[Vorstellung] Arrarex Caravel

Diskutiere [Vorstellung] Arrarex Caravel im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, hier möchte ich eines meiner ersten HH-Maschinchen vorstellen, das mMn hier etwas zu kurz kommt. Vom Design sehr außergewöhnlich, nahm das...

  1. #1 turriga, 26.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    Hi,
    hier möchte ich eines meiner ersten HH-Maschinchen vorstellen, das mMn hier etwas zu kurz kommt.

    Vom Design sehr außergewöhnlich, nahm das Thema Modularität vorweg, da kannte man den Ausdruck bei Gebrauchsprodukten noch gar nicht. Ist innerhalb von kürzester Zeit zerlegt und wieder zusammen gebaut, alles sehr durchdacht und auch ganz wertig verarbeitet, für einen so kleinen Haushalts-HH.
    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]


    [​IMG]
    Fortsetzung folgt!
     
    Kettwiger Rösterei, quick-lu, mad_marty und 10 anderen gefällt das.
  2. #2 Sansibar99, 26.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Na da bin ich mal gespannt, welche Farben wir hier zusammenbekommen ;)
     
  3. #3 turriga, 26.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    S/W?
     
    TimTom, joewue und Tschörgen gefällt das.
  4. #4 Sansibar99, 26.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Ich kann gelb, grau und stahlblau ins Rennen werfen - wenn ich mal Zeit zum Photographieren hab...
     
    turriga gefällt das.
  5. #5 turriga, 26.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    Erst mal geht es nochmal rot weiter. Hier die Details und auch noch die fast komplett zerlegte Maschine
    (nur der Hebel hat es irgendwie nicht mit auf das Bild geschafft)!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Hier unten die einzige, kleine Beschädigung, sonst ja quasi ungenutzter Neuzustand, samt Karton:).

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    Fortsetzung folgt, dann aber in s/w!
     
    mad_marty, Espressohexe und nenni 2.0 gefällt das.
  6. #6 turriga, 27.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    Einen schönen Überblick über die Modellvarianten, Scan der Patenschrift und Manuals der Typen gibt hier wieder mal
    die sehr hilfreiche Seite für Haushalts-HH von Francesco Ceccarelli, mit Beschreibung aller sich im Laufe der Produktionsgeschichte
    verändernten Details. Hier bei dieser handelt es sich also um die dritte Modellvariante.
    Nun wie angekündigt diesmal in s/w:
    [​IMG]

    [​IMG]
    Auf der hier verlinkten Seite zu Home Barista gibt es auch eine anschauliche Gegenüberstellung
    der ebenfalls verändeten Kolben.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
     
    mad_marty, Espressohexe, nenni 2.0 und 4 anderen gefällt das.
  7. #7 turriga, 28.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    Hier noch einige Unterscheidungsmerkmale zur ersten VAM-Serie (außer der Farbe;)),
    deren Logo mir noch sehr viel besser gefällt.
    Jemand Anderem anscheinend auch:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Espressohexe, andruscha, Sansibar99 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 Sansibar99, 28.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Auf besonderen Wunsch hab ich mich heute mal an die Caravellen gemacht und Bezüge geübt ;)

    Das hier war der dritte Versuch:
     
    Espressohexe und turriga gefällt das.
  9. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.753
    Zustimmungen:
    1.416
    Kann leider nichts sehen, außer: "Melde dich an, um dieses Video anzusehen.":(
     
  10. #10 Sansibar99, 28.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Ich hab nochmal auf "Veröffentlichen" geklickt. Sollte nun funktionieren...
    Auffallend war für mich, wie oft man "nachhebeln/pumpen" muss, um dem Shot genügend Volumen zu geben und ausreichend Druck aufzubauen. Der Caffe selbst war lecker, rund, leicht süsslich (Megafrettchen von Quijotte)

    Leider war es heute nicht so sonnig wie bei den Bildern von @turriga - von daher leuchten die Farben nicht so schön:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Espressohexe, S.Bresseau, Dieselweezel und 3 anderen gefällt das.
  11. #11 Sansibar99, 28.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Die Sonnige ist eine Arrarex Caravel, die beiden Anderen sind ältere VAMs.

    Als Besonderheit ist die Blaue ganz vorne mit "Conex" gelabelt:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Die Originalteile haben eine schöne VAM-Prägung

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Espressohexe und andruscha gefällt das.
  12. #12 turriga, 28.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    Sehr schön, toller Zustand alle Drei, besonders gefallen aber mir die beiden blauen VAMs.
    Hast du den bodenlosen ST aus USA bezogen?
     
  13. #13 Chris0r, 28.03.2016
    Chris0r

    Chris0r Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    98
    Wie hebelst du denn nach? Meinst du diesen "Fellini"-Shot? Also einmal hebeln, bis etwas zu sehen ist und dann gleich nochmal? Oder wie machst du das?

    Bei meiner Mini Gaggia bekomme ich glaube ich mit einmal hebeln so gute 30-40ml. Für einen Doppelten müsste ich nochmal zusätzlich hebeln, hat mir bis jetzt aber nicht so gut geschmeckt.
     
  14. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.753
    Zustimmungen:
    1.416
    Und trotzdem (oder gerade deshalb) tolle Fotos!
    Das sind ja schon hübsche Maschinchen!

    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
     
  15. #15 Sansibar99, 28.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Die Graue habe ich günstig unvollständig gekauft, ohne Abtropfblech und ohne Siebträger.
    Das Abtropfblech ist ein Replika, der Siebträger stammt aus der Gelben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Maximun, Espressohexe und andruscha gefällt das.
  16. #16 Sansibar99, 28.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Und last not least - die Gelbe.

    [​IMG]
    Sie kam komplett revidiert von "lunarossa" über ebay, in tollem Zustand und betriebsbereit.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe sie ein wenig aufgerüstet:
    [​IMG]
    Der bodenlose Siebträger ist aus einer sozialen Werkstatt, ein Projekt des Boardies @mad_marty . Massives Teil, vom Design allerdings ein "kleiner" Bruch zur Maschine ;)
    Siebe gibt es neu bei Thijs in Holland, ebenso wie Heizungen, Siebträger und Dichtungen.
    Der Tamper ist von Paul Pratt.

    Allerdings wird sie gerne mal von der Urania aufgefressen :D
    [​IMG]

    Oder ist es etwa andersrum? :eek: Pacman?
    [​IMG]
     
    nenni 2.0 und andruscha gefällt das.
  17. #17 Sansibar99, 28.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Man sieht es im Video nur schlecht, der Ablauf war so:

    Sieb ist gut gefüllt / überfüllt, Mahlgrad unverändert wie bei der Urania
    Hebel hoch => Wasser läuft passiv auf den Puck, der Kessel ist drucklos (open boiler)
    Es wäre so gar nix zu sehen ;) , ich habe einen gewissen Präinfusionsdruck erst durch 3-4x Hebeln aufgebaut bekommen
    Nun kamen die ersten Tropfen am Siebboden = ich habe erneut mehrfach gehebelt, bis genügend Volumen in den Puck gepresst war und ich dann harten Widerstand beim Hebeln hatte.
    Dann habe ich gleichmässig gegen ordentlichen Widerstand durchgezogen.

    Im Ergebnis ein doppelter Ristretto :D
     
    Bønnemøde gefällt das.
  18. #18 turriga, 28.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    Die Gelbe wirkt erstaunlich glatt, hat die keine Hammerschlagoptik? Ist die Graue wie erst von mir vermutet graublau oder rein grau (mausgrau)?
    Gibt ja auch noch eine hellblaue Variante.
     
  19. #19 Sansibar99, 28.03.2016
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    2.962
    Die Gelbe hat ziemlich glatten Lack, ist wie bei Franceso ein 1.3, wenn ich mich nicht irre. Angesichts der Kratzer glaube ich nicht, dass sie mal nachlackiert wurde.
    Die Graue ist mausgrau ;)

    Und Farbvarianten gibt es gar viele, Joe Lin hat hier mal ein paar aufgereit: :eek:

    [​IMG]

    Man stolpert aber immer wieder mal über Farben, die bislang noch nirgends zu sehen waren - aber meist kann ich dem "Kaufen"-Impuls widerstehen. Noch...
     
    Bønnemøde und antony gefällt das.
  20. #20 turriga, 28.03.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    12.724
    Hier noch die schönen Patentzeichnungen und eine ital. Bedienungsanleitung:

    [​IMG] [​IMG]


    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    frdmn, Espressohexe, nenni 2.0 und 2 anderen gefällt das.
Thema:

[Vorstellung] Arrarex Caravel

Die Seite wird geladen...

[Vorstellung] Arrarex Caravel - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und erster Test: Elektrische Kaffeemühle von Tchibo

    Vorstellung und erster Test: Elektrische Kaffeemühle von Tchibo: Hallo, ich war auf der Suche nach einer neuen Mühle und wollte nach jahrelanger Nutzung einer Melitta Molino meine elektrische Mühle aufrüsten....
  2. Kurze Vorstellung mit vielen Fragen

    Kurze Vorstellung mit vielen Fragen: Hallo alle zusammen, ich heiße Sascha bin 47 Jahre alt und leben seit 13 Jahren mit Familie in Italien. Zuhause trinken wir guten Deutschen...
  3. Vorstellung und Erfahrungsbericht eines Anfängers

    Vorstellung und Erfahrungsbericht eines Anfängers: Hallo Kaffee-Netz, erst einmal zu meiner Person: Ich reagiere auf den Namen Marc, 23 Jahre jung und studiere in Bochum. Dank des Studiums hat es...
  4. ein Neuer aus dem Saarland

    ein Neuer aus dem Saarland: Hallo und guten Abend alle zusammen, auf diesem Wege möchte ich mich kurz vorstellen ... Auf der Suche nach allerlei Informationen über meinen...
  5. Hallo und kurze Vorstellung

    Hallo und kurze Vorstellung: Hallo, mein Name ist Andi. Baujahr 62 und im Badischen heimisch. Meine kaffeemäßige Vita beginnt vor vielen Jahren mit einer Handhebelmaschine mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden