist der Kaffee ja minutenlang im Wasser, da gibt's ja kein vorher und nachher, keinen Druckaufbau usw. Ich glaube nicht, dass es einen Unterschied macht, ob du jetzt erst ein paar Tropfen Wasser in die Kanne gießt und dann den Rest oder gleich alles.

    EDIT: da war wohl einer schneller. Ich denke wirklich, dass es keinen Unterschied macht, der Kaffee quillt ja in jedem Fall im Wasser, egal ob mit wenig oder gleich dem gesamtem Wasser. Aber mal ein Tipp: probier's doch einfach aus... wenn du einen Unterschied merkst, sag Bescheid. Glaub ich aber nicht.
     
  5. #5 Doppelfilter, 06.02.2010
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    192
    AW: Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

    Ich bitte um Pardon - aber wenn ich die Beiträge von Strich8 und Mr. Spock zu dieser Frage mit der Schreibe von andi1179 vergleiche habe ich das Bedürfnis mich für andi1179 bei der nix entschuldigen zu müssen.
     
  6. #6 nobbi-4711, 06.02.2010
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.447
    Zustimmungen:
    1.197
    AW: Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

    Ich denke auch, dass es bei French Press keinen Sinn macht, da hier kein Wasser mit bestimmter Geschwindigkeit durch einen Filter läuft. Anders wäre es wohl bei einem Melitta Filter, da gibts diesen Hausfrauentipp.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  7. #7 andi1179, 06.02.2010
    andi1179

    andi1179 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

    Ähm, tschuldigung aber, DU willst dich für MICH entschuldigen? Wofür? Ich hab ebenfalls geschrieben, dass ich es Quatsch finde und das bei sämtlichen VA's viel Quatsch drin steht im Bezug auf "Vorbrühsysteme", "ExtraCrema", etc.

    Ich probier mich mal ein wenig auszudrücken.
    Es ist m.M.n. total irrelevant, ob jemand erst ein Schlückchen Wasser und dann den Rest auf den frisch gemahlenen Kaffee gießt, oder direkt alles auf einmal. Aber das sollte eigentlich jedem Einleuchten. Interessanter bei einer French Press sind Aspekte wie z.B. Wassertemperatur, Mahlgrad, Bohne, "Umrührtechnik" und/oder Ziehzeiten des Kaffees.
    Das Thema Preinfusion bei einer Siebträgermaschine wurde hier im Forum ja auch schon mehrfach kontrovers diskutiert. Da würde dann das benutzen der Suche Spaß machen.

    Ich hoffe, etwas geholfen zu haben und das sich diesmal niemand für mich entschuldigen will/muss.

    LG Andi
     
Thema:

Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's?

Die Seite wird geladen...

Vorbrühen bei Frenchpress -wie geht's? - Ähnliche Themen

  1. Welche Mühle für Filterkaffee oder Frenchpress ...

    Welche Mühle für Filterkaffee oder Frenchpress ...: Hallo zusammen. Hab für Espresso eine Seite 270 Wi und bin sehr zufrieden. Für Filter oder French hab ich bisher die Commandante Handmühle. Auch...
  2. [Zubehör] Handmühle für Filter / Frenchpress

    Handmühle für Filter / Frenchpress: Hallo. Ich suche eine gute Handmühle für Filterkaffee bzw. auch mal Frenchpress. Gern etwas Wertiges. Würde - da es ein Geschenk werden soll - bis...
  3. [Verkaufe] Espro Press P5 950ml silber

    Espro Press P5 950ml silber: Ich verkaufe eine quasi neue Espro Press P5 950ml in silber. originalverpackt - mit zusätzlichen Papierfiltern mit Rechnung 2 Wochen alt Nach 3...
  4. Feld47 von MBK für FrenchPress?

    Feld47 von MBK für FrenchPress?: Hallo!! Ich auf der Suche nach einer geeigneten handbetrieben Kaffeemühle für FrenchPress. Warum French Press? Ich mag den Kaffee einfach! Ich...
  5. Kaufempfehlung Edelstahl-Frenchpress 350ml

    Kaufempfehlung Edelstahl-Frenchpress 350ml: Hallo zusammen, nachdem mir jetzt die zweite Bodum-Kanne kaputt gegangen ist, würde ich gerne auf Edelstahl umsatteln. Und da ich aus den ganzen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden